Patratskaya Natalia: другие произведения.

Rubin Chef

Журнал "Самиздат": [Регистрация] [Найти] [Рейтинги] [Обсуждения] [Новинки] [Обзоры] [Помощь]
Peклaмa:

Конкурсы: Киберпанк Попаданцы. 10000р участнику!

Конкурсы романов на Author.Today
Женские Истории на ПродаМан
Рeклaмa
 Ваша оценка:
  • Аннотация:
    ISBN: 9785449372505

  

Natalia Patratskaya

  
  

Rubin Chef

  
  
  
  
  Kapitel 1
  Der Sommer war ausgezeichnet-warm und sonnig bis Mitte September. Der Herbst kam mit einem Goldenen Rand auf den Bäumen. Hartnäckig und schön erschienen die Inseln des roten Laubs auf den Ahorn. Langsam sprangen die Blätter der Birke in die Luft. Es war schön und war sauber auf der Straße. Der Regen ging mit dem donner, aber die gewitter waren nicht sichtbar. Kälter werden. Aber die Sonne erschien und glaubte noch nicht, dass Sie nicht besonders warm war.
  Rimma mit Sehnsucht dachte, wir sollten warme Kleidung tragen, um nach draußen zu gehen. Im Frühling müssen überschüssige Kleidung entfernt werden, und im Herbst müssen Sie jeden Tag etwas warmes zur Garderobe hinzufügen. Ich will nicht. Sonntagsfeier. Man kann einfach den Herbst vom Balkon aus betrachten und nicht ausgehen. Es stellt sich eine Art Selbstvertrauen für die Verlängerung des Sommers heraus. Am Abend könnte es einen Tanz im weißen Zelt geben, aber Letzte Woche gab es keine, also bezweifelte Sie stark, dass Sie es tun würden.
  Jetzt tanzen einige dampfende Tänze, die an Wochentagen stattfinden, aber Sie nimmt nicht an dampfenden Tänzen Teil. Etwas in Ihr wurde gebrochen,und Nerven zu binden, wollte Sie nicht für einen zufälligen Tanzpartner. Aber in Ihrem Leben gab es einen Partner, der stark in Ihr Wesen eingedrungen ist, aber Sie tanzte nie mit ihm. Seltsam? Es gab keinen Grund. Kein tanzender Mann shchepkin war mit einer Freundin von Rimma namens Olga befreundet. Ob zwischen Shchepkin und Olga etwas mehr als Freundschaft war, rimme blieb nur zu erraten.
  Rimma rief einmal Olga an, und Sie antwortete:
   - Warum gehe ich zu dir? Ich habe Trauben zu Hause!
  Hier ist diese Antwort von Rimma für das Leben erinnerte sich. Und jetzt kaufte Sie drei Wochen und aß Trauben, und jetzt lag die Trauben im Kühlschrank. Herbst. Shchepkin liebte es nicht zu tanzen, er liebte Geschwindigkeit, Autos. Er liebte es, sich vor Frauen zu färben und hatte einen unerklärlichen Charme. Er trug immer Manschettenknöpfe aus Rubin, einen Rubinring und manchmal eine Krawatte in eine rubinnadel. Der lila Farbton der Steine schmückte ihn deutlich und gab einen gewissen männlichen Charme. Wenn er ein Schauspieler wäre, würde er von Millionen von Frauen geliebt werden, und so nur Dutzende.
  Rimma beschloss, shchepkin zu sich selbst einzuladen, und er antwortete:
   - Ich komme zu Möwen.
  Aber der Tee hat nicht funktioniert, direkt nach seiner Antwort zu Ihr kam die Mutter ohne einen Anruf. Ich wollte meine Mutter nicht mit einem Splitter-Rimma vorstellen. Und es ist ein Zufall notwendig, meine Mutter brachte genau die Trauben mit, als hätte Sie es Ihr gesagt. Obwohl meine Mutter in einer Nachbarschaft mit Olga lebte. Es stellt sich heraus, dass Olga das Gespräch von Rimma und shchepkin gehört hat? Also hatte Olga ihn? Dummheit. Nicht vor der Untersuchung, shchepkin ist bereits nach Rimma gegangen. Sie verließ die Mutter zu Hause, und Sie sprang auf die Straße, um shchepkin zu treffen. Und pünktlich. Er ist bereits am Eingang zum Bordstein Gefahren. Sie setzte sich zu ihm.
   - Rimma, wo sind die Möwen?
   - Keine Möwen, meine Mutter ist da.
   - Triff deine Mutter!
   - Nein! Sie wird dich ernst nehmen, dann quält Sie mit Fragen.
   - Ich bin ein ernsthafter Mann!
   - Sowohl klug als auch schön und charmant! Nein! Du magst alle, sogar Olga!
   - Eifersüchtig? Olga ist mein Freund. Wir arbeiten mit Ihr, ich entwickle Diagramme, und es macht Zeichnungen auf dem Brett.
   - Ein Freund oder ein Kreis? Auf Ihre Platinen so viele Vias! Ich habe dein neues Buch über die Entwicklung neuer Produkte gesehen.
   - Schweige. Ich kaufe eine neue Wohnung. Willst du Sie nicht sehen?
   - Los.
   - Und du weißt nicht, in welcher Gegend ich eine Wohnung kaufe?
   - Ich Schätze, das ist neu. Dort sind die Häuser schön nach außen, und im inneren sind Sie schwarz.
   - Nein, in der Wohnung ist weiß: die Wände sind weiß und der Boden ist weiß, und es gibt keine Sanitärkeramik.
  Sie fuhren durch die alte Stadt, dann rollten Sie auf eine neue Brücke, und fuhren in Richtung der Neubauten. Neue Häuser in der Nähe waren heller und schöner als von weitem. Der Spielplatz vor den Eingängen wurde vollständig in Ordnung gebracht. Ein grünes Feld für das Spiel, farbige Spielplätze für Kinder.
  Rimma und shchepkin gingen in den Eingang, näherten sich den Metalltüren der Aufzüge. Erhob sich auf dem Aufzug auf die gewünschte Etage. In der Wohnung von shchepkin haben sich zwei Arbeiter bewegt, Sie haben Fenster ersetzt. Einer versuchte so, dass das Glas zerbrochen wurde. Die Wohnung war wirklich weiß, und das Haus wurde nach neuen Technologien von Dächern und schönen Platten gebaut.
  Mit diesen Dämmstoffen lernte Sie noch bei der Arbeit, musste Straßensperren für große Geräte machen.
  Shchepkin zeigte rimme Wohnung und sagte dann:
   - Ich habe dir zuerst die Wohnung gezeigt, aber die Lippen Rollen nicht aus! Nur meine Wohnung. Bei der Arbeit ist es nicht notwendig, darüber zu sprechen, und Olga sagt nichts.
  Rimma nach diesen Worten kam auf den Balkon und schaute auf die Baustelle auf der anderen Seite des Hauses. Zu dieser Zeit hat der fleißige Arbeiter ein anderes Paket mit Glas gebrochen. Kunststoff-Fenster begann zu tun, wie ein Schloss in den Türen: Maden und Flügel. Die Stimmung bei Rimma fiel. Möwen verwandelte sich in Hausmeister.
  Rief meine Mutter und fragte:
   - Rimma, wo bist du?
   - In einem Neubau.
   - Wartest. Ich habe den Balkon gesehen, mit dem du gegangen bist. Ich Hole dich. Geh in zehn Minuten raus.
  Rimma war unwissentlich der Mutter gehorcht und winkte mit der Hand shchepkin, der die Beziehung zu den Arbeitern über die gebrochenen Glasbläser herausfand.
  Die Mutter brachte Rimma durch den laden, Sie kaufte Lebensmittel, brachte Rimma zu Ihrem Haus und fuhr zu sich, indem Sie ein paar Worte sagte:
   - Rimma, ich verstehe, dass du von Herrn Shchepkin begeistert bist. Olga hat mir gesagt, dass du ihm nicht gleichgültig bist. Nicht für dich. Nicht für dich!
  Rimma kam aus dem Auto der Mutter und ging langsam zu sich nach Hause, es gibt Trauben mit Knochen.
  
  Während Rimma nach Hause ging, traf Sie eine Nachbarin. Rimma hatte noch keine Kinder, aber Ihre Klassenkameradin und Ihre Mitbewohnerin Christina im Alter von 26 Jahren gebar bald den vierten. Wer ist das? Rimma studierte am College, studierte am Institut und arbeitete die ganze Zeit. Klassenkamerad war älter als Sie für ein Jahr und die ganze Zeit gebar. Das erste Mädchen, das Sie vor 18 Jahren gebar, dann hatte Sie einen echten Mann und von ihm wird Sie bald ein drittes Kind haben, und nur das vierte. In der Dreizimmerwohnung lebten Sie 10 Menschen. Christina ' s Familie ist 5 Personen und ein weiteres Kind, das bald geboren wird. Ja, die Familie Ihrer Mutter, die sechs Kinder zur Welt brachte. Ein Teil der Kinder wuchs auf und lebte getrennt, der jüngste Sohn der Mutter war der gleichgesinnte Sohn der Tochter. Kurz gesagt, in einer Dreizimmerwohnung lebten zehn Menschen.
  Rimma lebte allein. Ihre Mutter lebte allein. Die Freundin Olga lebte allein, Sie wird keine Kinder mehr haben, Sie hilft den Kindern Ihres Bruders. Und Rimma war so bewacht von seiner Mutter, dass die Männer es nicht Taten.
  Rimme mochte shchepkin, aber er war irgendwie schwer fassbar. Und er lebte allein, aber er hatte ein Hobby: er liebte die Wohnungen in verschiedenen Bereichen. Du wirst nicht zu ihm kommen, oder nicht, wo er ist. Auf der Idee bekommt er ein wenig, aber er kann Geld neben der Arbeit machen, ist in der Lage, Freunde mit großen Menschen zu machen.
  Ausatmen. Wir müssen ausatmen. Rimme blieb nur das. Sie erkannte, dass Shchepkina vergessen werden sollte. Lass Olga mit ihm bleiben.
  Olga, als hörte Sie rimmas Gedanken, rief an:
   Rimma, hast du shchepkins neue Wohnung gefallen?
   - Normale.
   - Bist du traurig geworden? Das ist normal. Hat er mich verlassen lassen?
   - Ich habe ihn nicht weggenommen. Woher weißt du von der Wohnung? Er sagte, ich soll dir nichts von Ihr sagen.
   - Naiv, ich weiß alles. Er ist mein Mann, und du siehst die Wahrheit unserer Beziehung durch Shores an.
   - Tut mir Leid, ich habe dich nicht mit ihm gesehen.
   - Du siehst niemanden außer dir. Sie arbeiten und arbeiten, - hat Olga erzählt und hat das Telefon getrennt.
  Rimma dachte, dass es spät ist, einen Mann bei der Arbeit zu suchen. Alle sind beschäftigt. Sie erinnerte sich an Studentinnen am Institut und am College. Aber Sie haben bereits Familien gewonnen. Wo war Sie? Hier, wenn meine Mutter heute mit Trauben nicht vorbeikam, also vielleicht hat sich etwas ergeben. Ja, immer noch an den Feiertagen sind alle Männer einsam, aber in letzter Zeit haben sich die Feiertage bei der Arbeit größtenteils abgesetzt.
  Woher kommt die Wohnung in Rimma? Sie ist ein spätes Kind. Die Mutter war mit der Wohnung, Sie ging für einen Mann mit dem Zimmer. Aus dem Zimmer haben Sie eine Wohnung gemacht und vermietet. Als der Vater starb, zog Rimma in diese Wohnung und seine Mutter kaufte sich ein neues Auto. Es ist einfach, nach Liebe und Berechnung. Die Berechnung mit Herrn Shchepkin in der Liebe ist nicht übergegangen.
  Altweibersommer. Schön und traurig.
  Rief Schtschepkin:
   - Rimma, ich schlage vor, morgen zum Picknick zu gehen. Deine Mutter kommt nicht dorthin.
   - Morgen Arbeitstag.
   - Zum Mittagessen.
   - Und Olga? Wird Sie gehen?
   - Olga hat einige Neffen im Kopf. Lass Sie wachsen. Ich will meine Kinder von dir.
   - Ich habe nicht genug Wohnungen, ich bin nicht dein paar. Und die Kinder werden auf einem Picknick erscheinen? Ist es nicht viel Last für das Mittagessen?
   - Die Windeln kommen nicht. Zieh dich wie Kohl an. Das Wetter wird aus der Indian Summer.
  Zum Mittagessen wartete shchepkin auf Rimma, der Motor war eingeschaltet. Sie setzte sich auf den Vordersitz, und Sie fuhren sofort von der Stadt Weg. Zusammengerollt von der Straße, stoppten Sie auf der Lichtung unter dem Goldenen laub vor dem hintergrund der noch grünen Blätter. Die Sonne glänzte, die Wolken umgingen die Lichtung mit der Seite. Shchepkin aus dem Kofferraum nahm einen Klapptisch und zwei Stühle. Es gab Essen in der Box. Shchepkin benahm sich korrekt, Sie saßen und Sprachen. Rimma war angenehm überrascht von einem date in der herbstlichen Natur und dem Wetter, und ohne Zeugen. Ein kleines Stück Glück.
   Rimma schaute in das Fenster: die hellen Goldenen locken der ahornzweige herrschten im Hof. Die unbeschreibliche Schönheit erstreckt sich über dem Boden und erreichte den sechsten Stock. Orte in gelben Ahornbäume standen majestätische Birken mit grünen Blättern. Die Eberesche wurde irgendwo von unten mit roten Beeren an den Ahorn gebunden.
   Das sind die Blumensträuße! Geblieben Bandage Band ein Bouquet von Bäumen und packen es in Geschenkpapier. Aber wo ist die riesige Hand, die in der Lage ist, einen luxuriösen Blumenstrauß des Herbstes zu heben? Wo ist die wohnliche Hand, die Ihre Lieblings - paar Ahornblätter, einen kleinen gelb-Kupfer-Blumenstrauß bringen könnte? Rimma würde gerne zu einem solchen geliebten gehen.
   Aber wo kann ich ihn nehmen? Sie schaute auf den Flachbildschirm des Fernsehers, auf dem sich der Spieler in hellen Kleidern vor dem Stier versteckt hatte, während er in der Luft nach dem Seil sprang. So wollte Sie das Zentrum des Blumenstraußes des Herbstes fotografieren, wollte aber nicht nach unten gehen. Unten ist ein schöner Herbst, und oben ist großartig. Sie fing an, den Herbst aus dem Fenster zu fotografieren, dann druckte Sie die Fotos auf dem Farbdrucker aus, und die gelbe Farbe endete schnell, - Sie druckte die Herbstbilder aus.
   Ich musste zum Geschäft der elektronischen Ausrüstung gehen. Beim Kauf von druckerfarben sah Rimma den Namen des Verkäufers auf der Brust - Alex. Es ist klar, dass er die Kälber nicht auf andere Planeten gejagt hat. Und Sie kam zu einem schelmischen Gedanken. Seit einiger Zeit arbeitete Sie in der Firma 'Mystische Umstände' im Labor der erhöhten Geheimhaltung, wo Sie in der Produktion von serienmärchen tätig waren, die auf die psychologische Stimmung der Bevölkerung wirken. Es ist natürlich, dass auf dem Firmenlogo das goldene Blatt der Ulme glänzte.
   Mehr als einfach: auf Anfrage von der fernsehfirma haben die Mitarbeiter Außerirdische, fliegende Objekte und kleine Verdammnis geschaffen. Wenn zum Beispiel ein gewitter in einer Region erwartet wurde, wurde ein zusätzlicher blitzwerfer dorthin geschickt.
   Das unauffällige Flugzeug hatte die Fähigkeit, die ähnlichkeit der Blitze in einer bestimmten Richtung zu zerstreuen. Der berühmte Mann mit einem starken Ruf wurde gewählt und wurde durch Blitze eingeschüchtert, so dass es lieb-teuer war, Korrespondenten der Fernsehsendung zu Schießen, und dann den Leuten zu zeigen und zu verurteilen, dass gelegentliche Dreharbeiten von einem Platz von Ereignissen von Augenzeugen erhalten wurden.
   Gut einschüchtern Piloten von kleineren Flugplätzen. Es war möglich, ohne gewitter zu verzichten. Über dem Flugplatz gab es dann ein fliegendes Objekt, das mit einem speziellen Reifen bedeckt war, der Ströme von buntem Licht ausstrahlte, in dem immer ein Goldener Farbton vorhanden war. Die Piloten hatten Angst, und es blieb nur übrig, die Ergebnisse der Kreativität des Unternehmens zu Schießen.
   Die beliebteste Unterhaltung der Firma-Aliens. Sie wurden als moderne Bilder für das World Wide Web erstellt. Die Aliens wurden am Ende des schlemmels auf die Schaschlik-Lichtung geschickt. Auf dem Mann trugen einen Helm der Körperfarbe, dreieckige Augen wurden im Augenbereich in die Maske eingefügt. Die Leute für Witze wurden elegant ausgewählt, mit Ihnen haben einen spezifischen Gang gearbeitet, auf die Hände haben etwas ähnliches wie die Felle getragen. Zusammen traf ein solcher Ausländer die Schöpfer selbst.
   Rimma hat immer bei der Form eines anderen ungeheuerlichen Außerirdischen wehgetan. Es gibt Leute, die Ellbogen in die andere Richtung beugen, Sie hat solche Leute gesehen, und in den Rängen des Aliens überraschen die Gebogenen Ellbogen. Wo finden Sie einzigartige Aliens auf der Erde geboren? Am besten auf dem Wettbewerb.
   Daher kündigte das Fernsehunternehmen einen Wettbewerb von Menschen mit Außerirdischen Merkmalen im Körper an. Sie nahmen eine Gruppe von Menschen, die Sie brauchten, unterzeichneten einen Vertrag mit Ihnen und bereiteten Sie auf die Rolle der Aliens vor.
   In solchen Fällen störte das interstellare Schiff nicht. Wenn Sie einen Buran nehmen und ihm zusätzliche geometrie aus Tragkonstruktionen hinzufügen, könnten schwache Nerven durchaus überrascht sein, und gleichzeitig die Aliens an die richtige Stelle zu bringen, sagen wir, auf der Konferenz der Geistlichen Doktoren der Wissenschaften.
   Der Fernsehsender der interstellaren Plots litt nie an einem Mangel an Publikum, so dass Rimma eine großartige Arbeit hatte.
   Als Manager für den Verkauf von elektronischen Geräten, Alex, ein junger Mann der glorreichen Erscheinung, die Stirn in der Stirn kollidierte mit einem Alien. Das Licht in der Halle nahm an diesem Punkt leicht ab, und vor ihm erschien eine Kreatur des mittleren Wachstums. Es sah riesige dreieckige Augen und fegte seinen Willen. Es schien, dass in der Halle niemand außer Ihnen zwei war. Das Wesen nahm den Laptop und gab es dem nächsten das gleiche Wunder, das im Raum des Einkaufszentrums auftauchte.
   Bald wurde eine ganze Kette von Außerirdischen gebaut, auf der Laptops aus dem Einkaufszentrum verschwunden waren. Alex ist taub. Er drückte nicht einmal auf den Alarmknopf. Das ganze Schauspiel in der Halle wurde auf der überwachungskamera gedreht. Die Aufnahmen gingen am Abend in den Fernsehsender. Alex hat sich zu den beliebtesten Fetzen des Tages. Es ging um Aliens-Eindringlinge. Er würde wissen, wem die Entwicklung des äußeren Erscheinungsbildes der Außerirdischen gehört! Das würde alles böse sein! Das Management der TV-Firma hatte einen Vertrag für den Kauf von Laptops für diese Gruppe von Menschen, und der Anblick hat die Kosten ausgezahlt.
   Alex war schmerzhaft beschämt für den Außerirdischen Raub seiner Abteilung, für die Laptops vor seinen Augen, und er beschloss, zu gehen, wo es keine Aliens. Und er fuhr nach Osten durch den gusseisernen Ring des Landes. In einem Abteil neben ihm saß ein aufgeblähter Mann, der von wissen über tunguskom Meteorit gequält wurde. Es war alles besorgt über die Frage, warum am Umfang des hexenkreises die Bäume liegen, und in der Mitte des zeleneli.
   - Es ist sehr interessant, - Alex hat erzählt und hat Hinzugefügt: - es war eine fliegende Untertasse, an der um den Umfang drehende Schrauben, und in der Mitte - ein Beobachtungspunkt gab.
   - Wunderbar, junger Mann, ich habe diese Idee selbst in den Sinn gekommen. Wenn Sie weiter gehen und davon ausgehen, dass auf einem Luftkissen, das sich um den Umfang des Schiffes befindet, eine Landung eines interstellaren Schiffes gemacht wurde?
   - Fast dasselbe.
   - Sagen Sie es nicht, junger Mann! Die fliegende Untertasse ist zu klein, aber das interstellare Flugzeug wäre besser geeignet.
   - Was ist damit? - ich fragte Alex ohne Interesse.
   - Wie was? Das sind die Aliens, die zu uns kamen! Eine andere Zivilisation.
   - Diese Aliens haben meine Abteilung ausgeraubt, und ich schäme mich, wohin die Augen nicht schauen.
   - Genau, erinnerte sich Ihr Gesicht! Das Sind Sie, die Freaks mit dreieckigen Augen verhüllt! - ein freudiger Begleiter.
   - Was soll ich durch den gusseisernen Ring des Landes nach Osten Sägen, wenn Sie diese Geschichte bereits kennen?
   - Hören Sie, wenn Sie Loh berühmt sind, kommen Sie mit mir an den Ort des Fallens des tungusker Meteoriten oder an den Ort der Landung eines interstellaren Schiffes, das geschmolzen und zu einem unverständlichen Land Material geworden ist. Das heißt Interstellar Schiff produzierte Selbstzerstörung.
   - Wenn das Schiff geschmolzen ist, was werden wir dort suchen?
   - E-Mail! Die wahre post der Außerirdischen Zivilisation.
   - Ein Brief in einem Papierumschlag?
   - Humor ist angemessen. Wir müssen Hellseher werden, uns anpassen und in die Richtung suchen, wo wir unser sechstes Gefühl zeigen werden.
   - Gehen Sie auf Windschutz, auf Treibholz, unter Mücken?
   - Hören Sie, die Mücken Ihres Fiasko im laden haben nicht gesehen. Könnten Sie damit einverstanden sein?
   "Zweifellos", antwortete Alex ernsthaft.
   Rimma trat während des Zuges in das Abteil.
   - Guten Tag, exotische Liebhaber! Mein name ist Rimma. Ich kam mit einem Hubschrauber, der mich auf das Dach Ihres Wagens landete, und durch eine spezielle Luke ging ich in den Wagen.
   "Mein name ist Alex", lächelte ein Ungläubiger junger Mann.
   "Ich kenne Sie", sagte Rimma mit einem lächeln.
   Er ist still.
   Reisebegleiter präsentiert sich:
   - Sidor Sidorovich Fen! Jeder kennt mich wegen der sucht...
   - Sie können nicht weitermachen, Ich habe Ihre Version über tungus Meteorite in der Zeitschrift gelesen.
   - Wo sind Ihre Flügel, das Rimma, auf dem Sie zu uns gekommen sind? - er fragte ernsthaft Alex.
   "Im Koffer liegen", antwortete Sie ernsthaft.
   - Rimma, wir möchten Ihnen einen Ausflug auf der Suche nach einer E-Mail oder einer schwarzen Box des tungus interstellaren Schiffes anbieten.
   - Also behaupten Sie, dass es ein Schiff war, kein Meteorit? - Rimma fragte sehr interessiert.
   - Stein, Schere, Papier. Wir brauchen eine schwarze Box eines interstellaren Schiffes, - ohne Emotionen, sagte sidor Sidorovich und dachte, dass Rimma-ein junges und sehr hübsches Mädchen.
   - Und in der Schublade warten wir auf Informationen? - interessiert Rimma. - Oh, und die Flieger aus dem Schiff katapultiert?
   - Baby, du bist ein Wunder! "sidor Sidorovich rief aus und zog bernsteinfarbene Rosenkranz aus der Tasche. - Kannst du Fliegen?
   - Ja, ich ziehe die Flügel an und fliege.
   - Unser Mann! Wo willst du hin?
   - Ich habe Urlaub. Ich gehe dorthin - ich weiß nicht wo, ich weiß nicht, was ich sehen soll.
   - Gute Antwort. Warte, hast du den nächsten weltweiten Hellseher-Wettbewerb gewonnen?
   - J.
   - Rimma, schauen Sie sich die Fotos des Ortes des Falles ist nicht bekannt, was.
   - Das ist die Absturzstelle des Tunguska...
   - Keine Eile! Denken Sie, Baby! Denken Sie! Sind die Kreaturen, die in diesem Schiff saßen, am Leben?
   "Die Besatzungsmitglieder waren sieben Menschen", sagte Rimma ernsthaft. - Zwei wurden in einem Schiff bei der Landung gesintert, fünf wurden von einer Höhe von zwanzig Kilometern katapultiert. Sie wurden zum wind gebracht. Wir müssen wissen, wo der wind an diesem Tag wehte.
   - Sie wurden zwanzig Kilometer Weg von einem Ort des falls gebracht - - hat Alex wiederholt.
  "Im Kopf hat das Wort 'Kokosnuss' gedrängt", sagte Rimma.
   "Nun, Sie landete in einem Ball, der sich in zwei Hälften öffnet", erklärte Alex.
   Rimma schaute noch einmal genau auf ein Bild des Sturzes des Außerirdischen Körpers.
   "Sie sind verschwunden", sagte Rimma. - Genau, Sie sind jetzt auf der Erde nicht weniger als hundert. Sie haben einige unbekannte Menschen Funktionen.
   - Hurra! rief Alex. - Ich habe gefunden, Woher die Aliens in meiner Abteilung kommen!
   Rimma war von ganz anderen Problemen verwirrt: es kam eine Nachricht über die Transformation von fremden Aliens. Unter denjenigen, die es verstanden haben, war Alex! Sidor Sidorovich hat keinen Zweifel verursacht, dieser Spezialist war immer in der Nähe der unwirklichsten Wahrheit. Er wurde von Vertretern der Firma 'Mystische Umstände " geglaubt, ihm wurde gefolgt und hat gemächliche Schlussfolgerungen gemacht. So war Sie neben Ihnen.
   In der Zwischenzeit verließen die Reisenden den Zug, zogen zum Hubschrauber und flogen zur Seite vom Fall des weltraumobjekts. Zwanzig Kilometer vom Trichter mit Wirbel liegender Bäume sank Sie Dank des coolen helikopterpiloten auf eine kleine Lichtung. Sie mussten eine Kapsel finden: wenn die Aliens nicht zirkulieren und nicht in drei Todesfällen sitzen, sollte die Schale anständig sein. Auch wenn Sie erhöhte Flexibilität hatten, konnten die kapselgrößen innerhalb sehr klein sein, aber groß draußen, um die Aliens zu schützen, wenn Sie atmosphärische Schichten passieren.
  
   Die Reisenden hatten Glück, Sie trafen den Jäger und fragten ihn nach einer großen Schale. Überraschenderweise lachte der Jäger nicht, sondern sagte, dass er die Birkenrinde kennt, die viele Generationen von Bären verwenden und zu denen die Menschen Sie nicht zulassen. Die berloge hat innerhalb der Form der Kokosnussschale. Eine Gruppe von vier Menschen kam in der Nähe einer einzigartigen Höhle und hörte eine erschreckende brüllen der Bären. Die Bären verfolgten die Reisenden aus dem Museumsausstellung, so dass Sie vergessen haben, über das tungu-Gebiet nachzudenken.
   Rimma wusste, dass große Massen der Bevölkerung nicht wie Nachrichten führen würden, die Leute würden Sie nicht bemerken, und Sie werden es richtig machen, und niemand hat solche Aufgaben gestellt. Aber mystische Umstände zu erfinden, sind Ihre direkten dienstaufgaben.
   Es gibt drei Bereiche des Lebens: Wasser, Erde, Raum. Der Kosmos hat sich durch sidor Sidorovich bewusst gemacht, aber Sie wusste, dass es notwendig war, auf dem Gegenteil zu arbeiten, also müssen die menschlichen Ansichten auf den Boden fallen! Und was?
   Sicher, ein Geschäftsmann hat beschlossen, Kapitän Nemo zu spielen! Er kaufte sich nicht eine Yacht, sondern ein U-Boot. Das U-Boot des Geschäftsmannes unterscheidet sich von dem militärischen U-Boot, wie der Palast von der Kaserne. Man kann den Geschäftsmann in der Unterwasserwelt überraschen, aber er ist gierig und Sensation an der Oberfläche kann nicht loslassen. Und das ist kein Gedanke.
   Gedanke! Nehmen Sie ein paar tungus Aliens, Pflanzen Sie in einem leichten U-Boot oder Abstieg tiefenvorrichtung, verschleiern Sie es unter einem Raum schwimmenden Objekt, so dass das Bild von Außerirdischen Bewohnern Impulse auf einem U-Boot Geschäftsmann gehen. Seine Empfänger fangen diese aufdringlichen Bilder. Der Schock ist gesichert, und mit einem gesicherten Kunden wird das Unternehmen seinen Anteil an Zahlungen erhalten. Aber Rimma hat nicht begonnen, seine nächste ahinea in das Leben zu bringen.
   Die neuen Freunde fuhren in Richtung des Dorfes Sidora, wo er sein Herrenhaus hatte, in dem er Gasträume für Alex und Rimma zugeteilt hatte. Sidor Sidorovich selbst ging zur Ruhe, und die Jungen Leute fuhren durch das Dorf mit dem Goldenen Auto, das er Ihnen gab.
   "Die Ferne Zukunft, wie die Ferne Vergangenheit, hat fünf Unterschiede, natürlich im Vergleich zu der gegenwärtigen Zeit," Rimma sagte und betrachtete den Rocker, der neben dem Menschen oder der ähnlichkeit des Menschen lag.
   - Und was sagst du über dieses menschliche Wesen? - mit Spannung in der Stimme fragte Alex.
   Sie beugten sich über den Mann, der so lag, als ob er die Linie des Rocker wiederholte. Zwei leere Eimer liegen nebeneinander. Alex, der in einem silbernen Overall gekleidet war, versuchte, den liegenden Mann zu schwingen: anscheinend war er noch am Leben, aber völlig verrückt. Rimma war in einem Goldenen Overall
   - Rimma, der Mann Trank zwei Eimer Wasser und deshalb so schwer auf dem Vormarsch?
   "Alex, er Trank schweres Wasser", antwortete das Mädchen spottlich, " höchstwahrscheinlich wurde die Person durch einen wipphebel auf den Kopf geschlagen.
   - Das ist der detektiv in dir. Aber du und ich haben eine ganz andere Sache. Wir müssen uns nicht um leere Eimer kümmern", sagte Alex schnell und versuchte, Rimma vom Rocker zu entfernen. - Verstehen Sie, der Mann lebt. Er wird aufwachen, und wir haben nichts gelernt zu werden.
   Rimma unterwarf sich unwissentlich Alex und setzte sich schnell ins Auto. Die Maschine der Goldenen Farbe Riss von der Stelle und hinterließ eine Staubwolke.
   Der Mann, der neben dem Kipphebel lag, schaute nach einer staubigen Wolke:
   - Oh, wecken! Schlaf nicht gegeben.
   Und er drehte sich wieder in einen Gewirr neben dem Rocker.
   Eine Frau in einem Baumwollkleid mit Blumen kam zu einem Rocker. Sie hob zwei Eimer und eine Wippe auf, ohne auf den Mann zu achten, der auf dem gras lag, ging langsam zum Brunnen. Sie zog ruhig einen Eimer an sich, der auf dem Kranich befestigt war, und schreckt von ihm ab: die giftige gelbe Flüssigkeit wurde im Eimer gesehen. Sie versuchte, die gelbe Mischung auf den Boden zu Gießen, aber die Mischung rollte in einen Gewirr, wie ein Mann an einem Rocker, und schwebte auf dem Boden des Eimers. Die Frau entschied sich, den Eimer vom Kranich zu entfernen, aber Sie hat nichts geschafft. Öffentliche badya war gut von Barbaren fixiert. Dann kehrte Sie zu dem Mann zurück, der da lag und begann, ihn aufzuwecken:
   - Steh auf!
   - Halt dich fest! Ich schlafe!
   Die Frau seufzte heftig und ging nach Hause. Und zu Hause hatte Sie kein Wasser, auch im Waschbecken, auf dem man von unten drücken sollte,und die sprichwörtliche hölzerne grüne Bequemlichkeit lauerte unter den Büschen der grünen Stachelbeere.
   Zu dieser Zeit verlangsamte die goldene Maschine neben dem Herrenhaus, das in sonniger Farbe gemalt und mit einem kupferdach bedeckt war. Das Haus Stand im Dorf wie ein Löwenzahn auf dem Rasen. Rimma verließ das Auto. Während Sie den gelben Overall abzog und mit einem Markennamen lächeln lächelte, ging Sie ins Badezimmer, berührte den Wasserhahn, das Wasser floss auf die Hände. Sie drehte den Wasserhahn noch einmal und das Wasser schlug aus verschiedenen enden des bläulichen Bades und füllte den Behälter. Sie hat die Tür dicht hinter sich gelassen.
   Während Rimma im Badezimmer war, enthielt Alex in der Lobby einen wandgroßen Bildschirm und sah einen Bericht vom Satelliten Saturn. Dieser Satellit Einwohner der Erde haben Erde-2 genannt. Das ganze Leben der Erdlinge schien sich auf dem neuen Planeten zu reflektieren. In der übertragung vom Boden - 2 zeigte die Bequemlichkeit in neuen Häusern, aber anstelle von klarem Wasser aus dem Wasserhahn wurde eine gelbe Verbindung hergestellt, die aus unverständlichen Substanzen besteht.
   Alex hat sich geändert, erinnernd, dass Sie heute versucht haben, sich mit dieser seltenen Substanz zu waschen, die Sie von der Erde - 2 geliefert haben, aber nur den lokalen Brunnen schmutzig gemacht haben. Er wurde gewissenhaft, dass er einen gelblich - kupferkugel im Eimer des Brunnens verließ, obwohl er viel Geld kostete.
   Zum Brunnen begannen Menschen mit Eimern zu nähern. Es war der einzige Brunnen mit Kranich und Badja auf ein kleines Dorf, nehmen Sie das Wasser aus dem Fluss die Bewohner weggeworfen. Die Männer versuchten, ein Bad zu entfernen, das mit einer Kette an einem Kran befestigt war, aber Sie hatten nichts, und das gelbe klumpige Gerinnsel in den Brunnen zu senken, wollten Sie nicht. Plötzlich wurden die Männer, die in den Kleidern der rustikalen Probe gekleidet waren, von Badja einen starken Jungen Mann in einem silbernen Overall abstoßen. Er packte geschickt ein gelbes Gerinnsel mit seinen Händen in seltsamen Handschuhen und verschwand bald im Auto.
   Rimma kam aus dem Badezimmer und sah einen gelben Klumpen raumschleim in Alex ' Haus, der in den Händen trug.
   - Rimma, du und ich haben die Probe des Waschmittels von der Erde - 2 vergessen, ich habe es zurückgebracht...
   Bald kehrten Sie nach Hause, Weg von Außerirdischen Problemen.
  
  
  Kapitel 2
   Auf dem Bildschirm neben dem Moderator drehte sich die TV-Diva mit einer Frisur, die viele bereits gemacht hatten. Kurz zu denken, ging Rimma in den Friseursalon, um die Frisur von Kara zu machen. Das Mädchen blickte auf Ihr Haar, schlug Quads auf dem Vorbau. Sie begann fleißig mit dem Haarschnitt, aber etwas knebelte auf dem okzipitalbereich für fünfzehn Minuten, wobei Sie nicht mehr als eine Minute seitenstränge gab. Das Ergebnis des Haarschnitts übertraf alle Erwartungen. Erinnern Sie sich an den hängenden Schnurrbart, so in Ihrer Rolle waren seitliche Stränge des Haares, und zwischen Ihnen war eine Grotte statt des Mundes.
   Irgendwie oder falsch.
  Unabhängig vom Alter ging Rimma immer zum Training, und dieses mal ging Sie zu einem normalen Training in einem Sportclub, aber nach dem Training schüttelte Sie aus irgendeinem Grund von Müdigkeit. Sie sah Birke und wickelte Ihre Hände mit einem weißen seidigen Baumstamm.
   Jedoch hat die Birke selbst das Mädchen mit den Zweigen umhüllt und hat in den Stamm gegraben. Rimma war im Stamm des Baumes. Sie setzte sich langsam auf etwas wie einen Sitz, der unter Ihrem Gewicht in Bewegung kam. Der Sitz zusammen mit dem Rimma begann langsam unter den Boden zu fallen, während der Durchmesser des Raumes erhöht wurde. Rima spürte Bremsen, Sitz stehengeblieben. Es wurde von der marmorhalle der zylindrischen Form umgeben.
   Irgendwann vor Ihren Augen gab es Marmorplatten, Sie sah das Glas, hinter dem sich der Tunnel befand. Im Tunnel standen Pferde. Das Glas ging langsam zusammen mit dem Bild der Pferde zur Seite. Sie war wirklich in einem Tunnel, wo Sie auf einen Mini - Zug wartete. Sie setzte sich in einem leeren Wagen, der Zug gewann Geschwindigkeit und stürzte ins unbekannte.
  Rimma hatte keine Zeit, mit Optionen für sein Ziel zu kommen. Der Zug blieb ohne Ihre Intervention stehen. Sie kam aus dem Wagen, in dem es nicht mehr als zehn Sitze gab. In einer kleinen Kabine gab es keinen Fahrer, aber der Zug fuhr weiter, als hätte er den Mangel an Passagier nicht bemerkt. Rimma war auf einer kleinen unterirdischen Station ohne Anzeichen von Leben.
   Um die Verwüstung herrschte, die viele Jahrzehnte alt war. Sie schrumpfte von Angst und Hoffnungslosigkeit, ohne einen Ausweg aus der Position zu sehen. Rostiges Metall war nicht erfreut, von der Decke Nässen Wasser und ging tief in den Boden. Unter Ihren Füßen waren Pfützen, wie auf dem Markt, wo Sie heute morgen war. Sie sah wieder nach oben und sah ein Handtuch, aber nicht eine, es war eine Menge von Ihnen, Sie waren mit einem verbunden.
   Rimma kam auf die Knoten der Handtücher. Das Letzte Hindernis, das Sie über die Metalltreppe überwunden hat und sich in der marmorhalle des Bades befand. Der Brunnen, aus dem Sie herauskam, wurde geschlossen.
   - Du kannst nicht so schön sein! - ich habe unter Gewölben des Bades eine männliche Stimme erklingen lassen und habe Hinzugefügt: - und so arm.
   - Wer sind Sie? "Rimma flüsterte und strahlte Licht aus seinen riesigen Augen.
   - Der Besitzer des Marktes, wo du Sachen kaufst und gibst. Ich kaufte die gespendeten dir Dinge. Übrigens, auf meinem Markt verkaufen Sie nicht mehr, - hat der arrogante Eigentümer der Stimme von sidor Sidorovich erzählt.
   - Okay, ich werde keine Sachen auf dem Markt kaufen, den ich Ihnen anvertraut habe! - Rimma Sprach, ganz mit der Situation gemeistert.
   - Hat die Jacke heute gekauft und wem? Brauchst du Sie? Nein! Danke? Nein! Was gibst du da?! - rasselte eine männliche Stimme unter marmorgewölben.
   - Das Tue ich immer. Ich kaufe Dinge und gebe denen, die Sie brauchen. Meine Klassenkameraden haben viele Kinder, ich gab Ihr eine Jacke", sagte Rimma, ohne sich schuldig zu fühlen.
   - Das ist dein Lieblingsspruch? - fragte die männliche Stimme.
   "Ich habe heute die Schwänze von zwei Pferden gesehen", bemerkte Rimma und untersuchte den Raum, in dem keine sprechenden und beobachtenden Objekte gefunden wurden.
   - Suchen Sie nicht, Rimma, Sie werden mich nicht finden. Pferdeschwänze sind genau das, was du verdient hast.
   Rimma hörte einen Klick, als ob das Sprechende Gerät ausgeschaltet wurde. Sie setzte sich auf eine Marmorbank, die mehrere hundert Jahre alt war, nach Ihren geglätteten Formen urteilte, aber bald Stand Sie auf der Suche nach gewöhnlichen Türen auf. Sie erinnerte sich an die zylindrische Kammer, in die sich aus der Birke fiel, und entschied, dass sich die Wände im Raum bewegen sollten.
   Sie setzte sich wieder auf die Marmorbank und untersuchte die Wände sorgfältig, aber nichts fand Sie. Sie wurde traurig in einem Raum ohne Fenster und Türen, aber Sie erinnerte sich, dass Sie beobachtete, ohne dass Sie die Stimme des Besitzers des Westens nicht hören würde. Ein solcher Zustand für Sie war mehr als quälend.
   Um sich abzulenken, fing Sie an, übungen eins nach dem anderen zu machen, ohne darüber nachzudenken, wo Sie ist und was mit Ihr ist. Nachdem Sie schließlich müde war, spürte das Mädchen einen frischen Luftstrom. Eine Wand ging langsam zur Seite. Rimma kam schnell aus dem marmorraum und fand sich in einem Holzhaus, in dem ein Holztisch und zwei Läden Stand.
   Auf dem Tisch Stand ein Krug mit Wasser. Ich lag eine Packung Schokolade. Sie Trank fast alles Wasser und aß ein paar Schokoriegel, sah sich um sich herum, ohne zu hoffen, die Tür unter den gleichen Brettern zu finden, die Sie von allen Seiten umgeben. Das Mädchen legte einen Krug auf den Sitz, legte neben den Resten der leckereien und legte sich auf einen langen Tisch, legte die Hände unter der Wange. Rimma ist eingeschlafen.
   Der Beobachter, der einen Blick auf den Monitor hat, ist auf die Angelegenheiten gegangen. Diese Dame schlug ihn mit jeder Aktion und Aussehen. Er wollte Sie nicht böse machen, aber das gute an ihm war nicht bekannt, bald kam er zurück und drückte auf den Knopf, der die Tür öffnete.
   Rimma wachte aus dem Klang der öffnenden Tür auf und lief schnell in den nächsten Raum, der sich als langer Korridor erwies. Sie ging durch den Flur und ging unwissentlich in die offenen Türen, die sofort hinter Ihr geschlossen wurden. Die Dame war auf der Plattform, die unter Ihr drehte sich und stoppte, als Sie das Wahrzeichen verlor, von wo aus Sie hereinkam. Rimma untersuchte den Raum mit der einzigen Tür, Sie schob die Tür, hinter Ihr war das Badezimmer.
   "Obwohl so", dachte Sie, ohne über den Ausgang dieses Raumes nachzudenken. An der Spitze des Raumes wurde die Luke geöffnet, von ihm wurden Pfingstrosen gestreut. Luke ist geschlossen. Es wurde ein kleines Fenster in der Wand geöffnet,von ihm gab es einen Tisch mit Essen. Fenster geschlossen. In der Wand gab es Jalousien, hinter Ihnen-ein offenes Fenster. Rimma näherte sich dem Fenster, aber es war eine Fata Morgana, aber der Tisch mit Essen war echt.
   Rita blieb nichts, als sich an diesen Tag zu erinnern. Im Gedächtnis tauchte auf, als der Verkäufer eifrig das Etikett von der verkauften Jacke abreißt und die Käufer von der übergabe ablenkt. Die Käufer gingen wirklich durch Ihre Geschäfte und wechselten Pfützen. Rimma kannte seine finanziellen Möglichkeiten und freute sich über das, was Sie kaufen und geben konnte.
   Dann ging Sie und kaufte mehr Dinge, und auch als Geschenk. Gestern versuchte Sie, einige Dinge zu Hause zu finden, und mit Traurigkeit erkannte Sie, dass es unmöglich war, Sie kaufte Sie in diesem Jahr viel, aber alles gab. Und Sie hatte die, die Sie Ihr geschenkt hatte. Rätsel. Dann ging Sie und kaufte Tabletten gegen Appetit, aber Sie wehrten perfekt alle Wünsche außer dem Wunsch zu Essen und zu Essen.
   Rimma nahm ein tragbares Telefon in die Hand und erkannte, dass Sie niemanden anrufen wollte. Sie tauchte in einen Zustand mit einem völligen Mangel an allen wünschen ein und kam in einem ruhigen Horror von Ihrer amorphe. Sie hob sich mit der Willenskraft auf, Schloss den Laptop ein, aber er ist eifersüchtig. Sie schaute an das Fenster, die Vorhänge brachten den wind Weg, in solchen Minuten änderte sich der Ton in Ihrem Fernseher durch jemandes Willen und Schnitt den Laptop aus. Es ist, als hätte jemand das Etikett von Ihr weggenommen.
   Zu Hause beschloss Sie, die Messwerte des wasserzählers zu entfernen, aber der Warmwasserzähler wurde in Wassertropfen gebadet und die zahlen zeigten nicht. Ich musste das Telefon benutzen, um Brücken mit Leuten zu bringen, die in dieser Frage kompetent sind, die Ihr gesagt haben, dass es notwendig war, einen Haartrockner zu nehmen und es zu trocknen. Sie schaute auf Ihre Haare und entschied sich, Sie nicht mehr mit einem Fön zu trocknen, da es für die Trocknung von heißem Wasserzähler bestimmt ist.
   Rimma schaute auf den Laptop, der selbst verdaut neue Updates. Alles funktionierte ohne Ihre Intervention. Sie drehte sich an den Spiegel und suchte nach Fehlern in Ihrer Figur, gequält durch lebensmittelbeschränkungen und hartes Training und fand keinen überschuss. Die Figur war normal. Sie könnte auf andere Planeten Fliegen, anstatt den Markt zu besuchen. Hinter dem Fenster hörte der Hoof von Pferden, Sie sah aus dem Fenster, aber Sie blieb, um einige Schwänze zu betrachten, die Pferde selbst verschwanden im laub.
   "Genug", dachte Rimma und trug schnell kurze Hosen, ein T-SHIRT, eine leichte Jacke. Sie sprang aus dem Haus und versuchte, einen amorphen Zustand zu verlieren. Sie wusste, dass Sie mit niemandem reden wollte.
   Der wind zog es kühl. Die Vögel sangen für drei Stimmen. Die Stimme der Krähe vor dem hintergrund der Nachtigall Klang etwas quietschend. Die blauen Vögel zeigten etwas Melodisches. Rimma ging auf die Straße, ging hundert Meter und sah ein seltsames paar, bestehend aus Specht und Eichhörnchen. Sie standen auf der Erde und Schienen zu reden. Beim Anblick der Dame sprang das Eichhörnchen auf die Fichte, und der Specht flog sofort näher zu Ihr.
   Rimma ging noch fünf Meter und stolperte über die verlegte Birke mit noch grünen Blättern. Sie wollte laufen, an diesem Ort der Straße wurde Sie immer ängstlich, und Sie, die Geschwindigkeit zu gewinnen, lief, gut zu wissen, dass die Meter durch hundert in einen Schritt gehen würde. Weiter ging die Straße neben den Häusern. Sie ging zum Training.
   Zuerst war Sie bei einem Trainer, der gezwungen war, sich zu beugen und sich mit einer unendlich langsamen Geschwindigkeit zu beugen, in seltsamen Posen für eine Minute zu erstarren. Dann ging Sie in den Pool, wo ein anderer Trainer Zwang, mit einem leichten Stab in der Hand in das Wasser zu schwimmen. Nach so interessanten Workouts ging Sie nach Hause, ohne die Stöcke der Vögel zu bemerken, und hielt unwissentlich an der Birke an, die an diesem Ort nie gesehen wurde...
  
   Ein Fön zu dieser Zeit saß allein zu Hause und sah im Fernsehen. Auf dem Bildschirm wurde ein Film über Piraten, die zu einer Zeit auf Asteroiden lebten, das heißt auf Schiffen. Er stellte sich als Bozman auf einem Holzbein vor. Warum nicht?! Diese entzückende Rimma Venus war nicht eingeladen, und ich wollte es wirklich bekommen. Aber wie? Einen quietschenden Boatsman darzustellen? Warum nicht?
   Sidor fen beschloss, ein lahmer Botsman zu werden, er trug verschiedene Schuhsohlen in der Höhe. Ein Schuh klopfte. Der zweite Schuh ist geschnappt. Auf seinem Gesicht trug er eine Maske eines älteren Mannes. Er war bereit, seinen Besuch bei Rimma Venere zu machen. Die Mini-Kamera wurde auf dem Revers der Jacke befestigt.
   Rimma kam zu seinem Eingang. Ein jüngerer Mann sah einen schweren, wilden Blick auf Rimma. Er hat seinen gewagten Blick auf die geschlossene Tür des Hauses übertragen, als Sie den Code für den Eingang zum Eingang des Eingangs einnahm. Er hat Ihre Augen nicht weggenommen. Sie fühlte diesen gruseligen Blick, also lag Sie falsch. Sie hat den Code zurückgesetzt und erneut eingegeben, indem Sie die Code-Nummer des Schlosses Ihres Eingangs bedeckt hat.
   Der Mann brach nach Rimma in die helle Halle, er kam nicht zum Aufzug. Stark lahm, begann er die Treppe hinaufzusteigen. Rimma sah nach einem Lahmen mit innerer Angst. Sie schien, dass in seinem Fuß außer dem Fuß etwas anderes ist. Aber was? Oder es schien...
   Der Aufzug hielt an und öffnete die Türen. Auf die gewünschte Etage kam Sie ohne Probleme. Es gab keinen Lahmen auf Ihrem Boden, und er konnte nicht physisch so viele Etagen vor Ihr überwinden. Angst in der Seele von Rimma erschien aus seinem gruseligen Blick. Sie öffnete Ihre Haustür, zog die Hasen eilig und beruhigte sich ein wenig.
   Bald rief die Nachbarin Rimma nach dem Haus auf dem Sumpf an die Tür, Olga. Verabredeten Sie sich, um Ihre persönlichen Probleme besprechen und einfach entlasten im Gespräch.
   Olga flog mit Runden Augen:
  - Rimma, es gibt kein Licht in Ihrem Aufzug! Es gibt kein Licht in der Lobby!
   - Olga, ich kam vor kurzem, das Licht war überall.
   - Und jetzt! Stell dir den Eingang vor, wenn es kein Licht gibt! Ich mag diese Türme nicht bis zur Hölle. Beängstigend in den Türmen! Zwanzig Stockwerke drücken auf die Psyche, jede Etage ist wie eine Falle! Im Sumpf besser zu Leben, Etagen weniger.
   - Wir Leben.
   - Rimma, du gehst mit dem Schlüssel zur Tür zwischen dem Aufzug und dem Platz in deiner Wohnung. Und ich gehe aus dem Aufzug und sehe zwei Türen, die auf dem Türschloss geschlossen sind, und vier weitere Aufzugstüren. Stell dir vor: das Licht ist aus. Das ist eine Falle! Einzigartige Falle.
   - Du hast Recht, Olga. Die Treppe ist zwischen dem ersten und zweiten Stock, oben ist es auf jeder Etage blockiert. Heute sah ich einen Lahmen Mann, er ging in den zweiten Stock über die Treppe. Bis zu unserer Etage er nicht klettern, im seitlichen Eingang geschlossen alle Türen auf dem Gelände mit Wohnungen.
   - Deshalb mag ich diese Türme nicht.
   - Weißt du, wir haben 18 Jahre auf dem Gelände nicht repariert, so viele Jahre Leben wir hier.
   - Malen Sie die Wände im Eingang auf dem Boden.
   - Was auch immer, die Treppe ist riesig, hier sind vier große Wohnungen. In zwei Wohnungen lebt niemand. In unserer Wohnung sind wir zwei, und noch in einer Person lebt.
   - Und fünfstöckige Häuser tragen ab, in Ihnen obwohl die Anforderungen der Feuersicherheit behalten haben und die Treppe war! Und Sie haben in den Türmen das Licht ausschalten-und alle werden für immer in Ihren Wohnungen stecken.
   - Ja, der Turm ist riesig und halbwüchsig. Und in deinem Haus auf dem Sumpf gibt es überhaupt keine Leute, einige Ghul, ich habe es selbst gesagt.
   - Genau. Liebe Menschen Sicherheit, nicht riesige Flächen.
   - Sag nicht, die Türme sind anders.
   - Wir reden über deinen Turm, Rimma.
   Hinter der Tür hörte ein seltsamer Klang. Die Mädchen schwörten. Licht ertrinken in der Wohnung. Die Eingangstür ist geöffnet. Sie lebten in riesigen Sesseln, in denen Sie saßen. Hörte er unregelmäßiges Quietschen der Schuhe.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Freunde sind eingefroren. Licht flackerte. Vor Ihnen Stand ein jüngerer Mann mit einem durchdringenden Blick von schwarzen Augen.
   - Mädchen,Sie haben einen Wunsch für zwei. Ich habe nur einen Wunsch. Wir haben einen Wunsch auf drei, - mit einer eisigen Stimme hat der Mann gesprochen, als ob er ein Roboter ist.
   - Was wollen Sie von uns? - zitternde Stimme sagte Rimma.
   - Sie.
   - Sind Sie Kannibalen? - mit heiser Stimme fragte Olga.
   - Ihr Solitär wird nicht gefaltet. Ich möchte Sie zusammen und auf dieser Liegewiese-und er zeigte auf dem Sofa, das aus einem Satz von Polstermöbeln mit riesigen Sesseln war. Also war das Sofa riesig.
   - Ohne Wein, trocken? - fragte Rima.
   - Es ist möglich mit Alkohol.
   "Ich habe keinen Alkohol", antwortete Rimma.
   - Was fragst du? Ausziehen! - plötzlich rief der Mann laut.
   - Wir sind keine Lesben! entgegnete Olga.
   "Und ich bin keine Yankees-, Sprach er mit Ihrer intonation in der Stimme.
   - Es würde Yankees geben, würde nicht umsonst zu Mädchen gehen", antwortete Olga. - Ich würde die dackelfrauen von hundert und mehr finden.
   - Und ich brauche Sie über den Knien. Sprachführer im System! - der Mann hat sich entzündet, seine Augen haben sich das böse gedreht.
   Mädchen für einen wandernden Striptease waren nicht bereit. Stahl abziehen Ihre Kleidung.
   - Aufhören! - ein Mann, der lange Haare schüttelte.
   Womit? - Chor fragte Freunde.
   - Stoppen Sie auszuziehen!
   - Ich habe eine Hand in meinem Handgelenk gebrochen, - Rimma hat getrommelt.
   - Gut, ich brauche dich! Mein Bein ist kaputt. Deine Hand ist kaputt. Wir werden ein tolles paar sein.
   - Kann ich gehen? - ich habe Olga mit fremder Stimme aufgespült.
   - Und du wirst brechen, wenn du gehst! - sagte ermüdend lahm. - Schnell sitzen beide! Ich sagte: beide!
   "Ich kann mich nicht setzen", sagte Olga. - Ich habe enge Hosen. Ich habe mich aufgelöst.
   - Zieh deine Hose aus, Hocke ohne Sie.
   Olga zog sich die Hose aus. Auf dem Mädchen blieb ein Dreieck mit Bändern. Sie kauerte.
   "Fu, ein nacktes Mädchen", sagte der Mann. - Du bist raus! Okay, setz dich. Ich hab ' s dir gesagt! - ich habe lahm gehauen und mich in den Stuhl gesteckt.
   - Ist das ein Aufwärmen? - Rimma fragte.
   - Ich habe nichts über Liebe gesagt.
   - Wer wollte uns auf der Couch? - müde fragte Olga, Hocke das zwanzigste mal. - Besser auf der Couch...
   - Legen Sie sich auf das Sofa. Beide liegen auf dem Sofa!
   Die Mädchen legten sich neben dem Sofa: eine in Shorts, die zweite in Höschen.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Der Mann ist aus dem Zimmer. Die Mädchen stehen auf. Olga fing an, die Hose zu ziehen.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   - Warum schütteln Sie die Presse nicht? - ich fragte lahm.
   - Es gab keinen Befehl, Herr Oberst! - Olga hat es intelligent gesagt.
   - Ich bin kein Colonel. Ich bin ein Kämpfer im Ruhestand.
   - Was, und jemand zu kommandieren? - ich habe Olga bedauerlich gefragt.
   - Schweig!
   - Was für eine Stimme...
   - Sprachführer...
   - Warum brauchen wir das? - Rimma fragte. - Ich bedecke den Tisch und füttere Sie.
   - Deckung! - ich rief lahm.
   Rimma ging schnell in die Küche.
   Olga konnte die Hose nicht Knöpfen, auch waren Sie schmal.
   "Was für ein ungeschicktes Mädchen du bist", sagte der Mann mit Wärme.
   - Beleidigt, Herr Bozman.
   - Nein...
   - Ich glaube, Herr Admiral!
   - Wo hast du hin? Und es klingt schön, so wurde ich noch nicht genannt.
   - Wie viele Mädchen haben Sie pro Monat?
   - Kein.
   - Noch mehr! Sie dringen in die Wohnung zu einem Mädchen ein, Sie wird nicht ausgeraubt, Sie wird nicht missbraucht. Warum brauchen Sie Sie? - Olga war überrascht.
   - Ich sehe, welche Mädchen anders sind. Hier sind Sie zwei, und was Sie anders sind!
   - Ich bin besser.
   - Du bist furchtbar.
   - Warum nicht?
   - Das zweite Mädchen ist gegangen zu Kochen, und du hast fünf Minuten getanzt, alle Hosen haben versucht, zu Knöpfen.
   - Ich mochte Sie nicht?
   - Ich brauche dich nicht.
   - Verzeihung, was ist mit Ihrem Fuß?
   - OK, verrückte Kugel.
   - Warum beugt sich das Bein nicht? Ihr nicht? Haben Sie eine Prothese?
   - Was ist Los? Ich Sag ' s nicht.
   - Zeigen Sie mir, ich bin Arzt. Orthopäde, unter anderem.
   - Das würde ich sagen. Du wolltest mich also nicht behandeln? Erinnerst du dich nicht an mich?
   - Ich erinnere mich nicht an Sie, ich habe viele Patienten.
   - Ich habe dich lange verfolgt, lange. Als ich dich sah, dachte ich, du könntest mir helfen.
   - Ich würde ins Krankenhaus oder zu mir nach Hause kommen, und dann zu einer Freundin haben sich angezogen.
   - Du siehst wie ein Arzt aus. Ich habe dich schon mal gesehen, ich wollte Angst haben.
   - Sie haben es geschafft. Nicht schämen?
   - Du schämst dich nicht.
   Lame sah Olga und fing an, die Hose zu Knöpfen. Olga hat sich angespannt, Sie hat viele Beine am Strand gesehen, aber dieser Mann hat Ihre gemischten Gefühle verursacht. Die Hose fiel auf den Boden. Ein Bein war normal, Behaart. Das zweite Bein endete mit einer mechanischen Prothese. Olga hat das Bewusstsein verloren.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Verkettet lahm in die Küche.
   Rimma sah einen Mann ohne Hose und fiel zusammen mit einem Teller, in Ihren Augen schwebte Sie.
   Erwachten Mädchens. Sehen Sie sich an. Es gab keine Männer in der Nähe. Kein Knarren erklang. Sie standen auf und auf den Zehenspitzen umgingen die Wohnung. Es ist leer. Die Tür zur Wohnung ist geschlossen. In der Küche war alles sauber, Geschirr gewaschen, Töpfe leer. Rimma hat beschlossen, die Brieftasche in der Tasche zu überprüfen. Die Brieftasche war leer. Rimma ging zum Tresor im Schrank. Der moderne Safe ziyal durch das leere seines offenen Mundes.
   "Das ist ein Quietschen", sagte Rimma in den Herzen.
   - Verdienst. Lebe und gut. Rimma,ich gehe nicht zu deinem Eingang.
   - Das habe ich gesagt.
   Freundinnen gingen nach draußen, Sie atmeten kühle Abendluft ein.
   Olga hob Ihre Hand.
   Das Dritte Auto ist gekommen, hat angehalten. Auf Sie sah ein Mann, seine durchdringenden schwarzen Augen tränken in die Augen der Mädchen.
   - Setzen Sie sich! - ein lahmer Mann rief.
   Die Mädchen setzten sich auf den Rücksitz des Autos. Zwischen dem Chauffeur und den freundinnen kriechen langsam das Glas. Die Mädchen schüttelten sich gegenseitig die Hände, die nervös von der elementaren Angst vibrieren. Auf den Seitenfenstern stieg langsam dunkle Gläser, die das Licht nicht auslassen.
   Freundinnen waren in einem sich bewegenden Auto in völliger Dunkelheit. Das hintere Glas wurde mit einem dunklen Tuch bedeckt. Die Lungen der freundinnen fühlten, dass Sie nichts einatmen mussten. Plötzlich öffnete sich das Dach über Ihnen. Die großen Sterne blickten ins Auto. Das Auto hat gestoppt. In der dachklappe erschien ein Gesicht mit einem schweren Blick.
  - Wie fühlst du dich, freundinnen? - fragte böswillig lahm.
   "Gut, Herr Admiral", antwortete Olga.
   - Wir sind in der roten Festung angekommen.
   Die Türen des Autos sind geöffnet. Die Mädchen waren im Wald vor der roten Ziegelmauer. Die Tür ging zur Seite.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Neben Ihnen ging lahm. Im Hof der Villa Stand ein großer Runder Tisch. Um den Tisch saßen zehn Frauen.
   - Frauen, Ihr Regal ist angekommen! Es gibt noch zwei Mädchen. Jetzt sind Sie zwölf Menschen. Lebe freundlich. Laden Sie uns zum Tisch ein.
   Ein Mann setzte sich auf einen thronstuhl, der mit Dreizack verziert war, und zwölf Frauen saßen vor ihm im Kreis. Dreizehn Teller standen auf dem Tisch. Zwei Frauen haben Essen auf dem Tisch serviert. Wiederbelebung am Tisch wurde nicht beobachtet. Das empfand Universal Damen Angst.
   - Aufstehen! Setz dich! Aufstehen! Setz dich! - der Mann hat herrisch geschrien und hat begonnen, Nahrung zu nehmen.
   Die Mädchen führten sein Team durch und nahmen Löffel in die Hände. Es gab keine scharfen Gabeln und Messer auf dem Tisch. Das ganze Geschirr war aus reinem Aluminium.
   Rimma sah unwissentlich die Gebäude aus roten Ziegeln. Sie war traurig und neugierig.
   - In meinem Büro dreizehn Zimmer, alle eins nach dem anderen. Esszimmer-auf der Straße, Küche-vor Ihnen. Produkte gekauft für dreizehn Tage, dreizehn Tage Tür der Festung wird nicht geöffnet werden. Bei Ihrer Arbeit werden Sie nicht gefeuert, Sie sind alle im Urlaub für zwei Wochen. Sie sind zwölf, ich bin allein. Die Wände unter dem Strom. Los!
   Auf dem Tisch vor jedem Mädchen lag ein Memo, auf dem die Zimmernummer Stand, wurde eine Tagesordnung geschrieben, aber die Pflichten der Mädchen wurden nicht gemalt. Die Mädchen kamen aus dem Tisch. Zwei Mädchen fing an, schmutziges Geschirr zu sammeln. Einer von Ihnen war Rimma. Sie wusste nicht, dass das alles Realität war, nicht ein Witz. Rimma hat die einzige kluge Entscheidung getroffen: näher an der Küche zu sein, zu Kochen, zu reinigen, Geschirr zu waschen, zu schweigen und zu hören.
   "Alle bemitleiden das Ohr, die Stimme-nur wenige", erinnerte Sie sich an Shakespeares Worte.
   Am ersten morgen blieb ein Platz leer.
   Rimma kochte Essen für dreizehn Menschen. Das aluminiumgerät blieb leer, ein Mädchen kam nicht zum Mittagessen und zum Abendessen. Was für ein Mädchen es war, Rimma hatte keine Zeit, sich daran zu erinnern. Jetzt versuchte Sie alle zu merken.
   Der zweite Tag war regnerisch. Der Mann ist nicht raus. Zwei Plätze am Tisch waren frei. Zehn Mädchen aßen im Regen. Jemand hat niesen, die Kleidung war die, in der Sie hierher gebracht wurden.
   Olga flüsterte Rimma auf einen Aufruhr, Sie rief an, jene Räume zu sehen, von denen niemand herauskam. Rimma hat beschlossen, zu überleben und auf Rebellion nicht Zustimmen. In Ihrer Freizeit fegte Sie den Hof. Olga hat sich Freunde gefunden, und Sie haben die Situation heftig besprochen.
   Der Dritte Tag blinde Sonnenstrahlen. Die Hitze umhüllte die Mädchen von Kopf bis Fuß. Sie dachten, wo Sie sich waschen würden.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Rimma näherte sich lahm, sah Sie in Ihre Augen und ging Weg.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Es ist fünf Tage her.
   Am sechsten Tag am Tisch erschien Olga nicht. Das Herz von Rimma ist gefallen. Fragen Männer war sinnlos. Am Tisch war es ruhig. Er hat nicht einmal kommandiert. Das Essen wurde kleiner, das Essen verschwand vor den Augen. Rimma beschloss, sparsam zu Kochen, unter Berücksichtigung der Mädchen, die jeden Tag ausgehen.
   Am achten Abend gab es Schritte in Ihrem Zimmer.
   Knarren. Klopfen. Knarren. Klopfen.
   Rimma ist still. Es war nirgendwo zu verstecken, neben dem Zimmer gab es ein kombiniertes Badezimmer, aber ohne Fenster und Bad. Das Zimmer hatte ein Bett und nichts anderes. Er ging lahm, er ging leise zu Rimma. Quietschen war nicht mehr zu hören. Rimma lag und sah einen Mann an...
   Sein schwerer Blick wurde unerwartet abgeholt.
   - Rimma... Willst du Leben? Hast du Angst vor meinem Fuß?
   - Ich habe Sie nicht gesehen, einen gesehen, den zweiten nicht.
   - Fragst du nicht, wo die sieben Frauen sind?
   - Sind Sie am Leben?
   - Sie sind zu Hause.
   - Die anderen in Angst oder wissen, dass Sie gehen?
   - Nein, die anderen wissen nichts.
   - Habe ich eine Wahl?
   - Du kannst nach Hause gehen oder bei mir bleiben.
   - Sind die Mädchen nach Hause gegangen?
   - Willst du Ihren Weg gehen?
   - Ich weiß nicht, dass Sie nicht über die Straße gegangen sind.
   - Und du wirst nicht mehr auf diesen Hof gehen, der Besen wird dir nicht mehr helfen, du hast dich daran gehalten.
   - Ja, Sie haben Recht. Was soll ich tun?
   - Zwei Möglichkeiten: mich zu lieben oder nach Hause zu gehen.
   - Was haben Sie gewählt? Haben Sie mit Ihnen geschlafen?
   - Nein. Alle sind nach Hause gegangen. Ich habe Sie nicht gefühlt. Durch Sie ging der Strom nicht, der Strom geht durch die Drähte, und Sie waren nicht in mich verliebt, auch unter der Angst vor dem Tod. Ich fühle dich.
   - Wo ist Olga?
   - Arzt, was? Ich dachte, ich würde es schaffen, aber ich wollte es nicht. Sie ist Weg.
   - Olga ist aus dem Leben oder nach Hause gegangen?
   - Das ist dasselbe für mich.
   - Sie bringen die Polizei hierher!
   - Nein, niemand wird das tun.
   Plötzlich tauchte der Raum in die dunkle Dunkelheit. Bis zur Hand von Rimma kam eine leichte, zitternde Berührung. Sie hat sich unfreiwillig zu dieser Hand gezogen. Das Licht brach aus. Nebenan lag eine graue Maus. Rimma untersuchte den Raum, keine Tür fand Sie. Vier Ebenen Wände. Sie rief, aber der Klang sang in weichen Tuch Wände. Das Bett war hart. Rimma fiel in eine andere Dunkelheit. Sie sprang scharf auf Ihre Beine, fühlte einen starken Schmerz und eine Handfläche am Ellenbogen in einem Bein.
   - Rimma...
   - Sind Sie das noch?! - knarrende Zähne von Schmerzen, Sprach Rimma, schaute in die gruseligen Augen eines Mannes.
   - Ich bin unhöflich.
   - Was lassen Sie sich?! Warum machen Sie Witze über Mädchen? Hatten Sie Frauen?
   - Ich weiß nicht, was mit Ihnen zu tun ist, hier hat Harem gesammelt, hat alle betrachtet und hat losgelassen.
   Sie standen im Keller mit roten Ziegelwänden. Dim Licht brannte in einer Ecke. Ein Mann setzte sich auf ein Schwarzes Ledersofa. Rimma, schamend, folgte ihm.
   - Alle Mädchen haben versucht, etwas mit mir zu tun. Ich habe nicht verstanden, was Sie von mir wollten. Ich habe alle an die Tür geworfen - und er zeigte an der Tür gegenüber dem Sofa.
   - Sind Sie ein normaler Mensch?
   - Ich versuche mich daran zu erinnern, warum ein Mann eine Frau braucht, und ich kann nicht.
   - Woher Haben Sie diese rote Festung?
   - Das ist meine Hütte.
   - Kann ich gehen?
   - Die Tür ist offen.
   Föhn zwölf Hasen getötet, es war seine Methode, so dass er die zwölf Mädchen umgezogen. Die Zähmung der Slinky Mädchen war sein Skate. Er hatte das Gefühl, dass Rimma Venus das stärkste der Mädchen in moralischer und ethischer Hinsicht war.
  
  Kapitel 3
   Rimma hat sich in den morgen mit einem Schlag von langen Wimpern verkeilt, als ob Sie Sie von großen Menschen aus Ihrem Schlaf vererbt hätten. Der Himmel, der von monotonen grauen Wolken angezogen wurde, hat sich auf eine ruhige Stimmung eingestellt. Sie ging auf einem Asphaltweg, umgeben von hellem laub der Zivilisation, der sich dramatisch von wiesengras unterscheidet. Zehn Schritte auf der einen Seite des Weges garantierten ein dichtes Dickicht von Sträuchern, fünf Schritte auf der anderen Seite würde zu einer Autobahn mit abgerundeten Autos führen, und nur ein sauberer Pfad mit Asphalt war an der macht von seltenen Fußgängern.
   Das Leben ist schön, aber es hat keinen Platz für schläfrige Faulheit und enorme Geschwindigkeiten, so dass der Weg ist, was das Leben sicher macht.
   Schwer zu verstehen einfache Logik? Nein, Sie hat Ihre eigenen Statistiken für das Leben und den Zustand der Menschen. Der Zustand einer Person wird nicht durch Ihren finanziellen Zustand bestimmt, er wird durch seinen physischen Zustand bestimmt, der nicht gekauft werden kann, aber verbessert werden kann.
   Vorsicht ist ein dünner Faden, der das Wohlbefinden des Menschen bestimmt.
   Nein, Rimma ist nicht die Perfektion selbst, aber es gibt etwas nicht triviales darin. Sie ist schlank, flexibel, mit Haaren etwas unter den Schultern, deren Farbe von der Stimmung abhängt. Rimma unterscheidet sich wenig von gewöhnlichen Menschen, außer einem seltsamen Phänomen, das in der Minute des Lachens oder des Zorns darin erscheint, sind die Strahlen des Lichts, die aus den Augenwinkeln kommen. Wenn Sie lachte, strahlten Ihre Augen mit Strahlen.
   Die Leute haben Sie manchmal speziell gemischt, um das Feuerwerk der fröhlichen Strahlen zu sehen. Aber wenn Sie wütend war, änderten sich die Strahlen des Lichts, Sie konzentrierten sich auf die Pupillen und begannen, seltsame Energie auszustrahlen. Manchmal gab es das Gefühl, dass diese Strahlen eine Person durchbohren und irreversible Phänomene in Ihrem Körper verursachen konnten. Sie erinnerte sich, wie alles begann.
   Dann kamen neue Daten über den Zustand der Ufer des Wolga - Flusses, der durch den Kreis Hagel fließt, auf den Computer von Rimma. So ist Sie heute an einem Auto der Wolga vorbeigekommen, der einfach Ihr die Straße überdauert hat. Und auf dem Bildschirm des Monitors erschienen die Küsten der Wolga, die mit Landhäusern bedeckt sind. Normale Küste Erdrutsche haben einige Häuser gespalten oder andere auf zehn Meter unter dem Boden ertränkt.
  Rimma konnte nie diejenigen verstehen, die Häuser in der Küste von Ozeanen und großen Flüssen gebaut haben.
   Die Küste kann man mit gras, Strauch, kleinen Bäumen, aber die Häuser tragen immer zur Zerstörung der Küste bei. Es ist klar, dass die unterirdischen Kräfte der Erde riesig sind und die Veränderungen der Erdkruste ein normales Phänomen sind, aber die Leute lieben es, an der Küste zu Leben, und damit kann nichts getan werden.
   Rimma hatte eine seltsame Vorahnung, dass der Herr Gott auf der Erde seine irdische Frau Aphrodite hatte. Es gibt keine Schwalben in der Küstenzone zu Leben. Man könnte denken, dass die Prozesse in der Erdkruste von sich selbst auftreten, aber man könnte anders denken, und es gibt seine Gründe dafür.
   Wie sieht Frau Aphrodite aus? Diese Frage Interessierte sich unwissentlich für Rimma. Ich Frage mich, wie alt Sie ist. So viel wie die Erde? Was hat Sie während der Dinosaurier gemacht? Dann hat sicher niemand Häuser an den ufern der Pisten von Ivolga gebaut.
   Hier, auf der Östlichen Halbinsel erzielte ein neuer Geysir. Und es ist einfach: Frau Aphrodite mochte einen Mann, der Ihren Geysiren folgte,und Sie warf während seines Mittagessens einen Wasserstrahl vor seinen schönen Augen. Das ist genau die Sache der Hände einer Frau!
   Rimma hat unwissentlich angerufen, als Ihr Kopf zu Ihr kam, ein Mann ohne Alter namens Andrey GEORGIYEVICH shchepkin. Er schaute auf den Bildschirm des Monitors, bemerkte Geysire statt Erdrutsche am Ufer des Flusses und sah überrascht Rimma.
   - Rimma, erklären Sie, Woher die Geysire am Ufer des Flusses kommen? "er fragte, ob er sich näher an den Monitor lehnte, oder an Goldenes Haar.
   "Andrej Georgiewitsch, mir kam der Gedanke, dass Erdrutsche am Ufer des Flusses-der Fall der Hände der Frau Aphrodite und Geysire-Ihre Hand-Fall, - Schutz der Geysire auf dem Bildschirm, sagte Rimma.
   - Genau! Und wie es niemand vorher erraten hat! - scherzhaft rief Andrey GEORGIYEVICH aus, lächerliche Strahlen um die Augen ausstrahlend, und hat streng Hinzugefügt: - Ihr Geschäft-mit der Vorhersage von Erdrutschen beschäftigt zu sein, Wann und wo Sie warten können und die Bevölkerung des Planeten vor der Gefahr warnen!
   - Das meine ich auch. - rief Rima. - Wir müssen Frau Aphrodite finden und Sie Fragen, was Sie noch tun wird, wo Sie die Erdbeben skizziert hat. Warum liebt Sie es, den Boden zu schütteln?
   - Hier ist ein kluges Mädchen, es ist unmöglich, alles in einem Haufen zu sammeln. Obwohl ich einen Fall hatte. Du willst-glaube, du willst-Nein, aber es geschah in einem Haus, das jetzt durch Erdrutsche zerstört wurde. Ich und mein Freund kamen zu einer weiteren Geschäftsreise in die Stadt, die sich am Ufer der Wolga befindet. Wir haben uns bei der Jungen Herrin niedergelassen, einer sehr frechen Dame. Ich habe versucht, mit Ihr zu flirten, und Sie sagte nur zwei Worte: "Schlaf eins." Am nächsten Tag gab es ein starkes Erdbeben in einer Siedlung mit einem ähnlichen Namen.
   - Hier! Ich meine, wovon ich Rede! - rief Rima. - So war es Frau Aphrodite selbst! Sie haben Sie selbst gesehen! Ich glaube nicht, dass Sie existiert. 'In einigen Fällen bewegen sich die Schichten der Erde, die sich an den Seiten des Bruchs befinden, übereinander. In anderen-die Erde auf einer Seite des Bruchs fällt, bilden Entlastungen. An Orten, an denen Sie die Flusswege überqueren, erscheinen Wasserfälle. Gewölbe der unterirdischen Höhlen werden geknackt und zusammengebrochen. Es kommt vor, dass nach dem Erdbeben die großen Teile der Erde sinken und mit Wasser gefüllt werden. Die unterirdischen Stöße bewegen sich von den hängen der oberen, losen Schichten des Bodens und bilden Zusammenbrüche und Erdrutsche' - Rimma erinnerte sich an diese Worte, aber jemand leitet das! - Sie wollten sich der Frau Aphrodite am Abend des 6. Dezember nähern, und Sie hat das stärkste Erdbeben inszeniert! Andrej Georgiewitsch, Du bist ein Monster!
   "Genau das war es damals", sagte Andrey GEORGIYEVICH überrascht, mit den Händen die Haare mit einem gefärbten grauen Haar erheben.
   - Und ich möchte Fragen: und was haben Sie am 25. April gemacht? Wen haben Sie belästigt, junger Mann? - Rimma fragte.
   - Rimma! Im Frühjahr war ich voller Energie und Energie. Ich war ein leidenschaftlicher, widerspenstiger, unerfahrener Hengst. Aber ich erinnere mich! Ich habe mich dann von einem Mädchen angezogen, das dieser Dame von der Küste der Wolga sehr ähnlich ist, aber viel jünger ist.
   - Hallo, Andrej Georgiewitsch! Ich habe Angst! Haben Sie Sie nicht mehr getroffen? Wie heißt Sie? "Rimma fragte erschrocken und erkannte, dass vor Ihr der Mann, der Frau Aphrodite persönlich gesehen hatte. Unter welchem Namen auch immer Sie sich versteckt. - Und jetzt erinnert Sie Sie an sich selbst Erdrutsche am Ufer der Wolga!
   - Nein! - mit Angst in der Stimme rief Andrey GEORGIYEVICH aus. - Ich habe Angst, Sie zu treffen, Sie wird zwei kurze Worte sagen-und dann verheerende Erdbeben geschehen.
   - Andrey GEORGIEVICH, Sie sind ein großer Kenner des dynamischen Chaos der Erde mit dem Schmetterlingseffekt, stellen Sie mir Frau Aphrodite vor! "Rimma rief mit glühenden Augen, die von den Strahlen Ihres eigenen Lichts funkeln.
   - Rimma, glaubst du, dass du mir angeboten hast? Wo finde ich Frau Aphrodite? Warum brauchen wir Sie? Schalten Sie die Nachrichten ein, schnell! "Andrej Georgiewitsch schaute auf den Bildschirm und rief:" DAS IST Sie!"
   "Etna", sagte Sie. - Sehen Sie sich die Titel an. Dann gab es einen Vulkanausbruch. Jetzt weiß ich, wie Frau Aphrodite aussieht!
  
   Andrej Georgijewitsch wusste Frau Aphrodite. Er fühlte Sie durch Zeit und Entfernung. Ja, was zu sagen, Sie waren immer vertraut. Dieses Rimma hat gute Fähigkeiten, es ist eine sehr aufschlussreiche Person. Wie Sie geschickt die Kette von Ereignissen gefangen, von denen er selbst vermutete, aber eine Analogie zu verfolgen Angst!
   Shchepkin hat einmal die Universität absolviert. In dieser Fernen Zeit war er klug und gut für sich selbst, dann traf er Frau Aphrodite. Wie geschickt Rimma es berechnet! Aphrodite zu der Zeit, als Andrey GEORGIYEVICH nur das Recht hatte, zu fahren, hatte ein schickes Auto. Wo Sie es nahm-nevedomo, aber sah in ihm wunderbar. Am wenigsten dachte er darüber nach, dass Sie an Erdbeben beteiligt war, und er dachte immer noch nicht darüber nach, bis er von Rimma gehört hatte.
   Es war Aphrodite, die ihm ein helles Auto von Ivolga gab. Andrey GEORGIYEVICH war glücklich und liebevoll, so weit es in seiner macht war. Aphrodite erschien selten vor seinen Augen und verschwand für eine lange Zeit. Er war nicht traurig ohne Sie, sondern arbeitete an einem wissenschaftlichen Institut, wo Sie ihn aufbaute.
   Im richtigen Moment erhielt er eine Nachricht von der Aphrodite und prognostizierte Katastrophen auf der Erde, weshalb er von einem unersetzlichen Mitarbeiter gehört wurde. Nichts ungewöhnliches daran war, sein gewissen war nicht gequält. Andrey GEORGIYEVICH glaubte, dass alles, was auf der Erdoberfläche geschieht, von sich selbst oder von Mond und Sonne abhängt, aber nicht von ihm und Aphrodite. Deshalb fuhr er mit sauberem gewissen auf das Meer mit seinem Auto.
   Die Autos auf der Strecke waren ein wenig, und Andrey GEORGIYEVICH hat einen in den Tunnel Gefahren, der auf der Karte nicht war. Irgendwo in der Mitte des Tunnels unter den Rädern war ein glattes Hindernis. Das Auto hat aufgehört. Das Licht auf beiden Seiten des Tunnels ist verschwunden. Die Dunkelheit kam voll. Die aufdringliche Angst ist in die Seele gekommen. "Irgendwo haben wir es durchgemacht', dachte er und schaltete die Beleuchtung im Salon ein, aber das Licht erschien nicht.
   Alles ist Weg. Stille. Dunkelheit.
   Unerwartet gab es das Gefühl, dass der Motor, aber nicht das Auto, sondern das Jet. Andrey GEORGIYEVICH fühlte sich wackeln, dann wie es von der Erde abgerissen wurde. Es gab ein Gefühl von Flug und Angst vor Unsicherheit. Bald erschien das Licht. Er schlug sich auf der Stirn, erkannte, dass es in einem Frachtflugzeug, sah sofort Aphrodite selbst! Wer hätte das bezweifelt?
   "Andrey GEORGIYEVICH, geh aus dem Auto", sagte die charmante Dame, lächelnd blendend weiße Zähne, Strahlen Ströme von durchdringendem Licht aus den Augen.
   Andrey GEORGIYEVICH hat sein unzuverlässiges Versteck verlassen und hat sich der Frau Aphrodite angeschlossen. Sie kamen aus dem Frachtraum des Flugzeugs und waren in einem zufriedenen netten Salon.
   Frau Aphrodite erklärt:
   - Wir Fliegen zum schlummernden Vulkan. Warum gehst du aufs Meer, wenn du dich auf dem warmen Hang des Vulkans ausruhen kannst? Keine Sorge, Andrey GEORGIYEVICH, neben dem Vulkan befindet sich die Bergkette mit einem schönen Bergfluss. Ich habe ein kleines tragbares Haus, es wird auf einem Frachtflugzeug transportiert und wo ich brauche. Ich muss in der Mitte der Ereignisse der Erdkruste sein. Das Flugzeug ist zuverlässig, mit viel Kraftstoffreserve. Er hängt an der richtigen Stelle ab, indem er einen Propeller freigibt und ihn startet.
   Bald wird das Flugzeug im rokot der Propeller hängen. Andrey GEORGIYEVICH von Groll schüttelte die Bauchspeicheldrüsen, es ist von Groll auf eigene Impotenz. Er konnte nichts mit dieser herrischen Frau tun, die alle Kataklysmen der Erdkruste befehligt. Er fuhr zum Meer und warf ihn auf den Vulkan. Lafa.
   Das Haus erwies sich als völlig erträglich für das Leben mit biologischen Annehmlichkeiten. Nicht nur hat Frau Aphrodite ihn dazu gebracht, auf der Oberfläche des Vulkans zu kriechen und zu klettern und zu sagen, dass die Beine und Hände verwendet werden müssen, damit Sie nicht krank werden. Aber Sie sind einfach von ungewöhnlichen Muskelschmerzen abgewischt.
   Was soll ich tun? Die Teams der Senioren müssen nach Rang ausgeführt werden. Was Aphrodite im Vulkan Tat - unbekannt, Andrei GEORGIEVICH hatte das Gefühl, dass Sie mit dem Geist des Vulkans verhandelte. Nach einem wöchentlichen vulkanischen Urlaub verließen Sie den gastfreundlichen Vulkan, der ziemlich bald verdient hat, worüber die Medien geschrieben und gesprochen haben.
   Andrey GEORGIYEVICH von den Massenmedien ist nicht zurückgegangen, er hat einen Aufenthalt auf dem Vulkan einer kreativen Geschäftsreise gemacht und ist der held des wissenschaftlichen Instituts geworden. Er ist der einzige auf der ganzen Welt, der den Ausbruch dieses Vulkans vorhergesagt hat.
   Rimma war nicht überrascht, dass Chef Andrey GEORGIEVICH wieder Wunder der Beobachtung zeigte. Er ließ Sie überhaupt nicht zum Thema Vulkane gehen, so dass es für Sie schwierig war, seine wissenschaftliche Leistung zu beurteilen.
   Rimme hat die Probleme der Verschiebung der Platten auf dem Meeresboden übertragen, die sich von den Küsten entfernt befinden. An diesen stellen haben riesige Wellen niemandem gestört, und Ihre Vorhersagen haben sich wenig sorgen gemacht.
  Rimma wurde ein freies Mädchen. Sitzt, arbeitet. Der Winter hinter dem Fenster ist nicht schlechter als im Norden. Denkt er, vielleicht auf einer Kreuzfahrt? Was hält Sie an einem Ort? Sie hat keinen Reisepass und Reisepass. Und Sie ging durch einsame Frauen: Sie begann, Liebesromane zu kaufen und zu Lesen. Wenn der Roman erfolgreich ist, kann ein Buch an einem freien Tag gelesen werden, von Liebesromanen ging an weibliche Detektive. Romane wurden gelesen! Ruhte sich ohne Kreuzfahrt. Gedanken über die Reise sind von selbst verschwunden. Und Sie beruhigt sich sofort, das zweite mal fühlte sich die leere um sich herum. Ich dachte, es ist Zeit, ein Mensch zu werden, und es ist einfacher, eine Frau zu sein.
   Ich erinnere mich, dass es ein Solarium gibt. Einmal pro Woche ging es um Licht von einer großen Anzahl von Lampen. Ich habe ein wenig gebräunt. Dann ging ich zum Friseur für zehn gesichtsmassagesitzungen. Ihr Aussehen hat sich leicht verändert. Einsamkeit ist eine traurige Sache. Der Künstler stimmte zu, Ihr Porträt zu zeichnen. Wieder ein paar Sitzungen - und Sie ist im Porträt. Wenigstens geh nach Norden...
   Auf dem Computer werden Informationen über die Rakete angezeigt. In den letzten drei Jahren ist es das neunte Misserfolg. Rimma Las die Nachrichten über den Fall der Rakete, Sie Las über den Fall von acht Raketen.
   Die Gedanken erschienen zwei: entweder Raum Entwickler haben die Fähigkeit zum Start verloren, oder jemand planmäßig verursacht Raketen Schaden am Start oder vor dem Start.
   Die Stadt Steppe befindet sich am Ufer des schicken Flusses, der Ort ist schön, so dass die Stadt Leben Menschen sehr intelligent. In der Stadt gibt es ein technisches Institut, in dem Bemerkenswerte Spezialisten unterrichtet werden und fortgeschrittene Studenten lernen. Rimma selbst studierte an diesem Institut, und Sie weiß, wer jetzt darin lernt. Es muss auch daran erinnert werden, dass die Raketen in einem Land hergestellt werden und Sie auf dem Territorium eines anderen Landes starten.
   Es ist kein Streit zwischen den Ländern notwendig, aber die Sor ist genau das möglich, was sich herausstellt, wenn jemand aus einer Reihe von gut ausgebildeten Menschen Geld bekommen wollte. Das ist das Motiv des Verbrechens. Das Internet hat eine Breite Kommunikation zwischen Menschen erzeugt, Informationen, die zuvor gut geheim sind, haben aufgehört, die geheime Nummer 1 zu sein. Auf der Idee sollte niemand etwas über die Raketen wissen, über die Zeit, um Sie zu starten.
   Rimma kann sich vorstellen, wie Raketen selbst entwickelt und hergestellt werden. Designer und Entwickler werden jedes Jahr nicht mehr, die Aufnahmen, die im Laufe der Jahre gesammelt wurden, sind in Rente gegangen. Neue Entwickler sind manchmal von konstruktionsarchiven abgerissen. Früher war die Geheimhaltung über alles hinaus, was das gesammelte wissen nicht verbreiten konnte.
   Folglich sind Lücken in der Herstellung von Raumschiffen möglich. Und Sie weiß, wie man die Herstellung eines Raumschiffs überprüft.
   Rimma besucht die schiffsbauanlage unter der Ansicht des Konstrukteurs. Sie spricht mit Technologen, mit Entwicklern. Sie steht bei den Werkzeugmaschinen, Sie besucht die Werkstatt für die Herstellung von Platten, Sie sucht nach Lücken in der Produktion. Sie sucht nach denen, die versehentlich oder speziell verletzt werden könnten.
   Die Herstellung von Motoren, die am häufigsten abschreiben raumkatastrophen, ist Ihr wenig vertraut, aber Sie sucht nach Menschen, die dieses Problem verstehen. Kraftstoff, seine Menge und Qualität, aber hier kann alles überprüft werden. Es scheint, dass die gesamte Herstellung eines Raumschiffs mit einem soliden Geheimnis bedeckt ist. Jedes Geheimnis von Rimma dreht sich um kleine Hinweise.
   Und findet eine Gruppe von Menschen. Freunde auf dem Institut, Ihre fünf Menschen. Sie brauchen Geld für menschliche Laune, aber die Gehälter der Ingenieure sind nicht zufrieden. Sie besitzen Sprachen, Sie sind in der Lage, alle Informationen über Pflanzen, die für den Weltraum arbeiten, im Netzwerk zu finden. Sie verstehen die Technik selbst.
   Vier Jungs und ein Mädchen haben sich in einer Vereinigung unter dem Namen "Türkis"zusammengetan. Es ist Ihre Suche und findet Rimma. Sie lernt über das Schicksal des Mädchens, durch Sie kommt zu vier Jungs, die Unterstützung außerhalb von zwei Ländern gefunden haben, die mit der Entwicklung und dem Start von Raumschiffen verbunden sind.
   Das Mädchen sieht normal aus, trägt Türkis auf sich. Jungs auf den Fingern-Türkis, das ist Ihr unverwechselbares Zeichen. Türkis ist ein Symbol des Himmels, in dem Sie nach Ihrer Meinung Raumschiffe nicht abheben sollten. Eine unerwartete Unterstützung fand eine Gruppe von Menschen "Türkis" unter den Gläubigen ältesten, auf die Art der Armen, aber reichen Seele. Die ältesten haben eine seltsame Kraft der Exposition gegenüber Menschen, das sind verschleierte Hellseher. Rimma besuchte einen der Sponsoren der Türkis-Gruppe, deren Ziel es war, keine Raumschiffe zu Gott zu lassen, das heißt, in den Himmel.
   Die Gruppe " Türkis "fand Sponsoren unter denjenigen, die die Firma" rus " demütigen wollten, die Raumschiffe startete. Rimma fand diejenigen, die drei Jahre nicht die Schiffe Fliegen lassen. An den Fenstern fließt der Regen, bei diesem Wetter fliegt niemand. Die Vögel vor dem Regen flogen in die Fenster und flogen mit Tollwut durch den Raum, bis Rimma Sie aus dem Fenster ließ.
   Die Gruppe "Türkis" hat starke Hände von speziellen Leuten in der Entwicklung genommen. Aber das zehnte Raumschiff ist nicht geflogen.
   Was ist hier Los? - Rimma dachte. - Oder nicht die ganze Gruppe "Türkis" ist Ihr bekannt, oder es gibt andere Gruppen, die nicht erlauben, den Kosmos zu beherrschen. Die Stadt Fahrrad in dieser Zeit überprüft spezielle Leute, aber etwas hat Sie nicht zufrieden. Der Wurm des Zweifels trug einen türkisfarbenen Farbton. Türkis. GURZA! - Sie hat es geschafft. - Wir müssen nach GURZA suchen.
   Und wechselte die Aufmerksamkeit auf eine neue Nachricht.
  
   Rimma sah Nachrichten über das versunkene Schiff. Manchmal hat Sie im Kopf eine Vermutung von Ereignissen, und jetzt, als Sie Las, dass auf dem Schiff meist ältere Menschen in siebzig Jahren segelten. Retter von nur 5 Menschen und dann aus dem Team gerettet, und 400 Menschen sind im Abgrund des Meeres verschwunden.
   Diese Leute fanden eindeutig in der 'Letzten Atmung " - Gesellschaft statt. Sie haben als Touristen Tickets für ein Schiff gekauft, Ihnen wurden noch ein paar Leute von Führern gegeben, wie Sie auf einer Tour gingen. Der Letzte Weg unter dem Wasser war Ihre Tour. Das Schiff wurde mit einer Welle überflutet und in den Abgrund des Meeres gekippt.
   Der Kapitän wusste, dass er wusste, wie er von einem sinkenden Schiff entkommen konnte. Er hat niemanden gerettet, es gab zwei, die von dem traurigen Schicksal der exkursionanten wussten, Sie wurden gerettet. Der Schiffskapitän hat überhaupt nicht versenkt. Er und sein Assistent sind erfolgreich von einem sofort versunkenen Schiff während des tsunami entkommen.
   Ungeheuerlich? Die Retter gingen zum Schiff auf den Boden und hörten ein klopfen aus der Nutra des Schiffes. Sie wurden auf Ihr klopfen geantwortet. Aber Sie konnten die Passagiere des Schiffes nicht retten. Das Schiff ist kein U-Boot, es hat keine Kamera, um von Wasser in den Raum zu gehen. Retter sind angekommen - dreitausend, aber zwanzig Menschen haben nicht geschafft, zu retten.
   Es regnet. Ausschaltet Netz. Düsterer Himmel. Der Strom ist weggegangen und hat sich entzündet. Rimma Mädchen ist normal, ohne große Ambitionen, mit einer guten Messlatte. Sie kann sich verlieben und in sich selbst verlieben. In alten Zeiten haben die Menschen geheiratet, heutzutage versuchen Sie, Menschen zu lehren, sich mit den Medien zu treffen und zu heiraten. Der Allgemeine Lebensstandard wuchs, mehr Menschen im fortgeschrittenen Alter erschienen. Und es gab nur wenige, die eine Familie Gründen und alleine Leben wollen. Weswegen? Träge.
   Für das überleben der Menschen ist die finanzielle Priorität nicht immer in der neu geschaffenen familienzelle. Es ist klar, dass Familien die Grundlage jedes öffentlichen Systems sind, aber Familien haben sich zu Zellen der Gesellschaft entwickelt, die mit dem geringsten Widerstand überleben können. Was sonst noch? Es gab sehr reiche Leute, die die Mittelschicht reduziert haben, die in der Lage ist, Nachkommen zu produzieren. Es gab Natürliche Paläste, oft kinderlos. alles in Ordnung.
   In den Nachrichten hat übertragen, dass der bezirksangestellte dafür erschossen hat, dass er in einer Position und mit der Frau geschieden ist. Und der Regisseur ist von der Journalistin gegangen. Und in der Wohnung kavardak. Rimma fütterte die Tiere, fuhr den Boden, ging in die Wanne und wusch den Staub Weg. Und vorwärts und mit dem Lied.
   Rimma wechselte das Café. Und Sie half Ihr in diesem Freund, der Sie zu einem anderen Café eingeladen hatte, und fütterte Sie. Rimme hätte reden sollen. Es gibt Leute, die gewöhnlich sind, und es gibt Leute, die überdurchschnittlich genug sind.
   Die Freundin von Rimma ist eine elegante Dame, die nie mehr als 50 Kilogramm hatte. Sie haben fast das gleiche Wachstum, aber das Gewicht ist anders. Olga fiel 30 Millionen Rubel. Sie hat Sie in Ihren Händen gehalten. Rimma ist nicht so viel Geld, und Olga hat das Geld durch seine Hände verpasst. Und das Geld verwandelte sich in eine Bar mit dem Haus, und es wurde seine Herrin. Herrgott! Woher haben die Menschen das Geld - nicht einmal Rimma gedacht. Sie kann kein Geld haben, und Olga ist einfach! Was überrascht sein.
   Olga hat jetzt mehr und mehr: sowohl die Wohnung als auch die Bar. Deshalb begannen Sie sich auf einem neutralen Territorium zu treffen, nämlich im Café.
   Rimma hatte im Allgemeinen das Gefühl, dass es nicht ein Mensch ist, sondern große Ohren, auf die alle Nudeln Ihres Lebens hängen. Männer mögen es nicht, aber Sie Fragen:
   - Rimma, tut mir Leid, und du hattest schon lange keinen Mann?
   Hat Sie auf Ihrer Stirn geschrieben, dass Ihr Mann eine Frau gefunden hat, die dicker ist als Sie?
   Solche Fragen stellen Ihre Männer:
   - Rimma, hast du einen Mann?
   Keine Graustufen. Obwohl manchmal gefragt:
   - Rimma, hast du das Buch 'alle Graustufen'gelesen?
   "Ich habe gelesen-, antwortete Rimma.
   Was ist in diesem Buch so, dass alle es gelesen haben? Das Buch ist voll von Texten aus der Korrespondenz der Helden und viele Wiederholungen. Und es gibt wenig Liebe, mehr Intrigen des geschlossenen Raumes, der das kauen verursacht. Rimma fiel einmal in die Falle selbst. Dann war Sie allein, aber Sie hatte einen Flirt mit einem Jungen Mann.
   Der Kerl war gut: eine große Blondine mit einer flexiblen Figur. Rimma und selbst war gut, Gewicht nicht mehr als 60 Kilogramm mit durchschnittlichem männlichem Wachstum. Es hatte einen leichten Hosenanzug, Sandalen und zwei weitere Kleider. Die Haare vor den Schulterblättern wurden sauber gegossen. Sie hatten ein Geschäftstreffen. Sie musste zu ihm gehen. Und ging. Und dann hat Sie die Leidenschaft bei der Form einer Blondine, die anscheinend auch ihn umarmt hat, umarmt. Sie haben vergessen, warum Sie sich trafen. Die Kleider von Ihnen flogen nur so. Alle Schattierungen von beige und Grau flogen in alle Richtungen. Es passiert, aber selten oder nie. Nicht Liebe, sondern Leidenschaft in reiner Form. Sie trafen sich nicht mehr, als ob Sie eine eintägige Rose blühten und sich kräuselten.
  Die Küste trägt überraschend zur Freundschaft bei, die in die Liebe übergeht. Nur das Meer und der Sand, und wie viel Sie Emotionen verursachen! Ein Mann am Meer entspannt sich vollständig von der Berührung der Erde-Mutter und Baden im Meer-Vater. Es wird aktualisiert, seine Haut wird geglättet, die Hautfarbe wird angenehm von der meeresbräunung. Der Mann ist fast nackt für andere Leute, aber es ist ihm egal. Das Gefühl der Steifheit verschwindet, wird es Teil der Natur.
   Rimma würde gerne mit Silber bestreuen, aber es bleibt im U-Boot. Also, Sie und der Kapitän haben das U-Boot heimlich verlassen. Die Teammitglieder sind in die Hände von Piraten gekommen, zwischen Ihnen wurde ein tollwütiger Kampf begonnen. Die besiegten waren nicht so gut wie die Gewinner. Sie sind alle gestorben. Das U-Boot hat eine riesige Größe, es ist ein ganzes Haus, es ist durchaus ein kleines Dorf oder Dorf.
   Das verbrannte Team hat ein Schiff verankert, das nicht zurückgezogen werden konnte. Sie blieben nichts, wie man eine Weile im U-Boot lebt und die Wäsche auf der Aussichtsplattform trocknet. Der Kapitän hatte Angst, Hilfe zu rufen, er wollte keine neuen Piraten oder Wutanfälle verursachen.
   Die Menschen lebten allein in einem metallhaus, das genug Wasser und Nahrung in sich hielt. Die Beziehung zwischen Frau und Kapitän war freundlich und nicht mehr als das. Sie saßen auf Silber, aßen aber mit metalllöffeln. Die verlassene Küste der überraschungen hat nicht gebracht. Niemand kam zu Ihnen, kam nicht. Die Flugzeuge, die über Sie Fliegen, konnten eine Anhäufung von Steinen sehen, so erfolgreich verkleideten Sie das Boot mit künstlichen Steinen. Jeder lebte ruhig und bescheiden. Sie hatten ein Radio. Sie hörten den Nachrichten zu, ohne Notsignale zu geben.
   Regelmäßig erzählt in den Nachrichten, dass das U-Boot verschwunden ist, in dessen Aufgabe es war - aus dem Meeresboden Silber zu bekommen, das vor 70 Jahren in einem versunkenen Boot liegt.
   Manchmal wurden die Stimmen von begeisterten verwandten übertragen. Der Kapitän wurde in solchen Minuten mürrisch, er war verantwortlich für das Team und für das Boot. Aber das Team war nicht mehr, und das U-Boot wuchs in den Boden. Das Wetter war nur erfreut, Sie war immens gut. Die Sonne scheint. Der wind wehte schwach. Der Himmel verströmte blau.
   In zwei Wochen war es langweilig. Es war Zeit zu handeln. Das Boot schieben können zwei Personen mit Platz rühren Haus? Rimma erkannte sich als Abenteurer, und es ist Zeit für Sie, nach Hause zu kommen. Der Kapitän begann wütend auf Sie, weil Sie ihn in ein silbernes Abenteuer verwickelt.
   Aus dem übermaß der schlammigen Traurigkeit setzte sich Rimma an Land und begann, das unter der felsigen Insel getarnte U-Boot zu betrachten. Die mechanische Baugruppe, die den Anker in den Boden stürzt, konnte Sie nicht starten. Erwarteter Ansturm. Rimma bemerkte eine Veränderung in der Größe der Wellen. Dann fühlte Sie, dass die Erde unter Ihr zuckte, dann warf Sie es. Anstatt in die Tiefe des Kontinents zu laufen, lief Sie zum Schiff. Der Captain Stand auf dem Boot. Er winkte Ihre Hand. Und Sie gingen nicht in das Boot. Die Luken wurden zerrissen. Startete schließlich den Mechanismus des Hebens des erdankers.
  
   Der Ozean ist lebendig, hat kraftvoll und aufgebläht. Die Menschen fühlten die ganze Seele unterirdische Erschütterungen. Eine riesige Welle hat Ihre Zuflucht abgeholt und Sie in den offenen Ozean geworfen. Es war ein Wunder. Das U-Boot war wieder über Wasser. Der Kapitän schaffte es, das riesige Boot zu kontrollieren, und Rimma beschloss, die Kabinen zu umgehen. Und in einer Kabine sah Sie den Seemann. Er lebte in einem abgelegenen Teil des Schiffes allein, ernährte sich selbst. Er wollte von Ihr weglaufen. Und dann erkannte Sie, dass es eine Person nicht aus Ihrem Team war. Es war einer der Piraten! Aber er hat Sie gefreut. Sie lächelte, nahm die Hand und führte zu dem Kapitän, der Helfer brauchte.
   Der Kapitän Sprach mit dem Seemann in einer seltsamen Sprache, es gab keine Fehde zwischen Ihnen. Deshalb ging Rimma zur Galeere, um das Essen zuzubereiten und stellte einen fleißigen Koch dar.
   Wollen Sie-glauben Sie, wollen Sie-Nein, aber das U-Boot hielt über dem Ort, von dem Silber erhoben wurde. Und der Kapitän hat eine seltsame Entscheidung getroffen-Silber wieder an Ort und Stelle zu bringen! Dank dem mechanischen Förderer und der ganzen mechanik und der Elektronik. Der Kapitän drückte auf die Tasten und alles wiederholte sich in umgekehrter Reihenfolge.
   Die Leute haben das Silber an den gleichen Ort zurückgebracht, aber Sie konnten das Team nicht wieder zum Leben erwecken. Das U-Boot ist aufgetaucht. Sie sahen-das Schiff der Piraten und darauf das ganze Team des Bootes. Es ist schwer zu glauben, aber Sie waren alle lebendig! Und vielleicht gab es keinen Kampf zwischen Ihnen, und Rimma hat etwas verpasst, während der Kapitän das Schiff durch das untere Deck verließ?
   Später erfuhr Sie, dass die Piraten keine Piraten waren, sondern die Soldaten des Landes, zu dem Sie kamen. Das Silber lächelte Ihnen einfach.
   Der Captain wurde Ihr Freund, aber Sie haben nicht geheiratet. Rimma hatte ein Gefühl, wenn Sie die Frau des Kapitäns wird, dann wird alles wie Silber funktionieren und Sie muss es wieder in Ordnung bringen.
   Jetzt können Sie über Silber denken, dass 200 Tonnen auf dem Meeresboden vor 70 Jahren ertränkt wurden. Rimma trug zweimal Ohrringe aus Silber an den Ohren, Sie sind gut, während Sie neu sind und dann dunkel werden. Man kann sich vorstellen, wie Silber auf dem Meeresboden aussieht! In der Tat kann Sie sich nicht einmal solche Ablagerungen vorstellen. Kann ich einen Palast aus Silber machen, und wenn er dunkel wird? Der Preis von Marmor weiß Sie bereits, neben ihm saß. Sie sah Silber und zwei Pfennige sind da. Man kann sich einen Marmorpalast mit silbernen Kronleuchtern, schmiedeeisernen Geländern vorstellen. Geschirr alle aus Silber.
   Es bleibt übrig, das Silber vom Meeresboden zu heben. Tauchen vor ihm nutzlos. Sie können auf einem U-Boot schwimmen. Aus dem Fach lassen Sie die Kuppel, die das Edelmetall fest bedeckt. Warum angestiegen? Hinter dem U-Boot. Es muss für zwei Cent Silber gemietet werden. Ein solches Rimma dachte, bis das Silber von denjenigen, die es gefunden haben, aufgeworfen wurde. Wo kann ich eine Karte des Ozeans mit einem Kreuz nehmen? Es ist eine Frage gelöst. Wenn Silber gefunden wird, müssen wir diejenigen finden, die es gefunden haben.
   Von den Medien wusste Rimma, wer den Schatz fand, Sie blieb Ihnen gefallen und die Sache mit dem Hut. Ich musste mich in Ihrem Forum anmelden, mein Foto setzen, Aktivität zeigen, Vertrauen gewinnen. Der Ort der Entdeckung wurde nicht besonders versteckt. Mit lachen und für zwei Cent Silber Rimma erhielt einen Punkt der silberzählung im Ozean.
   Der Ozean ist jetzt weit und der Frost ist nah.
  
   Kapitel 4
   Der Tag war frostig. Die Sonne scheint. Der Schnee unter den Füßen knarrte. Rimma ging und fühlte sich nicht kalt. Das Leibeigene Recht der persönlichen Abhängigkeit von Alex ist in einem Augenblick zusammengebrochen. Sie seufzte frei von völliger Unabhängigkeit. Sie hat alle Perlen von Wörtern vor ihm gegossen. Und er hat sich hingerichtet.
   Ja, das war elementar. Sie war traurig für fünf Minuten, als ob Sie verloren war, dann erkannte Sie, dass alles normal war. Es gab nichts, um ihn zu loben. Alex hat sich schnell vermasselt. Vielleicht wollte Sie das?
   Es gibt keinen Grund, darüber zu reden! Sie fuhr eine Station namens Alex. Und der Frost kühlte schnell Ihren unwillkürlichen ärger ab. Was Sie nicht wollte, war, ihm difiramba zu schreiben und zu sagen. Sie war in dieser Hinsicht erschöpft, aber auch zu schimpfen-ich wollte nicht. Was war, war, und es gibt niemanden.
   Bei Sonnenuntergang des frostigen Tages erschien Alex. Er wartete auf Rimma an der Eingangstür von der Seite der Straße. Er ging wie ein Pendel durch den knarrenden Schnee. Er blickte mit der Hoffnung auf einen Blick in die Menschen, die aus dem schönen Gebäude herauskommen. Er wusste, dass er einen glücklichen Gegner hatte und wie er fühlte, dass er nicht mehr sein Rivale war.
   Rimma liebte er durch den Nebel der Beziehung.
   Alex hat das Rimma geschickt unter die Hand genommen und entlang der alten Gasse geführt. Die Lindenallee sah viele Paare in Ihrem Alter, und dieses paar war Ihr bekannt. Sie kamen zum alten Kino und hielten an. Der verschneite Platz wurde mit der herrlichen ähnlichkeit der Fichte geschmückt. Der grüne Kegel schimmerte mit Lichtern Girlanden aller Farben des Regenbogens. Es gab keine Menschen in der Nähe. Ein einsames paar.
   Festliche Kegel gegessen. Abend Frost. Die Autos glänzten mit Scheinwerfern entlang der Straßen. Alex hat die Hand von Rimma berührt. Er sah Sie in die Augen. Aber Ihre Augen scheuen sich vor dem treffen. Sie Stand neben ihm, aber Sie war offensichtlich abwesend. Sie drehte sich aus seinen Händen. Sie wollte ihm nichts sagen. Sie hatte Angst zu sprechen, um ihn nicht zu überlisten, und ging entlang der kalkallee mit schlampigen ästen von Zeit zu Zeit. Er ging neben Ihr.
   Vor Ihren Augen entstand ein Bildschirm.
   Der bläuliche Bildschirm mit fliegenden Schneeflocken unterscheidet sich kaum von der Realität. Rima unwillkürlich berührte seine Handschuh-Bildschirm. Der Bildschirm verschlang Sie. Alex versuchte, den Bildschirm nach Rimma zu betreten, aber der Bildschirm lehnte ihn ab.
   Rimma stieg auf dem Bildschirm über dem festlichen Platz. Ihr verschwinden Alex sah, konnte aber nichts tun. Er war machtlos vor der unverständlichen Kraft. Okay, die fliegende Untertasse hat Rimma mitgenommen, aber Sie ist Edel in den kalten Himmel mit Schneeflocken.
   Der Bildschirm für eine Sekunde hängt über dem Kegel der festlichen Fichte und verschwand in den dunklen Himmel. Ein einziger fliegender Bildschirm konnte eine Person aufnehmen und er wählte Rimma. Und Sie, vertraut zu Fliegen auf dem Computer-Bildschirm, war nicht Angst, kleine fliegende Objekte. Jetzt saß Sie in einem schmalen Sessel in einer schmalen Kabine mit klaren Wänden. Das Mädchen fühlte die vollständigste Unwirklichkeit des Ereignisses.
   Überraschenderweise war Sie sehr komfortabel. Sie sah unten das Licht der Lichter der Stadt, flackernde Girlanden von Autobahnen. Angst hatte keine Zeit zu erscheinen. Die überraschung von der Unwirklichkeit des Geschehens wurde durch die Frage ersetzt: wo ist Sie? Aber diese Frage ist verschwunden, kaum berührte Sie die Hand im Handschuh der kabinenwand.
   Nein, Rimma ist nicht aus dem Cockpit geflogen.
   Transparente Wände mit schwimmenden Schneeflocken verschlingen es nicht wieder, es blieb in einem unverständlichen Flugzeug. Der fliegende Bildschirm landete auf einer Waldlichtung unter den wunderbaren Tannen und ganz Real.
   Das Mädchen fühlte sich kalt und Stand von einem Stuhl, der schnell von Ihr zur Seite ging, zusammen mit dem Bildschirm der Außenwand der Kabine.
   Sie war in der Dunkelheit der Nacht in einem alten Wald mit riesigen Tannen. Riesige Zelte Tannen umgeben Sie von allen Seiten. Von-unter dem Zelt Fichten zwei Zwerge in den hellen Kappen heraus. Sie verbeugten sich gleichzeitig an Rimma. Sie hat von der überraschung gescheut. Zwerge führten es auf einem eisigen Weg.
  Unter den Tannen entstand ein kleiner Palast mit vielen Türmen auf dem Dach. Das Tor hat sich bei Ihrem erscheinen in verschiedene Richtungen zerstreut, und das Unternehmen trat in den Hof des frostigen Palastes ein. Rimma bemerkte, dass die Türme auf dem Haus ähneln invertierten Eiszapfen. Im Haus war niemand außer Ihnen. Flachbildschirmmonitor hing an einer Wand. Rimma hat die Fernbedienung genommen, den Bildschirm eingeschaltet.
   Auf dem Bildschirm erschien ein Gesicht mit langen grauen Haarsträhnen.
   - Rimma, ich bin Nikolai NIKITICH, Präsident der Vereinigung von nicht standardmäßigen Flugzeugen. Wie gefällt dir der Flug im schneescreen?
   "Ich mochte Deine graue Perücke," kaum aufgeblähte Lippen, erpresste Rimma.
   - Ausgezeichnet. In diesem Haus wirst du bis zum morgen aufwachen. Zwerge, oder besser gesagt, Zwerge aus unserer Gruppe von Testern von kleinen Flugzeugen, werden in Ihren Angelegenheiten gehen.
   Der Bildschirm ist verschwunden. Die Zwerge sind Weg. Das Licht brannte. Rimma untersuchte ein seltsames Haus, fand aber keine Türen und Fenster. Es gab keine. Die Fernbedienung hat den Bildschirm nicht mehr eingeschaltet. Die Stille hat Sie von allen Seiten umgeben. Sie setzte sich unwissentlich auf das einzige Sofa, drückte versehentlich den Knopf der Fernbedienung. Über dem Kopf erschien ein Runder Bildschirm und erleuchtete sich, es gab bekannte Schneeflocken. Als die Schneeflocken vom Bildschirm verschwunden waren, entstand das Gesicht des großen Justierers der Ausrüstung von Andrey GEORGIEVICH.
   - Rimma, Hi! Ruhe, Schatz.
   - Wofür? - sagte Sie.
   - Denkst du, ich bin eifersüchtig? Nein, mir geht es gut.
   - Warum wurde ich hierher gebracht? - Sie fragte deprimierend.
   - Und mit wem bist du auf der lipgasse? Mit Alex. Ich musste Sie so trennen.
   - Ist das meine Schuld? Dafür muss ich die Nacht allein im Wald in einem seltsamen Palast mit Eiszapfen auf dem Dach verbringen?
   - Ja! Man muss konsequent in Ihren Beziehungen.
   - Das ist Brutal! - mit Tränen vor den Augen Rimma schrie.
   Der Bildschirm an der Decke ist verschwunden. Das Licht der Lampen ist zurückgegangen. Das Mädchen war im Halbmond, aber Sie hatte keine Angst. Sie erkannte, dass Andrew unter Kontrolle war und nur eingeschlafen war.
   Alex-ein Mann mit höchster technischer Ausbildung, der zwei Fremdsprachen beherrscht, war ein Spezialist auf seinem Gebiet. Sein Aussehen könnte von jedem Jungen Mann beneiden: Höhe 180 Zentimeter, Augen-Rubine, Haare dunkel, Nase gerade, angenehme Form.
   Muskeln am Körper er unterstützte drei-Phasen-Workouts pro Woche im Fitnessstudio mit Spiegelwänden. Sein Gewicht war innerhalb von fünfzig Prozent des Wachstums, das heißt, ein Kilogramm von neunzig. Er liebt das Geheimnis, es ist, dass Sie die Schöpfer von neuen Flugobjekten umgeben.
   Ja, er half Rimma manchmal im Leben, aber jetzt war er besorgt über andere Probleme. Er arbeitete noch in einem Unternehmen, das aus mehreren kleinen Unternehmen besteht, die eine Vielzahl von teilen von Geräten produzieren. Das neue Aussehen des Flugzeugs kannte die Einheiten, einschließlich er, die Startzeit war immer von Humor mit einem Anteil der Geheimhaltung umgeben.
   Alex war so gut, dass er auf einer privaten TV-Linie verwendet wurde, um Leute zu behandeln, die versehentlich in einen geschlossenen Bereich kamen.
   Fliegende Mittel wurden in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Kunden-Sie sind immer Kunden und sind mit dem geheimen Geld investiert abgedeckt. Angesichts der Tatsache, dass viele Geheimnisse durch das World Wide Web heruntergeladen werden können, ist die Ernennung von Geheimagenten im Laufe der Zeit etwas abgestumpft, aber etwa Flugzeuge sind Sie sicherlich erschienen.
   Zwei Agenten, Senya und Venya, warteten auf den Ausgang eines doppelflugzeugs, das von jedem Balkon und Fensterbank Fliegen konnte. Daher waren die Agenten zwei Zwerge, oder genauer gesagt ein Zwerg, Ihr kleines Wachstum erlaubte es, ein kleines Gerät mit einem steilen Motor zu machen. Sie setzten sich in einem fliegenden bobsley mit drei Motoren und flog von jedem Wolkenkratzer. Die Flügel wurden auf drei Seiten gedrängt, und der fliegende Bobble war leicht in den Luftströmen zu Heften.
   Dank der Vielseitigkeit von Flugzeugen hat Alex nicht gestört. Er mochte Rimma, das ein schönes, elegantes Aussehen und einen mühsamen Charakter hatte.
   Rima erwachte von dreigeschossigen Schrei. Sie schrie eine unbekannte Dame in einer schwarzen Pelzmütze, in einem schwarzen Pelzmantel in Form einer Sanduhr. Rimma sah eine große junge Dame an und konnte sich nicht vorstellen, wofür Sie missbraucht wurde.
   In der nächsten portion des Schreiens Klang der name Alex. Dann ist Sie Schuld. Schreie und fluchen hörten auf. Rimma Stand auf den Beinen und erwies sich durch das Ohr eines schreienden Individuums, das unerwartet ruhig Sprach:
   - Rimma, ich bin Nadia. Ich bin Alex ' Freundin. Du wirst es wissen!
   - Alex hat mir nichts von Ihnen gesagt.
   - Du weißt, dass er Alex heißt. Warum bist du also mit Alex gegangen? - Nadia fragte nervös.
   - Völlig zufällig haben unsere Straßen zusammengefallen, und wir haben fünfhundert Meter zusammen gegangen.
   - Ja, aber diese fünfhundert Meter haben ständig auf dem Fernsehbildschirm gezeigt und haben über ein neues Flugzeug Hinzugefügt! Auf allen TV-Kanälen zeigte Ihr verschwinden auf dem Bildschirm mit Schneeflocken!
   - Wie haben Sie mich gefunden? Und ich und die Türen in dieser Hütte mit Eiszapfen konnte nicht finden.
   - Ich wüsste dieses Haus noch nicht. Nikolai NIKITICH - mein Onkel, - Nadia hat beigetragen.
   - Das ist der name, den ich vom Bildschirm an der Wand gehört habe. Aber ich kenne die Geheimnisse dieses Hauses nicht.
   - Okay, Baby! Damit ich dich nicht mehr neben Alex sehen kann! Sonst werde wieder Onkel dich als Versuchskaninchen!
   Nadia, Alex und ich...
   - Ohne "wir". Alex, du weißt schon, mein junger Mann.
   - Er war es...
   - Haha! - die Dame lachte in schwarzen Pelzen. - Ich habe ihn in Gottes Form gebracht. Er ist glatt, schön, gepumpt, gesichert!
   - Aber Woher hat das junge Mädchen so viel Geld? - Rimma war wirklich überrascht.
   - Ich habe Wurzeln und sehr gesichert! Verstanden?!
   - Tut mir Leid, ich erinnere mich. Ihr Onkel...
   In diesem Augenblick leuchtet die Seite. Der wohlgeformte Nikolai NIKITICH lachte und sagte:
   Nadia, lass das Mädchen in Ruhe. Sie hat deinen Alex nicht berührt.
   Sofort an der Decke leuchtet der Runde Bildschirm, auf dem Alex Gesicht schien:
   - Mädchen, machen Sie keinen Lärm. Alles ist gut. Möchten Sie, dass wir Sie auf einem neuen Fluggerät mieten?
   - Alex, du würdest gehen... - schön in schwarzen Pelzen.
   - Sind die Mädchen so schwören? - Rimma war überrascht.
   - Haha! - der grausame Onkel lachte. - Nadia zeigt Ihr wissen in der zweiten Sprache, und Sie hat nicht alles gesagt.
   Die Wände des Hauses sind in beide Richtungen ausgebreitet, und die Mädchen waren unter den verschneiten Tannen. Auf der Lichtung fiel der Kegel mit den sitzen entlang des Umfangs.
   Die seltsame Kabine wurde durch ein transparentes Sicherheitsglas geschlossen. Rimma und Nadia setzten sich von verschiedenen Seiten des Kegels. Fliegende Kegel langsam um die eigene Achse, ziemlich schnell wurde senkrecht nach oben anheben. Die Lichtung mit einem Haus aus zwei Hälften blieb in der Waldruhe.
   Der fliegende Kegel landete auf dem Stadtplatz mit dem Kegel der festlichen Fichte. Reporter rannten. Das Fernsehen kam. Rimma und Nadia waren im Mittelpunkt der Ereignisse des Tages.
   Nadia antwortete Reportern in einer sehr richtigen Sprache, Sie Sprach schön und ohne Mata, als Sie Rimma sehr amüsierte. Rimma erkannte erneut, wie wichtig es ist, Perlen von Wörtern zu besitzen. Hier kann Nadia Perlen vor Reportern werfen!
   Und Sie wird die Perlen der Worte vor den Menschen zu werfen, und wo zu gehen?
   Nikolay NIKITICH konnte auf dem Kopf stehen, er besaß den Körper gut, viel beschäftigte sich mit gelenkgymnastik, lief leicht auf den Stufen. Er brauchte nichts, um mit kaltem Wasser zu übergießen, dieses Verfahren machte er täglich. Dank der körperlichen Perfektion seines Körpers blieb er der Leiter der fliegenden Objekte Corporation.
   Nadia folgte am wenigsten dem Beispiel des Onkels. Sie liebte warme Bäder mit Salz und Schaum, mit Vergnügen, Süßigkeiten aus ausgefallenen Boxen zu Essen, sah einen Likör, der an Kaffee mit Sahne erinnerte. Wie Sie aufgewachsen ist, ist Gott nur bekannt und Ihr Onkel. Er hat riesige Anstrengungen unternommen, damit Sie die Bildungseinrichtung absolviert, er hat alles von dieser schmerzhaften Pflicht genommen. Er zog Sie durch das Leben, bewusst, dass es sich um eine sisyphische Arbeit. Anscheinend war er ein Genie, und auf der Nade ruhte sich die Natur aus, was er nicht wollte und nicht erkennen konnte.
   Es stellte sich heraus, dass Alex vor langer Zeit ein Mädchen - Rimma gewählt hat. Es war die Kraft des Denkens, die ihn mit seiner geheimnisvollen Sache faszinierte. Und Nadia war einfach süß und energisch. Er ging nicht zu den Mädchen in die Seele, sondern beschützte, wie stark und hielt die eine und andere in Sicht. Er besuchte selten Casinos, Restaurants und Bars, sehr selten in Theatern und Konzerten. Seine Zielstrebigkeit in der Arbeit erforderte von ihm volle Rückgabe.
   Nikolai NIKITICH würde Alex gerne auf NADA heiraten, er wusste, dass Sie ihm am ersten Tag mit der ununterstützung der Phrasen in Ordnung sein konnte. Sie gelang es in der Umgangssprache, und Alex brauchte eine STILLSCHWEIGENDE fee.
   Aus dieser Sicht zog Alex Rimma an. Er war kein Agent, er folgte niemandem, wurde aber gezwungen, auf Antrag der älteren auf Rang, um in das Leben eines anderen im Fernsehen des Unternehmens einzumischen. Er trug keine Waffe mit sich, kannte die Techniken des Nahkampfes und konnte einem zufälligen Schlag Ausweichen.
   Die Geheimagenten und Testpersonen des Unternehmens waren die anerkannten kleinwüchsigen Senj und Wien. Nikolai NIKITICH, einmal bei Ihrem Konzert besucht, kam zu dem Schluss, dass die Einzigartigkeit der kleinen Menschen schlecht genutzt wird. Er nahm ein Dutzend Zwerge, die für alle für die Zwerge ausgegeben wurden: Sie trugen Kappen auf dem Kopf für eine größere überzeugung.
   Für Sie wurden Breite Kurse erstellt. Zwerge, die sich der Bedeutung Ihrer Ernennung bewusst waren, lernten ernsthaft und inspirierend. Für die Tiefe Bedeutung wurden Sie als Agenten bezeichnet, obwohl zwei Kratzer vor Ihrer Nummer nicht auf Ihre Gefahr für die Menschen hinwiesen.
  Und hier geschah ein seltsames, unerwartetes: Nadia, ein junges Mädchen, verliebte sich in GNOME Senya. Er war ein ständiger Führer unter seinen Zwergen, seine Autorität war nicht verifiziert. Vielleicht hat Sie beeinflusst, was Sie an Sie gewöhnt hat. Die Kombination von hohen und niedrigen Menschen war nicht schockiert. Senya ernst nahm Ihre Beziehung nicht wahr, Sie war so hoch für ihn! Er führte mit Ihr säkulare Gespräche.
   Nadi und Baldachin Blicke bei hitzetreffen, die Stimmen zitterten. Um Sie herum lächelten Zwerge nur. Um Nadia aus dieser Liebe herauszukommen, fand Nikolai NIKITICH Alex für Sie und kämpfte ihn, ermutigte ihn, erhöhte ihn. Er hat Sie geheiratet. Bei der Hochzeit von Alex und Nadi Nikolai NIKITICH aus guten Stimmungen stellte Rimma dem berühmten Erfinder Shchepkin vor. Als hätte Sie es nicht gewusst!
  
   Rimma von der überraschung öffnete weit die Augen: vor Ihr erschien auf dem Tisch ein dreifacher Bildschirm nach der Art des trills. Ein Flachbildschirm war davor, und auf beiden Seiten war es von zwei gleichen großen Bildschirmen umgeben. Außer den Bildschirmen sah Sie nichts. Es wurde stickig. Der Ventilator war hinter den Bildschirmen.
   Auf drei Bildschirmen erschien ein selbstbewusster junger Mann, seine Augen spotteten Ihr direkt in die Augen:
   - Eifersüchtig? Eifersüchtig! Ich brauche dich nicht mehr, ich will dich nicht!
   Das Bild ist zurück und verschwunden und der Bildschirm verdunkelt.
   "Wer daran zweifelt', dachte Rimma und schluckte luftlose Luft. Die Bildschirme wurden beleuchtet, auf Ihnen erschien ein junger Mann seiner eigenen Person in drei Arten: Fas und zwei profile. Rimma hat die überraschung angerufen.
   - Rimma, es ist eine überprüfung der Einstellung der neuen Generation von Computerbildschirmen, wie kann ich sehen? Wie hörst du das?
   - Okay, aber zu unerwartet.
   - Hier sind die Bildschirme für die Entwicklung der internen Design der Kämpfer Kabinen auf einem einzigen Piloten. Bestellung vom Regisseur des Films shchepkin. Alles in dem Film sollte wirklich sein, anscheinend, bequem! Keine voreiligen Schlüsse ziehen. Die Aufgabe ist ernster, als man annehmen kann. Kämpfer ist für den Weltraum-Manöver. Der Aufstieg in die Umlaufbahn wird er in einer thermischen Kapsel durchführen, und im Weltraum wird er zwischen den Raumstationen Fliegen. So betrachten Sie sich Fliegen in den Himmel.
   - Steil. Ich hoffe, ich werde nicht allein mit dem Kampfflugzeug-Layout umgehen?
   - Sie werden drei sein, einander kennen Sie nichts, Ihre Entwicklungen müssen unabhängig voneinander sein. Alles, was du dir vorstellen wirst, wird durch deine Bücher und Erfindungen vom Bildschirm geschnappt und geschmolzen. Wie oft war das schon!
   - Wo ist der Raumjäger? Es ist ein kleines Flugzeug.
   - Er wird durch die Energieträger-Kanäle zwischen den raumschienen Fliegen.
   - Also, wenn er eine bestimmte Route Fliegen würde, warum sollte er drei Bedienfelder haben?
   - Denken Sie daran, die Anzahl der Tasten aller Arten und Zuweisungen auf ein Minimum reduziert.
   - Warum sollte ich dann drei Bildschirme haben?
   - Das war, - der junge Mann hat gesprochen und ist von Bildschirmen verschwunden.
   Rimma hat seitenschirme abgeschaltet, Sie in eine gerade Linie mit dem Hauptbildschirm gebracht, um den Luftstrom zu lenken.
  
   Alex Rimma traf sich im Winter. Es war auf Computerbildschirmen. Wo der Winter ist, gibt es immer ein Neues Jahr. Wie konnte Sie einen Jungen Mann mitreißen? Ein absoluter Zufall, der am Vorabend des Neuen Jahres häufiger Auftritt. Glauben Sie es nicht?
   Am Ende des Jahres gibt es einen Allgemeinen emotionalen Anstieg im Vorfeld des unbekannten. Alle Dinge warten, und diese Erwartung ist übersättigt Luft Parteien aller Ebenen. Und noch ein wichtiger Moment: unter dem Neuen Jahr trinken Champagner. Schlagzeug! Der Geist wird fröhlich und lässt Sie sich in der Liebe mit der halbschicht fallen.
   Oft wird es nicht empfohlen, es zu verwenden-wird die magischen Eigenschaften verlieren, die für die Datierung notwendig sind. Die Party war im Bankettsaal. Alex kam in einer schwarzen Hose mit einem Gürtel, in einem schwarzen Hemd, und noch in einer schwarzen und Goldenen Krawatte. Riemen herrlich. Figur - das Herz von Rimma ist eingefroren, gereinigt und geschmolzen von überraschung. Sie konnte sein Auge nicht abreißen. Er spürte Ihre Anziehung und setzte sich nebenan. Für zwei hat er eine Flasche Champagner.
   Das Publikum am Tisch ging schnell zu starken Getränken, begann über den Tisch der Flasche zu schütteln, seine Gläser zu füllen. Rimma und Alex tranken Champagner-Blasen, diese magischen Blasen näherten Sie mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Sie hatte einen Gedanken in Ihrem Kopf: nicht, ob Sie ihn zu sich nach Hause einladen würde. Aber wie ist es schön zu machen?
   Sie nannte ihn eine lange Zahl und fragte dann:
   - Alex, erinnerst du dich an das, was ich gesagt habe?
   - Sich merken. Nochmal?
   - Wenn du dich daran erinnerst, kannst du zu mir kommen, das ist der Code des elektronischen Schlosses.
   Sie tanzten in einer gemeinsamen Menge. Sein Körper ist federlich auf Rimma gestoßen, er war voller Wünsche wie ein Glas Champagner. Sie fühlte ihn... Wünsche müssen umgesetzt werden. Aber Nadia ist auf jeden Fall 'notwendig".
   Sommerszeit. Hitze. Für eine Sekunde bedeckte Sie Ihre Augen, und als Sie geöffnet wurde, bildeten alle drei Bildschirme auf einer geraden Linie das Bedienfeld des raumjägers...
   Wolken, wind, Kälte.
  
   Rimma kam zur Arbeit im Büro der Firma. Der erste Frost wurde von einem sanften, rosa-bläulichen Himmel begleitet. Zu anderen Zeiten des Jahres beobachtete Sie ein solches Wunder am Himmel nicht. Nur das zweite mal im Leben sah Sie eine solche Schönheit, und dann ein paar Minuten am morgen, und noch aus einer bestimmten Höhe. Wie im Himmel schmilzte der weibliche und männliche Anfang und glänzte mit seinem glühen der Liebe.
   Büroalltag beruhigte. Rima Sportplätze verließ. Ihre ewige Freundin und Rivalen Olga lernte die Kurse der Buchhalter und begann im Büro zu arbeiten.
   Das auslandsleben ist still. Olga und shchepkin haben das sexuelle Alter bestanden. Sanfte Beziehungen hatten Sie selten und dauerten nur wenige Minuten.
   Rimme wollte auch Ihre Augenblicke des Glücks halten, aber Sie geschmolzen im Leben so schnell wie die rosa Farbe des Himmels verschwunden. Der Geist des Glücks lockte seine menschliche Wärme der Beziehung, löste sich aber schnell im täglichen Leben auf.
   Rimma ging in das Büro und berührte den Schlüssel des elektronischen Schlosses.
   Andrey GEORGIYEVICH shchepkin saß am Tisch mit dem Computer, neben ihm Stand eine Tischmaschine. Ihre Augen trafen sich - das ist die Begrüßung der lieben im Geiste der Menschen.
   - Andrey GEORGIYEVICH, wie geht es mit dem neuen Produkt?
   - Es fehlen zwei Chips im Produkt. Rima, eine neue Aufgabe, sitzen an einem Tisch besprechen.
   Der Tisch für die Gäste Stand neben dem Tisch des Chefs, für ihn war es möglich, sich auf zwei Seiten zu setzen, alle Zeichnungen des neuen Produktes zerlegend. Rimma zeichnete Skizzen eines neuen Gerätes. Sie hat die Aufgabe geklärt und beschlossen, alle Fragen mit dem Entwickler zu besprechen. Dann nehmen Sie alles, was Sie brauchen, aus diesem Stillleben und nehmen Sie es auf den Tisch, wie eine Beute.
   An seinem Schreibtisch konnte sich Rimma an die Worte von Andrei GEORGIEVICH erinnern, ein leeres Blatt Papier bekommen und zeichnen, Skizzen eines neuen Produkts zeichnen. Und nur dann, wenn sich ein wertvoller Gedanke auf dem Blatt manifestiert, treffen und das Ergebnis der Suche nach einem neuen technischen Meisterwerk überreden.
   Und die ganze Liebe ist eine gemeinsame Arbeit.
   Der Bildschirmschoner des Computers öffnete die Geheimnisse, wenn Sie einfach die Taste oder die Maustaste drücken. Auf dem Bildschirm erschien eine Liste der entwickelten designdokumente auf den Produkten. Rimma fand saubere Formulare, Sie erhielten neue Namen, zahlen, und das neue Produkt begann in grünen und weißen Linien auf einem schwarzen hintergrund des Computers geboren zu werden.
   Auf der rechten Seite des Tisches lag auf den Metallregalen alte Nachschlagewerke und neue Kataloge von Ausstellungen und Vorführungen von Geräten. Auf dem oberen Regal Stand eine Blume, die nie blühte. Mit seinem Dickicht verbarg er Rimma vor einem Angestellten, dessen Profil sonst vor Ihrem Gesicht herumalbern würde.
   Ja, Manager Alex arbeitete manchmal im Büro und es war unmöglich, Ihre Augen während der Arbeit zu treffen. Laub sanft und unanständig versteckt Rimma und Alex voneinander. Rechts von Rimma Stand ein lieblingsbecher mit Deckel. Auf dem Becher wurden Vergissmeinnicht, nette Blumen, Sie und die Farben werden nicht genannt, sondern nur sanft - Blumen. Hinter dem Becher lag das Krokodil des Tisches-das dunkelgrüne telefonrohr. Rimma benutzte am wenigsten die Dienste des grünen Krokodils, mehr E-Mail.
   Hinter dem Rücken Stand ein Alter Schrank, in dem sich neue Ordner mit Zeichnungen und Dokumentation für neue Produkte versteckt hatten. Die alte Dokumentation ging in den Untergrund des Schrankes und schwebte nicht vor den Augen; was darin dargestellt wurde, ist seit langem von den Käufern irgendwo vom Dungeon zum Himmel produziert und versteckt.
   Olga ging ins Büro, eine sehr hübsche Frau. Sie hat die Lohn-und gehaltsblätter verteilt, hat neben Alex aufgehört. Er hatte für Sie eine gewisse Anziehungskraft. Sie strahlten beide lächeln aus, leuchteten vor der Freude der Kommunikation. Sie blieb nicht neben dem Objekt Ihrer Anbetung und ging an Ihren Arbeitsplatz.
   Olga für Alex-cloud flüchtigen Glück. Rimmas Blick kehrte zu seinem Schreibtisch zurück, Sie arbeitete konzentriert. Versehentlich hob Sie Ihre Augen über den Computer und sah den Himmel mit weißen Wolken Clubs, und wieder kam der Blick wieder zur Arbeit.
  Im Büro herrschte Stille. Alles hat funktioniert. Hinter der Glaswand wurde die Stimme des MANAGERS der Firma Alex gehört, plötzlich wurde seine Stimme verstärkt und er rief:
   - Philippe, warum kommen Sie nicht zur Arbeit? Sie Fehlzeiten und keine Krankheitstage.
   Als Antwort gab es ein männliches bohren. Philippe war für die Firma ein Weihnachtsgeschenk. Er hat im Dezember einen Job gemacht. Er nahm ihn als materialverarbeitungsspezialist, aber er übertraf alle Erwartungen. Ein sehr interessanter Mann, groß genug, gut gefüttert, mit grauem Haar und nicht kahl, machte einen angenehmen Eindruck.
   Auf dem Desktop Stand seine Tischmaschine für die Herstellung von erfahrenen Proben, auf dem Regal waren Geräte für die Kontrolle des fertigen Produkts. Seine Sache war, die Arbeit von mehreren Produkten des Unternehmens zu führen.
   Der Tag begann er mit Telefongesprächen.
   "Allo, die Pfote", sagte Philipp, " wir treffen uns um 16 Uhr beim laden...
   Oder:
   - Hallo, Schatz, wie geht ' s? du weißt...
   Alex schaute auf den Nachbarn auf der linken Seite und wusste nicht, was er davon abhalten sollte. Aber das wusste Philip fest. Er hat die Schränke bewegt, die Geräte neu positioniert. Innerhalb von drei Monaten errichtete er eine Festung aus dem haushaltsobjekt. In der Festung erschien ein Alter Tisch mit Glas bedeckt. Auf dem Glas Stand ein lieblingstelefon. Vor den Augen auf dem Plakat hing die Produkte der Firma, aber die Produktion ist nicht die Firma, für die er arbeitete. Philipp hat es nicht geliebt, hinter der Maschine zu arbeiten. Alle neuen Alex-Ordner wurden langsam in den Philip-Schrank verschoben.
   Philip filterte Wasser in einem Glasfilter, wärmte Wasser in einem Kessel, gieße kochendes Wasser in seinen literbecher, wirf viele Löffel mit zuckersand hinein. Die Attraktion begann: eine Tee-Party in einer Festung aus Geräten. Prisvistvaya, prichmokyvaya, schlürfen Tee, Philip vor Freude Schmelzen.
   Innerhalb seiner Festung ging Riser Drehstrom, Leitungen Metallgehäuse bedeckt. In diesem Gehäuse bohrte Philip Löcher, um die Bucht der Drähte zu hängen. Ein Loch hatte er, aber beim bohren des nächsten Lochs schaffte er es, in einen der Drähte zu kommen. Glanz, knacken, Geruch! Kippschalter auf 380 Volt ausgefallen und ausgebrannt Schrank für Prüfgeräte. Es war der Anfang des Endes von Philip.
   Alex sah ihn an, und er schien manchmal, als ob Philipp bei Sozialismus geblieben war und die Umstrukturierung verpasst hatte.
   Der Frühling hat seine Anpassungen an das Verhalten von Philip vorgenommen. Er rief nur seine Frau an und lebte in der Hütte. Das Datscha bestraft ihn mit Feuchtigkeit und Erkältung. In drei Metern von Alex war ständig ein Mann mit Husten, Plus Tee-Party, und noch ein flüstern aus dem Mini-Empfänger.
   Er war müde von Philippe, in der Festung zu schwingen, er ging für ein paar Wochen, dann verschwand er ganz aus Alexs Sicht.
  
  
  Kapitel 5
   Irgendwie kam Olga und sagte, dass Philippe für Spaziergänge gefeuert werden müsste, aber er weigert sich, entlassen zu werden. Die entlassungsveranstaltung dauerte fünf Monate, einschließlich des Gerichts. An seinem Platz kam Alex zu arbeiten, er Trank keinen Tee an diesem Arbeitsplatz, und von ihm ging ein subtiler Fluss von Fluiden, als Rimma ihm bei der Arbeit näherte.
   Der Horizont, der vor dem hintergrund des graublauen Himmels rosa-rötlich war, war nicht so sanft wie gestern. Und der persönliche Mann verlor etwas Zärtlichkeit im Umgang mit Rimma. Unberührte Zärtlichkeit, ob Sie verheiratet sind oder eine gelegentliche Liebe sind, ist manchmal oder extrem selten. Alles andere in der Liebe ist die Suche nach dem ersten Gefühl, und Sex ist schon so, der mechanische Prozess der Suche nach Vergnügen, es ist rosa-rot vor dem hintergrund der Grau-bläulichen Sphäre des Himmels und der menschlichen Aktivität.
   Manchmal ist jede Ruhe teurer als Freude, überleben würde, nicht bis zur Liebe, und Glück in einem solchen Moment ist der Mangel an unterdrückenden Gedanken. Das ist der Himmel, die Prosa im Leben gewinnt den liebesanfang des Menschen.
   Olga unterhalten Spielkarten auf dem Computer. Unter den Buchhaltern ist es die ehrenamtliche Unterhaltung, darüber hat Manager Alex dazu gedämpft. Sie war schön beleidigt und senkte Ihre Augen in Ihre zahlreichen Papiere. Manchmal hat er Sie gemischt und Sie lachte laut.
   Der Sonnenuntergang unterscheidet sich von der Dämmerung des umgedrehten Bildes der Farbe von rosa und bläulich. Im Morgengrauen-von unten bläulicher Himmel, von oben rosa, bei Sonnenuntergang - von unten rosa, von oben bläulicher Himmel.
  
   Wenn Sie ein kleines Team wie: Rimma und Chef, so fühlte Sie hundert mal, dass er nicht Lesen und streiten mit ihm sehr vorsichtig sein muss, obwohl er nicht bewaffnet ist, aber er ist so gefährlich, gefährlich in Wut, wenn er nicht zuhört. Chief er.
   Und in einem warmen Land haben die Menschen ganz über Ihre eigene Sicherheit vergessen. Wollen nicht schädlich, aber manchmal sehr gefährlich. Also Sprach der Chef. Rimma wandte sich vom Computer ab, Sie musste dem Mann mühsam Zuhören und nachgeben. Was hat er gesagt? Glauben Sie mir nicht, Fleischkombinat. Es gab eine Zeit, in der die Leute im laden den Verkäufer schrie, dass in der Wurst Papier statt Fleisch.
   Und hier war rimme, die Wahrheit über die Wurst zu erfahren.
   In seiner Jugend kam der Chef zu einem Fleischkombinat, wo sein Onkel bereits arbeitete, ein sehr geehrter Mann im Team. Aus diesem Grund war es für ihn einfacher, sich in ein schwieriges Team zu engagieren. Er arbeitete häufiger in der Nacht, um die Ausrüstung in Ordnung zu bringen. Die Jahre waren nicht sehr gesättigt, und auf Fleischkombinat Fleisch-voll. Iß ich nicht. Kerl schlank. Der Bauch ist klein. Viel Wurst konnte er nicht Essen.
   Fleischkombinat rasselte im ganzen Land mit seiner fortschrittlichen Technologie, Reinheit und Ordnung in den Geschäften. Sogar die Poliklinik, die in der Nähe steht, glänzte mit diesen Qualitäten. Und es gab ein persönliches Sanatorium für die Mitarbeiter der Fleischfabrik. Baute das Gebäude in den Vorkriegsjahren, Bau war Komsomolskaja. Alles ist fest und fundamental, für die Jahrhunderte gemacht.
   Neben dem Chef arbeitete ein dicker Mann, sein Bauch konnte nicht ein Kilogramm Wurst aufnehmen. Das tragen von Produkten aus der Werkstatt in der Werkstatt war nicht erlaubt. Der bescheidene Chef nahm ein wenig Wurst in seinem eigenen Arbeitshandschuh, er hatte genug.
   Und der Fette Mann hat die Wurst an seinen großen Körper gebunden, und dann verkaufte er Chauffeure im Hof, ohne den Durchgang von Fleischkombinat zu verlassen. Also kaufte er sich ein Auto. Eines Tages wurde er auf dem Durchgang gefangen. Er wurde gefragt:
   - Wo hast du so viele Würstchen her?
   - Ich werde Sie Essen!
   - So viel du isst, so viel du bringst.
   Die Menge hat sich versammelt.
   Fett Mann zerbrochen Baton Wurst in zwei Teile:
   - Ein Teil des Brotes, die zweite Wurst, - und fing an, beides zu Essen.
   Aber die Wurst in den Hals kletterte er nicht, wahrscheinlich störten die Zuschauer. Er hat die Wurst nicht gemahlen. Er hat die übrigen batons der Wurst zurückgezogen, er wurde bestraft.
   Der Chef trat in zwei Instituten ein, ging aber zum Food Institute. Die Wurstherstellung Interessierte sich für ihn, er wollte selbst Mechanismen für die Lebensmittelindustrie entwickeln. Nachdem er in den Instituten eingeschrieben war, ging er nicht zu studieren, und ging in das Sanatorium der Fleischfabrik und erst nach einem guten Urlaub ging er zur Arbeit und ging dann zu studieren.
   Der Chef hat die Arbeit gerufen, er ist aus dem Büro gegangen. Hier und die Mitarbeiter eines nach dem anderen sind wieder an Ort und Stelle.
   Wenn Gas Luft und Frischwasser glatt Meerwasser ist, ist alles in Ordnung. Jeder an sich. Wenn einige Wasser in das Meer fallen lassen, bleibt der andere, die Wasserhähne der Luftversorgung zu blockieren. Sie werden nicht gewaltsam mil sein, wenn Sie keine Luft aus den Rohren brauchen, lassen Sie Sie aus der Luft nehmen.
   Rimma war so depressiv mit dem Leben, dass Sie niemanden anrief. Aber das Telefongerät klingelte. Sie hat die Röhre genommen.
   - Rimma, Hi! Wie fühlst du dich? - Sie hörte Olga ' s Stimme.
   "Hallo", sagte Rimma, so traurig und bedauerlich, dass Sie zitterte.
   - Was ist dieses mal passiert?
   - Es ist okay, ich gewöhne mich an mein Privatleben.
   - Soll ich dir helfen?
   - Ja, ich habe hier alle jemand gemacht, und noch ein Fernseher steht in der ganzen Wand.
   - Gute Frage. Ich kann es bei dir kaufen.
   - Nein, ich werde es nicht verkaufen, ich habe es nicht hier gestellt, ich werde es nicht verkaufen, plötzlich wird die ehemalige Mutter erscheinen!
   - Ich Stimme zu, dann Mach es auf und benutze es. Drehst du den Griff und vor dir gibt es Regionen.
   - Danke, ich werde jetzt die Erde sehen, aber es ist mir nicht klar, Woher du das weißt? - Rimma fragte und hörte die Hupen, und es schien Ihr, dass es nicht Olga war, und jemand von Männern Sprach durch einen Filter für Telefone, die die Stimme verzerren.
  
   Rima Olga zurückgerufen:
   - Ich hatte die Möglichkeit, den ganzen Globus zu sehen, und ich wollte nur eine Person beobachten. Gemäß der Sicherheitstechnik muss jede Person geerdet oder geerdet werden.
   - Wie sieht das wirklich aus? - ich fragte Olga.
   - zum Beispiel. Ein Mann liegt und sieht Fernsehen, oder sitzt am Computer oder liest ein Buch. Es geht durch einen elementaren wunschstrom, wenn er versehentlich ein erotisches Bild aufgenommen oder sexuelle Momente auf dem Bildschirm gesehen hat. Nach einer Weile hat er einen normalen Hunger und einen Zustand der Unzufriedenheit.
   - Was will er in diesem Moment?
   - Damit das, was er vertrieben hat, kommt und Lebensmittel bringt und das Essen kocht und seinen faulen liebte. Und das wichtigste ist, dass Sie danach gehen, ohne Tee zu trinken.
   - Wie reagiert eine Frau auf diese Situation?
   - Ein oder zwei mal kann Sie alle diese Wünsche erfüllen, wenn... Wenn Sie es selbst will, und wenn Sie nicht faul sein will, dann kann Sie es fauler sein und nicht Lesen oder erotische Materialien beobachten. So sind Sie ausgestorben. Von Faulheit. Nachdem ich diese lebensoption durchdacht hatte, grinste ich mich und erinnerte mich an den ängstlichen und berufenden Blick eines oberflächlich bekannten großen Mannes, aber um das neue Objekt des weiblichen Leidens zu nähern, strebte ich nicht nach. Ich habe immer noch verstanden, mit verschiedenen Menschen zu kommunizieren, dass die gewöhnliche registrierte Ehe Menschen nicht dasselbe wahrnehmen, und in dieser Vielfalt der Meinungen wollte ich überhaupt nicht klettern.
   Olga reagierte nicht auf diesen Humor.
  Gestern bei der Arbeit gelesen, wie Kondensmilch erfunden. Es ist vor Rimma im Büro, versteckt hinter einem alten Plotter, verziert mit blühenden veilchen, sitzt ein Mann sehr seltsam. Stellen Sie sich einen funktionierenden Ingenieur in 80 Jahren vor. Schwer vorstellbar? Für seine arbeitsbiographie arbeitete er ausschließlich als Konstrukteurin.
   Er fing an, auf einem reiseshin zu zeichnen, dann auf kulman und jetzt in einem Computer zu zeichnen. Manchmal war er der Chef der CB, manchmal der Chef der Abteilung, und jetzt ist er der hauptdesigner. Sinus in jeder Biographie vorhanden ist, ist er keine Ausnahme, er ist ein Mann der Goldenen Regel, die besagt, dass im Leben die Hauptsache - Arbeit.
   Ja, er ist Grau, so war es schon Grau. Aber er ist in seinem Kopf. Und er bewegt sich schnell beim gehen. Er ist zum zweiten mal verheiratet, seine zweite Frau ist jünger als seine 17 Jahre alt. Aber es funktioniert nicht, und es funktioniert. Sein Sohn lebt hinter dem Meer, aber seine Tochter aus der ersten Ehe lebt in der Nähe, und Sie ist die einzige, die seine Leidenschaft für das Land teilt. Er fährt am Wochenende mit dem Zug in die Hütte bei jedem Wetter. Er selbst reinigt das Dach aus dem Schnee im Winter und aus den Blättern im Herbst, er selbst ein profilblatt Toilette und Garage.
   Manchmal machen Sie und Ihre Frau lange Spaziergänge am Wochenende oder besuchen Museen, Parks, Aussichtsplattformen der Stadt. Es nimmt selten Urlaub oder Krankenhaus, praktisch ist es immer bei der Arbeit. Es kommt vor, dass er mit einem Chef streitet, der der Chef von CB ist.
   Zum Mittagessen gingen Rimma und Olga im Wald spazieren.
   "Ich habe die nächsten Bücher gedruckt und verschiedenen Menschen geschenkt", sagte Rimma.
   - Und die Leute? - ich fragte Olga.
   - Einige greifen das Buch und geben weiter, andere verkaufen. Oft brauchen Sie kein Geschenkbuch, Sie wollen Geld dafür. Sie rufen den Verlag an, äußern Ihre Bemerkungen. Dann ruft der Autor aus dem Verlag und übergibt die gebilligten Bemerkungen.
   - Wer ist für den Wasserstoff dieser Großzügigkeit verantwortlich?
   - Autor. Der Autor darf seine Bücher nicht gierigen Leuten geben.
   - Wie man Sie auszieht?
   - Ich brauche einen Detective. Ich habe dem Chef ein Buch geschenkt. Er hat seine erste Frau. Seine Frau funktioniert nicht, macht aber Geld aus Schenkenden Gegenständen. Sie hat etwas im laden gegeben, Sie hat einen defekt gefunden, hat den ganzen laden auf die Ohren gestellt, und Sie hat Geld für einen Gegenstand gegeben, den Sie nicht gekauft hat.
   - Rimma, du hast so viel Arbeit in deine Bücher investiert. Und dann gibst du Sie! Ist es notwendig, eigene Bücher zu veröffentlichen?
   - Du hast Recht, du musst nur Exemplare für dich selbst ausgeben, um an Werken zu arbeiten. Menschen, die Ihre Bücher Massiv veröffentlichen, Leben oft in Häusern aus Büchern.
   - Gibt es Leute, die Bücher verkaufen?
   - Diejenigen, die Bücher durch Geschäfte verkaufen, geben Dunkelheit Geld für den Verkauf und die Ausgabe von Büchern aus. Das Leben ist so klug, dass es einfacher ist, nicht zu veröffentlichen, als Bücher zu veröffentlichen, es ist besser, nicht zu schreiben, als zu schreiben. Aber es gibt diejenigen, die selbst geschrieben sind, aber nichts selbst wird verkauft. Deshalb gibt es Geschenke.
   - Was machen Sie mit Geschenken?
   - Werfen, Lesen oder überarbeiten, seltener verkaufen. Ich habe dieses Thema in den Zähnen aufgedreht.
   Ein weiterer Spaziergang von Rimma und Olga ging zu Ende.
  
   Ganz andere Probleme waren bei der Arbeit beschäftigt. Das Wasserelement der Ozeane ähnelt etwas dem Kosmos, dem Tauchen, wie der Aufstieg, ohne überlastung.
   Es ist lustig zu sagen, aber Rimma hat seit einigen Jahren darüber nachgedacht, dass Sie überhaupt keine U-Boote mag, als Designer in anderen Bereichen arbeitete, ging Sie ständig in Gedanken zurück zu den U-Booten. Irgendwie hatte Sie sehr viel Glück, weil Sie ein kleines Gerät für ein Tiefsee-Tauchen entwickelt hatte, von dieser Arbeit war Sie am siebten Himmel vor Glück.
   Aber das Glück ist nicht vollständig, ein neuer Chef kam zu Ihnen in KB, eine Kopie von einem der vorherigen Präsidenten des Landes gegossen. Vorname, Nachname, Aussehen, Wachstum - alles entsprach diesem Präsidenten.
   Während der Herrschaft des Präsidenten regierte und Konstrukteurin-Doppelgänger, er unterstellte eine riesige CB. Wenn seine Frau eine neue Wohnung brauchte, wurde Sie für eine Woche gegeben, und in zwei Wochen konnte er bereits in Sie einreisen.
   Der Präsident auf dem Thron war fünf Jahre, fünf Jahre sein doppeldesigner genoss die macht über die Menschen und über die Konstruktionen. Der triumphale Gipfel ging vorbei, und der doppeldesigner im Rentenalter kam in die kleine CB, wo Rimma arbeitete.
   Doppel-Designer beschlossen, Ihre Ordnung zu bringen und unter den Menschen, und in den Produkten, die Sie entwickeln. Am meisten mochte er die Arbeit von Rimma in KB, er lieferte Sie ständig mit seinen nicht ganz richtigen Anweisungen über die Konstruktion des tieftauchgerätes.
   Ich muss sagen, dass zu dieser Zeit Rimma viele Jahre alleine gearbeitet hat, und dass es entwickelt hat - hat alles funktioniert.
   Der neue pensionierte CB-Chef hat Sie von all seinen ehemaligen triumphkräften gestört. Vor ihm hat Sie bereits den hauptbaustein entwickelt, der alle Tests bestanden hat. Der Schädling-Doppelgänger ließ Sie nicht die Tests mit dem Gerät wiederholen. Er hat Magnete-und die haben falsch gearbeitet.
   Der Horror hat das ganze Bewusstsein von Rimma umarmt. Der Kopf hat alle Ihre Arbeit verderbt, Verzweiflung-es wird schwach gesagt-hat alle Tage seiner Arbeit mit einem doppelten-schädlingsbekämpferin begleitet.
   Der Administrator kann nicht arbeiten-Konstruktor! Wenn er eine Armee von Entwicklern befehligte, bedeutet das nicht, dass er das entwickelte, was er Tat. Er war der Administrator, der doppelte Präsident,und das war ' S. Die erstaunliche Arbeit mit dem unterwasserobjekt wurde vom Doppelgänger bis zur Basis zerstört.
   Gott ließ Rimma nicht in Anwesenheit des Präsidenten-doppeltes umdrehen.
   Es ist unmöglich, Konstrukteure von Gott daran zu hindern, Konstruktionen zu entwickeln! Gott bedauerte Rimma und schickte Ihr einen neuen Führer, Andrej Georgiewitsch, mit dem Sie schon früher gearbeitet hatte. Beide waren besessen von der Idee, ein leichtes U-Boot zu entwickeln. Was mochte rimme bestehende U-Boote nicht? Ihre Größe.
   Schwimmende Häuser im Ozean mit einer großen Anzahl von unnötigen Rohrleitungen, aus minderwertigem Material, konnten den erblichen Konstruktor nicht erfreuen. Erinnern Sie sich an den Tod eines großen Schiffes und eine große Anzahl von Versionen: warum er ertrinkt? Rimma aus allen Versionen Interessierte sich für eine-die Verkleidung des Schiffes wurde aus trukhlyavogo Metall gemacht, und die innere Ausstattung des Schiffes war luxuriös. Ein schrecklicher Widerspruch! Eis besiegt Metall! Absurd des schiffsentwurfs.
   Und wenn man sich die Konstruktion von U-Booten ansieht? Die Hölle ist ein Seemann, und es ist schwach gesagt. Früher wurden matrosen mit Eintopf und Kondensmilch gefüttert, Sie wurden besser als der Rest der Armee gefüttert,das erzählte ihm der ehemalige U-Boot.
   Und jetzt? Was lockt ein Seemann in ein U-Boot? Daher ist es notwendig, ganz andere geistige Kräfte zur Entwicklung von U-Booten anzuziehen, es ist notwendig, dieses Mittel der U-Boot-Bewegung von U-Boot-Raketen und Menschen an der Wurzel zu überdenken.
   Die Miniaturisierung sollte in das U-Boot-Design eindringen.
   Rimma und Andrey GEORGIYEVICH haben begonnen, einen unterwasserhubschrauber zu entwickeln. Es ist ein Hubschrauber. Ohne Schraube fliegt das Flugzeug nicht und das Schiff schwimmt nicht. Rimma entwickelte eine versiegelte Baugruppe zwischen dem inneren Teil des Schiffes und der außenschraube. Das schwierige Ding ohne Magnet hat sich nicht erwiesen, es hat alles mit ein paar Magneten funktioniert.
   Wenn die Schrauben an den Schiffen auf der Rückseite sind, dann hat das leichte U-Boot 4M Schraube auf der Oberseite. Der große Konstruktor der Hubschrauber M. hat sein wissen in Hubschrauber, Flugzeuge investiert. Unbekannte Welt hauptdesigner hat unterwasserhubschrauber entwickelt. Und die Tatsache, dass er dem Volk unbekannt ist, war ihm seit der Zeit des Onkels klar.
   Der Onkel von Rimma war sein ganzes Leben geheim, sein name kannte den großen S. P., aber die Leute und entfernten verwandten wussten nicht, was er entwickelte und wer er tatsächlich war.
   Der unterwasserhubschrauber auf der Ausstellung wurde nicht geschickt, er wurde sofort vor den Augen der Menschen versteckt und wurde zum geheimen U-BOOT-UFO erklärt. Die Größe des unterwasserhubschraubers war mehr Luft, unbestreitbar.
   Also, kleine Wohnung mit einer kleinen Fernbedienung. Rimma war ein großer Entwickler auf dem Gebiet der Miniaturisierung von Designs durch die Anwendung und Entwicklung der neuesten Chips und andere elektronische Komponenten. Es war bekannt in seinen Kreisen als Konstruktor in der Entwicklung von hermetischen gehäusen mit der Anwendung von Magneten, um eine Art von Bewegung in die andere zu übertragen.
   Die Form des unterwasserhubschraubers wurde allmählich bei der Konstruktion Oval, eine große Anzahl von Zeichnungen hinter sich gelassen. Die Layouts funktionierten einwandfrei. Über die arbeiten in diesem Bereich von tauchmitteln haben die ersten allgegenwärtigen Scouts erfahren.
   Die Geheimhaltung der arbeiten war entscheidend, alle Ihre Leute, die anderen nicht genommen haben, aber die Informationen wurden in die geheimen, viel sachkundigen Dienste des Landes durchgesickert.
   Rimma spürte die überwachung, aber die Doppelgänger schickten Sie nicht und störten nicht, zu arbeiten. Die Entwicklung des unterwasserhubschraubers wurde abgeschlossen, das Produkt hat alle Tests bestanden.
   Der Kunde war zufrieden, aber auf der Zunahme der Serie ging nicht, für den massengebrauch der Neuheit wollte nicht starten, geheime Dienste für zehn Jahre nahm einen unterwasserhubschrauber für Waffen, dann gab er die Erlaubnis, einen unterwasserhubschrauber zu verwenden.
   Er hat gearbeitet. Das Leben ging auf gerollten Schienen der Existenz.
   Bei der Arbeit ist der Sturm natürlich. Der wind wehte direkt aus dem Fenster und brachte solche Aufgaben, dass alles auf den Kopf gestellt wurde. Gestern kam der Chef, der lange auf die Montagestation schaute, was zu kommen, und fand die Tür, die unter den Fenstern auf der Straße geworfen wurde. Die Tür lag unter dem rostigen Rohr und rostete schnell.
   Der Abteilungsleiter hat den Chef übertaktet. Der Chef gab rimme gestern übertaktung und hält Sie heute demütigen. Infolgedessen hat Sie den Wunsch zu kündigen. Um sich nicht zu entlassen, sondern sich zu beruhigen, beginnt Rimma zu schreiben. Und Sie dachten, warum Leute schreiben? Um die Nerven in Ordnung zu bringen.
   Der Lärm der Klimaanlage, der wind fliegt in ein offenes Fenster und öffnet die Türen - alle drei Freuden auf dem Gesicht. Auf der Straße scheint die Sonne, alle Lampen enthalten, Plus das Licht der Computer-hier sind drei weitere Spaß in einem Büro. Und Stille-alle sind geschäftlich gegangen.
  Die Streifen der Vorhänge werden langsam vom wind geklappt, das Telefon klingelt, und kommen Sie zu niemandem. Aufgestanden, kam und hörte, rufen aber niemand - alle kamen. Arbeit? Nach Arbeits-Rennen kam Atempause. Jeder will in den Urlaub. Hinter den Fenstern August. Die ersten Blätter flogen zusammen mit den windströmen von den Bäumen. Es liegt eine der arbeiten, es fehlt ein paar Elemente, heute und es rieb. Angriffe von allen Seiten.
   Tagsüber. Tag für Tag ist nicht notwendig, gestern den ganzen Tag-obwohl Weinen, heute ist nur ein Tag ohne lächeln. Ich musste Eis Essen, das sich als frisch und lecker mit einer geleefüllung herausstellte. Nicht wollen, so lassen Sie wenigstens etwas schön und kühl. "Ufer, Ufer" - Mittagessen in vollem Gange. Vergisst Rimma, mit wem Sie an der Küste ging, und Erinnerungen an Ihre Psyche wirken nicht mehr.
   Sie bindet also Bücher über Verlage, persönliche buchproben sind mehr als genug, und die finanzielle Bedeutung ist null. Verkaufen kann nicht. Es gibt einen Traum, der nicht durchgeführt werden kann, aus Romanen vollwertige Detektive zu machen. Es ist möglich, Detektive zu Lesen, aber selbst zu lösen - Feste Dornen, oder es ist nicht Ihr Profil.
  
   Auf der Straße herrschte eine echte Frühlingssonne, wenn man nicht auf den Boden schaute, wo sonst Schnee lag, dann das Gefühl des Lebens und der Stimmung - Frühling. Das Leben spinnt und spinnt Kräfte, manchmal durchbohrt die Brust.
   Rimma ging zur Arbeit. Helle schneeblendung funkelte auf dem kalten Schnee von der Lichter der Laternen. Die Busse blieben hinter dem Rücken, vor dem Parkplatz. Frost herrschte über der Erde. Sie war heute warm, Sie trug sich winterlich an-es ist gestern Sie eingefroren: Sie trug sich nicht auf das Wetter, und der Bus war kalt.
   Sie umgab die Kälte, setzte sich auf einen warmen Ort im Bus und trug Winterkleidung. An der Haltestelle heute waren alle Damen in Pelzmänteln, alle belüfteten Pelzmäntel zum ersten mal nach dem Winter des letzten Jahres.
   "Der Pelzmantel ist gut", dachte Rimma, indem er an sich einen riesigen Hund vorbeifließ. Und dann erkannte Sie, dass der Stopp und die Menschen weit hinter dem Rücken blieben. Es gibt niemanden neben dem riesigen Hund. Sie verpasste ihn, aber der Hund war schlau, er lief vorwärts und wartete.
   Rimma spürte eine Bedrohung in der frostigen Luft. Sie war nicht mehr bis zum Glanz der Schneeflocken. Sie schaute zurück, aber die Leute sahen nicht und erkannte, dass treffen mit dem Hund nicht entkommen, und es gibt nirgendwo zurückzukehren. Menschenleer. Sie ging weiter.
   Der Hund sprang aus dem Auto und hielt an. Es war ein riesiger weißer Hund mit schwarzen Flecken, die sich wie ein Bogen am Hals befinden. Sie erhöhte die Tasche und verteidigte sich vor dem Hund, als ob Sie sagte, dass es kein Fleisch in der Tasche gibt. Sie näherte sich dem Durchgang, wo zwei weitere große Hunde standen, es war Ihr legitimer Ort. Jemand hat Ihnen Futter gebracht. Rimma ging vorbei an den Hunden und Passage.
   Sie schaffte es ständig, zuerst zur Arbeit zu kommen, also drehte Sie das Licht im Büro ein. Nachdem Sie Ihren Computer eingeschaltet hatte, leckte Sie glattes Haar, änderte Ihre Schuhe und fing an, an die Tasten zu klopfen. Nachdem Sie sich die Nachrichten im Netzwerk angeschaut hatte, erinnerte Sie sich an das, was zu tun war, und begann direkt mit der Arbeit. In dieser Zeit erschienen andere Mitarbeiter.
   Und auf dem Fenster blühte die Rose...
   Der älteste Angestellte der Firma wurde so lange geboren, dass es schwer vorstellbar ist, in seinem Alter zu arbeiten. Aber er arbeitete, Las die Nachrichten und verkündete Sie der öffentlichkeit. Er ist bis zu 80 Jahre alt. Flug...
   Es muss ein Beispiel für eine lange Arbeitsfähigkeit nehmen.
   Um 11 Uhr gab er allen bekannt, dass es Zeit war, Obst zu Essen. Und feierlich sagte ich, welche Birnen die besten sind, ist, wenn er die Birnen gebracht hat. Am nächsten Tag lobte er persimmon und nannte köstliche Sorten. Er brachte und äpfel, die in Scheiben geschnitten auf der Untertasse. Er ist sehr sanft und mit dem Gefühl, Trauben zu Essen. Er konnte die Zitrone mit einem Blatt so bewundern, dass dann niemand diese Zitrone Essen konnte, er wurde zu einer animierten Frucht.
   Um 12 Uhr ist die Mittagszeit gekommen. Es gab einen Wasserkocher und 'Road Radio'. Wenn ein Tee täglich auf einem Beutel getrunken werden kann, bis Sie die gesamte Verpackung trinken, dann hören Sie ein Lied 'Happy Birthday' von Tag zu Tag einfach quälend. Und nur die Rede des Präsidenten Am Tag der Verfassung konnte das 'Straßenradio' mit seinen gleichen Liedern ausschalten.
   Elder hatte einen Geburtstag, aber nicht am Tag der Verfassung, und an diesem Tag war das 'Straßenradio' an der Stelle. Er liebte und Trank nur Cognac, Trank mit einem Gefühl, mit Vergnügen. Ich habe mit Respekt vor den Produkten gegessen, die ich selbst gebracht habe. Divo ist so toll in seinem Alter und so glücklich über alles, was Sie Essen können. Aber er konnte wütend sein, er konnte es hassen, wenn er es noch einmal gelesen hatte. Er hatte einen Feind im Büro, er saß nicht am geburtstagskindtisch.
   Und auf der Straße war der matschige Dezember...
   Rimma saß im Büro und schaute um sich herum. Links Stand die Palme. Auf der rechten Seite Stand eine kleinere Palme. Hinter der rechten Schulter wackeln immergrüne Pflanzen. Auf allen Oberflächen blühten lila Blumen. Kleine Büsche blühten in roten Blumen.
   Ich habe einen Drucker verdient, Rimma hat einen Ausdruck gemacht. Rimma hielt Ihren Blick und dachte, dass alle Farb-und laublösungen im Büro Ihr gehören. Sie ist ein Assistent für die Pflege von bürofarben. Gerade die Frühlingsferien vergangen, aber alle büroblumen überlebten in einem Wochenende Dekade. Rimma legte alle Blumen auf den Tisch, wickelte Sie mit Flagellen aus einem Lappen, dessen zweites Ende in ein Becken mit Wasser abgesenkt wurde.
   Heute waren alle Blumen normal und blühten auf dem vollen Programm und schufen eine gemütliche Atmosphäre des Südens im Büro, das sich auf dem mittelrussischen Hügel befindet. Auf der Straße ist die Temperatur innerhalb von zwanzig Grad, die Sonne scheint, weiße Wolken laufen. Jeder arbeitet konzentriert.
   Rimma beschwerte sich irgendwie, dass Sie in der Hütte Wasser aus dem Brunnen ging. Der Winter war nicht zu verschneit oder jemand hat Wasser aus dem Boden gepumpt, wo Wasser genommen wurde. Ihre Nachbarn begannen alle, die Brunnen zu vertiefen. Datschniki sind seltsame Menschen, Sie produzieren Wasser, setzen Gewächshäuser, und dann geben Sie erfolgreich Früchte Ihrer Arbeit, weil Sie nicht in der Lage sind, Marmeladen zu Essen-Gurken, gefrorene Beeren-Früchte.
   Rimma hat keine Hütte, der Chef hat keine Hütte. Das Ferienhaus hat Olga und Elder. Im Büro sitzen Sie jeden in Ihrer Ecke. In der Mitte des Büros stehen ein Tisch und Stühle. Auf dem Tisch legen Sie die Konstruktionsdokumentation für die Inspektion und Lieferung in die Werkstatt oder in das Archiv. Es ist auf diesem Schreibtisch Blumen Büro überlebte einen langen Urlaub.
  
   Am nächsten Tag ging Olga mit Ihrer Freundin in den Speisesaal. Rimma blieb im Büro. Sie legte den Wasserkocher, wärmte die zweite in der Mikrowelle. Die Musik Klang während des Mittagessens. Urlaub voll. Rimma vor der Arbeit fährt mit dem Bus, fast eine halbe Stunde in einer Richtung, dann zu Fuß. Heute hat Sie zwei Haltestellen nicht erreicht und hat entschieden, dass zum Mittagessen für einen Spaziergang nicht gehen wird.
   Gestern schrieb Sie eine Erklärung für den Urlaub und kam zu dem Schluss, dass der Urlaub zu Hause durchgeführt werden kann. Im Fitnessraum geht Sie, im Pool Baden, im Solarium geht, Massage tut.
   Fragt sich, was Sie noch nicht in der parallele der Arbeit tut? Was die Männer betrifft, so hat Rimma in dieser Frage einen vollständigen Fehler. Sie hat einen Zustand voller null. Keine Liebe, keine Liebe. Ruhe in den Gefühlen. Alex hat Sie noch einmal gesehen, aber es ist nicht an der Kasse. Sie haben keine Gefühle. Und Sie ist noch nicht bereit, ihn zu ändern.
   Schlamm.
   Also bleibt die Arbeit, die Sie voll und ganz überflutet hat. Vor dem Urlaub gibt es noch Zeit, Sie können in Ihrem Vergnügen arbeiten. Diese Ausrichtung. Rimma wird mitten im Sommer in den Urlaub gehen.
   Rimma im Sommer fuhr in die Berge mit dem Auto mit seiner Mutter. Sie ist nur begeistert von den Bergseen. Mama hat ein Ferienhaus in der Nähe des Sees. Einmal ging ich und will wieder gehen. Sie und meine Mutter sind gut gemacht. Im vergangenen Jahr gingen Sie noch auf der Halbinsel, und die Fähre hielt Sie nicht an. Überall besuchten Sie: in Simferopol, in Bachtschissaraj und in der Antiken Stadt mit Höhlen wurden fotografiert.
   Zufriedene...
   Rimma kann das Auto nicht fahren. Der Computer beherrschte eine der ersten, das Handy hat eine lange Zeit damit begonnen und hat aufgehört. An der Tür wurde der eingangsauftrag aufgehängt: Freitags im Sommer arbeiten alle bis zu 15 Stunden ohne Mittagessen. Die Sommerperiode wurde legitimiert.
   Tag der seltsamen Nachrichten. Alle wurden für zwei Wochen in den Urlaub geschickt und berechnet. Der Chef in Rubinen ging zuerst in den Urlaub, Rimma wird nach seiner Rückkehr in den Urlaub gehen. Sie hat versucht zu zeigen, wohin er gegangen ist, aber er hat nichts gesagt. Sie studierte die Preise für Züge und Flugzeuge, sah noch, wo, wie viel Sie sich ausruhen können.
   Vom ersten mal haben sich die urlaubsprobleme nicht entwickelt, aber innerhalb einer Woche hat sich alles herausgestellt, wie gut oder schlecht es später schreiben wird. Und dann ist die volle Ruhe in Ihren Gefühlen nach dem verlassen des Chefs. Manchmal gibt es einen Gedanken zu rufen, rufen Sie Alex Urlaub, aber Sie versteht sehr gut, dass Sie nichts haben.
   Im Netz schreiben Sie wieder, dass, um den Mord zu untersuchen, die Politik auf der höchsten Ebene verweigert wird. Es scheint, dass entweder jeder weiß oder keine Informationen schreiben will. Politiker mit braunen Augen erwies sich als liebenswürdiger Mann. Er widmete die ganze übertragung auf das Fernsehen, zeigte seine Frauen und Kinder. Was ist mit Ihr vor dieser Politik?
   Er sieht wahnsinnig aus wie Ihre einmalige Liebe. Er hatte einen ganzen informellen Harem von Frauen. Alte Mühle. Dann Klang dieses Lied. Sie könnten auch ein einmaliges Baby haben. Nein, Rimma konnte das nicht tun. Unheimlich. Ist es möglich, ein Denkmal für eine einmalige Liebe zu setzen oder besser zu vergessen? Es ist besser zu vergessen und sich daran zu erinnern, wie eine bittere Lebenserfahrung.
   Rimma schaute auf Olga, die saß, stützte sich mit der Hand des Kinns. Mittagessen. ' Das vermisse ich dich " - klingt auf Sendung.
   Niemand träumt von Rimma und Olga sagte Ihr, dass Sie niemanden hat. Nadia und Alex kauften eine Wohnung. Prachtkerle. Sie und Ihre verwandten haben sich auf die Wohnung geworfen, und Sie haben die Wohnung für die Abfahrt gekauft.
  
  Kapitel 6
   Rimma wollte nicht am Telefon sprechen. Sie ergriff die Stirn mit einer Handfläche, die Höhe der Stirn entspricht der Breite der Handfläche, dann schaute Sie in den Himmel, von wo aus Sie die Teufel aus der geistigen Reise brachte. Interessanterweise begannen alle Reisen in der historischen Vergangenheit in Ihrer Jugend und endeten nicht älter als das Alter, in dem Sie sich befand.
  Sie fühlte sich unter der Handfläche Schmerzen, in der Tat war die Reise nicht leicht, Trank ein paar verschiedene Tabletten unter den langsamen Kehlen des schwarzen Kaffees und dachte, dass Ihre Vergangenheit nicht mehr in Ihrer Manifestation zieht. Sie schaute auf das Handy und beschloss, nie wieder seine Tasten zu berühren.
   "Am Rande, wo Meteore Wandern, Astronauten in den Himmel halten den Weg, hier sind Sie die alpinen weiten, wenn Sie wollen, können Sie schauen.".. - sang geistig die Seele von Rimma und starrte auf den endlosen Himmel der Farbe Ihrer Augen.
   Die Knospen auf den Bäumen waren bereit, die Blätter in den Raum zu Schießen, der von den warmen Strahlen erwärmt wurde. Die irdische Gnade umgab Sie von allen Seiten, außer einer.
   Wo war die Sonne nicht? In Ihrer Seele flog die Sonne nicht, die Seele flog in die kosmischen weiten, wo sich die Knospen auf den Bäumen nicht auflösen.
   Warum Ihr aufgegeben Aluminium-Kosmos? Die Füllung des Raumschiffs ist Geräte, die in versiegelten Aluminiumbecher versteckt sind. Wo braucht man solche Becher? Im Wald am Lagerfeuer ist es also auf der Erde, das axiom des Lebens und der Stimmung bewiesen. Wer hat bewiesen?
   Die lausige Stimmung entsprach der Frühlingsstimmung der Erde nicht. Daher ist es Zeit, in die subkorde des Bewusstseins zu gehen, in der Dunkelheit seiner Gedanken.
   Das aluminiumgerät Stand auf dem Tisch, es war schon ganz gebildet vor ein paar Jahren in fremden Gehirnen, und es hat nicht verdient, jetzt war dieses Monster auf der Erde, so dass es in den Weltraum verdient und so lange gearbeitet, wie es im Weltraum Raumschiff sein wird.
   Das Gerät war für den inneren Luftraum des Schiffes verantwortlich. Komplexes Gerät, multifunktional.
   Warum haben die früheren Entwickler das Gerät nicht verdient? Hier steht er und atmet nicht, funktioniert nicht, er ist nicht fertig. Der Autor dieser Entwicklung liegt seit langem in der Erde, konnte kein Raumfahrzeug für das Raumschiff entwickeln, und seine Seele besuchte sofort die persönliche Person den Weltraum.
   Getragen unerfüllten kosmische Aufgabe. Wer rausnehmen? Das ist nicht Ihre Kompetenz.
   In der Nähe von Rimma saß noch vor kurzem ein Ingenieur, der das Institut mit einem roten Diplom beendet. Er hat dieses Gerät mit einem Vorgänger entwickelt. Sein name schmückt im Moment das Institut mit Goldenen Buchstaben und seinem bescheidenen Grab.
   Ein Mann schläft. Das rote Diplom hat ihm nicht geholfen. Nach dem Tod seines Freundes begann er, Gin mit Tonic zum Mittagessen zu trinken. Bei der Arbeit scheint dieser Geruch ekelhaft zu sein, er entspricht nicht der Arbeitsumgebung. Und eines Tages fing er an, einen Tag auf einer Flasche Wodka ohne einen Snack zu trinken, nach ein paar Wochen starb er.
   Also starben die Leute hinter diesem Gerät, und er, trackly, steht und atmet nicht, blinkt nicht mit seinen LEDs, friert die Parameter nicht ein. Sie starben, rimme blieb Ihre Arbeit.
   Von solchen Doom wird das Gerät nicht funktionieren, und die Stimmung wird nicht steigen, trotz der Knospen auf Bäumen, die vom Arbeitsplatz nicht sichtbar sind. Das Gerät ist eine solche Komplexität allein nicht entwickeln, es ist nicht allein, Sie sind zwei: Sie und Er. Von Ihnen hängt der Atem dieses Gerätes und der Astronauten im Weltraum ab.
   Rimma drehte die Konstruktionsdokumentation, die auf diesem Gerät übrig geblieben war, entschied sich für das, was in der neuen Version verwendet werden kann.
   Die Zeichnungen wurden auf dem Computer ausgeführt, aber es fühlte sich an, als ob Sie noch roh waren, aber einige konnten für die weitere Arbeit verwendet werden. Sie beugte sich über Ihre eigene Zeichnung der komplexen Einheit des Gerätes, die Sie zwingen musste, Ihre Funktionen auszuführen.
   Durch die Schlüssel, in den Raum brach Alex, ist er der zweite Geist dieses Gerätes in der neuen Version. In seinem Aussehen wird kein Mensch erraten, dass sein Gehirn teuer ist, seine immer getreckten Jeans Sprachen über seine Gleichgültigkeit zu seinem Aussehen.
   Die Unansehnlichkeit seines alten Pullovers erwies sich nicht dem weiblichen Verständnis, sogar seiner Frau. Dieser junge Mann war sieben spannen in der Stirn.
  
   Rimma hatte Angst vor nur einem, dass Alex nicht wie sein Vorgänger schläft. Untereinander haben Sie praktisch nicht gesprochen. Sie arbeiteten immer still. Seltene Dialoge entstanden nur dann, wenn die Interessen auf diesem Gerät kollidierten. Bei der Arbeit sind Sie normale Mitarbeiter.
   Die Kuratoren des neuen Gerätes erwies sich als eine große Menge, die Arbeit wurde ständig von Drittanbietern Organisationen überprüft. Alex arbeitete im normalen Modus, aber alle Anforderungen wurden schnell erfüllt, wenn es um die Herstellung des Gerätes, seiner Teile, seiner Ausrüstung ging. Anstelle der Prämie für Ihre Arbeit oder Medaille wurde das Unternehmen finanziell verloren.
   Die Firma wurde so gerahmt, dass Sie alles wie Seide verschuldet wurde. Das Unternehmen wurde ersetzt, weil die Vorherige Firma, die diesen Auftrag ausführte, völlig verwüstet wurde. So war Rimma in dieser Arbeit extrem. Schnell Märchen beeinflussen.
   Die Arbeit an dem Gerät wurde trotz der finanziellen Turbulenzen des Unternehmens gefördert. Für dieses Gerät versprach niemand die Goldenen Berge, aber es musste getan und auf die volle Leistungsfähigkeit gebracht werden.
   Sie haben das Gerät gemacht. Er verdiente, alle seine sieben Funktionen erfüllten seinen Zweck. Die Dokumentation wurde gemacht und umgestaltet, übergeben und wiedergegeben.
   Und eines Tages riefen:
   - Danke für die Arbeit.
   Und alle Belohnung.
   Die Temperatur im Büro war niedriger als komfortabel. Rimma nahm eine enge Jacke aus dem Schrank, und es wurde einfacher, die Lebensbedingungen zu tragen.
   Alex ging ins Büro mit rot von Frost Gesicht:
   - Wann ist der Sommer?!
   Rimma sah aus dem Fenster:
   - Die Sonne ist schon da!
   Andrej Georgiewitsch Riss den Blick vom Computer ab und wandte sich an das Fenster:
   - Bleibt hinzuzufügen, warm und Sommer wird.
   - Sobald die Kinder in den Schneewehen spielen, ist es kalt? - Alex hat seine Rede fortgesetzt.
   - Alex, hast du gesehen, wie die Kinder Schneestürme bauen? "Rimma fragte, wie er seine gefrorene Aussicht in einem warmen tujurka betrachtete.
   - Und ich meine das gleiche! sagte Alex, nahm Obergewand und in die Arbeit gestürzt.
   Die Stille war kurzlebig, als erstes wurde Sie von Alex verletzt:
   - Andrey GEORGIYEVICH, der mir einen Chip auf meinem Türcode, was ich stehe, wie suslik an seinem neuen Eingang und merzna, bis mir jemand Türen öffnen?
   "Okay, ich mache es, wenn du es kaufst", zog Andrey GEORGIEVICH zurück,ohne den Kopf von einem kleinen Brett zu heben, " Rimma, diese Konstruktion des universellen Schlüssels funktioniert nicht!
   - Warum funktioniert Sie nicht?! - empört rief Rima und ging zum Chef.
   - Schau, dein zylinderschlüssel ist größer als normal, importiert, er ist nicht in Kontakt! - empört erschütterte die Luft des Büros Andrey GEORGIYEVICH.
   - Ich habe alles richtig gemacht, lass uns die Größen überprüfen! "Rimma sagte, Sie nahm den Zylinder am Chef und begann, die Abmessungen des Produkts mit der Zeichnung zu überprüfen. - Hier, Andrey GEORGIYEVICH, schau, in dieser Partei nicht alle Größen entsprechen der Zeichnung, es gibt große Abweichungen von den Nenngrößen!
   - Es ist mir egal, was du sagst, du verstehst nicht, dass der Schlüssel nicht in Kontakt kommt! - weiterhin Chef sein Lied, ohne Worte.
  
   Rimma ging in die Montagehalle, hob alle auf die Ohren, Zwang, das gewünschte Detail zu finden, änderte es selbst, trat in den Schlüssel, überprüfte an der Tür, die LED leuchtet rot, das Signal ging, der Kontakt war, aber die Tür öffnete sich nicht.
   Sie war siegreich im Büro:
   - Andrej Georgiewitsch, es gibt einen Kontakt, aber die LED leuchtet rot und nicht grün!
   Auf die Tirade Wörter Andrey GEORGIYEVICH reagierte mit einem bösen Gesichtsausdruck:
   "Also bin ich dieser Schlüssel," er hat die Stimme gesenkt, " für Alex hat es getan, also wird der Schlüssel hier nicht funktionieren.
   Rimma kehrte zu seinem Platz zurück und setzte seine Arbeit Fort.
   Die Tür quietschte aus dem Schlüssel, ins Büro flog Alex:
   - Rimma, gib mir die Baupläne für das Schloss.
   Sie nahm die Zeichnungen und multiplizierte Sie im Büro von Alex. Männer haben über etwas intelligentes gesprochen. Sie züchtete die Zeichnungen und ließ Sie auf Alex ' Tisch, dem schönsten Mann Ihrer Zeit, stehen.
   In Ihrem Computer auf dem Bildschirm nahmen die grünen und weißen Linien der großen Zeichnung alle Aufmerksamkeit. Im Büro arbeiteten alle, die Klänge des Radios brachen nie diese unberührte Stille.
   Die Tür ist abgeknallt, Alex ist hereingekommen. Rimma machte den Computer aus und ging mit oberer Kleidung zum Schrank. Sie haben das Büro verlassen. Der Schneesturm Mela vorbei an Flugzeugen, Häusern, Fußgängern, vorbei an einem angespannten Zustand der Seele.
   Der Lötkolben stolperte mit seiner Nase in die Unendlichkeit des Raumes und strahlte die Löttemperatur aus. Das Schema hat verdient. Rimma hat ein neues Gerät entwickelt. Das Quadrat des flachen Bildschirms glänzte genau vor den Augen, er rief Sie an, ein neues Design zu zeichnen, er zog zu sich und schob ab, aber das Leben ohne ihn ist leer und langweilig.
   Der Bildschirm zieht wie ein Mann an oder sammelt Gedanken über Sie, dass das gleiche, das Leben am Bildschirm zur Norm wird, das tägliche Leben. Das Leben mit einer Tastatur unter den Fingern wurde Real und langweilig.
   'Ein weiteres erstaunliches Phänomen tritt während des menschlichen Lebens auf, alles fantastisch wird alltäglich und natürlich, und die alte Fiktion scheint ein schwaches Ende der Geschichte der Menschheit zu sein. Die Menschheit geht mit riesigen Schritten voran und isst alle fantastischen Ideen - - Sie schrieb diesen verrückten Satz und lächelte nicht einmal.
   Der übliche Grau-schmutzige Himmel schwankte am Horizont, indem er die verirrten Schneeflocken durchließ.
  Rimma saß am Computer und zeichnete eine weitere Entwicklung.
   Ein Mann mit einem ernsten Namen Andrey GEORGIYEVICH saß in der Nähe davon und erfand ein neues Design, was nicht bekannt ist. Plötzlich fragte er:
   - Rimma, liebst du Perlen? Ich kann Ihnen jede Perle, die auf der Erde verfügbar ist, entgegenwirken und geben.
   - Wo sind Sie hin? Habt Ihr die Perlen gesehen? Ich habe immer Perlmutt-Lippenstift, Perlmutt-Schatten, manchmal Perlmutt-Nagellack auf den Nägeln, - das ist der ganze Satz von Perlen.
   - Nicht dicht. Wofür entwickeln wir die Ausstattung einer perlplantage, die sich in der Lagune der Unberührten Insel befindet?
   - Das ist unser Job. Perlen sind ein Nebenprodukt unserer Entwicklungen, nicht der Zweck des Lebens.
   - Rimma, brauchst du keine jugendperlen?
   - Warum? Haben Sie mich jünger als die Darstellerin Ihrer Gedanken gefunden? Wenn Sie jünger ist als ich, dann geht Sie noch zur Schule, und alle meine Bemühungen, jünger als Sie zu sein, sind vergeblich.
   - Aber du kannst besser Aussehen.
   - Ja?! Und warum? Die elektronischen Kapseln der Jugend liegen neben mir im Schrank. Die Leute zahlen Geld für Sie, und ich werde auf Ihrem Körper eine essbare Schale neu zeichnen, eine neue Form in der Produktion starten.
   - Und du hast keine E-Pille gegessen? Sie liegen neben dir!
   - Das ist mein Job, und ich esse meinen Job nicht.
   - Oh, auf deinem weißen Bademantel sehe ich perlmuttknöpfe!
   - Es wurde mir eine Arbeitsuniform gekauft, genauer gesagt ein weißer Bademantel mit Perlmuttknöpfen, damit er meine Figur formlos macht.
   - Du hast echte Perlen für deine Knöpfe bereut.
   - Andrey GEORGIYEVICH, was haben Sie heute zu einem perlenthema geführt? Ist etwas passiert?
   - Weißt du, dass auf einer Unberührten Insel aus Perlmutt-Flunder die Marsmenschen schlüpfen sollten? Genauer gesagt, unbekannte Kreaturen.
   - Haben Sie heute einen Traum von Perlmutt geträumt?
   - Nein, im Fernsehen. Du verstehst mich nicht, und unsere neue Mitarbeiterin versteht mich.
   - Sie ist mir nicht jünger.
   - Rimma, tut mir Leid, aber Sie sieht jünger aus als du.
   - Es wird gemunkelt, dass Sie eine Perle der Jugend isst, und selbst eine getrocknete Wobble geworden ist oder, verzeihen Sie, ein Kamel. Sind Sie bei Ihr für ein paar Marsmenschen? Leute, die Sie nicht mehr bekommen?
   - Ich habe nicht mit dir gesprochen! Du bist heute nicht sehr nett. Ich werde jetzt elektronische Tabletten in dir laufen lassen, du wirst vielleicht Essen, um mit anderen Schritt zu halten. Du willst mich nicht hören, und eine bernsteindame will die goldene Energie der Jugend erfinden.
   - Ich weiß, wir werden für Sie goldene Stände für Chemische arbeiten machen.
   - Soll ich dir eine goldene Kapsel bringen, die die Energie der Jugend enthält?
   Ist schon Dummheit. Die Goldenen Kapseln, die ich selbst gemacht habe, werden Sie mit etwas füllen.
   - Du wirst nicht streiten.
   Sie sind still.
   Alex flog ins Zimmer.
   - Was erfinden Sie jetzt, sind Sie unsere Konstruktionsmerkmale?
   "Fräser für die neue Stadt in den Kupfernen Bergen", antwortete Rimma.
   - Rimma, machst du Witze oder machst du Witze über mich? Schließlich stellte sich heraus, reinigen Sie den Berg an der richtigen Stelle, bekam eine Fläche mit einer Ebenen Oberfläche, was natürlich ist,und welche aus Krümel. Das Gerücht ist vorbei, das Volk geht, ist nicht in not. Es gibt ein neues Werk, meine Herren Designer!
   Los, Alex, - streckte unzufrieden Andrej Georgiewitsch.
   - Was, wenn...
   "Verzichte auf Perlen und koche einen Perlhuhn", stimmte Rimma zu.
   - Nein, wenn...
   - Kaufen Sie uns Autos mit perlmuttbeschichtung und lassen Sie uns in Ruhe, - Andrey GEORGIEVICH hat erzählt.
   - Näher, wenn wir alle auf die Perle Plantage Fliegen, wird es Perlen mit sexueller Wirkung wachsen.
   - Wer ist das? Alex, im Alter von Jahren ist dein Dach geflogen? - sarkastisch fragte Rima.
   - Ich Scherze, Sie müssen das Gerät umgestalten. Das Herz muss unter allen Bedingungen wieder zum Leben erweckt werden.
   - Das haben wir schon.
   - Ersetzen Sie die Batterien in der Konstruktion durch die Sonnenkollektoren, die verwendet wurden, um den Planeten Scheinwerfer zu Fliegen.
   - Alex, du bist schlau. Sicher, es ist ein guter Gedanke - - Andrey GEORGIYEVICH wurde gefangen.
   Alex, zufrieden mit der Tatsache, dass seine Idee genehmigt wurde, verließ das Labor des Unternehmens der vorhersehbaren Umstände.
   Rimma hat Ihren Kopf in die Arbeit getaucht, Sie hatte das Gefühl, dass Sie Alex das ganze bewusste Leben kennt.
  
   Rimma kam mit gefrorenen Beinen nach Hause. Am Abend wurde es dramatisch kalt. Ihre Beine in Shorts waren beleidigt über die Abwesenheit von Hosen. Noch das Auto vergessen zu nehmen, ging spazieren, so ging es. Das Mädchen rieb Ihre Beine und beinhaltete eine Heizung, die von Sonnenkollektoren und Windmühlen betrieben wurde.
   Sie dachte, seltene Aufnahmen wären schnell veraltet.
   Ja, und der Ex-Mann Alex hat sich vor langer Zeit keine sorgen gemacht. Sie hat es vergessen, aber nicht wegen Ihrer eigenen Brutalität. Außerdem dachte Sie, dass beim Filmen des Films im Kämpfer das Fenster nicht geöffnet wurde, also wieder ein Ventilator oder eine Klimaanlage eine Brise darstellen würde, und enge Leute würden weit vom Flieger entfernt sein.
   Dann kam der Gedanke in Ihrem Kopf, dass die Schauspieler aus zwei Gründen für Verschleiß arbeiten: der Mangel an frischen Luftströmen auf der Bühne und im Allgemeinen im Theater, die Anwesenheit von verwandten und besonders engen Menschen im Auditorium, was sich negativ auf die Leistung des Schauspielers und seinen nervösen Zustand auswirkt.
   ' Diese beiden Gründe sind auch für andere Berufe wahr", dachte Rimma, indem Sie Kuchenstücke ohne Rosinen schluckte. Und Sie hat sich von Eifersucht und von Wut gequält, aber nicht lange. Ihr Geliebter Alex bohrte wieder mit Ihren Augen, Stand mit einem fremden und vergaß das nächste Nadia. Ob er sehr klug ist und deshalb aus der Ferne Rimma betrachtet, um besser zu sein. Eigentlich alles Quatsch, er ist Ihr nah Männlein.
   Die Stücke des Kuchens verschwanden, die Stimmung von Rimma stieg. Die Luft blies aus dem Ventilator und schuf normale klimatischen Bedingungen. Und wenn es keinen Fan gäbe, wie würde Sie mit zehn Fingern auf die Tastatur drücken, wenn Sie einen opahalom winken müsste? "Das ist es", sagte der Letzte Teil des Kuchens und verschwand hinter dem Zaun der weißen Zähne.
   Sie wusste, dass ein Glas Orangensaft nützlicher als ein weicher und biegsamer Kuchen ist, aber aus dem Saft kann ein Magengeschwür gewonnen werden, und es ist unmöglich, einen Cupcake, harmlos, liebevoll und Quark zu bekommen.
  
   Übrigens, über Hunde: Rimma hatte einen Hund Kreuz, der seine gelbe Flüssigkeit mit seinem Kissen bedeckt. Dieser Mann der Farbe beige Nerz ist ein Haustier. Er besuchte natürlich seine Toilette, aber manchmal besprühte er seinen Inhalt genau auf die Kissen, die sich aufrecht befinden. Seine Liebe zu den Kissen hatte keine Grenzen.
   Rimma unter dem Kissenbezug legte einen wasserdichten Stoff und änderte jetzt nur die Kissenbezüge. Noch zog es zu den weißen Wänden der Kühlschränke, und um Ihren Fuß gab es gelbe Pfützen. Über das, was er getan hat, verkündete er einen lauten bellen. Als er Rimma sah, ging er Weg. So ist Sie eine Prosa des Lebens.
   Alles zu einem, und Alex zu Rimma kam nicht. Er fand sich einen Freund mit einem Hubschrauber und nutzte ein fremdes Fahrzeug um die Stadt zu bewegen. Der Besitzer des Hubschraubers ist ein dünner Mann, und Andrew ist ein starker Mann, und Sie Fliegen zusammen über die Stadt und die Umgebung, ohne die Kostüme der fliegenden leschih zu verwenden.
   Rimma hat sich nicht in den Hubschrauber gesetzt. So haben Hubschrauber Leute nach Klassen von Autos oder, genauer gesagt, zu Ihrem Preis getrennt.
   Also, etwas in diesem ganzen Quartett ist falsch. Rimma hatte das Gefühl, dass Sie bei der Drehung der Helikopter von Freunden umgangen war und Sie in den Graben geworfen wurde, wie klein. Also, Sie rutschte aus dem Küvette über den dreckigen Rasen nach oben, wo Sie nicht auf einen Hubschrauber mit einem Flieger wartete. Warum ist Sie in der Küvette der Armut? Sie?! Es stellte sich heraus, dass Rimma erfolglos Geld in fantastisches Material für Raumschiffe investiert hatte, die schwer zu verstehen waren.
   Sie hob Ihren Kopf, neben Ihrem Schreibtisch Stand ein pinkfarbener hübscher Mann! "Es gibt keine solchen schönen Männer", dachte Rimma.
   Und er dachte nicht, er sagte:
   - Hallo. - und lächelte mit einem charmanten lächeln.
   "Hallo," misstrauisch und leise Sprach Rimma von seinem Arbeitsplatz. Der Mann war über Ihrem Kopf! - Wer sind Sie?
   - Ihr Nachbar in diesem Raum. Ich werde neben Ihnen sitzen.
   - Ich habe etwas verpasst. Sind Sie wahrscheinlich ein neuer Hardware-Customizer oder Programmierer?
   - Genau, ich war hier, Aber Sie waren nicht da. Mein name ist Philip.
   - Komm schon, noch sagen Sie, dass Sie aus dem interstellaren Portal zurückgekehrt sind", sagte Sie naobum. - Und dass wir neulich mit Ihnen über interstellare Kommunikation gesprochen haben.
   - Oh, der Punkt ist gekommen. Ja, wir haben mit Ihnen gesprochen, aber wir haben uns nicht getroffen. Haben Sie einen Hund Kreuz entworfen, um auf den Mond zu Fliegen?
   - Ja, mein Hund heißt Cross.
   Das Zimmer umfasst zwei Personen. Sie schwingen den Neuling als Zeichen der Begrüßung, als ob Sie sein ganzes Leben lang mit ihm vertraut waren. Rimma setzte sich an seinen Platz. Andrey ging an den benachbarten Tisch, über den am Vorabend die Mitarbeiter streiten, einen Prüfstand für die Ausrüstung sammelte. Natürlich wusste Rimma, dass ein neuer Mitarbeiter zu Ihnen kam! Aber Sie hatte nicht erwartet, dass er göttlich schön und noch schöner ist, als man sich überhaupt vorstellen kann!
  - Phillip, Haben Sie einen Hubschrauber? - Rimma fiel unerwartet für alle.
   - Rimma, lass den neuen in Ruhe! - einer von zwei Angestellten hat angerufen.
   - Ich Frage Sie nicht, aber neu!
   - Ich habe ein auslandsauto. Es ist in der Nähe des Eingangs. Von der Arbeit nach Hause nehmen?
   - Nein! "Rimma wurde geschlagen und erkannte, dass Ihre Bitkarte, dass dieser gut aussehende Mann nicht für Sie ist, wahr ist.
   Sie stieß in Ihren dreifachen Computer, ohne auf die Gespräche von Männern zu hören. Dann öffnete Sie das World Wide Web und fand eine Anzeige, die über die Verlosung von Preisen Sprach. Und dann erinnerte sich Rimma daran, dass, wenn die Verlosung am Sonntag stattfindet, Sie Glück haben sollte. Sie wird jeden Preis gewinnen! Wie müde von Pech und Mangel an persönlichen Transport!
   Zu Hause Rimma wartete auf eine weitere überraschung: weiße Vorhänge an Fenstern und Tüll, wenn der wind aus dem Fenster bläst, gab den Geruch von Kross. Nein, an sich ist Cross nicht Leistengegend, aber seine gelbe Kreation auf weißen Vorhängen ist etwas riechendes. Ich musste Vorhänge vor Fensterbänken kaufen. Nach all den Dingen ging Sie zur Auslosung von waren, wo Sie einen Eimer Hundefutter und vier Pralinen für sich selbst gewann. Cross Eimer Futter für ein Jahr Essen, nur so, wenn es nicht auf den Mond gesendet wird. Er ist ein kleiner, lauter bellen. Am meisten liebte er es, in den Beinen zu liegen, und wenn Rimma sich hinlegte, dann war Cross sicherlich in der Nähe von kaviarfüßen von außen.
   - Rimma, mein name! Wie oft kannst du sagen, dass ich richtig genannt werden muss! - Rimma rief in den Hörer.
   "So will ich deinen Namen noch nicht sprechen", sagte Alex.
   "Du hast mich nie richtig genannt", sagte Rimma.
   Wenn ich dich heiraten kann, wenn ein neuer gut aussehender Mann zu dir kam, und du es geschafft hast, was gut zu sein, dich zu verlieben? Rimma, ich habe keine Zeit! - Alex hat geschrien und das Telefon geworfen.
  
   In der Tat wurde Alex nicht bis Rimma, zwei Menschen wurden zu ihm in die Wohnung eingeführt. Er sah Sie überrascht an: seine Runden Augen fragten, was passierte, und der Mund schweigte.
   - Alex, weißt du das? Ich sehe, was ich gelernt habe, da ist ein Geschäft. Nicht grimasnichai, wir kennen uns seit langem, wir sind zu dir wegen eines Geschäftes gekommen. Du wirst der Dritte Darsteller sein, deine Ablehnung wird nicht akzeptiert. Deine flexible Figur passt zu uns. Du bist stark und du kommst in die Dritte Etage eines Privathauses. Sei still, sei still, für dich ist alles durchdacht. Es gibt einen Mann, es ist notwendig, ihn zu Papageien. Du musst ihn nicht töten, deine Aufgabe ist es zu erschrecken. Gehen wir jetzt, tragen Sie Uniform und vorwärts - - Senya hat schnell Seine eigene Person erzählt.
   Dreier fuhren Sie auf einem anderen Parkplatz mit dunklen Fenstern. Philip dachte nur an eine Sache: dass er nicht selbst töten musste, und nicht getötet werden, und von der Stelle der Demontage unbemerkt zu gehen.
   Diese beiden Partner - senu und Wien-er wählte es nicht, Sie wählten es, als er wieder einmal auf dem Turnier drehte, um die Aufmerksamkeit von Rimma zu gewinnen. Dann eroberte er die Beobachter von ganz anderem Sinn.
   Die Tests des Raumschiffs aufgrund der Flut in der Entwicklerfirma wurden für ein paar Tage verzögert. Die neue Transportart war für die virtuelle Planung zwischen dem Planeten Erde und dem Planeten Scheinwerfer gedacht, die nicht im Observatorium und nicht auf dem Sternenhimmel gefunden wurde, da die Sterne und in den Himmel schwer zu Leben sind. Der Planet der Scheinwerfer war im Bereich. Wenn es Schauspieler gibt, die jeder sieht, das heißt, Autoren, die nicht wissen.
   Der Planet der Scheinwerfer und war in der Rolle eines unbekannten Objekts, und am Sternenhimmel statt es war der Planet Erde. Der Landwirt hat keine Zeit verschwendet. Er arbeitete unter neuen Bedingungen und gewöhnte sich an neue Welten, die sich vom Mond öffnen. Der Planet der Scheinwerfer wurde beim Neubau eines großen Teleskopes entdeckt, es war nicht vor dem Teleskop sichtbar, sondern als ob es auf dem Bildschirm reflektiert wurde.
   Der Sternenhimmel, der die Spuren des Planeten auf dem Bildschirm entdeckte, war ohne jede Maßnahme überrascht. Er schaute in das Teleskop und sah keinen neuen Planeten, aber es erschien auf dem Projektionsschirm. Es hat den Bildschirm viele Male überprüft, aber es gab keine Mängel darauf. Dann hat er das Teleskop verschoben, die Situation hat sich an einem neuen Platz wiederholt. Er wischt alle Linsen-der Effekt ist der gleiche. Stargirl beschlossen, zu glauben und überprüfen Sie den neuen Planeten, den Sie Planet Scheinwerfer genannt. In Analogie reflektierte das Licht der Scheinwerfer vom Auto von den Fenstern in einem Haus und wurde in ein anderes Haus übertragen. Der Sternenhimmel fen rief Alex ' Freund aus dem Boden.
   Alex flog auf dem Raumschiff. Er brachte ein virtuelles Teleskop mit, das das reflektierte Bild vergrößern kann. Auf dem Computerbildschirm wurde ein neues Objekt gezeichnet. Alex von der Spannung zog den Saft durch einen Strohhalm und starrte auf ein computerwunder. Vor ihm auf dem Bildschirm sah einen Planeten mit Wolken bedeckt, schien er, dass er das Land seiner eigenen Person sieht. Alex und starjochet haben zwei auf den Bildschirm geschaut, aber bekannte Kontinente auf der Erde haben nicht gefunden. Zweifellos war vor Ihnen ein wunderbarer, unbekannter Planet mit einer Atmosphäre, die für die Erden geeignet war.
   Rimma hat nicht geschlafen. Oh, was ist Los! Er hat sich wieder verändert, Ihr männliches ideal! Es ist ein flexibler junger Mann, das Wachstum ist das, was nötig ist. Aber in den Kurven seines Körpers gibt es eine außergewöhnliche männliche Anziehungskraft. Gott, wie gut er auf dem Foto ist! Er schreibt Artikel über den Sternenhimmel. Da ist er! Er weiß alles über die Sterne und sitzt in einem Terem auf drei Eichen! Lassen Sie ihn Ihre nächste Begeisterung sein.
   Und Rimma interessiert sich für die Erde und Ihre Kosten, jetzt weiß Sie, was Sie braucht. Sie braucht eine Startbahn für Raum fliegende Objekte, vorzugsweise in der Waldzone, so dass nicht jeder sah.
   Um Sie herum gibt es ein normales Leben: Menschen trinken, Essen, Geschwür, wer, wie viel kann. Männer heiraten und Leben lange mit Frauen, die Ihr Aussehen nach der Hochzeit nicht in den Vordergrund stellen. Sie sind gut zu Hause, und Falten im Gesicht erscheinen, als ob die Gedanken, als ob Ihr Mann andere Frauen nicht verpassen.
   Was Rimma angeht, hat Ihr Vater Sie von den Jungs anderer Leute beschützt und gesagt, dass Sie junge Leute öfter ändert, als Sie Handschuhe sind. In der Schule rimme Geschwür Mädchen, Schutz Ihrer verengten, Sie gerammt. Ja, Sie konnte kein Sklave junger Männer sein! Sie war besorgt über andere Probleme, wie interstellare Flüge. Hier ist der Gedanke gekommen, wie man ein fliegendes kosmisches Objekt macht, das nicht mit vielen keramischen Fliesen bedeckt ist, die beim Zusammenstoß mit dem schnabel des Vogels vom Schiff Fliegen, noch auf der Erde.
   Was soll ich dafür tun?
   Das Raumschiff muss mit Keramik bedeckt werden, wie Süßigkeiten Glasur, natürlich, unter Beibehaltung der Temperatur. Ganze geschnittene Raumschiffe, die leicht wie Flugzeuge Aussehen, werden von Ihrer Startbahn abheben. Was dachten Sie, Rimma wäre dumm? Nein, Sie ist in Ihrem Kopf. Im Kopf schreibt Sie, dass Sie einen Stupa, ein Auto, eine Yacht, einen Hubschrauber, ein Flugzeug und ein Raumschiff braucht. Nur ein bisschen, wenn es darum geht.
   Wo wird Sie auf dem Raumschiff Fliegen?
   Junge Menschen suchen ausländische Produktion. Rimma Verstand, dass im Sonnensystem alle Jungen Menschen auf der Erde Leben und nicht alle persönlich vertraut sind, sind die Ressourcen der Erde noch nicht alle erarbeitet.
  
  
  Kapitel 7
   Hier ist das Leben! Und Fliegen nicht auf andere Planeten. Alles auf der Erde ist da! Der Gedanke kam: wir brauchen ein Stück Sonne, um die Villa am persönlichen Kosmodrom zu heizen, weil der Strom in die Bereiche, die von der Hauptstadt entfernt sind, mit Unterbrechungen serviert wird. Helium, Wasserstoff ist auf der Erde, es ist notwendig, von Ihnen ein Bild der Sonne zu machen, und die protuberaner werden sich selbst entwickeln.
   Hier ist noch ein Gedanke.
   Rimme braucht einen Pool mit Regenwasser. Zu diesem Zweck wird es einen riesigen Trichter machen, wird es strömen Regenströme, und der Trichter wird als Dach des Hauses dienen. So wurde die Form Ihres Hauses bestimmt. Ein weiterer Trichter kann mit spiegeln gelegt werden und zusätzliche Energie für die Heizung des Hauses erhalten. Ja, Sie hat alles selbst gemacht. Und wenn Sie einen Jungen Mann hätte, Wann hätte Sie alles erfunden?
   Flauschige Wolken sind von Ihrer eigenen Ansammlung getrunken, und die taub, sind düster und Grau geworden. Unter den Wolken erschienen sonnige Grundstücke, und neben Ihnen-bedeckt mit Finsternis Wolken. Auf der einen Seite des Gebäudes in das Büro durch das Fenster blickte die Sonne. Im Fenster, das sich auf der anderen Seite des Gebäudes befindet, gab es regenwolken. Plötzlich stürzte ein starker direkter Regen auf das Gebäude und Schloss es mit einer windelregen. Und ganz unerwartet aus der Entlüftungsöffnung floss das Wasser. Die Leute haben von den Plätzen gesprungen, die mit schmutzigen Wasserströmen überflutet sind.
   Wasser floss durch Fenster und Computer. Alex hat die Kippschalter ausgeschaltet, indem er die Stromzufuhr abschaltet. Er sprang zuerst hinter der Tür und lief auf den technischen Boden, er schaffte es zu bemerken, dass jemand in die entgegengesetzte Richtung flieht. In der Tat musste man hart versuchen, den Regen hinter dem Fenster mit dem Wasserfluss im Gebäude zu kombinieren. Jemand schickte Wasser aus der Wasserleitung über den Schlauch in den Kanal für den Luftstrom. Und er hatte Lederhosen - das war alles, was Alex bemerkt hatte. Er wickelte den Wasserhahn mit Wasser, zog den Schlauch Weg. Die Leute haben das Büro langsam in Ordnung gebracht.
   Und vor den Augen von Alex haben sich die Lederhosen des Schädlings angezündet, wenn Sie nicht mehr sagen. Als er an einem anderen feuchten Tisch saß, kam er zu dem Schluss, dass er seinen Arbeitsplatz nicht versehentlich überschwemmt hatte. Gestern schrieb er eine Geschichte, in der Wasser verwendet wurde, heute wurde dieses Wasser auf den Kopf gegossen. Dieses ganze Jahr wurde die Schrift im Netz unter Ihrem Namen nicht gerechtfertigt und verursachte ihm ständigen Schaden.
   Nicht nur, seine persönliche Freundin Rimma hat es ständig geliefert, direkt und indirekt. Sie hatte das Gefühl, dass er über Sie schreibt. Aus diesem Grund verschlechterte sich seine Situation nur und beseitigte jede Liebe. Außerdem wurde er ständig im Netz gespielt. Alex kam zu dem Schluss, dass Ruhm unbekannt sein sollte. Er schaute im Netz auf den trauerrahmen mit dem Gesicht des berühmten Schauspielers, und er schien, dass er nur jetzt ruhig seufzte.
  Berühmte Menschen Durchlaufen einige Kreise der Hölle im Leben. Traurig, aber die Leute laufen nicht, um Geld für die Tatsache zu geben, dass Sie kostenlos unterhalten werden. Im Gegensatz dazu gibt es diejenigen, die versuchen, denjenigen zu demütigen, der Sie unterhalten hat. Wasser von der Decke ist eine übliche Rache. Um herauszufinden, wem Lederhosen gehören, wollte Alex nicht.
   Das virtuelle Raumschiff war bereit zu Fliegen. Alex beschloss, auf Wiedersehen mit Rimma über interstellare Kommunikation zu sprechen. Aber Sie Sprach mit einer fremden Stimme, wie mit einem fremden. Zweifellos wurde Sie aus dem wirklichen Leben genommen oder einen Teil des Gedächtnisses weggenommen.
   Traurigkeit fiel auf einen Jungen interstellaren Astronauten, drückte ihn mit Schläfen und ließ ihn sofort gehen. Es war keine Zeit, Gefühle zu erliegen. Ich muss sagen, dass keiner der Bewohner der Erde wollte es auf einem virtuellen Planeten begleiten. Alex Unterschied sich von den Bewohnern durch den männlichen Charakter, den scharfen Verstand, das gute Gedächtnis, die körperliche Vorbereitung.
   Ein virtuelles Raumschiff Bestand aus einem Raumschiff für einen Astronauten. Die Geräte wurden in seiner Hülle versteckt und hatten einen Ausgang zum Computerbildschirm. Der Motor und das gesamte System der Energieversorgung besetzten den Rest. Das gesamte Raumschiff war wie ein virtueller Komplex mit einer sich ständig verändernden Form.
   Alex kannte die Hauptsache nicht: er selbst wurde nicht in den Flug geschickt. Vor dem Flug kam er in ein virtuelles Labor, wo er eine Mücke machte. Er wurde in ein virtuelles Raumschiff gelegt. Sein Gehirn blieb in einwandfreiem Zustand, und es war praktisch nicht. Er schaute mit Schrecken auf etwas anstelle von sich selbst. Er ähnelte einer Mücke, aber in menschlichen Parametern. Er konnte nicht Dünn genannt werden, es wurde stark gesagt. Er Bestand aus den Stäben der Hände und Füße und des Rumpfes in vier Stäben dick. Springer in der Höhe der Welt könnte es durchaus ersetzen.
   Sein Kopf war flach. Mit diesem Kopf erkannte er, warum keiner der Bewohner der Erde seinem Beispiel folgte. Dieser Zustand von Alex erforderte keine Besondere Energie für den Inhalt. Gut aussehend auf der Erde Maßstäbe, in ein virtuelles Modell umgewandelt, flog zum Planeten Scheinwerfer. Die Flugbahn des virtuellen Raumfahrzeugs wurde festgelegt. Alex beobachtete die Arbeit der Geräte nur auf dem Computerbildschirm, sitzt in einem Stuhl dick in einem Gebogenen Stuhlbein. Eine kleine Nut in einer gekrümmten Konstruktion und war sein Platz.
   Alex hat sich einen neuen Namen ausgedacht - die Mücke Far - und lächelte. Unter diesem Namen wird Rimma es im Internet nicht finden. Er schaute sich an und erkannte, dass die interstellaren Astronauten ihn nicht erkennen würden, jetzt kann er für ein Stromkabel im Raumschiff mit einem Stecker anstelle eines Kopfes genommen werden. Er schaute auf seine Handflächen. Sie ähneln den Drähten, die aus dem Handkabel herauskommen.
   Der Anblick ist nicht für alle, obwohl es allen egal ist, wer im Kabel versteckt ist. An den Beinen entdeckte er fünf längere Drähte, die Ihre fußkabeln herauskamen. Er war traurig, aber nicht lange. Auf dem Bildschirm erschien der Planet der Scheinwerfer und begann sich schnell zu nähern. Das Raumschiff begann chaotische sicherheitsbewegungen zu machen, damit es versehentlich die guten Bewohner des Planeten Scheinwerfer nicht erschossen.
   Das Raumschiff landete in der Spalte der Berge. Die Bewohner des Planeten Far haben Alex nicht getroffen. Er kam durch eine der vielen Luken. An diesem Punkt erkannte er die positiven Seiten des neuen Aussehens. Außerdem konnte sein Kopf seine Form ändern.
   "Das Leben ist schön", dachte die Mücke des Scheinwerfers und schaute auf die Landschaft des neuen Planeten der Scheinwerfer für Ihn. Die scharfen Spitzen der Felsen umgeben das Raumschiff von allen Seiten. Am Himmel schweben die Wolken harmlos. Alex erinnerte sich daran, was er vor dem Flug trainiert hatte. Er wurde gelehrt, einen neuen mickrigen Körper zu benutzen. Vor Hitze, Kälte und Regen schützte es die thermische Schale aus strapazierfähigem Material.
   Er schaute auf die Verkabelung der Finger und Füße, waschen Sie über den Felsen wollte nicht. Die Mücke der Scheinwerfer nahm etwas aus dem Raumschiff, das wie ein Ballon aussieht. Er pumpte den Ball mit leichtem Gas, drehte sich um das Seil und flog in eine neue Welt. Alex hat sich an die Spitze des Felsens festgehalten. Ich habe den Faden des Balls hinter dem Vorsprung im Felsen gebunden. Er schaute um sich herum und sah alle die gleichen Felsen.
   Die Landschaft war nicht glücklich. Die Mücke des Scheinwerfers schaute auf ein Raumschiff, das fest zwischen den Felsen saß. Die Freude an der Existenz auf dem neuen Planeten hatte keinen Boden unter sich. Er setzte sich in die Nut des Steins, der zusammen mit dem Astronauten begann, sanft in den Felsen zu sinken. Es gab keine Angst im Stecker anstelle des Kopfes. Alex spürte einen leichten Schub. Seine Kabine blieb in einem angenehmen Raum. An allen Wänden hing das Wandbild mit scharfen Vorsprüngen der Felsen. In der Mitte der Halle saß ein Schlauch, aus dem die Drähte herausgeklebt wurden. Wahrscheinlich war er ein einheimischer.
   Alex kam zum Schlauch. Der Schlauch stieg vom Tisch. Er streckte ein Bündel von Drähten als Zeichen der Begrüßung aus. Alex dachte, er hätte vor dem Flug einen Schlauch gesehen, aus dem Wasser auf seinem Computer gegossen wurde. Jetzt war vor ihm ein Schlauch mit Drähten des gleichen Durchmessers. Genauer gesagt war es ein natürliches Kabel. Das Kabel Sprach, während sein Kopf wie ein kobrakopf aufgebläht wurde. Also, diejenigen, die Alex auf den Planeten Scheinwerfer geschickt haben, wussten, wie die einheimischen Aussehen!
   Und die Mücke Far dachte, er sei der erste Bewohner des Landes, der auf den Planeten Far trat. Er war angenehm überrascht, dass das Kabel lächeln konnte. Auf dem Planeten Scheinwerfer, nach Alex, gab es keine Spezies von verschiedenen Geschlechtern. Er alle Schläuche mit Köpfen Kobra schien auf einem Gesicht. Sein eigener Körper hat ihm keine Schmerzen und Freuden gebracht. Die Schläuche, die sich in der Stadt bewegen, waren nicht ärgerlich, aber auch nicht angezogen.
   Die Häuser, die auf beiden Seiten der zentralen Straßen standen, waren mit zahlreichen zylindrischen Türmen. Schläuche führten einen normalen lebensstil. Sie arbeiteten, studierten. In das persönliche Leben der lokalen Bevölkerung Alex nicht lassen. Und er fing unwissentlich an, seinen Körper, seine Freundin Rimma und sein Privatleben vor der Flut im Büro zu sehnen.
   Oh, diese Lederhose! Wenn Sie sein Büro nicht überschwemmen würden, würde er vielleicht nicht in der Form eines Schlauches unter lokalen Schläuchen treten! Finden Sie Lederhosen! Aber wie finde ich Sie, wenn Alex auf einem Planeten ist, der von der Erde entfernt ist, um zwei weltraumübergänge zu machen?
   Das Archiv der Filme in der lokalen Filmbibliothek war groß genug, es erlaubte ihm, in seiner Freizeit Filme zu sehen. Es gab keine direkte Verbindung mit der Erde auf dem Planeten, man musste den Mond anrufen. Aber Rimma hat Alex immer noch nicht erkannt. Sie konnte jedoch Lederhosen finden!
   Im Kopf begann Alex, Gedanken über sich selbst zu flackern. Als Ergebnis der Rätsel kam er zu dem Schluss: er ist nicht er. Er hat auf dem Planeten Scheinwerfer die Existenz eines primitiven Roboters in das Bild einer Mücke von Schläuchen eingebrochen. Er hatte die Hoffnung, dass er in seinen rücksichtslosen lebensstil zurückkehren kann. Die Hoffnung, in einer Krise zu Leben, würde ihn mehr als ein wohlhabendes Leben in der Art eines elektrischen Kabels erfreuen. Alex arbeitete zusammen mit den übrigen Schläuchen auf dem Planeten Scheinwerfer. Äußerlich Unterschied sich niemand voneinander. Deshalb hat er Aufmerksamkeit nicht angezogen.
   Und dann hat er den Gedanken geflammt: lokale Schläuche sind von der Erde kommandiert. Aber warum konnten die Leute nicht hierher schicken? Und er selbst antwortete: die Leute wollen Essen, und die Schläuche sind genug Strom, die auf jedem Planeten von allem gewonnen werden kann.
   Lebte Alex vor mir selbst geredet. Ich würde wissen - nicht Fliegen, aber wer würde mit seiner Meinung betrachtet werden. Und wenn die Lederhose ein normaler Schlauch ist, aber dick! Und Fett auf der Firma war Foma. Dieser Autodidakt könnte eine Flut machen, nur so! Alex erinnerte sich an die Perlen auf Rimma, Sie reparierte Sie bei Thomas und konnte ihn überflüssig machen. Hier ist Foma und hat es wegen der primitiven Eifersucht mit Wasser gegossen!
   Zu der Mücke kam der Scheinwerfer zwei Schläuche und luden zu einer lokalen Party ein. Die Veranstaltung fand in einem märchenhaften Schloss statt, das an eine große Orgel erinnert. Wahrscheinlich liebten die Schläuche das Organ für eine große Anzahl von klingenden Rohren. Ihre äußeren Formen waren identisch. Alex genoss Orgelmusik in vollem Umfang und war überrascht von einem riesigen Publikum, gefüllt mit Zuhörern. Er lebte seit einem Monat auf dem Planeten Scheinwerfer, konnte aber immer noch keinen Unterschied zwischen Schläuchen erkennen. Oder alle Kabel waren Kabel.
   Alex hat sich langsam an ein neues Leben gewöhnt. Es fühlte sich besser nach Orgelmusik. Die Schläuche wurden mit der Verarbeitung von seltenem Erz beschäftigt, das enorme Energiekosten erforderte, die erhaltene Substanz wurde auf den Planeten Erde geschickt. Einige Wolken erinnerten ihn an die Erde. Die Vegetation auf dem Planeten war eher künstlich als aus dem Boden wachsen. Die Wolken schwebten um den Planeten, aber Sie strömten nicht mit Regen.
   Und wenn Sie verschüttet würden, würden alle Schläuche vor einem Kurzschluss funkeln. Was hat Alex geatmet? Und wer hat gesagt, dass er Lungen hatte? Die Schläuche wurden dort gefüttert, wo Sie arbeiteten. Für Sie gab es Ladegeräte. Sanitär war Sie überhaupt nichts. Das Leben unter den Schläuchen war zu monoton.
   Die Mücke Far so gelangweilt über Rimma, dass er bereit war, auf die Erde mit einem Transport-Raumschiff zu Fliegen. Er drückte in die Faust der Verkabelung der Finger, in seinem Kopf war ein Bild der Landung auf dem Planeten der Scheinwerfer. Er erinnerte sich an den vergessenen virtuellen Raumschiff zwischen den Felsen stecken. Jetzt wusste er perfekt, wie man zum Aufzug in einem Felsen kommt.
   Es blieb übrig, die Erlaubnis für einen Spaziergang in den Felsen zu bekommen.
   Alex beschloss, zwei Schläuche einzuladen, die ihn einmal zu einer Party gerufen hatten. Dreier Sie überredeten den dienstaufzug, um Sie für einen Spaziergang unter den Klippen freizulassen.
   Drei Schläuche waren bald an der Spitze der Klippe, mit der das Raumschiff perfekt sichtbar war. Angesichts der Leichtigkeit des Raumschiffs haben drei Kabel nach einer guten Aufladung das Raumschiff auf eine kleine Fläche gezogen. Nach einem erfolgreichen Ausflug kehrten Sie zur neuen Ladung in die Stadt zurück. Ihre internen Batterien, die sich im Kopfbereich befinden, wurden bis an die Grenze gefüllt.
   Infolgedessen fühlten die Schläuche wenig Schwindel von überschüssiger elektrischer Energie. Diese Energie haben Sie dem Raumschiff gebracht. Durch ein paar Wanderer war das virtuelle Raumschiff bereit zu Fliegen. Aber Sie wurden gezählt. Der dienstlift erwies sich als einfallsreicher und der erste ging in das Raumschiff. Drei Schläuche haben Ihre leeren Köpfe umwickelt.
   Der diensthabende überprüfte das Raumschiff und erlaubte es, drei Schläuche auf dem Planeten Erde zu Fliegen. Im Cockpit fand Alex einen Behälter mit einer abgesonderten Substanz. Es stellt sich heraus, Sie entscheiden, für friedliche Zwecke Schlepper, nicht so freuen werde.
  Auf dem Planeten Erde gingen alle drei Schläuche in ein virtuelles Labor, aus dem drei normale junge Menschen aus Fleisch und Blut kamen. Alex war erstaunt, dass Sie alle im gleichen Alter waren und das Papier erhielten, dass er einen alternativen Dienst in der Armee absolvierte.
   Der Leiter der Firma, Andrey GEORGIYEVICH, freute sich aufrichtig über die Rückkehr von Alex. Wie sich herausstellte, diente er bereits als Schlauch auf dem Planeten Scheinwerfer, wo niemand zweimal geschickt wurde. Alex kam nach Hause und kam sofort ins Büro. Sein Blick suchte nach den Augen von Rimma, aber es war nicht an Ort und Stelle...
  
   Rimma ging zu dieser Zeit über die Brücke, die von der Menge an einem weiteren Schauspiel fasziniert war. Plötzlich spürte Sie den Blick auf eine solche Kraft, die sich drehte, während Sie fortsetzte, in den Fluss der Menschen zu gehen. Er war es! Lieblings Alex! Sie versuchte, einen Schritt nach rechts zu machen, fühlte sich aber wie jede Bewegung außer der vorwärts - Bewegung-unmöglich!
   Sie konnte den Kopf noch einmal nicht zurückdrehen, Sie musste unter die Beine schauen und mit der Menge gehen. Sie hat ihn verloren. Sie verlor seinen herben Blick auf eine riesige braune Augen. Sie verlor seine Magische Figur mit einer solchen Muskulatur, die den Geist bei einem Blick auf ihn spannte.
   Gott, wie gut er ist!
   Als Sie Ihren Kopf zurückdrehen wollte, sah Sie ihn nicht. Und wie konnte Sie ihn sehen, wenn er nicht da war? Oder ist er da? Der Anblick im Palast war großartig und majestätisch, aber Alex ' flüchtiger Blick war viel stärker als das ganze REGIMENT von großartigen Künstlern. Rimma nach dem Konzert verließ die Verwüstung, und im Kopf tickte der Gedanke an Alex. Sie ging durch ziemlich leere Straßen.
   In ein neues Märchen zu bekommen, war extrem einfach. Herr Krisis winkte seine zottige Pfote, und von seinem Schwung die Finanzen der Firma Andrei GEORGIEVICH flogen in die Röhre des unbekannten. Ein riesiges transparentes Haus wurde halbwüchsig. Die Arbeiter des Unternehmens haben nichts für Büros zu bezahlen. Absurd, aber die Menschen begannen in kleinen Räumen eng zu werden und stopften in Ihnen bis zur äußersten enge. Und wo es eng ist, gibt es einen Streit. Und Herr Krise konnte gedeihen, ohne Ihr Wachstum zu beeinträchtigen.
   In der alten Geschichte der Menschen im Reich-der Staat regiert ein König-der souverän. Er könnte kahl oder zottig sein, aber er war allein. Alles im Reich gehörte ihm! In einer Situation mit einem großen leeren Gebäude würde er einfach alle gleichmäßig verteilen und Arbeitsbedingungen für Arbeiter schaffen. Und während der Herrschaft des Herrn der Krise stellte das Land der Bezirke eine Decke dar, die aus einer großen Anzahl von klappen geschaffen wurde.
   Jeder Schrott des Bezirks gehörte einem Besitzer, der versuchte, Finanzen von den Leuten zu erhalten, die auf seinem Land oder Gebäude gelebt hatten. Und all dies-schrecklicher Unsinn, aber Herr Krise von Ihr blühte in üppiger Farbe. Deshalb war das Büro, in dem Rimma kürzlich arbeitete, klein.
   Rimma Riss grüne Perlen am Hals. Eine Verbindung ist gebrochen. Ihre Augen hörten auf, grün zu erscheinen und stahlfarben zu werden. Sie ging in die Werkstatt von Thomas. Er ist ein guter Mann, der Vater von Andrey GEORGIYEVICH, aber seine Werkstatt hat sich in ein Lager verwandelt, an dessen Kanten Tresore standen. Unter den Safes erhoben sich metallschneidemaschinen, die mit Metallspänen bedeckt sind. Der Raum wurde durch Tabakrauch imprägniert. Rimma ging in die Werkstatt des lokalen Monsters. Sie versuchte, die Worte der Begrüßung zu sagen und wurde von einer seltsamen Atmosphäre gepflückt.
   Thomas lächelte und öffnete die Tür, um aus dem Korridor einen frischen Luftstrom für die Dame zu leihen. Rimma bat Thomas, zerrissene Perlen zu reparieren, in denen die Perlen mit Metallfedern verbunden waren. Um Sie zu jubeln, Foma begann, über Rubin zu sprechen, von dem er für seine Geliebte eine Brosche machte. Rubin Thomas fand in dem Müll, der ihm ständig gebracht wurde.
   Rimma streckte den Kragen eines dünnen Pullovers auf das Gesicht und versuchte, die Luft nicht zu atmen, von der ein Husten kam.
   Die Leute, um die alte Ausrüstung nicht wegzuwerfen, haben Sie in die Werkstatt gebracht. Thomas war erfreut über alles: sowohl alte Geräte als auch Motoren. Er hat die Funde in einem Safe versteckt, nach dem Sprichwort 'Weglegen, näher nehmen'. Er war eine große Schöpfung mit einem luxuriösen Bauch, aber mit solch einem vagen Aussehen hatte er einen erfinderischen Verstand und goldene Hände.
   Er konnte an Dreh -, Fräs-und Bohrmaschinen arbeiten. Er war ein großartiger Schlosser-Sammler mit einer Tasse Tee in der Zeichnung, die er nicht liebte. Die Zeichnung versuchte, Foma zu leiten, und er mochte es nicht wirklich. Rimma kannte seine Besonderheit, so dass jede Führung von Foma zu einem freundlichen Gespräch führte. Aber dieser Tabak hatte er nie.
   Es stellte sich heraus, dass Herr Krisen rauchräume geschlossen, und von Zigaretten vergessen zu entwöhnen. Rimma erhielt reparierte Perlen und verpasste in den Tabak des nächsten Trägers von Geschenken.
   Andrej Georgiewitsch, als Rimma im Büro erschien, schrägte seine Augen auf grüne Perlen und arbeitete weiter. Warum war er so still? Er war ein Polygon in seinem Wesen. Die Hauptsache ist, dass er seine Arbeit kannte und nicht besonders Moral machte.
   Rimma enthüllte das Geheimnis der lokalen Krise. Die Krise hat sich selbst erschaffen, er hat es satt, den Menschen zu gehorchen. Dann ging er zum schlauen und erklärte sich selbst zu einer herrskrise, mit der jeder rechnen musste. Das heißt, die Krise hat die wirtschaftliche Operation auf staatlicher Ebene überprüft und die finanzpyramide auf den Kopf gestellt.
   Infolgedessen wurde das Geld aus allen Taschen durch den Regen auf den Boden geschüttelt und fiel in den Untergrund des unbekannten. Ja, du wirst Krisenspuren schneller finden als Alex ' Spuren. Das Letzte mal sah Rimma ihn während der Flut. Rimma hatte das Gefühl, dass Sie mit einer Flut in seinem Büro überfallen wurde. Sie wollte einen Freund Papageien, aber er war nach der Flut im Büro ganz verschwunden. Sie hat versucht, ihn von den Angestellten zu Fragen, aber Sie haben hartnäckig still gehalten.
   Niemand hat Informationen über Alexs Aufenthaltsort gegeben. Sie verlor in Vermutungen und dachte so am Arbeitsplatz, dass auf dem Automaten ein Kuchen gegessen wurde, das Sie von einem Mann in Lederhosen ausgestreckt wurde. Bald spürte Sie den wilden Schnitt im Magen. Sie dachte mit schaudereien, warum Sie den Kuchen gegessen hatte, weil Sie einen seltsamen Geschmack beim ersten berühren mit seinen Lippen spürte.
   Während Sie für Ihr Leben ohne Schmerzen kämpfte, wurde ein Mann namens Alex aus Ihrem Kopf verwittert. Sie wurde zu einem phlegmatischen Mädchen mit langsamen Bewegungen, als ob Sie unter dem Einfluss einer anderen Schwerkraft war.
  
   Das dreistöckige Haus versteckt sich hinter einem steilen Zaun, der die oberen zwei Etagen gesehen hat. Alex hat geschickt, um einen Zaun vom Hinterhof zu erobern, und dass zur gleichen Zeit seine Komplizen machen werden, hat es nicht erzählt. Es gab keine Hunde im Hof. Und wer hält jetzt Hunde im Hof, wenn Sie teuer und reinrassig sind?
   Das Herrenhaus war auch teuer und reinrassig, aus leicht verarbeiteten Steinen. Alex zog durch den Zaun und kletterte über die Wand, gab es genug auf Ihr, sogar das Kostüm des fliegenden leshego brauchte nicht.
   Auf der Dritten Etage musste er in ein kleines Fenster des Badezimmers einsteigen. Er karierte das Oval auf dem Glas mit einem Diamantwerkzeug, einer Bewegung, die das Glas mit einem Film bedeckte, verkaufte und hineinkam. Interessanterweise war das Glas nicht doppelt, sondern einfach.
   Das Badezimmer war etwas gefliest und ordentlich, die Details, die er nicht überprüft. Durch das Bad ging er in den Flur der Dritten Etage. Seine flexible Figur in einem Trikot gebogen in Richtung der Tür des Schlafzimmers.
   Alex hat nicht gedacht, aber er hat die Aufgabe erfüllt. Das Schlafzimmer wurde in den Halbdunkel eingetaucht. Er sah ein großes Bett, das an der Wand Stand. Er sah deutlich eine Silhouette. Also ist seine Aufgabe, diesen Mann zu erschrecken.
   Alex trug eine grüne Monster-Maske, drückte den Knopf, und es blies Kleidung. Er wurde dick. Aus seiner Tasche Klang eine Melodie aus dem ersten Film über ein grünes Monster mit eingewickelten Ohren. Der schlafende Mann bewegte sich, aber als er die schreckliche und charmante Figur des grünen Monsters sah, Schloss er seine Augen, öffnete er dann und sah wieder die klebrigen Ohren des trolls, der sich seltsamen Schritten näherte.
   -A-a-a!!! - der Mann, der explizite Klon des Allgemeinen Konstrukteurs Nikolay NIKITICH hat verschlossen. Er zog eine Decke über sich, dann warf er ihn scharf und fand niemanden im Zimmer, aber er sah, dass die Tür im Zimmer lautlos geschlossen wurde.
   Alex ging in den Flur, um ihn zu treffen lief zwei dünne Hund, offenbar, Sie hörten den Schrei des Meisters. Die Hunde, die das grüne Monster sahen, suspendierten sich. Alex nutzte die Verwirrung von Hunden aus einer Dose in Ihre Richtung mit einer unbekannten Substanz. Hunde sind abgeschaltet. Er nahm den Troll-Anzug ab und verließ das Gebäude auf den Balkonen.
   Alexs Geld brachte die gleichen zwei Männer mit und verschwand, als er seinen Umschlag streckte. Alex ging sofort nach Hause, wo Nadia darauf wartete. Er wusste genau, dass Sie härter als andere war, um den Konkurs zu erleben, der Nikolai NIKITICH inszenierte, indem er alle zu einem fantastischen Flug durch das interstellare Portal brachte.
   Aber der Film, der zum Thema Flug gedreht wurde, hatte einen fantastischen Erfolg unter den Zuschauern, und die Finanzen fanden Ihre Sponsoren.
   "Nadia", sagte Alex und schweigte mit Blick auf den TV-Bildschirm, wo im schwarzen Rahmen das Gesicht eines Mannes wie Nikolai NIKITICH zeigte, der, wie Sie sagten, an sich starb. Alex drückte seine Zähne, hörte ein wenig schweigen, hörte auf den Sprecher, was er sagte, und sagte: "ich schlage vor, du sollst auf den Mond Fliegen.
   - Ist das ein Witz, Alex? - Nadia fragte. - Wo hast du Millionen? Hast du Sie trocken gehalten wie Fruchttee?
   - Nein, es ist viel Cooler. Wenn Sie auf die Inseln Fliegen, dann habe ich Bargeld, und wenn Sie zum Mond Fliegen, dann müssen Sie verkaufen, was in meinem Gürtel liegt.
   - Du wolltest wieder ein berühmter Mann werden, aber für welches Geld? - Sie fragte, ohne seine Worte ernst zu nehmen.
   - Zum Preis des Humors, - hat Alex mit einem seltsamen Ausdruck des Gesichts geantwortet, die Tasche an den Fingern an sich am Gürtel Berührend.
   - Ich trage alles mit mir? - Nadia fragte, winkte seinen Kopf in Richtung seiner Tasche.
  - Nein, hier ist das Geld, um auf die Inseln zu Fliegen oder wo du hingehen willst, und wenn du zustimmst, auf den Mond zu Fliegen, dann wird das Geld andere sein.
   - Ich habe dich verstanden: in unserem Mondpark wurden neue Attraktionen eröffnet. Okay, gehen wir in den Park und auf den Attraktionen erfahren wir, was wir machen", sagte Nadia ernsthaft.
   Wir gehen auf die Achterbahn! sagte Alex. - Nadia, Sag mir nur: in unserem Haus gab es nicht zufällig große Köpfe von Schrauben, die weder Gott eine Kerze, noch eine Grenze von Kocherga sind? Nur Schrauben oder Käfer?
   - Du hast einen mysteriösen Abend! Ich bin zu Hause-eine Frau, und alle männlichen Angelegenheiten bis hin zu Schrauben sind mir Fremd.
   - Klingt gut! Dennoch gehe ich durch das Haus", sagte Alex und schaute sich alle Schraubenköpfe an, aber nichts ungewöhnliches fand es. Seine Aufmerksamkeit zog einen neuen Schrank, von einer Seite hatte er braune plastikstopfen gesehen, auf einer Schraube gab es keine Stopfen. Er näherte sich dem Mikrofon, das dem Schraubenkopf ähnelte, und sagte:
   - Hey, Senya, warum hast du den Mann genäht?
   Die Senya saß zu dieser Zeit auf einem hoch erhobenen Stuhlsitz im Dienstraum. Er schaute auf die Alarmzentrale, hörte einen Signalton, sah eine blinkende LED, schaltete die übertragung aus Alex ' Haus ein,aber mehr als eine phrase hörte er nicht. Senya und sein Partner Venya, der neben ihm sitzt, schwor. Ihre ausdrucksvollen Augen der Gedanken äußerten sich nicht laut.
   "Alex ist ein kluger Mann-, sagte Senja, ein kluger Mann mit einem abgeschrägten Kopf. - Er ist schlau, er wird uns nicht verkaufen.
   - Aber er wird verkaufen, was er gestohlen hat. Senya, hast du nicht verstanden, dass er den Gürtel mit der Ware gezogen hat? Und der Klon sah, dass der Gürtel mit der Ware verschwunden war, und gab die Eiche, - hat Venya erzählt.
   - Wenya, glaubst du, dass Alex die Ware abgenommen hat?
   "Nein, seine Hunde wurden gestohlen-, streckte Vene, der kleine Mann, der trocken ist, kann Dünn gesagt werden, etwas schlaff, mit seltenen blonden Haaren auf dem Kopf, aber ohne eine Feste Glatze.
   "Es scheint, dass du Recht hast-, Riss Senya die Zähne," wir warteten auf Alex im Auto, und der Klon von Nikolai NIKITICH sahen nicht in die Augen. Im Fernsehen wurde gesagt,dass er seinen Tod gestorben ist, allein gelebt hat, Herzinfarkt-und niemandem zu helfen.
   - Werden wir Alex jetzt erschrecken? Das war Nicholas NIKITICH, der seinen Klon erschrecken musste, damit er die Ware gab, und Alex erschreckte und die Ware nahm. Und der Doppelgänger hat Gott die Seele gegeben. Haben wir ihm das Geld vergeblich gegeben? - Vena war aufgeregt.
   - Wir haben unsere Aufgabe erfüllt, der Rest ist nicht unser Geschäft. Venus, was haben wir für die Ware verpasst? "ich fragte naiv Senya und dachte, dass es Diamanten aus dem Mond im Gürtel gab.
   - Senya, ich habe verstanden: es gab eine Substanz, die Menschen aus Hunden macht. Wenn der Hund diese Substanz isst, ändert sich ein Satz von Chromosomen und der Hund wird Mensch, lassen Sie ihn nicht weit, aber immer noch.
   - Hunde und unter den Menschen sind genug, mehr Menschen aus Hunden zu tun. Wenya, Sag mir, was du scherzt.
   - Nein, ich habe keinen Witz gemacht, diese Substanz ist so teuer, dass es wenig scheint, wenn es verkauft wird. Wenn es jetzt bei Alex ist, dann ist er der reichste der Menschen und kann zum Mond Fliegen.
   "Also lass uns ihn werfen und Reich werden", schlug Senya vor.
   - Muss ich das? - er hat Venus vermasselt. - Nikolay NIKITICH hat im Fernsehen gesagt, dass Hunde für den Flug zum Mond vorbereitet werden. Hunde werden nicht zu Menschen werden, Sie werden ein wenig schlauer, ziehen und zu den mondnomen zu Besuch schicken. Hast du von den mondnern gehört?
   - Für wen hältst du mich? Ich habe gesehen, dass ich eine Kugel Für den Mond im Fernsehen, klarer Fall, Mond Zwerge klein sind, das ist die Notwendigkeit von Hund-Typ-Scout, aber schlauer als Hunde. Hör zu, wenya, und wenn ich diesen Burd aus dem Gürtel aß, werde ich schlau werden? Wird mir der Nobelpreis gegeben?
   - Senya, du wirst dir einen Preis im Bereich wissenschaftlicher Diebstähle geben!
  
   In einem Traum fuhr Nikolai NIKITICH Fort zu Fliegen. Er erlebte Glückseligkeit durch schweben in der Luft. Wahrscheinlich war er im vergangenen Leben ein Vogel. In diesem Leben war er ein Erfinder. Gedanken über die technischen Neuheiten, die auf der Firma geschaffen werden können, Gaben ihm keine Ruhe. Und jetzt hat er darüber nachgedacht, wie man einen intelligenten Hund macht, der zum Mond geschickt werden kann. Die richtige Hund Kreuz war seine Mitarbeiterin Rimma, aber es war sehr unmittelbar, und es war schwer, einen Hund Scout in den Katakomben des Planeten zu präsentieren.
   Shchepkin, die Rechte Hand oder Nikolai nikitichs Kopf, schlug vor, das gehirnserum, das er für biologische Roboter verwendet hatte, für Kross zu verwenden. Nikolai NIKITICH vertraute mehr Elektronik. Er dachte, der Speicherchip wäre das richtige. In dem Chip können Sie das gewünschte Programm Nähen, das das notwendige wissen für den Hund enthält. Schlimmer noch: der Hund hatte keinen Chip im Kopf, um den Chip zu installieren. Entweder muss der Chip ein RC-Modell sein. Wärmerer.
  
  
  Kapitel 7
   Das Portal der Berühmtheit und das Portal der Vergessenheit befreundet Familien. Zu Rimma hatten Sie keine Beziehung, Sie war unbekannt. Weswegen? Eine einfache Frau Vergessenheit drohte nicht, da es keinen Ruhm gab. Sie schaute auf den Computerbildschirm und starrte den Himmel hinter dem Fenster.
   Die gefiederten Wolken der schwierigen Form durch eine dünne Schicht trennten die Erde von den kosmischen tiefen. Bald sahen die Augen unfreiwillig in Richtung der Haustür, während Sie alle nicht einmal raschelte. Die Tür war hoch, imposant shchepkin. In letzter Zeit war er in Ihrem Haus. Es war ein Mann, der mit Legenden bedeckt war, die Menschen komponierten und ihn in den Ruhm der lokalen Skala errichteten.
   In der nächsten Ankunft des imposanten Mannes tauchte rimmas Blick auf. Sie dachte, shchepkin sei das richtige. Das Büro summte und stöhnte von der Stimme von shchepkin. Er zerstückelt in Stücke fahrlässigen Arbeiter. Am Ende des Monats hat er alles und alles und besonders auf das nächste Opfer geschluckt, das seine ähnlichkeit in der Auswahl von Schüssen zeigt.
   Ein schrecklicher Mensch ist in der Tat, und äußerlich ziemlich süß. Rimme mochte er ziemlich lange, bis Sie indirekt unter seine Abgase der Worte kam. Der Horror musste Sie vollständig testen, ohne sich vom Arbeitsplatz zu entfernen.
   In den nächsten opfern der Demontage war es möglich, für eine kleine Verspätung zur Arbeit oder für das überspringen eines Teils des Arbeitstages wegen des ziemlich annehmbaren zu kommen, zum Beispiel, wenn Sie eine primitive Analyse machen mussten. Schepkin schreit-es ist Unsinn, aber ständig verderbendes Nervensystem, danach wollte ich einfach unter dem fliegenden laub gehen, das raschelte, aber nicht mit rechtschaffenen Worten schwor.
   Das war der Schrecken von Rugan: alle Worte waren einzeln korrekt, aber im Allgemeinen war es ein Hymne der Ungerechtigkeit. Nach einer Weile beruhigten sich alle Menschen in der Firma. Vor dem Fenster treibte der wind rauchige Wolken, zwischen denen die Sonne blickte und das goldene gefieder der Bäume beleuchtete.
   Shchepkin schweigte, bis er das Telefon klingelte.
   Er soll sagen, es ist sein Brot, aber es ist irgendwie geschmacklos. Die Sehnsucht komprimierte Rimma von allen Seiten von den Worten von shchepkin, Sie konnte nicht widerstehen und kam aus seinem Büro. "Die Arbeit ist kein Wolf, in den Goldenen Wald wird nicht entkommen, und shchepkin war früher ein Wolf", dachte Rimma und stieg auf den Boden höher. Aber nachdem Sie sich seine Beschäftigung angeschaut hatte, ging Sie entschlossen in Ihr Büro und wusste, dass alle Ihre werfen zwischen den Etagen eine solide Dummheit sind.
   Sie setzte sich an Ihren Platz, aber die Ruhe kam nicht, dann öffnete Sie das Netz und Las die Letzte Nachricht, in der es hieß, dass Condor vom Dach des Menschen wegging. Shchepkina Rimma wusste, wie ein Nachbar im Treppenhaus und im Eispalast, wo Sie manchmal Skaten. Deshalb war es auf der Seele unruhig! Er war ein ständiger Fan von Ihr. Er sah Sie in der Hockey-Box, bei der Arbeit, aber der Boden ist höher. Wenn Sie Hockey nicht sah, hätte Sie shchepkin nicht als hockeyspieler kennen können. Wenn noch kürzer, war er der Vater Ihres Sohnes Zhenya...
   Rimma öffnete die Literaturseite, schaute sich den Wettbewerb an. Alles wie üblich, Sie einen Monat beobachtete den Vermögenswert eines großen Wettbewerbs, natürlich, aus dem Wettbewerb nahm die Arbeit, die das einzige erfüllt alle Anforderungen des Wettbewerbs. Der Tag war nicht das beste für Sie in jeder Hinsicht.
  
   Aber das negative Ergebnis ist auch das Ergebnis. "Die globalität des Netzwerks ist in letzter Zeit so gestiegen, dass es riesige weiten ergriffen hat. Und das bedeutet, dass es sehr einfach ist, eine Beute von Netzwerk-Korshunov zu werden", dachte Rimma, seine Seiten zu durchsuchen und sich von direkten Impressionen zu entfernen.
   Es gibt ein solches Zeichen: wenn der morgen nicht schläft, dann grasen auf Ihren Seiten Osten. Wenn Sie am Abend schlecht sind, wurde der Westen aktiviert. Sicherheit ist nicht immer direkt, im Zeitalter der weltinformationen kann es auch indirekt sein, daher ist es besser, einen zweiten Grund der Existenz zu haben, der notwendig ist, um Ihre eigenen nicht zu erkennen.
   Shchepkin ist aus dem zugangsfeld verschwunden, es konnte nicht gefunden werden. Die Verbindung wurde komplett verloren. Und plötzlich, eine Seite zu schließen, stieß Rimma auf einen Leser, der shchepkin sehr ähnlich war. Das heißt, er ging ins Netz, aber als Leser, der Rimma gespielt hat. Sie hat nicht geschlafen. Das ist der ganze Fokus der Kommunikation. Sie fühlte shchepkin durch den Ozean des World Wide Web!
  
   Saß Rimma, arbeitete am Computer im technischen Labor.
   Plötzlich läuft der Chef shchepkin und schreit mit einer schrecklichen Stimme:
   - Serum ist verschwunden! Verschwand! Grüne Monster gestohlen von Nikolai Nikititsch.
   - Käse, was, haben Sie eine Krähe pfeift? - Rimma fragte mit einem naiven lächeln.
   - Welcher Käse?! Wer braucht jetzt unsere Arbeit, wenn das Serum verschwunden ist!
  - Andrew GEORGIEVICH, warum Schreien Sie so? Alles wird gut. Wir werden die Arbeit machen, die Bestellung für den Mond wird nicht verschwinden.
   - Ich habe vergessen, mit wem ich es zu tun habe! Tut Mir Leid, Rimma. Ich erkläre den Schrei der Seele. Tatsache ist, dass das Serum, das für Hunde entwickelt und geschaffen wurde, damit Sie klug genug werden und auf Katakomben des Mondes gehen und Informationen über mondnome berichten würden, - ist verschwunden.
   - Andrew, und das Serum wurde in einem Behälter versteckt, und der Behälter wurde unter dem Gürtel gemacht?
   - Rimma! Genau! Woher weißt du das?
   - Gestern habe ich einen solchen Behälter auf einer Person gesehen, und er hat alles gelobt, dass darin Geld so viel ist, dass genug auf dem Mond fliegt.
   - Wer ist er? "er fragte Andrew, ob er große Augen Runden könne.
   - Was wird er tun?
   - Auf dem Kopf streicheln. Und du sagst nicht, wer er ist, du wirst streicheln, was du brauchst.
   - Ich Scherze.
   - Das ist kein Witz, sondern ein Verbrechen der interstellaren Bedeutung. Die Möglichkeit, weltraumbesatzungen für besonders schwierige Flüge vorzubereiten, ist verschwunden. Jemand hat das ganze Material gestohlen, es gibt nichts anderes als riesige Chemische Formeln. Aber von Formeln zu Substanzen wie von Erde zu Mond.
   - Was passiert, wenn ich diese Substanz finde?
   - Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.
   - Es stellt sich heraus, dass es notwendig ist, die Substanz zu finden und Sie zur Adoption zu werfen?
   - Ja, Rimma, ja! Wann bringst du den Behälter?
   - Morgen.
   - Das ist keine Antwort! Ich bringe dich jetzt dorthin, wo du sagst. Wir fahren mit dem Gürtel und jetzt!
   - Wissen Sie, wo er ist. Ich weiß nicht, wo sich die Füße eines Mannes befinden, der eine Substanz mit interstellaren Kosten auf seinem Gürtel trägt.
   Andrey schaute auf das Mädchen und entschied, dass Sie scherzte, aber er scherzte nicht und fragte:
   - Rimma, willst du einen neuen auslandswagen?
   - Und was, so werden jetzt Süßigkeiten genannt? - Sie fragte scherzhaft.
   - Ich habe gehört, dass du weißt, wo das Serum ist. Willst du, dass ich dir sage, wer du Sie gesehen hast? Alex. Wahrscheinlich hat er dir angeboten, auf die Inseln zu Fliegen.
   - Woher weißt du das? Wenn er es angeboten hat, dann Nade, nicht ich.
   - Wo arbeitest du? Ich werde mehr sagen, Alex versuchte, mit einer geheimen Tasche zu Fliegen, aber er wurde gestoppt, als er durch das Drehkreuz am Flughafen ging. Er wird es ohne Information Kosten, lassen Sie es selbst abgebaut werden, und wir werden es sehen.
   - Also, für welche Taten bieten Sie mir einen auslandswagen an, wenn Sie bereits ein Serum gefunden haben?
   - Für die neue Entwicklung! Der Mond ist der Mond, aber es gibt viele Straßen auf der Erde. Es ist notwendig, ein Gerät zu entwickeln, um die Unebenheit der Straßen auf dem Mond zu bestimmen, wenn bestimmte Ladungen bewegt werden.
   - Andrew, jetzt verstehe ich alles! Der sperrsensor wurde geschlossen, als Alex am Flughafen durch das Drehkreuz ging!
   - Du wirst ohne auslandsautos herumkommen, wenn du es selbst weißt.
  
   Zu Hause traf der Hund Kreuz freudig Rimma, drehte sich um Ihre Beine und setzte sich. Seine Ohren standen auf. Die intelligente Schnauze lehnte sich leicht ab und stagnierte sich mit einem hingebungsvollen augenausdruck. Rimma schaute genau auf den Hund, klickte auf den Namen "Alex "" in seinem Telefon, als Antwort hörte seine Stimme:
   - Rimma, was ist Los?
   - Alex, bist du frei? Ich hörte den Rand des Ohres reden, sagte, dass Sie große Probleme haben.
   - Und ich war frei. Tasche mit Serum mir fast freiwillig gab Philipp. Am Flughafen habe ich eine Tasche von mir geworfen, Sie hat wieder Philipp abgeholt, und ich bin vom Flughafen abgereist, bis Leute von der Jagd verstanden haben, dass zu was. Dann stoppte ich das Auto, Nadia saß in Ihr, meine Freundin. Ich Sitze am Steuer und Sie sitzt neben mir.
   - Nadia lebt?
   - Es geht Ihr gut...
   - Haben Sie ein Doppel-Rocking? "Rimma fragte maschinell, Sie war tatsächlich schockiert von den Nachrichten der letzten Tage.
   Die Verbindung wurde unterbrochen.
   - Alex, wer hat angerufen? - Nadia fragte, drehte den Kopf an den Mann am Steuer.
   "Rimma weiß schon alles", antwortete Alex und stoppte das Auto am Straßenrand.
   "Bring mich nach Hause", fragte die junge Dame traurig.
   - Sieh dir das weizenfeld an! Wir haben Glück! Fliegende Untertasse auf Kurs!
   - Warum sollte ich das tun? - Nadia fragte traurig.
   - Dann Sitze im Auto und ich werde sehen, was da Los ist! Hier ist das Glück, dass ich ein Augenzeuge des Schreibens von Kreisen auf einem weizenfeld bin! rief Alex. Er ging aus dem Auto und ging in das weizenfeld.
   Nadia ohne Emotionen auf seinem schönen Gesicht zog hinter dem Steuer und fuhr in Richtung der Stadt.
  
   Alex schaute nicht auf das Geräusch des Motors. Es wurde von einer Runden Wolke über einem weizenfeld gefangengenommen. Er ging ins unbekannte und sah, wie die Säulen aus der Wolke zu den ähren herabgestiegen waren, die Monogramme karierten, dann stiegen Sie in die Wolke. Er versuchte Nade anzurufen, aber sein Handy war still. Der junge Mann ging auf der Autobahn-es war Wüste.
   Plötzlich fühlte Alex, dass er sich von der Erde abreißt und sich nahtlos erhebt, als ob er von unsichtbarer Kraft gehalten wird. Er hob seinen Kopf auf: über ihm hing eine Dicke Wolke, und dann bemerkte er, dass er diese Wolke hält. Er versuchte zu brechen und auf den Boden zu fallen, aber die macht der unsichtbaren Hände in den cloud-Handschuhen war viel größer. Die Erde verließ unter den Füßen, aber seine Füße hängen nicht über den Abgrund der leere, und sanft in eine trübe elastische Masse eingetaucht. Es fühlte sich bereits diese Wolke, fast unsichtbar, aber so Real! Er schaute nach unten und sah den Monogramm auf dem weizenfeld, noch einen Moment-und der Anblick verschwunden.
   Für eine Weile verlor Alex die Sichtbarkeit und wachte in einem geräumigen Cockpit in einem Stuhl aus weißem Nebel auf. Er fing an, die seltsame Kabine eines unbekannten Flugzeugs zu sehen.
   - Alex, wir mögen dich! - es gab eine quietschende Stimme von der Decke. - Wir nehmen dich als Hersteller.
   - Wer sind Sie?
   - Wir sind die höchste Nische der Existenz vernünftiger Wesen. Wir sind geheim und offenbar zugleich, wir fühlen uns, aber wir sehen nicht, wir sind trübe Götter.
   - Gut, wo wohnst du? Auf dem Berg oder im Sumpf? Kann ich dort Leben?
   - Er fragt noch! Wir sind überall, es ist über eine unserer berühmten Märchen geschrieben. Er wurde erleuchtet und kam in das Märchen.
   - Ist die Schneekönigin auch Ihre Dame?
   - Wahrscheinlich war Sie unsere, aber vor langer Zeit.
   - Und die Trolle sind Ihre Hände?
   - Wir fuhren, Trolle sind nicht auf unserem Teil, wir haben eine etwas andere Amplitude.
   - Interessierten.
   - Du hast unsere Aufgabe als grünes Monster erfüllt und hast es gut gemacht, aber du hast das Serum verpasst, um den Geist der Hunde zu erhöhen, jetzt wird es schwierig sein, es zu bekommen.
   "Also, Trolle auf Ihrem Teil", streckte Alex nachdenklich aus. - Und ich dachte, Sie wären ein Haufen Zwerge.
   - Wir alle sind obdachlos, wenn Sie einladen - - Nikolay NIKITICH hat erzählt.
   -Ich habe Sie irgendwo gesehen. Nikolai NIKITICH! Sind Sie also am Leben?! Spielen Sie im Zirkus?
   - Ja, ich bin ' S. Okay, wir haben das Serum am Flughafen von anderen Leuten abgefangen. Der Humor ist, dass der Dieb die Tasche genommen hat, die du geworfen hast und verschwunden ist. Niemand wusste, warum Käse-Bor am Flughafen stieg.
   - Was ist das für eine Wolke, in der wir Fliegen?
   - Oh! Dunkelheit! Alex, es ist eine gewöhnliche fliegende Untertasse, die für eine größere Konspiration in die cloud gesteckt ist. Darin sind alle Gegenstände und alle beweglichen Teile mit einer Wolke Substanz bedeckt.
   - Zeichnen Sie Kreise auf Weizenfeldern?
   - Natürlich! Unser Geschäft ist das Volk, unverständliche Phänomene einzuschüchtern.
   - Musste ich unbedingt in diese Wolke fallen?
   - Du hast zu viel gesehen und wer du bist, hast es später herausgefunden.
   - Und Nadu?
   - Sie ging mit Ihrem Zug. Sie ist eine kluge Frau und die Nase hat sich nicht in die Angelegenheiten anderer Leute hineingeworfen und hat dich geworfen.
   - Was machen Sie mit mir?
   - Wir ziehen die Ohren an! Und wenn es ernst ist, habe ich bemerkt, dass die Höhen Sie keine Angst haben, werden Sie bei Bedarf eine Person-Wolke darstellen, obwohl Sie einen Anzug Fliegen und Fliegen in einer kleinen Höhe Nachrichten für Sie sind nicht.
   - Haben Sie alle Märchen?
   - Nicht alles, aber nützlich für den Fall. Ja, du wirst ein Mensch sein-eine Wolke-, sagte Vesco Nikolai NIKITICH.
  - Eine fliegende Wolke?
   - Lass dich nicht von der Sache ablenken, du wirst einen cloud-Anzug haben. Du hast schon verstanden, dass der Gedanke in alles investiert ist, was dich umgibt, und sehr ernst. Fliegen zwischen den Häusern werden Sie ohne Spinnennetz sein. Von den Flügeln von Vögeln und Flugzeugen haben wir aufgegeben. Unsere Amplitude ist unsichtbare Sichtbarkeit, kleine Bewölkung. Das heißt, Sie sehen alle, aber als Wolke. Erinnere dich an das Lied: "ich bin eine Wolke, eine Wolke, eine Wolke, ich bin überhaupt kein Bär.' Ja, Vini Pooh ist ein großartiger Prototyp.
   - Und ich werde einen Freund in Form eines Esel oder eines Ferkel haben?
   - Wir geben dir einen Wolf.
   - Nein, mir ist etwas einfacher.
   - Dann bin ich selbst.
   - Warten Sie, aber im Fernsehen haben Sie gesagt, dass Sie gestorben sind!
   - Flogen. Ich bin unter der persönlichen Obhut der himmlischen Aura, ich bin immer lebendig, während Sie lebt. Crossa wir wollten das Serum behandeln, dann könnte er der Bewohner des Mondes sein, aber du hast das Serum verloren. Und jetzt ist der Hund schwach, um dein Freund zu sein.
   - Bin ich so einfach? - Alex ist empört. - Ich habe das Serum nicht verloren, es ist jetzt in einem Behälter an meinem Gürtel. Und am Flughafen habe ich einen Metallgegenstand in einer solchen Tasche in einem Müll geworfen, er hat auch versichert, und ich habe gesagt, dass ich die falsche Tasche genommen habe, und ist abgereist. Am Flughafen Stand ein Nadi-Auto für einen sauberen Unfall.
   - Warum gehst du überhaupt zum Flughafen?
   - Um den Boden zu Sondieren.
   - Alex, es ist gut, dass du keine Klette bist. Gut gemacht! - das Gesicht von Nikolai NIKITICH verzerrte ein zufriedenes lächeln. - Wir kommen jetzt in die cloud-Basis, - und er ist im Nebel der Kabine verschwunden.
  
   Die Lichtung im Wald wurde mit einem flachen Metallzaun eingezäunt. Alex kam aus der fliegenden Untertasse. Zu ihm kamen Senja und Venja, Sie standen auf beiden Seiten und führten ihn in sein Zimmer, nicht höher als der Zaun. Das Zimmer hing mehrere Kostüme von Wolken in verschiedenen Farbtönen für unterschiedliches Wetter. An sich war der Anzug nicht groß. Alex half, einen Anzug mit einem harten Rahmen zu tragen, der seine Position im Anzug fixierte.
   Die Motoren lieferten eine reibungslose Bewegung in der Luft. Es war ein Mini-Flugzeug ohne große Flügel und Flügel. Er drückte auf den ersten Knopf, um ihn herum wurde ein bestimmter Fall geblasen, um den Fall begann eine Wolke Substanz zu bilden. Er drückte auf den zweiten Knopf und flog in das offene Fenster. Die Geschwindigkeit der Wolke war so klein, dass Sie nur über dem cloud-Flugplatz hängt, wenn Sie so genannt werden kann. "Und warum brauchen diese Wolken?"- dachte er.
   - Alex, warum bist du in den Himmel gestiegen? Runter! - er hat in einem Kopfhörer die quietschende Stimme von Nikolay NIKITICH gehört.
   "Ich weiß nicht, wie ich das machen soll", flüsterte Alex.
   - Vor dir ist der rote Knopf. Zieh Sie an! - wütend rief Nikolai NIKITICH.
   Alex liegend plante über dem bewölkten Flugplatz, vor seinen Augen gab es Tasten und Knöpfe, er drückte den gewünschten Knopf und begann reibungslos auf den Boden zu fallen. Der Fall war so langsam, dass er ruhig auf die Beine Stand. In seiner Seele blieb ein sehr angenehmes Gefühl vom Flug. Zu ihm lief Senj und Wien. Von der Haustür des Gebäudes zu Ihnen ging ruhig Nikolay NIKITICH.
   - Wie fühlt sich der Flug an? - er fragte mit einem lächeln auf seinem Gesicht.
   "OK, Kommandant", antwortete Alex, " Entschuldigung, ich habe maschinell auf die Knöpfe geklickt, ich habe überhaupt nicht gedacht, dass ich Fliegen werde.
   - Senya, könnte die Person warnen, jede Taste, Griff und Anzeige auf der Fernbedienung zu ernennen.
   - Nikolay NIKITICH, also auf diesem Teil haben wir Venya. Er ist ein Low-cloud-Lehrer.
   - Venus, führe einen Kurs durch, um dieses cloud-Modell zu lernen.
   - Ja, kein Problem. Alex hat sich so sehr in diesem Anzug angezogen, dass wir nicht mit dem Auge Blinzeln konnten, als er aus dem Fenster mit einer grauen Wolke flog.
   - Cloud-Experten, eine Frage kann gestellt werden? Muss ich während des Fluges ständig liegen? Ich bin kein Fisch zu liegen! Kann ich Fliegen? - er fragte Alex.
   - Optionen der Lage einer Person in der Wolke sind in der Arbeit, jetzt ist nur die planende Wolke bereit, - Nikolay NIKITICH hat geantwortet.
   - Gibt es keine laufende Wolke? Ich wollte Fliegen. Wollte-lief. Ich wollte-lief. Okay, ich bin bereit, Flüge in geringer Bewölkung zu untersuchen. Klüger als Veni in dieser Frage ist niemand da?
   - Arbeiten Sie, Alex! - ich habe auf dem Sprung Nikolay NIKITICH geworfen und bin zur Seite des Autos gegangen.
   Senya verschwand in die unbekannte Richtung.
   Venya und Alex sind zurück in den Raum mit Wolke Fliegen Objekte.
   - Alex, verstehst du, du bist kein Vogel, um in den Luftströmen zu planen. Ihre Aufgabe ist es, dorthin zu Fliegen, wo Sie geschickt werden. Die Motoren sind klein, aber stark und zuverlässig. Ich weiß auch nicht, wie Energie in Sie umgewandelt wird, aber ich kenne den Zweck aller Tasten, Schalter und den Wert der Indikatoren. Die Steuerung ist einfach. Du wirst es sofort verstehen, aber nicht wegfliegen. Steig mal zehn über die Basis und fliegt dann auf die Mission.
   - Lehrer Venus, und Sie können die Vorteile der fliegenden Wolke auf einem persönlichen Beispiel zeigen?
   - Koenne. Ich bin Dünn, Sonor und transparent. Und du bist nur schöner.
   - Können wir beide Fliegen?
   - Setz dich hin und Hör zu, dann Fliegen wir zusammen.
   Und Sie vertieften sich in die Erforschung des Geräts der fliegenden Wolke.
   Andrew kam in ein technisches Labor, setzte sich an den Arbeitsplatz. Es war damit beschäftigt, ein neues unbekanntes Zielgerät einzurichten. Rimma arbeitete neben ihm. Plötzlich ist das Licht aus dem Fenster verschwunden und wieder aufgetaucht. Sie sah zwei graue Wolken, die sich nahtlos vom Fenster entfernte.
   - Andrey GEORGIYEVICH, wer stellt heute die Wolken dar? - Rimma fragte.
   "Dein verengter, gerader Alex und Venus", antwortete Andrew schnell, ohne die Augen von den Geräten zu entfernen. - Rimma, sagst du mir besser, Wann du Kross zur Injektion bringst? - er fragte, ob er von seinem Platz Stand.
   - Der Hund tut mir Leid.
   - Das ist ein Job, und du Wusstest, dass der Hund auf den Mond fliegt. Übrigens werden deine Kissen trocken bleiben.
   - Darf ich mit ihm auf den Mond gehen? Der Hund hat sich an mich gewöhnt.
   - Vor dem Flug musst du eine Reihe von Trainingseinheiten absolvieren - das ist eine lange Zeit! Deine Gehirne werden hier benötigt. Was ist, wenn Nadia mit dem Hund zum Mond schickt? Sie ist ein tapferes Mädchen und wird den Flug nicht aufgeben. Cross kennt Sie gut.
   - Gut, lass Sie Fliegen.
  
   Zu diesem Zeitpunkt trat Alex in den Laborraum ein.
   - Alex, wir wollen Nadia und den Hund zum Mond schicken. Loslassen? Sie wollte wegfliegen, wo unsere Geräte nicht sind. Serum ist zurück zu uns, ein paar Injektionen-und Cross wird bereit sein zu Fliegen, - sagte Andrey GEORGIEVICH.
   - Andrey GEORGIYEVICH, danke, dass du gefragt hast, ob du es ohne meine Erlaubnis schicken könntest.
   - Was machst du so unterwürfig?
   "Du wirst mit dir unterwürfig und mühsam werden", sagte Alex mit der unzufriedenen Stimme. - Warum Nadia? Keine anderen?
   - Fragst du noch? Ihre Aufgabe ist so geheim, dass jeder, der mit Ihr kommuniziert, unsere Leute sein muss. Wir können nicht riskieren! Weißt du, der Komplex auf dem Mond ist nicht nur wir bauen, sondern auch unsere Konkurrenten. Unsere Aufgabe ist es, in die Katakomben des Mondes einzudringen. Nach unseren Daten sind Sie niedrig, aber zahlreiche. Der Mann in Ihnen wird nicht passieren. Wir gehen davon aus, dass mondnom selbst kleine lebende Zwerge mit kleinem Fell bedeckt sind. Ein Kreuz unter Ihnen wird wie ein Wolf oder ein Pferd Aussehen, eher ein Pferd. Es ist notwendig, ihn in den Zirkus zu werfen, einen Trainer zu finden, damit er den Sattel mit einem kleinen Affen tragen kann. Mondschein Zwerge mögen diese Art von Transport.
   "Diese Aufgabe wird Cross und ohne Serum erfüllen", sagte Rimma.
   - Der erste Teil der Aufgabe kann er nach dem Training durchführen. Aber so werden wir die Aufgabe lösen, die Launen der mondnome zu befriedigen. Unsere Aufgabe ist es, mehr Details über die Katakomben des Mondes zu erhalten und Sie an uns zu liefern. Er ist unser Pfadfinder, - Andrey GEORGIYEVICH hat ernsthaft gesprochen, auf die Geräte des Standes betrachtet. - CB weiß schon alles darüber, wer und wie auf dem Mond lebt. Blendung-der Leiter des Mondes-weiß viel. Wir haben sein Porträt, wir werden es vor den Hund legen, damit er sich an ihn erinnert. Die Aufgabe des Hundes ist ein Highlight! Die gelassenen Küsten sind eine Sache, und die Geheimnisse der Menschen des Mondes sind eine andere. Cross Horse für Glare, aber nicht nur ein Pferd. Das Serum wird die Möglichkeit geben, das Gehirn des Hundes auf das Niveau zu entwickeln, das für die Selbsterhaltung notwendig ist, es sollte nicht durch das unbekannte erschreckt werden, sondern sollte auch nicht unnötig riskieren. Er muss wieder am Leben sein und uns ein Video bringen. Wir werden alles aufschreiben, seinen ganzen Weg durch Katakomben - - Andrey hat mit der zuversichtlichen Stimme erzählt.
   - Andrey GEORGIYEVICH, aber das Gerät ist noch in der Arbeit, wir haben es unter extremen Bedingungen nicht überprüft. Du weißt, dass die Temperatur auf dem Mond und im Mond-nicht drinnen-Rimma widersprach.
   - Ich muss die temperaturbeschränkungen nicht erklären. Alles wird erfasst, für alles bezahlt.
   Aber bis zum Mond war es noch sehr weit...
   Der Schnee im dunkelblauen Himmel, der sich aufholt, sich in der Lautstärke bis zum kleinen Schnee zunahm, fiel sanft auf den Boden. Weibliche Gefühle von Doom können wie ein Schneeball zunehmen, aber auf den warmen Boden fallen, werden sofort geschmolzen. Und was fragt ein Mann von einer Frau, was Sie nicht braucht? Und Sie zu Fragen, was Sie will, kann er nicht!
   Hier ging Alex wieder in das Zimmer zu Rimma, schaute, lief Weg, als ob er ins Internet ging und ging hinaus. "Was ist heute?" "Rimma dachte, er schaute auf ein dunkles blau hinter dem Fenster, wo der Schneefall endlich aufgehört hatte. "Wenn eine Frau bittet." Ja, Sie bittet Ihren Ehemann nicht, Sie soll reingehen. Was ist, wenn?.. Nicht. Zeit zur Arbeit...
  
   Aus dem Drucker auf dem Tisch kriechte das Blatt, Rimma nahm es. Ein kurzer Brief besagt: "Rimma, ich warte um Mitternacht. Blech.'
  Rimma schaute auf die Büroangestellten: alle arbeiteten und die Köpfe in Ihre Richtung drehten sich nicht. Sie war jedoch überzeugt, dass der Brief von jemandem von Ihnen geschrieben wurde. Blech. Was ist das? Dach? Sie wartet um Mitternacht auf dem eisendach? Oh! Nein! Sie wird nicht gehen! Nein! Obwohl Sie schreiben, können Sie oder nicht die Begleitung mitnehmen.
   "Das Leben passt sich an", dachte Rimma und grinste. Und richtig gemacht. Sie erinnerte sich, dass die kleine Melone namens luna zu Hause liegt. Mond? Was ist der Mond, wenn der Himmel mit Wolken bedeckt ist? Oder ist dieses Leben mit dunklen Flecken von Schwierigkeiten bedeckt? Oh, heute Nacht wird es einen Vollmond geben...
   - Rimma, warten Sie lange? - Sie hörte eine männliche Stimme und hörte unwissentlich zu, als Sie Alex sah.
   Die Strahlen der Sonne wurden ins Büro eingedrungen. Sie nahm eine Jacke mit kurzen ärmeln und blieb in einem Top. Die Hitze schrumpfte von allen Seiten. Hier ist die größte Ungerechtigkeit!
   Wenn die heiße Woche fiel, dann ist es notwendig, alle einmal im Urlaub zu gehen, lassen Sie Sie unter freien Bedingungen überleben. Sie schaute auf drei Bildschirme. Die Arbeit an der Fernbedienung ging zu Ende.
   Rimma öffnete die post und schrieb einen Brief an Alex: "die Geschichte des letzten Jahres wiederholt sich: Strand, Liebe, Stille und dein gehen mit Nadia. Ausgezeichnete Lösung für alle Probleme! Glück für Sie und bei der Arbeit und am Wasser! Es ist gut, dass Sie Andrey GEORGIEVICH einladen, Ihre Spaziergänge zu sehen! Zwei Jahre können Sie mich nicht Kontaktieren."
   In dieser Zeit kam Alex höchstpersönlich. Aber Sie hat ihm bereits einen Brief geschickt und hat ihn nicht einmal angeschaut.
   "Kikimora Sumpf", dachte Rimma an NADA, aber es war besser für Sie, von der inneren Spritzer von Bosheit nicht geworden. Auf dem Weg nach Alex Stand Nadia immer. Fan bläst. Alex ging aus der Tür, ohne Ihr Herz zu schnappen. Oh, sieht gut aus! Warum konnte Sie nicht verstehen, dass Nadia ein Sumpf-Kikimora ist?
  
   Liebe Nebensaison ist ein erbärmlicher Zustand der Ansammlung von verbraucherenergie. Die Situation ist immer noch das: und Faulheit und niemand zu lieben,aber Faulheit ist in diesem Fall wichtiger als Liebe, so passiert es nicht immer, aber oft. Alex Rimma sieht seine Stille Aufmerksamkeit wieder, aber Sie glaubt noch nicht, will noch nicht den faulen, langwierigen Zustand der Liebe Schwerelosigkeit stören.
   Es ist noch kein Albtraum, keine Täuschung, es ist noch etwas unwissendes. Er ist in der Nähe. Er kommt näher. Er berührt seine Finger. Er sieht Sie an. Er kommt neben Ihr. Rimma bemerkt ihn nicht, aber nur leicht bemerkt, dass Alex zu Ihr nicht gleichgültig ist.
   Und dann sieht Sie die Aufmerksamkeit des zweiten Mannes auf seine Person, er erfüllt alle Ihre gesprochenen Worte an seine Adresse, er erinnert sich an Ihre Ratschläge! Er treibt Sie nicht Weg! Andrey GEORGIYEVICH ist glücklich in Ihrer Aura. Herrgott! Hier stagnierte stute im Stall Ihres Interesses!
   Wer ist das? Ist auch der Dritte Mann, oder eher Philipp, am Horizont erleuchtet? Es ist nicht mehr gut!
   Was haben diese Männer mit Ihren Interessen an Ihre Adresse durchbrochen? Haben Sie eine unberührte Person verletzt? Sieht so aus.
   Hier ist das Leben! Rimma weiß nicht mehr, in welche Richtung seine Füße zu lenken. Denken Sie - denken Sie nicht, und drei potenzielle Männer - es ist nichts im Vergleich zu einem geliebten. Sie war fast nicht verheiratet, mit Alex scherzten Sie nur, dass Sie ein Mann und eine Frau waren, aber der Sohn wurde aus einem solchen Witz geboren.
   Rimma hat sich über Ihre eigenen Gedanken und senkte Ihre Augen auf hellgrüne Sandalen. Was ist, wenn Männer auf grünes Licht reagieren? Ja, Sie sieht gut aus in einem grünen Top und Rock, der so groß wie ein standardbuch ist. Was ist das?
   Hitze! Alles und nahm Ihre Körper aus den Lumpen und entblößte Sie auf ein sozial zulässiges Minimum. In der Figur ist jede der Mädchen und Frauen nackt. Catcher für Jungs und Männer - wählen Sie nach Geschmack! Okay, das geht nicht, wir müssen uns auf einen von drei konzentrieren. Auf wen? Hier ist die Frage des Tages.
   Grün! Und Rimma schmückte Ihre Nägel mit grünen Strasssteinen. Toll! Sie schaute sich in den Spiegel, umhüllte einen schlampigen Blick von Kopf bis Fuß und gab zu, dass Sie im Sommer gut aussieht.
   Die Frage " wer von drei?"geschmolzen in seiner eigenen Spiegelreflexion. Das ist dumm! Und wer von drei war gestern in grüner Kleidung? Andrew! Wir müssen ihn untersuchen. Rimma schaute Verträumt in die grüne Dahl des Laubs und drückte auf das Telefon mit seiner Nummer.
   - Andrej Georgiewitsch, ich bin ' s, Rimma, Hör zu, du bist heute sehr beschäftigt? Für mich bist du lebenslang frei? Ich warte, ja, jetzt.
  
  
  Kapitel 9
   Shchepkin Schloss die Zelle, drehte sich auf einem Bein, sprang, nahm den Kronleuchter mit einem Fuß, ging mit einem Rad und hielt an dem Spiegel. Er beobachtete braune fröhliche Augen, ein glückliches lächeln schien. Er war glücklich! Rimma hat ihn selbst angerufen! Sie hat ihn angerufen! Was für Beine! Was für Haare! Und Sie wartet auf ihn!
   Er löschte ein lächeln aus dem Gesicht und öffnete die Schranktür. Alle Kleider wurden sofort alt. Gestern hatte er alles, und heute nichts zu tragen. In grün war er gestern. Sie mochte es in grün, und wenn er in weiß kommt, und Sie wird es nicht mögen? Grau, beige, schwarz. Er hat eine Sackgasse überlebt. In den laden gehen spät, versprochen, heute zu sein, jetzt, aber was?
   Die Ecken der Lippen sind gesenkt. Er nahm Jeans, ein weißes T-SHIRT und wurde Grau, gesichtslos. Ich habe Turnschuhe bekommen: eine, die zweite. Ich habe einen Ring mit Rubin getragen und mich beruhigt.
   Schaute auf Sandaletten. Er seufzte hart. Und das ist er? Ist er, der den ellenbogenschlag öffnet jede Dose? Ich habe das Fenster angeschaut. Die Sonne schien, das laub bewegte sich. Er Stand. Seine Stahlmaschine hat alarmgeräusche gemacht. Er winkte mit der Hand und sprang hinter die Tür und vergaß die Kleidung. Sein name war das Auto.
   Andrej Georgiewitsch setzte sich hinter das Steuer, schlich den grünen Staub, Schloss die Klimaanlage ein, und die Welt schwebte vor seinen Augen...
   "So ist es besser", sagte Alex, der auf dem Rücksitz saß, rachsüchtig, " Ruh dich aus, Liebling, und dann versammelte er sich zu Rimma. Sie ist nicht für dich, nicht für dich.
   Andrew schlief von seinem Gesicht mit einem Schlaftabletten mit einem zurückgeklappten Kopf.
   Alex ging aus dem Auto, ging dreißig Meter, setzte sich in sein Auto und fuhr nach Rimma.
   "Rimma", Sprach er mit Ihr am Telefon, " auf wen wartest du heute?
   - Du, Alex!
   "Clever", dachte Alex, "denkt schnell, wenn Sie Ihre Verhandlungen nicht hören würde, würde Sie auf Ihren Andrei warten", sagte er:
   - Und das ist richtig, komm raus, ich komme bald zu deinem Eingang.
  
   Rimma sah sich noch einmal in den Spiegel, flackerte den Gedanken an Andreas und verschwand. Sie schaute durch den durchscheinenden Stoff in den Hof, sah einen hohen Jeep Alex und kam dem Schicksal entgegen.
   Alex schaute auf Rimma, das die Eingangstür öffnete. In der öffnung gab es glatte, lange Beine in Sandalen auf einem dünnen hohen Keilabsatz mit grünen Trägern. Der zierliche Rock öffnete sowohl die Beine als auch den Bauchnabel des Mädchens, oben auf Ihrer Brust bedeckt mit einem kleinen Top. Der junge Mann schüttelte seinen Kopf, als ob er sagte: nun, dann winkte er den Kopf von oben nach unten in einem Zeichen der Begrüßung und öffnete das Mädchen die Tür des Autos.
   - Hey, du siehst toll aus! Das Haar ist noch größer geworden, bald wirst du Sie anstelle von Kleidung tragen.
   - Hallo, Alex! Wohin fahren wir? Nur in der Nähe, sehr heiß.
   - Ich habe cool im Auto, nicht wahr?
   - Ich habe bemerkt, weht von allen Seiten. Was ist das für eine Kühlung an einem heißen Tag?
   - Klimaanlage. Neuheit. Und du hast heute Andrei darauf gewartet, wie er gestern in grüne Kleidung gekleidet war. Ich habe gesehen, wie er sich um dich herum drehte. Pass ihn auf! Du hörst, während ich rate, und es wird sichtbar sein.
   - Keine Angst. Ich bin allein. Ich kann keine Ansprüche haben. Du bist fast verheiratet!
   - Nicht zu urteilen. Du bist mein potentielles Mädchen, und ich mag es nicht, eifersüchtig zu sein, und du gibst mir keinen Grund!
   - Alex, das wusste ich nicht. Ich erinnere mich nicht, dass du mir von Liebe erzählt hast. Du hast Nadia!
   - Wer ist das? Welche Liebe? Du bist meine und alle Liebe. Nadia ist ein Mädchen.
   - Wir Leben auseinander. Ich selbst", sagte Rimma und schaute in den Spiegel.
   - Ich war nicht, so wirst du meine, die Situation ist korrigierbar. Deine Entourage passt zu mir und mein neues Auto wird nicht verderben. Ich vergebe dir den Rock in meiner Handfläche lang.
   - Hast du nichts Durcheinander gebracht? Du hast mir zugehört, du hast meine Forderungen erfüllt, und jetzt kommandierst du?!
   - Die Zeit der Unterwerfung ist vergangen, jetzt werde ich mich freuen. Du bist meine Freundin, du bist noch kein Minister im grünen Rock! - mit smack sagte Alex.
   - Halt! - Rimma hat geschrien.
   - In das Auto, so ertragen Sie mich-das ist die Heilige Regel des Fahrens auf den Straßen. Ich fahre!
   "Ich werde mich nicht mehr hinsetzen", sagte Rimma düster.
   - Ich werde dir mein Adlernest zeigen, und du wirst Wut durch Gnade ersetzen. Es bleibt ein wenig übrig.
   Rimma sah aus dem Fenster: hinter dem Fenster flackerte Autos, Häuser, aber Fußgänger waren nicht sichtbar. Und es gab niemanden zu Schreien, und die Leute werden das Mädchen von einem fremden Jeep nicht verstehen. Sie Schloss Ihre Hände mit nackten Knien.
   "Du hast Sie immer noch mit den Haaren bedeckt", sagte Alex.
   "Und ich werde es bedecken", beugte sich Rimma den Kopf auf die Knie, Schloss die Beine. Sie hatte den Gedanken, dass es alles im vergangenen Leben war.
   Alex nahm das lenkrad in die linke Hand, und die Rechte Hand gab Ihr den Hals:
   - Setz dich gut, halte deinen Rücken flach! - er rief mit einer stahlstimme.
  Rimma richtete sich auf, Ihr Gesicht war undurchdringlich. Sie waren beide still.
   Der Jeep hat bei einem neuen Hochhaus aufgehört. Sie gingen in die Lobby des Eingangs, der sich durch moderne Pracht auszeichnete, fuhren mit dem Aufzug bis zum letzten Stockwerk, gingen auf das Dach. Wie sich herausstellte, war Alex ' Adlernest das richtige. Der kluge Zaun um den Umfang sicher bewacht Frieden. Im Adler-Nest funkelte Wasser, um den Umfang zu sitzen. Rimma nahm Ihre Schuhe ab, mackte Ihre Finger ins Wasser.
   "Du kannst Baden, niemand wird dich sehen-, sagte Alex ruhig.
   Die Sonne wärmte auf dem Dach stärker als auf der Erde. Rimma hat grüne Kleidung fallen gelassen und in den adlerpool getreten. Zehn Meter im Durchmesser-das war der Pool auf dem Dach. Sie wollte die Beziehung nicht herausfinden, es war zu cool im Adler-Teich. Sie war ruhig im Pool.
   "Zieh die Kleidung aus", hörte Rimma durch das Nirvana seines Zustands.
   Rimma schwebte an die Spitze, ließ zwei Streifen von sich und setzte das Badehaus Fort. Es gab keine Empörung, aber es gab eine seltsame Ruhe. Alex zog sich aus und schwebte von Ihr in die entgegengesetzte Richtung. Er schwebte ohne Kleidung und näherte sich Ihr nicht. Rimma hatte Aufregung, Sie schwebte zu ihm, Sie stieß auf ihn mit dem ganzen Körper, auf Ihrem Körper fand eine Konvulsion des elementaren Wunsches statt.
   Alex hat Rimma hart geschoben. Sie war nicht beleidigt, sondern fing an, im Wasser zu springen, die Brust schüttelte die Luft und tauchte in das Wasser ein. Er wandte sich ab. Sie schwebte von hinten, umarmte seinen Körper. Er drehte das Gesicht scharf. Das lächeln traf ihn, Sie war ekelhaft! Er war beängstigend!
   Es war nicht Alex! Ich dachte, es ist ein Werwolf in Alex ' Gestalt! Rimma schlich schnell an die Kleidung.
   Aber über der Kleidung Stand Nadia mit einem heftigen Ausdruck des Gesichts. Rimma hatte keine Angst, schrie nicht, sondern ging hinaus und setzte sich auf die Seite des Pools. Nasses Haar klebte am Körper. Die Zähne klopften, ob von der Kälte, oder von der Angst.
   Alex hat sich vor Ihren Augen in einen Zentaur verwandelt. Rimma von der überraschung hat das Bewusstsein verloren. Sie wachte unter dem Sternenhimmel an der Unterseite des leeren Pools in einer großen aufblasbaren Matratze auf. Es gab niemanden in der Nähe.
   Auf Rimma gab es keine Kleidung, auf der Brust in einem Goldenen Rahmen glänzte einsam Rubin. Rimma zitterte vor Kälte, war aber absolut ruhig.
   Sie umgab einen leeren Pool in der Hoffnung, ein Handtuch oder Kleidung zu finden. Sie ist verrückt. Sie kam zum Zaun. Unten glänzte die Stadt mit Lichtern, über Ihr glänzte die Sterne, und Sie funkelte mit Nacktheit. Rimma umgab den Ort seiner Verschärfung. Sie suchte nach einem Ausweg, fand aber nichts.
   "Nackte Frau in einem Käfig auf dem Dach", dachte Sie ohne Emotionen.
   Rimma war ohne Kleidung auf dem Dach eines anderen, aber das Gefühl der Scham war gestresst.
   Philip hat zufällig gesehen, wie Alex Stiehlt aus dem Auto von Andrey GEORGIEVICH abgereist ist, und sofort zum Auto genähert ist. Er sah den schlafenden Andrew und weckte ihn auf. Dann folgten Sie zu zweit Alex und fanden heraus, wohin er Rimma brachte.
   - Rimma!!! - er hat Andrei erschöpft.
   - Andrew, ich bin auf dem Dach! Schneller!!! "Rimma rief als Antwort an, Ihre Stimme Klang in der Stille der Nacht laut.
   Andrew kam zu seinem Auto, nahm ein Plaid, startete auf dem Dach des Hochhauses mit einem Schnellaufzug. Rimma wickelte er in ein Bettlaken. Und erst jetzt hat sich Rimma aufgelöst.
   - Nicht Revi, Rimma, Alex hat dich in einen Käfig gepflanzt, und ich bin in meinem Auto eingeschlafen, also bin ich gegangen, um dich zu seinem Haus zu suchen. Alex ist nicht unhöflich, aber etwas sadistisches ist ihm inhärent. Eifersucht und Respektlosigkeit bestraft er.
   - Warum braucht er das? - Rimma fragte.
   - Ich würde wissen, warum. Er hat dich sehr gemocht, Rimma. Er war vor dir zum ersten mal gruselig, bis zu dem Punkt, an dem er dich nähern wollte. Und dann wollte ich Rache für die Erniedrigung nehmen. Er ist so ein Mann.
   - Ist er ein Mann? "Rimma fragte, nachdem Sie auf den Boden gegangen waren.
   - Äußerlich ist er ein Mensch, aber ohne Charme. Es hat eine körperliche Anomalie. Er bewirkt den Wunsch einer Frau und macht dann die Gemeinheit der Reinigung und Rache.
   - Und wenn Alex der Zentaur ist?
   - Ja, ja, er ist ein Zentaur auf vier Hufen. Du hast alle seine Karten verwechselt. Er erwachte den Wunsch, aber er entkam dich mit oscal auf den Zähnen. Er ließ das Wasser aus dem Pool fallen, legte dich auf eine Luftmatratze und ging mit dem gleichen Centaur wie er. Zwei von Ihnen ist es einfacher, die schwere des Lebens zu schleppen. Seine Freundin Nadia ist auch ein Zentaur. Sie kocht gut, reinigt manchmal in einer neuen Wohnung, die Sie für zwei gekauft haben. Dieser Pool ist seine Idee. Sie haben ein gutes technisches Geschäft und das Geld, das Sie immer haben. Oh, Rimma! Du hast nicht nur Alex, sondern auch seine Freundin Nadia geschnappt. Seine Freundin konnte die Augen nicht von dir abreißen. Aber Sie sind machtlos Dampf, die Muskeln, die Sie haben und Hals, wie die Zentauren. Aber das ist schon Ihr Geheimnis. Sie schämen sich, aber sonst können Sie nicht, - Andrey hat erzählt. - Ich habe Alexs richtiges Leben vermutet. Blech...
   Rimma stellte sich in den Sinn, dass Alex und Nadia-Zentauren, so war es einfacher für Sie, sich sorgen zu machen, was Sie mit Ihr Taten. Sie wusste, dass echte Zentauren im letzten Stock des Hochhauses nicht Leben konnten,aber fortgeschrittene-können. Es hat getröstet. Rimma war nicht weit von der Wahrheit entfernt.
   Sie gingen in Ihre Wohnung von Menschen und verwandelten sich in Zentauren, echte Tiere. Jetzt war ein Raum für Ihr menschliches Bild bestimmt, und der zweite war für das Tier.
   Warum Sie Verwandlungen hatten, wussten Sie nicht, aber Sie versuchten sich normal und vorsichtig zu Verhalten. Der Pool, den Sie für einen Spaziergang verwendet haben, warf dort Heu-Stroh, und manchmal Wasser gegossen. Sie sahen, dass Rimma schlief, und verschwanden fast rechtzeitig aus Ihrem Blickfeld, schon am Ausgang vom Dach verwandelten Sie sich in Zentauren.
   Durch den Traum Rimma sah Sie, aber Durman ließ Sie nicht die Augen öffnen.
   Sie hatte den Gedanken, noch einmal auf dem Dach zu sein und seine Ehepartner im Bild der Zentauren zu erfassen. Was sagst du nicht, aber Alex hat Sie für immer in die Seele gebracht. Am morgen kam Sie zu der Idee, dass der Zentaur nicht Alex war, sondern Philippe! Wie Sie es nicht sofort erraten hat! Und Nadja? Und Sie konnte nicht verstehen, was Alex vor Ihr Philip dargestellt hat.
   Der Himmel ist mit einer grauen Windel bedeckt. Die Sonne ist verschwunden, als wäre Sie nicht gewesen. Nach dem Blick aus dem Fenster auf die Straße, zog Rimma Kleidung, die alle Feinheiten der Figur. Der helle Hosenanzug aus dem Regenmantel war sexy. Im Büro zog Sie sich von allen männlichen Ansichten von einem undurchdringlichen Blick und einem sündhaften Blick ab. Sie haben nichts dagegen.
  
   Auf dem Tisch Stand Rimma Pfingstrosen in der Vase, in das Wasser fügte Sie Zucker hinzu. Die erste Knospe hat sich schnell aufgelöst. Dann änderte Sie das Wasser, da die beiden anderen Knospen langsam auflösten und der erste bereits gekräuselt hatte. Zucker zog eine Pfingstrose pro Tag, so schnell aufgelöst und kräuselt. Zwei Pfingstrosen erfreuten sich noch mit zerrissenen Blütenblättern.
   Alex. Andrej. Philippe. Wer ist der erste Pfingstrose? Alex? Er hat für eine Beziehung gekräuselt! Rimma schaute noch einmal auf die Pfingstrosen und ging aus dem Zimmer auf die streschen. Die Leute gingen in Richtung, und es war normal. Sie ging auf die Straße, ging zur Uferpromenade. Die Wellen des Flusses waren an Ort und Stelle. Sie kam zu einem gusseisernen Gitter. Die Ellbogen legten sich auf das Geländer. Sie fing an, das Leben auf dem Wasser zu beobachten.
   Am Ufer schwebten grüne Enten. Schlepper haben die flussoberfläche gerafft. Die flusswellen wurden in den alten Granit geschlagen.
   - Was machst du hier? - Andreys Stimme hörte auf.
   - Ich schaue auf die Wellen. In der Mittagspause habe ich das Recht auf ein kleines Vergnügen", antwortete Rimma, ohne es zu betrachten.
   - Es ist eine Sache, und sehr unterhaltsam. Erinnerst du dich, du hast gesagt, dass Alex und Nadia Zentauren sind? Ich folgte Ihnen, obwohl es nicht einfach war, es zu tun. Weißt du, Ihre Höhe ist die höchste. Sie werden nur im letzten Stock zu Zentauren. Weswegen? Keine Ahnung. Keine Antwort. In Ordnung, das Feld würde sich drehen, und dann in der Höhe sehr anständig. Wenn es keine Nachtruhe gäbe, würde ich deine Stimme nicht hören!
   - Worauf willst du hinaus?
   - Interessiert? Ich Frage mich. Sie Verhalten sich unzureichend. Also, ich kaufte ein starkes Fernglas, fand einen weit entfernten Hochhaus, der mit Ihrem Gebäude übereinstimmt. Ich ging auf das Dach, das übliche Dach ohne menschliche Invasion, kletterte auf ein add-on für den Aufzug und begann, das Dach zu beobachten.
   - Und wie lange?
   - Wie viel ist nötig. Der Tag war frei. Genau, Sie gingen beide normal auf das Dach, und plötzlich begann Sie zu wölben, und Sie in meinen Augen verwandelten sich in Zentauren! Toll!
   - Andrew, warum interessiert dich das?
   - Verstehst du das nicht? Das ist eine Sensation!
   - Wem ist die Sensation, und wem und wehe. Ich bin so kaum von Ihnen weggegangen.
   - Warte auf mich. Sie fuhren in den Urlaub auf die Mittelmeerinsel, was Sie dort vergessen haben, ich weiß nicht, aber anscheinend haben Sie etwas altes gefangen.
   - Schlau, aber! Viele waren dort...
   - Jemand hat Ihnen den Centaurus-Virus gebracht, und Antivirus ist Ihnen nicht bekannt. Aber Sie sind wahrscheinlich unter Aufsicht. Erinnerst du dich, für welche Art von Geschäft Ihnen diese Wohnung gegeben hat? Keine Ahnung? Das Geld für Sie haben Sie nicht bezahlt, das weiß ich sicher.
   - Andrew, was machst du hier? Wenn Sie die Wohnung gegeben haben, dann sind die Leute nicht klein verwirrt, würden Sie Sie nicht nähern. Sie werden es bemerken.
   - Keine Angst, erschrocken. Ehrlich, witzig. Wer würde sagen - nicht glauben.
   Auf dem Fluss segelte Dampfboot.
   "Ich muss zur Arbeit gehen", sagte Rimma und ging von der Uferpromenade Weg, ohne Andreja zu betrachten.
   Er kam von hinten zu Ihr, also hinter dem Rücken und blieb.
   Rima ging...
   Und er? Andreya wurde von der flussbahnstation gebräunt, und so ruhig, dass er nicht stürzt. Er sprang über die gusseisernen Geländer und streckte sich über das Wasser auf der Harpune. Er wurde an Bord genommen.
   - Andrew, was bist du so neugierig? - er fragte Alex.
   Andrew sah ihn mit ausgestreckten Augen an.
   - Antworte! - Alex hat geschrien.
  - Was, kannst du nicht? - antwortete die Frage auf die Angst Andrey.
   - Hat rimme gesagt, was er auf dem Dach gesehen hat?
   - Sie war auf Ihrem Dach und sah alles.
   - Was hat Sie gesehen?
   - Pool mit Wasser und ohne Wasser.
   - Und das ist alles, was Sie gesehen hat?
   - Ich habe Sie gesehen.
   - In welcher Form hat Sie uns gesehen?
   - Badehose in Ihrem Pool.
   - Was hast du auf unserem Dach gesehen?!
   - Ich sah den Himmel an, es war sehr Sternenhimmel. Ich habe nicht auf Ihr Dach geschaut.
   - Wenn du lügst, hast du verstanden, was du brauchst.
   Andrey eyom hatte keine Zeit, wie sein Köder auf einer Angelrute zu Blinzeln, kehrte zu den gusseisernen Geländern der Promenade zurück. Und wie haben Sie ihn nicht getötet? Er schüttelte sich, schaute sich um. Kein passant. Und das Schiff ist Weg. Niemanden. Nichts. Und Angst in der Seele.
   Rimma schaute auf Pfingstrosen und bemerkte deutlich, dass der zweite Pfingstrose dramatisch verwelkt war. Sie wurde gelangweilt und traurig. Das Handy hat eine neue Melodie verputzt.
   - Rimma, ich bin ' s, Alex, geht es dir gut? Ich kann Andrew nicht anrufen. Und auf dem Dach war Philippe, ich hätte es selbst erraten können.
   - Ich habe Andrey GEORGIYEVICH heute gesehen, er war normal.
   - Trösten. Gehen wir in die Nacht-Disco? Lass uns tanzen.
   - Komm mit. Wirst du mich selbst verfolgen oder wird jeder alleine gehen?
   - Wenn es dir nichts ausmacht, komme ich um 21:00 Uhr zu deinem Haus.
   - Ich bin bereit.
   Andrew hörte Ihr Gespräch, HELFTE von Impotenz Lippen. In der vorgesehenen Zeit ist entschlossen aus dem Haus zu seinem Auto abgereist. Dörfer. Fuhrst. Er nahm das Kostüm des fliegenden leshegos, trug es vor dem Haus von Rimma und flog mit einer grauen Wolke aus dem Auto.
   Alex kam zum Eingang von Rimma, öffnete die Tür des Autos und bemerkte nicht, dass die graue Wolke hineinging, und dann setzte sich Rimma.
   Andrew hat sich auf dem Rücksitz versteckt. Er wollte den Dialog von Rimma und Alex persönlich hören. Überraschenderweise Sprachen Sie nicht über die Zentauren, Sie plauderten jeden Unsinn. Andrew beruhigt sich und schläft im Auto.
   Rimma und Alex gingen in die Nacht-Disco. Sie setzten sich an einem Tisch, bestellte ein Glas leichten Wein. Die Musik gab Ihnen keinen Drink. Sie gingen tanzen. Farbe Musik Davila seiner Energie. Zu den Weingläsern kam Nadia mit einem dunkelblauen Rubin am Finger, Sie verbrachte über den Gläsern mit der Hand, blies den Ring, und kam aus dem Licht und Kabeljau der tsvetomuzyka.
   Philippe curtie wurde in die Disco gebracht. Er sah Nadis Hände über die Gläser Rimma und Alex und ging schnell zu den Gläsern. Er nahm die Gläser mit jeder Hand. Von der scharfen Bewegung in den Gläsern gab es eine unverständliche Reaktion, und von Ihnen brach die Flamme aus. Die Leute wandten sich sofort zu ihm, um die Fortsetzung der Show zu sehen.
   Die Musik wechselte, Rimma und Alex näherten sich Philippe.
   - Haben Sie unseren Wein getrunken? - Rimma fragte.
   -Wahrscheinlich. Ich denke, Sie müssen dieses Gebäude verlassen. Nicht aber nicht Fragen.
   Sie gingen nach draußen.
  
   Der Reißverschluss hat durch die Vorhänge geführt. Es regnete draußen. Rimma schaffte es, unter dem schwarzen Himmel nach Hause zu laufen, bis Regen und gewitter. Das Wetter wird gepumpt. Alex und Musin sind Weg. Rimma war allein zu Hause. Gewitter vor dem Fenster. Männer hinter dem gewitter. Sie bemerkte das Feuer in den feuern in den Händen von Musin und eine unverständliche Wolke im Auto, und ziemlich weich. Sie dachte, es wäre ein neues Kissen und fragte nicht, wollte nicht dumm erscheinen. Sie und die Zentauren auf dem Dach reichen aus. Denken Sie an die unverständlichen Phänomene im Leben wollte Sie nicht, und an die Zentauren glaubte Sie nicht.
   Sie entschied, dass Ihr alles schien, was Andrew in einem Fernglas sah. Vielleicht haben Sie ein Theater. Rimma schaute noch einmal auf das funkeln des Blitzes und entschied sich für den Fernseher: man muss sich von der Realität ablenken.
   Ich sah mich in den Spiegel: nicht sehr hohes Wachstum, kein Skelett. Ja. Sie können hinzufügen: eine, aber mit Freunden und ohne eine einzige Freundin. Und auf dem Bildschirm TV-ein weißer Motor und ein Reiches Publikum. Ist Sie Reich oder arm? Es ist Ihr egal, bis es Ihnen egal ist.
   Rimma fiel auf den Boden...
   In einem geschwungenen Windstoß flog das Fenster in die Wolke und schwebte. Von unten rimme sah das Gesicht der Wolke, es war Andrew seine eigene Person in einem Anzug des fliegenden leshego. Er fiel auf Sie und küsste sanft. Rimma versuchte, ihn mit sich selbst zu verlieren, aber es stellte sich heraus, dass Sie nicht in Kraft war.
   Andrew hob Rimma vom Boden, legte auf das Bett, lächelte und fragte:
   - Rimma, willst du Fliegen? Es ist einfach.
   - Andrew, ich habe dich noch im Auto in dieser maskerade kennengelernt, aber ich bin still.
   - Prachtkerl. Kann ich bei dir bleiben?
   - Wie bitte? Warum brauchst du mich? - fragte Sie, versteckt die Decke.
   - Gewitter, Regen.
   - Du bist also eine Wolke. Dein Wetter.
   - Nicht ganz mein Wetter. Für Flüge brauche ich trockenes, wolkiges Wetter. Die Flugeigenschaften des Anzugs bei großer Luftfeuchtigkeit verschlechtern sich.
   - Wie Fliegen Sie?
   - Wenn ich wüsste, wie das Kostüm eines fliegenden Waldes fliegt, wäre ich ein Genie, und ich bin ein Performer, ein Low-cloud-Pilot. Ich kann sagen, dass das Gewicht des Kostüms mit dem Untergewicht, was es ist-ich weiß es nicht, aber ich fliege leicht über den Boden. Willst du mit mir Fliegen?
   - Wenn es einfach ist, können Sie es versuchen.
   "Morgen", sagte er und schlief in seinem Anzug.
  
  
   Rima versuchte berühren Kostüm fliegenden Teufel. Aber der Anzug vor Ihren Augen spielte mit dem schlafenden Andrei und Rinnsal verschwand in seiner Tasche. Sie ist eingeschlafen.
   Am morgen wachten Sie gleichzeitig auf.
   "Ich werde nicht verstehen, warum ich in letzter Zeit überall einschlafe", sagte Andrew, " wo ich mich hinsetzen werde, ich werde mich hinsetzen, dort schlafe ich.
   - Müde von einem doppelten Leben, so schläfst du. Und ich habe verstanden, warum Alex ein Dach braucht: es ist ein ersatzflugplatz für kleine Flugzeuge.
   - Und das ist die richtige Antwort. Ja... - und er war still.
   - Andrew, wo ist dein fluganzug? Ich habe gesehen, wie er in deiner Tasche verschwunden ist.
   - Das ist ein einmaliges Modell, das ich erlebt habe. Es gibt wiederverwendbare kostümoptionen, aber Sie sind sperrig, und die Wolke in Ihnen stellt sich als signifikant heraus.
   - Warum?
   - Das war ' S.
   - Also gehst du jetzt zu Fuß? Soll ich dich mitnehmen?
   - Rimma, lass mich in Ruhe! Gib allein! Ich will kein fliegender Goblin oder Zentaur sein!
   - Die Zentauren. Andrew, bist du dir sicher, dass du in meiner Wohnung nicht in einen Zentaur verwandelt wirst?
   - Ich bin mir nicht sicher, aber in einem gewitter habe ich kaum geschafft, in dein Fenster zu Fliegen. Es ist gut, dass es bedeckt war, nicht geschlossen. Überraschenderweise habe ich mich nachts nicht in irgendjemanden verwandelt und geschlafen.
   - Hat dein cloud-Kostüm keinen Einfluss auf die Transformation? Explosive Mischung: ein Gespenst in der cloud.
   - Das ist noch nicht die Grenze. Centaur läuft gut durch den Wald, kann bei Bedarf Fliegen und Fliegen ein Dutzend andere Kilometer in einem Anzug des fliegenden Goblin. Ich bin Wald-Scout. Du hättest erraten.
   - Was machst du in der Stadt?
   - Ich arbeite mit dir. Ich brauche einen Partner, dein Gewicht passt zu mir, du sitzt gut auf dem Kostüm eines fliegenden leshers. Dein Skelett ist ein großartiger Rahmen für einen Einweg-cloud-Anzug.
   - Aber ich bin kein Zentaur!
   - Schon! Ich habe dir eine Impfung gemacht. Warum bin ich, was, zu dir geflogen? Tatsache ist, dass die Impfung des zentaurs zwei Personen erfunden hat: Alex und Nikolay NIKITICH. Dann erlebt. Und jetzt in einer kleinen Serie.
   - Erklären Sie, wer ich nach der Impfung sein werde?
   - Was verstehst du nicht? Komm mit. In der Mitte des Landes wirst du ein Elch sein. Im nördlichen Teil-Hirsch, Steppe-Pferd oder einfach nur Centaur. Es ist so, wie es für den Fall notwendig sein wird, das wirst du.
   - Habe ich gefragt?
   - Auf dem Dach haben Sie alle Maßnahmen entfernt und für Sie persönlich bereit, eine Reihe von Einweg-Kostümen Fliegen leshego. Du hast mir noch viel zu tun. Ich wusste damals noch nicht alles.
   - Im Zeitalter der Autos werde ich für meine zwei laufen? Tut mir Leid, auf den vier Beinen. Und die Hände werden die Vorderbeine sein? Warum?! Andrew, bist du mit Alex zusammen?
   - Beruhige dich! Ein nicht triviales Leben wartet auf dich. Übrigens, Sie sind mit Masken der entsprechenden Tiere geschuldet. Über Jäger: die Maske wird dir nicht den Kopf schlagen lassen, und in der Nähe des Herzens wirst du eine kugelsichere elektronische Weste umgeben. Verstanden?
   - Fast. Was ist die Bedeutung der Intelligenz?
   - Geschäftsfrage. Wir müssen eine Spur von Aliens finden. Sie kamen auf den Boden in einer kegelkapsel, die in den Boden stürzt. Die Kapsel wurde gefunden, die Lebewesen in Ihr wurden nicht gefunden. Diese Aliens zu sich die Technik nicht verpassen, offenbar haben Sie eine bestimmte Art von Radar. Wir müssen bestimmen, wer Sie sind und was Sie sind. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie uns durch das interstellare Portal vom Mond getroffen haben. Übrigens wird bald ein neues Thema für die Vorbereitung auf den Flug zum Mond eröffnet. Die Zivilisten des Mondes haben unsere ersten Späher schlecht getroffen, dort Leben die kriegführenden Bewohner. Wenn die Zivilisten des Mondes zu uns kamen, ist das eine Sache,und wenn nicht? Wir müssen herausfinden, wer zu uns in einer kegelkapsel der nichtirdischen Produktion durch ein Raumportal mit Zugang zu den Glorreichen Bergen gekommen ist. Aber das sind nicht meine Fragen.
  Rimma entdeckte auf Ihrem Bett ein Kostüm des fliegenden leshego. Seltsam, so oft heute kam in diesem Raum und sah nicht das Kostüm, und hier ist er vor Ihr! Wer konnte in die Wohnung gehen und den Anzug verlassen?
   - Rimma, Hi! - Andrew sagte, er ging in den Raum. - Was interessiert dich an meinem Anzug?
   - Erinnerungen, ich dachte, das ist dein Alter Anzug.
   - Du machst Witze! Ich bin heute in der Kälte in dein Haus geflogen. Ich weiß, dass Nikolai NIKITICH wieder in der Arbeit verschwunden ist. Wo warst du? Füße wie erfroren!
   - Wie aufmerksam du bist! Müde von weißen Kleidung, wollte Vielfalt.
   - Okay, es gibt einen Job. Aber wie hast du es geschafft, einzufrieren? Ich verstehe nicht!
   - Sinn. Liebe. Mondnacht...
   - Ich verstehe, dass es für dich und auf der Erde arbeiten wird. Keine Spy und Psychotherapie des reinen Wassers. Und wie würde Nikolai NIKITICH das betrachten? Ohne seine Teilnahme, direkt oder indirekt, werden wir nichts tun. Er ist sicherlich nicht Gott, aber etwas intelligentes von ihm kommt. Hast du noch nicht verstanden, dass die Zentauren nicht mehr existieren?
   - Soll ich einen fliegenden Fuchs tragen? "Rimma fragte, nachdem Sie Andreas vom Thema der Zentauren weggenommen hatte, schämte Sie sich immer noch für sich selbst auf dem Dach.
   - Rimma, es ist Zeit für dich, das Kostüm eines fliegenden Hasen zu tragen und eine fliegende Hexe zu werden, aber dieses Schicksal umgeht dich ständig! Bist du eifersüchtig auf mich? Wie viel kann ich? Es ist vorbei! Du und ich!
   - Und was? Ich muss in die Fenster anderer Leute schauen oder Sie sofort in den Anzug des fliegenden Waldes Fliegen? - ich Sprach weiter zu diesem Thema Rimma und hielt einen seltsamen Anzug in der Hand.
   - Steil. Wir gehen mit dir zur Ausstellung der Raumjäger. Ein Flugzeug ist einzigartig, entworfen, um durch ein außenportal in den Weltraum zu Fliegen, dafür kaufen wir eine Landebahn.
   - Flugzeug fremden? Ich habe ein Kampfflugzeug-Cockpit-Layout für einen fantastischen Film entwickelt.
   - Gemeinschaftsproduktion. Es kann auf den Mond Fliegen.
   - Willst du auf den Mond Fliegen?
   - Beeilen Sie sich nicht, um die Aufgabe zu erraten, die direkt mit raumfliegen verbunden ist. Wir interessieren uns für das Material des Flugzeugs. Es hat seltsame Eigenschaften: es ist alles metallisch und glänzt in der Sonne, dann amorph und schimmert wie ein Gel.
   - Andrew, kannst du nicht ein Stück Flugzeug abreißen, um das Material zu analysieren?
   - Das Material ist außergewöhnlich und langlebig.
   - Ich Schneide ein Stück Nagelschere ab, wenn ich einen fliegenden Fuchs anziehe?
   - In dem Anzug dringst du in den Salon des Flugzeugs, du wirst unsichtbare Bilder machen, du sitzt am Bullauge...
   - Und das Flugzeug wird in einen amorphen Zustand übergehen, und ich werde in ihm wie ein Schiff auf dem Boden des Bermuda-Dreiecks festhalten?
   - Gut gemacht! "Alex sagte, er flog in den Anzug eines fliegenden leshegos.
   - Der Flug der unreinen Kraft ist offen! scherzhaft rief Rima.
   - Rimma, Frau Aphrodite hat dir ein Interessantes Thema gegeben, so dass er so eine Härte und Stärke hat, dass er einen Kratzer auf dem Flugzeug machen kann. Musin wird den Job zu erledigen, sagte ernst Nikolai Nikititsch.
   - Männer, ich bin kein Schlosser. Schicken Sie den Mann, um die Probe des Materials zu nehmen.
   - Du kannst nicht ersetzt werden. rief Alex.
   - Ich bin ein Stuntman im Film? - Rimma fragte. - Okay, Schießen Sie den Film, aber von der ersten Synchronisation.
  
  
   Kapitel 10
   Rimma entschied sich, mit einem Kreuz auf den Mond zu Fliegen.
   Der Mond ist eine Sandwüste mit flachen Runden Krater - nicht immer willkommen, Raumschiffe von der Erde zu nehmen. In den ersten Jahren der Entwicklung des Mondes waren viele Starts von Raumschiffen von der Erde gescheitert, jemand bewachte den Satelliten der Erde vor der Invasion von Fremdkörpern.
   Brunnen des glühenden Staubes konnten Leute für das Schießen nehmen. Von den ersten Flügen hatten die Erdlinge das Gefühl, dass jemand in den Eingeweiden des Mondes lebt. Sie haben keine Raumschiffe lassen. Sie beschossen unbekannte Waffe Raketen! Oder den erdlingen schien es nur so.
   Aus dem Krater von der Oberfläche des Mondes brach die glühende Säule des Staubes und schwebte für drei Minuten in der Luft. Rimma war im Moment betäubt: der Anblick war nicht bekannt. Sie ging auf dem Mond in einem Raumanzug.
   Sie bewegte sich in kleinen Schritten: die Schwerkraft auf dem Satelliten ist sechsmal kleiner als auf dem Boden. Der Raumanzug fing Ihre Bewegungen an und gab Sie wegen seiner schwere und Ungeschicklichkeit nicht, sich mit großen leichten Schritten zu bewegen.
   Ja, die ersten auf dem Mond während des Aufbaus der Sphäre flogen Rimma und Alex.
   Vor dem Flug waren Sie ein wenig besorgt, irgendwie werden Sie von den Ureinwohnern des Mondes getroffen. Zu dieser Zeit war bekannt, dass Mond Zwerge auf dem Mond Leben. Es gab Gerüchte, dass dies kleine Kreaturen sind, die auf dem Foto nicht aufgenommen werden konnten, als wären Sie von der Magie der fotoportanten gesprochen worden.
   Neben Rimma ging Alex.
   Sie haben sich auf Simulatoren bei der Vorbereitung auf den Flug zusammengestellt. Menschen auf dem Mond wurden nach Geist, Gesundheit und Unreinheit für Lebensmittel ausgewählt, die in vielen Fragen des Alltags selbstlimitiert werden können. Solche Leute trafen sich in verschiedenen Schichten der Gesellschaft, auf der Erde war die Suche nach Leuten, die für das Leben auf dem Mond gewählt wurden.
   Rimma war in den Reihen der ersten Bauherren eines außergewöhnlichen kosmischen Komplexes, so dass der Atlas des Mondes Sie gut studierte. Im Moment ging es auf dem Boden des Kraters mit einem Durchmesser von fünfundzwanzig Kilometern. Auf der Erde wurde die Entscheidung getroffen, hier ein kosmisches Objekt 'Kugel'zu bauen. Bald hat Rimma Alex auf dem mondschiff eingeholt.
   Der gesamte Aufbau der Sphäre war in den Plänen von Andrei GEORGIEVICH. Alex war verantwortlich für die Arbeit mit Mondschein-Zwergen.
   Nikolai NIKITICH war verantwortlich für den Bau von frachtraumschiffen. Andrey GEORGIYEVICH hat sich mit der Entwicklung des Bereichs beschäftigt. Es gab viele Pläne, aber die Baugeschwindigkeit wurde manchmal stark durch den Abstand zwischen dem Boden und dem Mond gestoppt.
   Wählte einen Ort für die Baustelle. Und dann? Ohne Zauberstab werden Sie die Baumaterialien nicht Vom Boden zum Mond fallen lassen. Was blieb rimme tun? Schreiben Sie in der Kabine des Raumschiffs. Alex war zu dieser Zeit mit der Planung des Aufbaus beschäftigt. Rimma saß in seiner Kabine des Raumschiffs und erinnerte sich an Ihren Weg zum Mond.
   Bald wählten Rimma und Alex zusammen einen Spielplatz für den Bau eines mondkomplexes. Der Sand kletterte von den Rädern des moonwalkers und setzte sich schnell. Die Sonne schien länger als eine Woche, bis die Nacht noch eine Woche war, war es notwendig, alles gut zu untersuchen.
   Der Tag auf dem Mond dauert einen Monat. Ich Frage mich, wie viele Jahre rimme durch das irdische Jahr sein wird? Aber während Sie jung war und glaubte, dass hier ein paradieskomplex gebaut werden würde. Die Leute haben eine Baustelle für eine stationäre Raumstation vorbereitet, da es keine Atmosphäre gibt.
   Die Entwickler der Station von Alex geführt angenommen, dass der Komplex ist eine kleine Stadt unter der Kappe der Kugel, dass es für mehr Kompaktheit etwas ähnlich wie ein Ameisenhaufen gebaut werden, durch alle Arten von Bögen zu bewegen. Auf der Erde wurde sein lebensgroßes Layout gesammelt, das auf allen möglichen Parametern getestet wurde.
   Die Menschen auf der Erde wussten, was Plus oder minus fünfzig Grad war, es war notwendig, weitere fünfzig Grad zu Ihren Erkenntnissen hinzuzufügen und die Lebensbedingungen auf dem Mond zu erhalten. Es gibt erfolgreiche Strukturen, die Jahrhunderte Kosten. Die Station wurde nicht für ein Jahr oder einen Tag gemacht. Der Komplex war viel einfacher und interessanter als die üblichen fliegenden Stationen rund um die Erde. Schwierigkeiten werden unvermeidlich von seinen Bewohnern erwartet werden, aber auf der Erde gibt es verschiedene Arten von Zonen, wo es notwendig ist, von Vakuum in die Luft zu gehen, solche Adapter sind lange und zuverlässig ausgearbeitet.
   Ein kleines Stück Erde wurde unter einer Sphäre mit einer gewöhnlichen Atmosphäre geschaffen. Kein Wunder. Wenn Sie alle Probleme des Aufbaus des Komplexes auseinander zu nehmen, dann war es möglich zu sehen, dass Sie alle Ihre technische Lösung hatten. Ein Teil der Probleme wurde auf der Erde ausgearbeitet. Die Kugel-das Dach des Komplexes-wurde in der Antarktis und der Sahara-Wüste überprüft.
   Die Entwicklung des Mondes war eine Sache aller Erdlinge, es ging nicht um eine separate Nation, sondern um die Schaffung eines neuen Clans von Menschen. Die Mond-Raumstation soll unter einer großen Sphäre gebaut werden.
   Das Dach der Kugel, wie die Raumanzüge, machte mehrschichtige. Die Aufgabe der Entwickler war, dass es notwendig war, konstant dreiundzwanzig Grad innerhalb des Objekts zu erhalten. Sie berücksichtigten auch, dass die Temperatur hier im Intervall von hundert Grad Plus bis hundert Grad minus liegt.
   Jeder weiß, wie sich Wasser bei solchen Temperaturen verhält. Daher konnte das Wasser auf der Oberfläche des Mondes im Prinzip nicht sein. Was trinkt der Komplex für fünfhundert Menschen?
   Entwickler mussten eine solche schwierige Aufgabe lösen. Bohren Sie die Oberfläche des Mondes? Aber wo, wo und wie viel? Du bekommst Wasser und es wird einfrieren oder verdampfen.
   Wie kann man Wasser fangen, wenn die Temperatur für Sie auf der Oberfläche des Mondes überhaupt nicht geeignet ist?
   Antwort eins: zuerst ist es notwendig, ein versiegeltes Volumen in Form einer Kugel zu bauen, die nicht von Meteoriten durchbrochen wird. Für den Bau des Komplexes wurden neue Technologien nicht nur entwickelt, um grundlegend neue Materialien für das Dach des Komplexes zu erhalten. Im geschlossenen Raum der Sphäre war es notwendig, ein sauerstoffklima zu schaffen.
  Die Hauptsache für die Erstellung des Komplexes ist das Dach, die Luft, die Temperatur im inneren der Kugel, dann wird der Fall auch das Wasser erreichen. Sollte in den Eingeweiden des Mondes konzentriertes Wasser und seine Komponenten sein!
   Es wurde eine ganze Reihe von Raumschiffen mit großer Tragfähigkeit unter der Leitung von Nikolai NIKITICH entwickelt. Von der Erde zum Mond mussten bald ganze Serien dieser Schiffe Fliegen, um eine große Menge an Fracht zu transportieren.
   Um den Umfang des Hauses-Pyramiden angenommen, um Wohnungen mit Fenstern zu bauen, in einem riesigen Gebäude geplant, um Industriegebiete zu positionieren. Der paradiesische Komplex wurde erwartet, eine Person für fünfhundert zu bauen. Das große weltraumobservatorium wurde beschlossen, auf den oberen Etagen der Pyramide zu platzieren, mit einem großen Satz von Teleskopen, um die stellaren weiten aus einer neuen Perspektive zu beobachten.
   Rimma wurde sorgfältig mit den Plänen von Andrei GEORGIEVICH auf dem Aufbau der Sphäre vertraut. Sie ging in den Raumanzug aus dem Raumschiff in die terminatorlinie. Ein wenig an die Mondlandschaft gewöhnt, bemerkte Sie kleine Nerze in der Mondoberfläche. Nerz wurde mit Steinen bedeckt.
   Rimme hatte großes Glück: aus einem Nerz schien ein Zwerg, hinter ihm gab es zwei weitere. Sie nannte Sie geistig mondenzwerge und versteckte sich hinter dem Raumschiff und beobachtete die kleinen Zwerge, die aus dem Mond herauskommen. Mond-Zwerge waren wie kleine Menschen mit gut entwickelten Händen. Es gab etwas menschliches in Ihnen, aber mit dunklem Wolle bedeckt. Man konnte Sie nicht mit Affen verwechseln.
   Die einheimischen hatten keinen Schwanz, und die Köpfe bezüglich des Rumpfes waren mehr als die Leute. Im Allgemeinen verursachten Zwerge Sympathie. Man könnte Sie mit Bären vergleichen, aber Sie waren eleganter. Rimme Mond Zwerge sofort mochte.
   Mondnye Zwerge sprang ein wenig am Nerz, dann an den Hinterbeinen, gleichzeitig an den Vorder-und Rückseite, dann begann sich genauso seltsam zu bewegen, um die Rakete.
   Als die zehn Meter liefen und Rimma bemerkte, winkten die Zwerge gleichzeitig mit den Köpfen, hoben zwei Hände auf, um Sie zu begrüßen, kehrten Sie dann schnell zu Ihrem Loch zurück und verschwanden darin.
   Rimma war angenehm überrascht von dem Aufkommen von so netten Zwergen und bedauerte, dass Ihr Hund Kreuz auf dem Boden blieb, um sich auf den Flug vorzubereiten.
   Unter den Menschen ging es um das Leben im Mond, aber es gab noch keine Beschreibung der mondnome - in keiner wissenschaftlichen Ausgabe. Rimma beschrieb die mondenzwerge in der Zeitschrift Beobachtungen.
   Auf der Erde wurden Raumschiffe gebaut, um auf den Mond zu Fliegen. Langsam, aber sicher in verschiedenen Bereichen produziert alles, was Sie für den Komplex benötigen, darüber nachgedacht, wie Menschen Nahrung zur Verfügung zu stellen.
   Es wurde entschieden, dass die Ernährung auf dem Mond pflanzencharakter tragen wird. Der Boden wurde für den Anbau von Getreide, Gemüse und Obst entwickelt. Alle agronome der Erde wurden von interessanten Entwicklungen und Experimenten angezogen.
   Raumschiffe begannen auf dem Mond zu kommen. Der Kosmodrom in einem riesigen Krater füllte sich mit Menschen in Raumanzügen. Hebekräne wurden aus mehreren teilen gesammelt. Alle Teile der Dachkonstruktion der Kugel auf dem Mond Wiegen sechsmal weniger.
   Die Kugel ist auf den Augen gestiegen. Die neuen Raumanzüge störten die Bewegung im Raum nicht, die Menschen gewöhnten sich an die neue Schwerkraft für Sie.
  
   Die versiegelte Kugel des Komplexes wurde gebaut. Innen haben Pumpen verdient, Sauerstoff hat langsam einen riesigen Raum gefüllt. Die Leute haben gerne Raumanzüge gefilmt, die Arbeit hat mehr Spaß gemacht.
   Auf dem Sand wurden Wohnräume und technische komplexe gebaut. Die Erde für die Pflanzen war um den Umfang der Kugel. "Die Gärten werden sicher in den Komplex blühen", dachten die Schöpfer der Sphäre und des rimms mit Ihnen.
   Die Arbeit wurde immer mehr, aber Sie schrieb weiterhin eine Geschichte über sich selbst als Ruhe.
   Die Kugel mit einem Durchmesser von einem Kilometer war eine sehr beeindruckende Struktur, so dass der Transport innerhalb der Kugel notwendig war und auf den umliegenden Straßen gestartet wurde. Schlanke Menschen, die in der Lage sind, pflanzliche Nahrung zu Essen, haben eine gesunde und relativ junge Bevölkerung des Komplexes gebildet. Familien wurden nicht verboten, es war notwendig, eine Gesellschaft von mondleuten zu schaffen.
   Rimma und Alex beschlossen, auf dem Mond zu bleiben. Sie glaubten an den Erfolg des Komplexes.
   Die Kugel der Raumstation befand sich auf der sichtbaren Seite des Mondes und wurde leicht vom Beobachtungszentrum aus der Erde gesehen. Der Komplex war der zweite kosmische Außenposten der Erde.
   Die klimatischen Bedingungen waren nicht gut, so wurde ein geschlossenes System der Lebenserhaltung in Form eines komfortablen Komplexes mit mehreren Dächern aus verschiedenen Materialien gebaut, die durch eine flexible und leichte Bewehrung miteinander verbunden sind.
   Zwischen den Dächern strömten Luftströme unterschiedlicher Temperatur, wodurch die notwendigen dreiundzwanzig Grad Celsius in der Raumstation erzeugt wurden. Die Dächer unterschieden sich in der Flexibilität und von der Temperaturänderung spröde wurden nicht.
   Das Dach-die Hauptaufgabe jeder Station, seine Dichtheit seit vielen Jahren war die Aufgabe Nummer eins auf der Erde.
   Innerhalb der Kugel gab es eine kleine kompakte Stadt nach dem Typ der vielschichtigen Pyramide mit einem flachen Gipfel für die Aussichtsplattform.
   Um den Umfang des Bereichs gab es Orte der Erholung: Schwimmbäder, Parks, Wanderwege, Gewächshäuser für den Anbau von Getreide, Obst und Gemüse.
   Von der Erde brachten Sämlinge, Sämlinge und dann wurden alle selbst angebaut. Wenn Sie einen nährstoffreichen Boden nehmen, sollte er viel kleiner sein als die normale Erde.
   Für Spaziergänge gab es mondvögel, Raumanzüge. Durch eine Reihe von hermetischen Eingängen war es möglich, in die weiten des Mondes in eine kleine Expedition zu gelangen. Menschen bevorzugt Familien Leben. Hier gab es Ihre Mini-Schulen und Mini-Universitäten. Menschen wurden nach dem Prinzip der Verdauung ausgewählt-Sie nahmen diejenigen, die pflanzliche Nahrung Essen können. Fleisch auf dem Mond wurde nicht produziert. So bildete sich ein Clan von Menschen nicht nach der Nation und der Sprachbarriere, sondern nach der Art und Weise der Ernährung und des überlebens.
   Die Menschen glaubten, dass die einzig mögliche Form des Lebens der Komplex "Sphäre" ist. Die Menschen und Pflanzen lebten an der Mondstation. Die Pflanzen dominierten die notwendigen für die menschliche Ernährung.
   Dekorative Pflanzen wurden praktisch verboten. Alles, was wächst, sollte den doppelten zugute kommen: Sauerstoff freisetzen und Nahrung geben. Milchwirtschaft fehlte.
   Fehlende Spurenelemente wurden als trockene medizinische Pak vom Boden erhalten. Die Haltbarkeit bei trockenem Löten war fünf Jahre-für den Fall, dass die Verbindung mit dem Boden unterbrochen wird, konnte die Station fünf Jahre autonom Leben. Sauerstoff wurde an der Sauerstoffstation produziert, Elektrizität wurde aus wind und Sonnenlicht erzeugt. Das Leben an der Station ging ruhig: Alkohol, Zigaretten, Drogen sind nicht hierher gekommen.
   Auf dem inneren Umfang des Komplexes fuhren hohe Autos nach der Art der Busse. Die Geschwindigkeit der Bewegung hing von den Passagieren ab. Der Transport ging in vier Bahnen, abhängig von der Anzahl der Stopps und der Geschwindigkeit. All dieses bewegliche Band von Straßen Schloss das Dach, hatte Ihre ein-und Ausgänge.
   Und auf dem Dach über den Straßen war die größte Straße-Fußgängerzone.
   Die Pyramide wurde von Straßen wie Strahlen durchdrungen, aber in Schach in der Höhe. Die Hauptaufgabe der Station ist es, andere Planeten und ein wenig über die Erde zu überwachen.
   Teleskope verschiedener Genehmigungen waren auf den Plätzen des vorletzten Fußbodens. Agronome und astronome sind die hauptspezialisten des Komplexes. Der Rest des Wissens war bei den Auserwählten Menschen, einschließlich bei Rimma.
   Auf der Mondstation wurden Ehen zwischen den Menschen nach der Berechnung begrüßt, es wurde angenommen, dass eine solche Ehe am stärksten ist. Wenn die Liebe berechnet werden kann, wird Sie berechnet, und die Ehe wurde aufgelöst. So wurde das ideal des Familienlebens geschaffen.
   Die Familie muss stark und so weit wie möglich allein sein. Die Bevölkerung des Komplexes war unsichtbar begrenzt.
   Die indigene Bevölkerung-schlanke, schlanke Menschen nicht höher als 180 cm. Sie verlangten nicht viel, waren kuschelig, konform, hilfsbereit, in einem engen Kreis der Kommunikation aufgewachsen.
   Unterhaltung am Bahnhof war sportlich, Restaurants an der Station fehlten. Es gab schöne Blöcke der Mahlzeit, für alle Lebensmittel die gleiche, große Vielfalt einfach nicht sein konnte.
   Vorherrschende Reine und gemessene Lebensweise. Wenn versehentlich eine Person geboren wurde, die Fleisch zu Essen brauchte, dann wurde Sie bei der ersten Gelegenheit auf die Erde geschickt, und als Reaktion auf den Mond könnte ein Vegetarier geschickt werden. Wenn jemand psychologisch aus dem Allgemeinen Fluss geworfen wurde, wurde er in medizinische Blöcke geschickt und Gehirne wurden an Ort und Stelle gestellt. Schmerzlos war das alles nicht passiert, aber die Mittel zur Beruhigung waren immer bei ärzten zur Hand, so dass alle Unzufriedenheit ausgelöscht wurden.
   Wenn es ein Leben in den tiefen des Mondes gab, dann musste es Wasser oder Ersatz geben. Im Mond war das Leben, aber sehr seltsam.
   Maulwürfe sind keine Maulwürfe oder lebende Zwerge. Auf der Oberfläche des Mondes war es nichts zu atmen. Was haben Sie in den tiefen des sandplaneten geatmet? Wenn es ein Leben im inneren des Planeten gab, gab es auch eine ähnlichkeit der Luft. Oder haben diese Roboter in Katakomben gelebt?
  Der Mond im inneren wurde entlang und über fleißige Gliedmaßen gegraben. Was ist der Sinn Ihres Lebens? Wache? Ja, die Zwerge haben den Mond bewacht. Die Ausgänge an der Oberfläche hatten Sie bedeckt, und wenn nötig, tauchten Sie an der Stelle des Parkens der raumrakete aus und schädigten Sie von der Seele.
   Was atmen Zwerge auf der Oberfläche? Was haben die perlenfänger in den alten Zeiten auf der Erde geatmet?
   Training-und die Leute konnten für eine Weile in den tiefen des Ozeans bleiben. Die unterirdischen Bewohner des Mondes waren wie Lungen, die eine kleine Menge Sauerstoff benötigen, und konnten auf die Oberfläche des Planeten laufen und den Atem anhalten. Was haben Sie gegessen?
   Der Mond wurde mit Adern aus Nährstoffen und Mikroorganismen durchdrungen, entlang dieser Adern und lebten von einheimischen.
   Sie hatten ein kleines Wachstum, nicht mehr als 50 cm. Die Augen, die an die Dunkelheit angepasst waren, unterschieden Gegenstände. Sie konnten sich auf den Geruch konzentrieren, die Berührung war gut entwickelt.
   Als Werkzeuge der Arbeit verwendeten mondnomen Steine, die in den tiefen des Planeten gefunden wurden. Sie waren mit Wolle bedeckt, aber die Tiere erinnerten sich nicht, es gab etwas oder etwas von vernünftigen Zwergen in Ihnen, im Allgemeinen waren Zwerge sehr hübsch.
   Die Straßen im Mond entsprachen dem Wachstum der Zwerge, die Plätze trafen sich in großen Räumen, in Ihnen befanden sich Gegenstände, die Licht emittieren. Wir lebten Zwerge mit einigen Annehmlichkeiten.
   Sie trugen die überreste von interessanten Objekten aus Raketen, so dass Sie Raketen brauchten, die vom Mond nicht Fliegen konnten. Glühende Gegenstände sind der stolz der Zwerge, je größer Sie waren, desto größer war der Rang des mondnoms.
  
  
   Die macht wird in jedem Live-System benötigt. Zwerge waren verpflichtet, neue nahrhafte Adern zu finden und Sie vor Zerstörung zu schützen.
   Sie haben seit langem bemerkt, dass die Leute, die auf Raketen angekommen sind, nicht versucht haben, den Mond zu verlassen, wie es normalerweise früher vorgekommen ist. Sie errichteten riesige Bauwerke, und es gab so viele von Ihnen, dass die mondnomen primolkli und nicht ausgekleidet wurden.
   Die Selbsterhaltung hat bei Ihnen gearbeitet. Manchmal haben Zwerge kleine Gegenstände in Katakomben getarnt.
   Die Oberfläche des Mondes frierte nachts und taute tagsüber auf, am wenigsten war es auf dem Sand sichtbar. Die Mond-Zwerge haben die Terminator - Linie am morgen gefunden, und einmal am Tag wurden an der Oberfläche ausgewählt, aber diese Linie kannte auch große Menschen, so dass diese Linie bei den Mond-Zwergen und den Menschen in den Raumanzügen sehr beliebt war.
   Wer würde wissen, wie die Sphäre Gnomen mögen! Oh, Sie schätzten die Vorteile einer neuen Struktur von großen Menschen! Mondnye Zwerge in der Nähe von Pflanzungen Graben Löcher und mit großer Freude ging an die Oberfläche in der Station, wenn die Menschen schliefen nach den Gesetzen der erdzeit, und die Beleuchtung, um zu sparen fast ausgeschaltet.
   Zwerge waren in diesen Minuten glücklich und hielten sich strikt an die Reihe in Ihrer Gemeinschaft für das erscheinen im Bereich.
   Rimma bemerkte die Ausgänge der Zwerge in der Station, Sie erwartete Ihr Aussehen und beobachtete sich sorgfältig auf die Pflanzen von Gemüse. Sie bemerkte spezifische Unregelmäßigkeiten auf pflanzlichen Plantagen, begann auf das auftreten von Zwergen zu warten. Für den Köder ließ Sie leckeres Essen am Eingang, sehr wollte Sie wieder die niedlichen Gesichter der Ureinwohner des Mondes zu sehen.
   Früher bemerkte andere Mond Zwerge ein kleines Kreuz, das nach der Vorbereitung aus dem Boden kam. Rima mit Kreuz spazierte im Gebiet Landungen. Sie sah eine Zwergflechte. Cross war ein bisschen größer als der Zwerg, der auf die Oberfläche kam. Der Hund war klein, und es zog die Aufmerksamkeit der Zwerge, Sie beschlossen, einen Zwerg für die Bekanntschaft zu senden. Die Bekanntschaft fand statt. Der Kreuzfuß streichelte den Zwerg auf den Kopf,und das gefiel es sehr.
   Rima erzählt Alex, was ich gesehen Anwohnerin, Lunar Zwerg. Ja, jetzt war es notwendig, eine offizielle Bekanntschaft mit den Zwergen zu machen. Bald wussten alle Bewohner des Komplexes, dass es ein Leben im Mond gab. Die Hauptsache-es war notwendig, das lokale Leben nicht zu verderben, und zu studieren und darin den Vorteil für Einwohner der Station zu finden.
   Regeln Regeln, aber es gibt immer einen Verletzer. Jemand auf der Weltraumrakete hat heimlich ein kleines Kalb mitgebracht. Der übertreter hat geschrien, aber Einwohner des Komplexes waren so glücklich mit dem Tier, dass es notwendig war, Kalb zu erlauben, an der Station zu Leben. Kalb musste einen Platz für Essen und Spaziergänge im Gemüsegarten nehmen. Handwerker wurden gefunden,mit Klee bestreut, und er wuchs zwischen Kohl.
   Der Hund Kross kannte seinen Meister und führte einen häuslichen lebensstil, manchmal ging Rimma mit ihm, als er alle Bewohner erfreut hatte.
   Mond-Zwerge begannen häufiger auf der Station zu erscheinen, Sie nahmen einen Platz, um Menschen zu treffen. Später wurde für Sie ein kleines Haus an der Stelle gebaut, an der Sie an die Oberfläche kamen. Kinder zu Gnomen haben nicht annähernd erlaubt. Für die Sicherheit wurde der ausgangsplatz der Zwerge mit einem Netz umzäunt. Eine Person, die sich freiwillig mit Zwergen in einem Netz befand, versuchte, eine gemeinsame verständnissprache zu entwickeln.
   Die Menschen konnten nicht in die Katakomben eindringen, die Straßen innerhalb des Planeten waren zu klein. Aber Wunder passieren immer. Cross zusammen mit Rimma kam zu einem Haus unter dem Netz. Cross bei der ersten Gelegenheit stürzte in den Mond durch die Straßen der Zwerge. Der Unfall hat sofort den ganzen Komplex umgangen.
   Die Leute näherten sich dem Haus. Die Ratschläge hörten und brachen wegen der Unwirklichkeit der Ausführung ab.
   Der Mond-Zwerg, der zu dieser Zeit an der Station war, lief in den Katakomben. Cross lief hinter ihm, gegen Zwerge an den Wänden gedrückt, wenn ein seltsames Tier.
   Leuchtende Steine zeigten die Straße des Hundes, es war nicht beängstigend, und es war sehr interessant. Kleine Zwerge haben dem Hund keine Angst gemacht, und irgendwann ist das Kreuz müde und setzte sich in einer nahrhaften Ader. Kreuz aß die Nahrung der Zwerge, die um den Hund Stangen. Einer der Zwerge, der dem Rest erklärt hat, dass Cross aus einem neuen Komplex von großen Leuten geflohen ist, hat sich genähert. Der Hund versuchte zu streicheln. Quer wölbte den Rücken.
   Alle waren zufrieden. Auf Ihrem Rat haben Mond Zwerge lange gedacht, was mit einem so großen Zwerg wie Cross zu tun ist.
   Und Cross dachte nicht, er saß, ruhte sich aus und lief auf seine Spur zurück.
   Mondschein-Zwerge liefen hinter dem Hund. Das zwergenhaus hat sich von den Leuten angesammelt, Sie haben freudig beobachtet, wie aus dem Nerz des Ausstiegs der Zwerge nach oben gekreuzt ist, und bald zehn Zwerge nach ihm geflogen sind. Lunar Zwerge sahen Menschen, Menschen - und Cross lief zu Alex, schmutzig, aber zufrieden. Handbuch LKS beschlossen, zu erhöhen Ort für Spaziergänge Lunar Zwerge. Sie haben einen minipark gemacht, aber von oben wurden mit einem Netz geschlossen.
   Mond-Zwerge wurden noch nicht vollständig untersucht. Der Komplex auf dem Mond hat sich allmählich bezahlt. Die Beobachtungen vom Mond unterschieden sich so von den Beobachtungen aus den Observatorien der Erde, dass die Entscheidung über die Modernisierung des Komplexes statt über die Auflösung getroffen wurde.
   Wir dachten schon, dass vom Mond, um den Start von Raumschiffen auf andere Planeten zu produzieren.
   Das Leben wurde mehr Spaß. Es gab lebende Milch. Mondschein-Zwerge sind aufgetaucht. All dies unterhielt die Bewohner des Komplexes. Die Menschen gewöhnen sich an alles: und an eine lange Nacht und an einen langen Tag. Die Hauptsache war, dass die Kugel in Ordnung gehalten werden musste. Jedes Loch in der Sphäre könnte das irdische Paradies auf dem Mond stören, so dass es regelmäßige Beobachter und Wächter der Sphäre gab.
   Die Nachrichten über die Mond Zwerge erreichten die Erde, es gab Leute, die Sie interessierten. Es wurde ein Mini-Moonwalker geschaffen, um das Leben der Zwerge in Ihren Katakomben zu erforschen. Mini-mononogod ausgestattet mit Beleuchtung, Kamera, Camcorder - all dies fest befestigt, überprüft auf der Erde mit Hilfe von Zwergen Seni und Venus und auf den Mond geschickt.
   Auf dem Mini-mondschiff gab es einen Platz für einen Zwerg. Rimma bot dem neugierigsten der mondenzwerge an, sich auf den minitransport zu setzen. Sie zeigte die Wirkung des Instrumentes.
   Der mondnom nannte Meilen, trug ihm Kleidung, die ihn von den anderen unterscheidet,und ging auf eine Reise durch die Straßen der Zwerge.
   Mondschein-Zwerge liefen an den Wänden, als ein hell beleuchteter Mondschein, auf dem er Meilen saß. Er kannte viele, aber nicht jeder wusste, dass Meilen ein persönlicher Scout des mondchefs waren...
   Der Mond wurde nicht das erste Jahr verbrannt, auf allen Parametern sah Sie auf die Erde, außer dass es etwas andere Größen hatte. Um die ankommenden Raketen nicht landen, wo Sie haben, kam mit einem Raumfeld mit Radar-Anlagen, die die fliegenden Schiffe gefangen, dann eine magnetische Falle, und alle Schiffe landete an den Ort, an dem Sie installiert.
   Der größte Raum war der Leiter des Mondes. Meilen auf dem mondschiff kam zum Kapitel des Berichts und zeigte eine neue Art von Transport. Blendung, so genannt der Leiter des Mondes, genehmigt die Aktion Meile und erlaubt, die Zimmer von Zwergen zu entfernen, aber gleichzeitig nicht zeigen essbare Schichten und nicht zeigen militärische Teile der Zwerge, nicht zeigen die Technik.
   Tatsache ist, dass die Bewohner des Mondes mit den Bewohnern des mars zusammengearbeitet haben.
   Die Marsmenschen haben den Mond früher besucht, Sie haben in den Vertiefungen auf der Oberfläche des Planeten eine Kanone installiert, um sich vor ankommenden Raumschiffen zu schützen. Die Kanonen dienten in Ordnung, und die Leute konnten den Mond nicht lange beherrschen - Sie hatten Angst, dass Raumschiffe vom Mond selten zurückkommen.
   Die Marsmenschen brachten Kleidung, Luxusartikel, Essen und Technik Hervor.
   All dies war nur bei dem Kopf des Mondes und seiner Annäherung, die übrigen Zwerge gingen in Ihre Wolle und ernährten sich von nahrhaften Adern.
   Die Erdlinge, die die Zwerge zum ersten mal sahen, wussten nichts über die Verbindung von Blendung mit den mars, Sie glaubten, dass die mondnome dunkle Zwerge waren, und naiv glaubten, dass Meilen Alle Geheimnisse des lokalen Reiches auf den Film Schießen würden.
   Es war völlig zufällig auf dem Film der Videokamera, die Blendung selbst, überprüfen Sie den Film, den Sie nicht konnten, aber an Verbotenen stellen von Meilen nicht vorbeikam und hat nicht überflüssig geschossen. Rimma wartete auf eine Meile am Ausgang an die Oberfläche in der Gegend des Komplexes. Meilen waren auf der Oberfläche. Sie begrüßte ihn und gab dem geheimdienstorgan einen Film, auf dem Ihre Mission endete.
  Die Leute, die auf dem Mond angekommen sind, haben sich mit dem Studium der Filme beschäftigt. Natürlich waren Sie am meisten an einem Rahmen interessiert, der einen schicken Raum mit schönem Material, mit luxuriösen weichen Möbeln, mit einem seltsamen Gegenstand, der dem Bildschirm ähnlich ist, gesehen hat.
   Im Sessel saß er im Mantel von Blik. Die Armen Zwerge, die an den Wänden der Straßen stehen, unterschieden sich dramatisch von ihm, und Ihre Höhlen waren Besorgungen, und das Essen ist bescheiden und unklar.
   Die Weltraumforschung von der Erde hat entschieden, dass es notwendig ist, mit dem Leiter des Mondes in Verbindung zu treten-es wurde sofort so genannt und erraten. Mondschein-Zwerge erkannten ein Rimma. Sie haben nur Ihre Befehle erfüllt. Scout zeigte rimme die interessantesten Aufnahmen.
   Diese intelligente Meile begann, Geräusche auszusprechen, die der menschlichen Sprache ähneln.
   Rimma zeigte eine Meile Aufnahmen von ihm, er war nicht überrascht, es gab ein Gefühl, dass er mehr weiß, als er auf den Film nahm. Es ist erstaunlich, aber es gab Kleidung, die mit Schneider-Komplex genäht wurde. Einmal Meilen brachte rimme Diamanten, sagte er, dass es in seinem Verlies so schöne Kieselsteine gibt.
   Die Erde-Mond-transportraketen flogen nach Zeitplan und landete auf dem Mond in der Nähe der Terminator-Linie. Der erste Außenposten im Weltraum zog die Menschen der Erde an. Irgendwie erschienen die Aufnahmen vom Mond ständig auf den Fernsehbildschirmen der Erde. Die Erdlinge freuten sich auf die Demonstration des Films über die Außerirdische Zivilisation. Die Reise in Rimma ist zu Ende gegangen.
  
  
  Kapitel 11
   Seit einiger Zeit hatte Rimma seine moderne Art von Transport, erfunden, um Staus auf der Straße zu Fliegen. Hier wieder verwechselte Sie die Tasten auf der Fernbedienung des UAV (ein kleines Flugzeug, das in der Lage ist, durch die Luft zu bewegen), so dass es von der zentralen Autobahn der fliegenden Objekte weggenommen wurde. Sie flog in die dunkle Dunkelheit. Sie hat ein Allsehendes Auge in der Stirn! Ihr drittes Auge Intuition jede Dunkelheit ist in Freude.
   Aber dieses mal hat die berühmte Fashionista Vorhang das Dritte Auge mit einem großen Pony und hat deshalb das Wahrzeichen verloren. Zu Ihrem kleinen Haar Pferdeschwanz Anhänger Sie einen riesigen Schwanz aus fremden Haaren. Der örtliche Barbier hat versucht und hat Ihr ein Geschenk gemacht. Er hat einen Teil des Schwanzes abgeschnitten und ihn für den Schwanz von Rimma umgestaltet. Das war ein Geschenk! Es war niemand mehr als Sie und auf dem ganzen weißen Licht! Sie wollte sogar zu Ehren einer solchen Schönheit, sich eine Prinzessin zu nennen, aber das würde niemand verstehen.
   Das kleine Flugzeug des neuesten Modells Bestand aus einer komfortablen Kabine mit einem Stuhl. Oben wurde die Kabine mit einer transparenten Kuppel geschlossen, die einen überblick über alle 360 Grad gab. Deshalb hat Rimma den Kopf gedreht, oder der Spieß ist MLA. Das Flugzeug schmückte einen Schneesturm der Antenne, um Signale von der Dispatcher-Fernbedienung zu empfangen. Gehäusefarbe Airbrush und wählte Sie selbst. Ja, repräsentativ für Mädchen haben ein solches Modell! Sie kostete viel Geld, und nicht in jedem Sumpf der MLA kaufst du.
   Übrigens, über die Sümpfe. Das Sommerhaus von Rimma Stand auf einem Cranberry-Sumpf. Ein großartiger Ort für Privatsphäre und Reflexionen über den Sinn des ewigen Lebens! Der Platz auf dem Sumpf wurde Ihr auf dem Flug der sumpfmenschen gegeben. Die wichtigste Sumpf-Herrin war zu allen Zeiten die wohnliche Hexe Martha. Sie erkannte sich nicht als Frau, sondern behauptete immer, dass Sie eine Reinrassige Weißdorn war. Die sumpfmenschen benutzten keinen Lufttransport, und die Hexe flog ständig über Wäldern, Feldern und Sümpfen in einem kleinen Flugzeug. Im Laufe der Jahre nahm Sie die macht in die eigenen Hände und zerquetschte die Erde und den Sumpf der Jungen Mädchen.
   Alle Hexen sind wie eine Hexe, und Rimma hat sich nicht zu den Hexen gehört, Sie hielt sich für eine Prinzessin. Das junge Mädchen war statisch und extravagant, und erhielt dafür einen schönen Sumpf mit Cranberries und kleinen Birken. Mit dem Auto auf dem Sumpf nicht fahren, aber wenn nötig, konnte man sich bewegen, springen von dem kochkick auf dem kochkick, an den kleinen Birken festhalten.
   Ein großartiger Ort! Rimma bestellte einen Frachthubschrauber, ein Team von Bauherren und ein Haus Layout. Die Bauherren Bauten die Plattform zusammen und auf vier Seiten senkten die sumpfanker. Auf der Plattform wuchs allmählich ein zweistöckiger Palast mit kleinen Türmen. Es war Ihre Sommerresidenz.
   Alex saß auf einer waldpfeife mit herrlichem Blick auf den Cranberry-Sumpf und in der Schnurrbart nicht wehte. Er sehnte sich nach dem Sumpf unter den großen Augenlidern und langen Wimpern.
   Er hatte ein Haus auf drei Eichen. Er hatte ein gutes Haus, nicht jeder Wald Bewohner so in der Tasche, weil die Hypothek im Wald für die Unterkunft nicht ausgegeben. Über sein Haus muss man ein paar Worte sagen. Einmal fand Alex drei Eichen, die es schafften, am Rande des Waldes zu wachsen. Drei Eichen, die er in einer Höhe von zwei Metern schläft und die Protokolle verbindet. Auf den Balken hat den Bodenbelag installiert und hat ein einstöckiges Haus gebaut.
   Haus auf drei Eichen das Haus mochte marfa. Sie wollte Alex ' Haus persönlich für sich selbst kaufen. Sie versuchte, ihn zu betrügen und ein Haus auf drei Eichen zu bekommen, aber er war unbestritten.
   Am Rand des Waldes machte Alex einen Brunnen für Wasser, verbrachte eine Wasserleitung aus dem Brunnen in das Haus und war fast glücklich. Er hatte nicht genug Sportkanal, um fußballkämpfe zu beobachten. Er kaufte sich einen Fernseher, eine Satellitenschüssel und legte eine Windmühle am Rande des Sumpfes, um Strom zu erhalten. Jetzt war er glücklich, die Spiele von CSKA, Spartacus und Zenit auf dem Fußballfeld und in der Eisarena zu beobachten.
   Martha verlor im Allgemeinen Frieden von Alex ' Möglichkeiten. Sie war bereit, ihn mit Ihrem Abgeordneten zu nehmen, aber er stimmte nicht zu, dann begann Sie, ein Konzert auf Ihrem Fernseher zu sehen. Sie hatte genug Häuser, und nicht nur auf hühnerbeinen! Und im Allgemeinen mochte Sie immer den Palast auf dem Sumpf, der Rimma gehört, und nicht irgendein Haus dort auf den drei Eichen Alex!
   Also saß Alex auf dem Boden unter dem Stuhl und sah plötzlich einen Mini-Palast auf dem Sumpf. Er wischt seine Augen vor der überraschung! Palast auf dem Sumpf! Das ist toll! Zum ersten mal bedauerte er, dass er keine DROHNE hat-ein kleines Flugzeug-und sogar einen Hubschrauber! Alle MLA verbreiteten sich nur durch marfa, und mit Ihr hatte er keine Beziehung. Er wollte nicht von einem Kochki zum Koch auf einem Cranberry-Sumpf springen. Er eröffnete ein weltweites Netzwerk, das kürzlich von nahegelegenen Datschen mit drahtlosem Netzwerk durchgeführt wurde ,und sah: "Jeder verkauft und kauft Autos nur hier!"
   Aber mit dem Auto auf dem Sumpf nicht fahren, das wusste Alex sicher! Dann beschloss er, einen Hubschrauber zu kaufen, aber ich erinnerte mich, dass die Charta der Gesellschaft von sumpfbewohnern verboten hat, die unbestreitbare Ausrüstung der Bewegung zu verwenden. Ja, er ist kein Mädchen, und die herrschende Partei auf dem Sumpf - Hexen, damit musste man betrachtet werden. Alex nahm das Fernglas und schickte es in Richtung des Palastes auf dem Sumpf.
   Der Palast Respekt. Neben dem Palast ging ein wunderschönes Mädchen mit einem Pferdeschwanz auf dem Kopf, in Golf und Shorts. Er sah Sie früher, Sie flog auf die MLA der letzten Probe, und Rimma hieß. Und das Mädchen war nicht so einfach, baute sich einen Palast auf dem Sumpf.
   Alex liebte es, durch den Wald zu gehen. Am Wochenende Stand er früh auf und ging mit einem Rucksack in den Wald. Den Garten hatte er nie. Alex konnte kein Bagger in seiner Natur sein, konnte keine Betten Graben, Sträucher oder Kartoffeln mit Zwiebeln Pflanzen. Es gab keine bäuerliche Ader in ihm. Seine Eltern waren gewöhnliche und praktische Menschen: Sie hatten einen Garten, einen Gemüsegarten, und im Haus war alles gut und schön, oder es schien so...
   Er kehrte nach Hause und von-unter dem oberen Müll in den Korb lieferte die Früchte des Waldes. Er brachte Himbeeren mit einem düsteren Geruch, brachte Pilze, Preiselbeeren.
   In einem mittleren Streifen wuchs Russland Beeren für die Produktion von mittleren edlen Getränken. Der Adel der Weine, wie der Adel der Menschen, hängt von vielen Faktoren ab. An Orten, an denen Cranberries wachsen, konnte er keine edlen Trauben finden. Von Cranberries konnte man Tinktur auf Alkohol machen. Und Cranberries und ohne Zucker verderben nicht.
   Er fand im Wald Preiselbeeren. Ihr Wasser schüttelt, und im Winter ist Sie still. Und eines Tages erzielte er auf der Lichtung der Blaubeeren, erzielte einen Rucksack und einen Korb von Beeren. Ich ging nach Pilzen-ich habe Blaubeeren gefunden. Mit wem passiert das nicht?! Marmelade aus Blaubeeren Alex Kochen zögerte. Er belastete das Gedächtnis und erinnerte sich, dass im Lagerhaus des Mädchens Martha Flaschen sah, in Ihnen auf dem Boden noch etwas geblieben war, aber im Allgemeinen konnten Sie für Ihre Bedürfnisse verwendet werden. Er ging zum Lagerhaus, forderte zwei Behälter unter der Droge, brachte nach Hause, lange Seife, sterilisiert.
   Martha hat Alexs Fleiß verwundert. Die Beeren sind keine Seife. Er sagte, dass, wenn die Beeren gewaschen werden, die nützlichen Keime gewaschen werden. Er legte die Beeren in Flaschen, fügte hinzu, Zucker, Zucker mit Beeren und Gießen etwas Wasser in die resultierende Mischung. Die Zeit war noch warm und Alex wartete auf eine fermentierte Reaktion. In den Flaschen gab es eine Art Flüssigkeit der dunklen Farbe, dann beschlagnahmte er Martha zwei Gummihandschuhe, legte Sie auf den Hals mit Flaschen, so dass der Wein atmete und nicht lief. Er machte aus Holz zwei lange flache Stöcke und begann manchmal eine dunkle Flüssigkeit zu rühren.
   Ich wartete auf den Wein. Alle bekannten Ghul Cranberry-Sumpf warteten auf Wein. Aber es stellte sich heraus, dass Alex das erste mal im Leben Wein machte. Er Trank immer guten Wein, und dann selten, nur an großen Feiertagen, und dieses mal war der Prozess der Weinherstellung stark weggeworfen. Früher kaufte er Wein in großen Flaschen, Gieß es in einen Metallbecher und fügte kohlensäurehaltiges Wasser aus Siphon hinzu.
   Er hatte auch eine Theorie, von der es folgte, dass, wenn man Wein aus dem Sumpf in das Wasser hinzufügt, das Wasser nutzbar wurde und alle Keime zerstört wurden. Er liebte im Allgemeinen mit Keimen zu kämpfen, und dann hat er sich in Mikroben-Flaschen geschieden und hat gerne den Fermentationsprozess beobachtet.
   Irgendwie hat Alex beschlossen, in die Stadt zu gehen. Bevor er wieder in einer Flasche ging, verhinderte er die Beeren, und als er begann, den Wein in der zweiten Flasche zu stören, sah er das Rimma, das zu seinem Haus auf dem MAUL flog. Er brennt wie ein Stock auf den Boden der Flasche! Die Flasche ist zerbrochen. Der Wein floss auf dem Boden, begann unter den Läden zu fließen. An diesem Punkt sah Rimma zu ihm.
  - Rimma, und der Geruch von Wein! Ich habe geleckt, ich habe einen normalen Wein bekommen.
   "Du würdest lieber den Wein vom Boden abwischen", sagte Sie lachen.
   - Nein, ich werde die Gläser sammeln, und du wirst den Boden abwischen, und wir werden Zeit haben, in die Stadt zu gehen.
   Seine Taschen standen an der Tür. Sie haben sich beide schnell gereinigt, die Folgen der Weinfabrik entfernt und sind zum Gärtner gegangen. Zehn Tage aßen Sie Früchte von Bäumen, Beeren von Sträuchern und Gemüse aus den Betten. Als Alex nach Hause kam, sah er, dass sich der Handschuh über dem einzigen Butyl wie eine Cobra-Kapuze aufgebläht hatte. Er störte den Wein vorsichtig. Ja, es war schon so etwas wie Wein. Die Flasche war zehn bis fünfzehn Liter. Fing er an, die Flaschen zu sammeln,die durch die Deckel gedreht wurden, fand sogar eine quadratische Flasche. Die sumpfmenschen versammelten sich einen Feiertag zu Feiern. Alex brachte Ihnen Ihren Wein zum Test, Sie tranken ihn.
  
   Bald brachte Alex das Kaninchen nach Hause und ließ es auf dem Balkon des Hauses auf drei Eichen. Als der Herbst kam, waren die Größen des Kaninchens schon groß genug. Alex hat eine Axt geschnappt und bereitet sich darauf vor, ein Kaninchen Eintopf zu machen. Rimme sagte er, Sie soll so weit wie möglich von seinem Haus WEGFLIEGEN. Vorbestellte Keramik-Töpfe zum abschrecken des Kaninchens wurden gekauft. Er hat Alex Rabbit mit einer Axt getötet. Aus dem Kaninchen wurde ein Eintopf in Töpfen mit Gemüse gemacht. Der Geschmack des Essens war ausgezeichnet, aber in der Erinnerung, dass das Kaninchen gerade lief - und hier ist es zu Essen, der Appetit an Rimma etwas verderbte.
   Alex Las in dem Buch, wie man Kaninchenfell verarbeiten muss. Er bereitete die gewünschte Zusammensetzung vor, rieb das Fell von der Innenseite mit Körnern Salz und wartete darauf, dass der Pelz eine Mütze machen kann. Das Fell des Kaninchens legte auf den Balkon, und der Geruch, der vom Pelz ging, wurde verstärkt, dann verringerte sich - alles hing von der Richtung des Windes ab. Das Fell, das mit einer salzmischung für die Verarbeitung des Pelzes gefüllt ist, verdirbt sich auf den Augen. Alex hat sicher das Fell geworfen, und Salz hat sein Gesicht gereinigt. Der Wein des mittleren Adels benutzte er auch für den Zweck: er wischte sein Gesicht mit Wein.
   Der nächste morgen des neuen Lebens Rimma begann mit einem weißen Simulator. Diese mysteriöse weiße Maschine zur Anpassung der Figur Stand neben dem Bett. Warum sich selbst aufladen, laufen, was ist fast unmöglich in den sumpfigen Bedingungen? Rimma Stand in den Simulator, zog das Band mit gummivorsprüngen, beinhaltete die zweite Geschwindigkeit-und vorwärts, auf die neue Figur. Wer hat gesagt, dass es einfach ist? Du stehst, und das Band schlägt und schlägt, und du bewegst es an dir hin und her.
   Die Füße von Rimma sind eng mit Jeans bedeckt, ein wenig mit Fersen ausgestreckt, Sie tritt auf das Schicksal.
   Zwei FLIEGEN machten einen Halbkreis in der Luft und hielten an. Ohne Sie zu betrachten, wusste Sie, dass einer von Ihnen derjenige war, für den alle Ihre Bemühungen auf dem Gebiet der Figur waren. Er ist unwiderstehlich für Sie. Neben ihm fühlt Sie sich wie ein hundertprozentiges Mädchen. Er ist größer als Sie, dichter und Sie sieht anmutiger aus. Glückseligkeit-neben ihm zu sein! Alex ist Ihr visuelles Glück! Das Glück dauerte genau so viel, wie Rimma ÜBER den Sumpf stieg.
   Martha flog nach MLA hinter dem Auto, in dem Alex und Rimma auf dem Land fuhren und Ihren Weg beschützten. Auf der Strecke gingen riesige Lastwagen mit ganzen Zügen. Überraschend, aber das Auto rollte von der Strecke und fuhr nicht in Richtung der großen Städte, sondern in Richtung Moor Cranberries. Sie verlangsamte das Haus auf drei Eichen. Das Haus wurde etwas ohne den Besitzer verwüstet, aber immer noch die Aufmerksamkeit der gelegentlichen Reisende auf sich gezogen. Alex kletterte die erste im Haus. Rimma kletterte über die Treppe.
   Alex und Rimma setzten sich auf verschiedenen Seiten des Raumes in die Stühle.
   "Rimma ist eine Prinzessin-, sagte der Papagei aus dem Käfig.
   Alex hat das Korn in eine Schüssel gegossen, damit er still ist.
   - Dummheit! - rief Rima. - Das passiert nicht! - Sie schrie und weinte in die Stimme.
   Alex gießt ein Glas Wasser und streckte ihn rimme, so dass Sie sich beruhigt.
   Martha kam mit einem düsteren Gesichtsausdruck in die Tür.
   - Ruhig, ich habe alles gehört und ich weiß alles. Rimma, willst du "die Gräfin von Rimma"nennen? Und was? Klingt atemberaubend!
   Alex brachte Tone ein Glas seiner, damit Sie sich keine sorgen um Rimma machte.
   - Danke, Schatz! Aber eine Prinzessin zu sein, ist nicht relevant. Ich habe außer dem Sumpf nichts. Ich kann arbeiten. Das reicht mir. Nein, ich bin keine Prinzessin, hier ist ein Fehler", sagte Rimma und legte ein leeres Glas auf den Tisch.
   - Oh, du zahlst noch! Sie will keine Prinzessin sein! Wer wird dir eine Prinzessin geben? Schau, überall schreiben und sagen, dass die Prinzessin gestorben ist, beweisen, dass Ihre Knochen zusammen mit den Knochen des Toten in einem Autounfall von Shah gefunden werden. Und das bedeutet, dass du keine Prinzessin bist! - stolz hat Martha erpresst und ein Glas auf den Tisch gelegt.
   - Blödsinn! Rimma ist eine Prinzessin! - sagte der Papagei. Er hat eine leere Schüssel. Aber statt einer Schüssel aus dem Käfig fiel ein Ring mit Perlen.
   Alex hob den Ring und legte ihn langsam auf den Finger von Rimma. Der Ring musste Sie passen. Er hielt Sie immer für eine Prinzessin und der Papagei war völlig einverstanden.
   Am nächsten Tag fliegt Rimma in einem MOOR zum Haus, während Alex auf der Veranda sitzt, die Treppe mit einem Schraubendreher stößt, er ist ein lokaler TV-bildschirmstar, nur wenige Menschen können auf den Bildschirm kommen. Sie haben über die Rohre gesprochen. Er sagte, er habe die Rohre zu Hause gereinigt und nicht geändert. Genau eine Woche später standen alle Mischer auf dem Willen von Alex, eine lange Geschichte, Modern, wie das Leben von Rimma.
   Rimma, nachdem Sie die Nachrichten aus dem Sumpf sah, beschloss Sie, zu Serega zu gehen. Am Rande des Sumpfes sah Sie ein Haus auf drei Eichen. Im Haus saß Alex seine eigene Person. Sie setzte sich von der überraschung auf einen Stuhl, der aus einem eichenstumpf gemacht wurde. Alex starrte Римму.
   - Bist du zu Hause? Warum nimmst du das Telefon nicht? - ruhig fragte Rimma.
   "Ich Lebe seit langem hier allein", antwortete er, als echo, " rufe ich niemanden an.
   - Ich verstehe, hier sind einige Mücken und reden Sie mit niemandem.
   - Das ist nicht heiß, mein Haus ist beheizt. Ich beschwere mich nicht über das Leben. Was hast du hier vergessen?
   "Ich habe dich schon lange nicht gesehen", sagte Rimma, " du hast dir heute im Fernsehen gezeigt, dein Haus auf drei Eichen und dieser neue Palast auf dem Sumpf. Da ist er aus dem Fenster! Aber wie komme ich dorthin? UH, die Reparatur. Hast du Transport?
   - Er fragt! Hier in allen Jahrhunderten ein Transport-Stupa! - wichtig und Spott sagte Alex.
   - Hast du einen Stupa? - mit der Hoffnung in der Stimme fragte Rimma.
   - Natürlich. Dein MAUL habe ich repariert, nimm es! - fröhlich antwortete Alex und kletterte von der Liegewiese. - Martha hat mir seine alte Stupa verärgert.
   Bald waren Sie auf der Veranda des Hauses, die auf Pfählen Stand, die in den endlosen Sumpf des Sumpfes verstopft waren. Sie tranken ein Cranberry-Getränk und aßen es mit frischem Muffin-Gebäck. Das Gespräch ging langsam in Monologs, in denen es schwierig war, die Wahrheit von Fiktion zu trennen. Der Abend war warm, aber die Mücken Gaben Ihnen nicht, Ihre Seelen zu Gießen. Plötzlich schlief Alex ein. Er schlief und Rimma.
   Alex schaute ständig auf den Palast im Sumpf. Müde von ihm Rimma mit nackten Füßen über den Knien zu sehen, wollte er sehr näher zu Ihr sein, aber es stellte sich nicht heraus. Er beschloss, den stolz zu verbergen und wandte sich an Ton, so dass Sie ihm das Recht gab, die Schritte der letzten Generation zu benutzen, um sich über die Sümpfe zu bewegen. Martha ist ein Mann mit Erfahrung. Sie hat ein Haus auf drei Eichen in der hexenfonds beansprucht. In einem Ansturm des Wunsches stimmte Alex zu, das Haus auf drei Eichen auf einem Stupa mit einem Dach und einem Staubsauger-Motor zu tauschen. Alex flog auf einem Stupa zum Haus von Rimma, fiel auf die Plattform, und die Plattform schwang fast nicht.
   In den Augen von Rimma bemerkte Alex eine verschwommene Traurigkeit, Sie hatte keine Freude an einem neuen Terem. Und die Beine von Rimma wurden mit Jeans bedeckt, dass seine Pläne nicht enthalten waren, er verlor das Haus für Ihre nackten Beine über den Knien, und dann Jeans! Rimma beobachtete die Reihenfolge auf dem Moor Cranberries, aber während Cranberries blühten, war es nichts, auf dem Sumpf zu tun.
   Sie lächelte nur ein wenig, was in einer Stupa ankommt. Und Alex von Ihrem lächeln nahm so traurig, dass es nirgendwo weiter. Er war nirgendwo zu Fliegen! Nach Hause konnte er nicht zurückkehren, für alle war er nicht mehr, aber er ist fast gestorben, er ist fast ein Zombie.
  
   Am Wintertag rettete Olga, die Freundin von Rimma. Sie wusste sehr gut, dass Alex und Rimma zu nichts kommen würden. Im Moment des verzweifelten Schweigens eines Jungen Paares erschien Sie auf der Plattform des Palastes. Olga kaufte Schlittschuhe und brachte Sie auf einem Schneemobil zum Palast im Sumpf. Der Sumpf ist tot. Stellenweise glatte Eisschicht Band die Hautpartien mit Wasser. Der Rimma-Palast zog die Aufmerksamkeit der Sümpfe auf sich. Alex kam oft zu Ihr. Olga hat Vielfalt in der kalten Lebenszeit auf dem Sumpf beigetragen. Rimma freut sich über neue Unterhaltung und beinhaltete Musik auf allen Cranberry-Sumpf.
   Von allen Schlitzen zur Musik nützten die Bewohner des Waldes und der Sümpfe. Gut aussehender Alex erschien im Schaffell Pelz nach oben. Er sang ohne Worte. Mit ihm brachte er ein Dutzend weiße Hasen, die er als waldaufklärer diente. Olga Ist Aufgetaucht. Ihr Rimma machte eine luftige Jungfrau, die die Menschen vor Ghul schützt, und gab Ihr weiße Schlittschuhe. Andrew Ist Hier. Sie hat ihn in den Rang eines schlangenartigen Dämons gemacht, der eine Eiche liebt und in der Lage ist, eine Leidenschaft für eine Frau zu erwecken, zumal er einen Klon hat - Alex, der in einem Haus auf drei Eichen lebt. Andrey weigerte sich nicht, den Titel des schlangenartigen Dämons aufzugeben, bat ihn aber, ihn bescheiden zu nennen - Andrey.
   Martha kam zu den Klängen der Sumpf-Musik. Rimma hat Sie nicht mit Ihrer Aufmerksamkeit umgangen. Sie wollte Sie in Waldgeister produzieren, aber Sie weigerte sich. Martha hat die Entscheidung selbst sein, Sie weigerte sich sein Geist der Luft-Elemente. Aber Rimma gab nicht auf, Sie ernannte Martha zum weiblichen Geist, und diese Position konnte nur den Mann ausziehen, der zuerst Ihre Kleidung auszieht.
   Schlittschuhe waren genug für alle, es gab noch einige Schlittschuhe.
   Rimma war sich selbst treu und schlug vor, dass Alex das Gleichnis von Vius sei. Alex hob seinen arm hoch und senkte scharf als Zeichen der Zustimmung. Er hat immer die Angewohnheit, sich mit Frauen zu begnügen, um Sumpf-Skandale zu verhindern. Alex sagte, dass die Rolle von Viya, er ist zufrieden, da er schwere Augenlider und riesige Wimpern aus der Natur hat.
  Nach dem offiziellen Teil des Sumpfes hat sich das Skaten-Volk auf dem Eis des Sumpfes zerstreut. Jeder fand sich eine persönliche Eisbahn und drehte sich darauf.
   Eine Frau Martha war nicht auf Eislaufen, Sie saß müde im Palast im Sumpf und schaute auf das Reiten anderer. Alex war schneller als alle müde und begann, das Publikum auf einem Handy zu Schießen, dann ging er in das Haus. So endete die Neujahrsferien. In der Tat lebten Freunde in einer gewöhnlichen Stadt und arbeiteten in einer Fabrik für die Herstellung von Kunstprodukten.
   Es endete die Erholung der Jungen Leute in der Cranberry-Region.
  
   Rimma flog nach Süden. Deshalb fuhr Sie zum Flughafen, der fast unter der Seite war, Minuten zwanzig vom Haus entfernt, wenn Sie mit einem guten Fahrer mit dem Auto fahren. Der Flughafen ist eine wunderbare Erfindung einer Person, die sich immer rechtzeitig ändert und technischen Innovationen in allen Bereichen gehorcht. Die Letzte Neuheit war ein Plastikbecken für Dinge.
   Das Mädchen nahm Ihre Schuhe und legte Sie in ein Plastikbecken. Im nächsten Becken legte Sie eine Jacke und eine Tasche, dann legte Sie alles auf den Transporter zusammen mit dem Koffer und ging durch das Drehkreuz. Der Koffer und die Tasche wurden auf der Kontrolle gestoppt.
   - Das Mädchen, Sie haben eine Schere in der Tasche, verschieben Sie Sie in den Koffer. In dem Koffer haben Sie Bengali Lichter - legen Sie Sie aus dem Koffer, - sagte eine strenge Dame in Form.
   Rimma hat die Anweisungen befolgt. Auf Ihr für Bengali Lichter auch das Protokoll gemacht, dann verpasst in den Wartezimmer. Sie flog im Winter nach Norden Afrikas, aber nicht jeder nahm aus einem Koffer mit einer großen Anzahl von Taschen.
   Nach dem Showdown ging Sie zum Fenster und begann, Flugzeuge zu betrachten. Die Gläser in der Wartezimmer waren so mächtig, dass der Klang von den Flugzeugen bis zu Ihr nicht ertragen wurde. Auf dem Feld bewegten sich Flugzeuge, Busse, Lastwagen, und all dies bewegte sich in völliger Stille.
   Der Wartezimmer für die Tatsache, dass die Menschen vor dem Flug in ihm schwingen. Sehr viele bekommen Computer aller Farben und sind ruhig unterhalten. Kinder laufen auf den Ständen auf der Suche nach Spielzeug, die Sie noch nicht hatten. Und Sie kaufen Spielzeug, damit Sie die selige Stille hinter dicken Gläsern nicht stören.
   Angekündigt Landung auf das Flugzeug. Rimma bewegte sich auf den nächsten Punkt. Die schlanke Schlange wurde schnell organisiert und ging auch schnell in eine ausgedehnte Menge, die auf die Landung in den Bus hinunterging. Die Busse sind hier wunderbar, die Orte in Ihnen stehen, da Sie in der Nähe des Flugzeugs fahren.
   Chauffeure fahren unter der Nase von Flugzeugen, Horror nimmt mit ungewohnheiten. Es bleibt, die Leiter zu klettern, in den Salon zu gehen, zu seinem Stuhl zu drücken und ihn zu spucken. Glück. Setz dich und warte auf den Start.
   Auf dem vorstehenden Stuhl ist ein Gitter mit einem Magazin befestigt. Sie können Polieren, es gibt kein solches Magazin zu Hause. Rimma sah die Manipulation der Flugbegleiter mit Schutzmitteln, zog das Magazin aus dem Netz und stolperte in ihn als das beste Mittel zum Schutz vor Gedanken im Flug.
   Auf Befehl trennte Sie das Mobiltelefon. Der Laptop, der über die Schulter in der Tasche lag, legte das Gepäckfach über den Stuhl.
   Hinter dem Fenster erstreckte sich ein heller Himmel. Alle Wolken waren ziemlich schnell unter dem Flugzeug. Hinter dem Fenster bleibt ein klarer Himmel. Nach einer Weile brachten die Jungen stewards Getränke mit. Hinter Ihnen waren die Flugbegleiterin und haben das Mittagessen verteilt. Rimma aß alles, um an einem neuen Ort nicht mit der Suche nach Nahrung zu beginnen.
   Irgendwann schütteln verstärkt. Die Anzeigetafel über den Türen wurde eingeschaltet. Das Flugzeug flog über den Gruben. Die Leute haben sich in Sesseln wie Bären in der Höhle gequält. Rimma dachte zu dieser Zeit an alles, nur nicht an die Probleme der Galaxie, Sie dachte nur im Flugzeug nach...
   Rimma ist ein mittelständisches Mädchen, eine grauäugige goldhaarige Schönheit mit einer kleinen Muskulatur. Sie trinkt keinen Alkohol und Raucht keine Tabakprodukte. Nicht jeder junge Mann kann zu Ihr kommen. Sie wird nicht mit bloßen Händen nehmen-Sie besitzt Selbstverteidigungstechniken. Genau zu sagen: so sind Sie ausgestorben.
   Am Flughafen der Ankunft war eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Es ist warm. Palmen rockten langsam riesige Blätter, die einem Fan mit Schnitten ähneln. Auf den zitternden Aspen der Palme genau nicht wie.
   Taxifahrer flogen auf die ankommenden Menschen von allen Seiten, und Sie waren alle schwer zu sehen. Zu Rimma kam ein Mann mit einem Schild des Hotels, zu dem Sie kommen musste. Ein silbernes Auto mit ruhiger Geschwindigkeit ist auf der Küstenstraße abgereist.
   Die Straße in zwei Bahnen war etwas über der Straße in die entgegengesetzte Richtung. Zwischen den Straßen, die in einer Reihe wachsen, flackerten luxuriöse Palmen. Orte entlang der Straße waren königlich Blühende Magnolien. Der Taxifahrer kommentierte das Gebiet, durch das Sie gingen. Der Chauffeur hat geholfen, die Dinge in den Raum zu bringen.
   Rimma blieb allein. Aus dem Fenster war das türkisfarbene Meer sichtbar, am wenigsten war es die Farbe, die im Kino und auf den Gemälden passiert. Zwischen dem Hotel und dem Meer befindet sich eine Fußgängerzone zwischen der üppigen südlichen Vegetation. Vom Balkon des Hotels bis zu hohen Pflanzen war die Entfernung wesentlich kleiner als von der Oberfläche des Meeres.
   Am Abend am Eingang des Hotels saß Rimma und zog durch einen Strohhalm ein lokales Meisterwerk in Form eines geschlagenen kalten Kaffees mit Schaum und beobachtete die Menschen. Alle anständigen Jungen Leute waren unter der starken Aufsicht des familienteils. Nach Ihren Beobachtungen stellte sich heraus, dass Sie sich im Süden von Familien ausruhen: er, Sie und Kinder (ein bis drei).
   Das Mädchen brauchte einen einsamen Jungen Mann. Aber Sie waren nicht da! Sie hat schon bereut, dass Sie allein Gefahren ist.
   Am nächsten Tag saß ein starker junger Mann am Tisch im Café des Hotels. Der Administrator flüsterte rimme, dass er mit einem Motorrad im Wert eines guten Autos kam.
   Das Mädchen mochte es sehr. Das ist es, was es braucht! Gefährlich, und was zu tun? Sie ging auf den Parkplatz, um sein Motorrad zu bewerten, aber er wurde mit einer Abdeckung bedeckt. An diesem Punkt kam der Besitzer des zweirädrigen Mahina zu Ihr.
   - Ein Mädchen namens Rimma, was suchen Sie hier? Abenteuer auf dem Kopf? - fragte einen sehr interessanten Jungen Mann.
   - Fjodor, ich mochte Sie nur, als Sie auf diesem Motorrad saßen. Ich habe Sie aus dem Fenster gesehen, als Sie zum Hotel kamen-ein wenig entschuldigt, sagte Rimma.
   - Haben Sie einen Fall vor mir? - spöttisch fragte der gut aussehende Mann.
   - Haben. Ich brauche eine Person, um im Stil der lokalen Exkursionen zu unterhalten - - hat die starke Stimme Ihren Wunsch nach Rimma ausgedrückt.
   - Darin ist etwas, - der junge Mann hat nachdenklich erzählt, das Mädchen schauend. - Ich wollte hier ein Motorrad fahren und weiterfahren. Ich biete eine andere Option an: Sie werden mit mir durch lokale Ausflüge gehen, und das Motorrad wird eine Weile unter der Abdeckung stehen, und dann werden wir darauf fahren, wenn wir besser in den reizen dieses Geländes verstehen werden.
   - Ich sage, Sie kommen zu mir", sagte Sie, ich habe Spaß, Rimma.
   - Dann bin ich immer Bei Ihnen.
   "Großartig", lachte Rimma. - Die erste Führung wird in einer Stunde sein. Wir gehen zum Bahnhof auf dem Wanderweg, wo wir auf den Bus warten werden. Nimm die Jacke. Ein Spaziergang wird mit einer Brise erwartet.
  
   Die Brise ist keine Brise, aber die Straße mit dem ausflugsbus vom Hotel zum Kai des Schiffes haben Sie fünfmal langsamer als mit dem silbernen Auto des lokalen Taxifahrers gemacht. Fjodor von einer solchen langsamen Bewegung durch lokale Staus hat sich alles vermasselt.
   Auf weißem Motorschiff Musik noch spielt. Der Motorschiff schwankte fröhlich auf den Wellen. Die Passagiere, die von der ganzen Küste gesammelt wurden, strömten langsam zum Pier. Fjodor und Rimma setzten sich unten auf den Motor, Sie tranken durch ein kaltes Getränk und kletterten auf das Deck.
   Wellen der Wellen der Farbe der Meereswelle flogen regelmäßig vom Motor durch kleine burunami. Die Küste segelte langsam vor Ihnen, oder Sie segelten an der Küste vorbei. Angenehm. Auf dem Schiff schlenderte der Schauspieler in der alten Kleidung des Seemanns. Mit ihm bereitwillig fotografiert Urlauber.
   Es kostete den Schiffsweg, zum Ufer zurückzukehren, wie der Himmel verdunkelt war. Der Mond ist aufgetaucht. Der Rückweg Bus hat viel schneller gemacht. Fedor sah das Fenster an und nahm Verkehrszeichen auf, was für eine zukünftige Reise nützlich sein könnte.
   Rimma sah die Natur an und sättigte Sie. Der Hain der Zypressen in der Höhe von zehnstöckigen Häusern verbarg leicht alle Gebäude. Magnolien, die zwischen Zypressen wachsen, ähneln den Mädchen in Kleidern mit Blumen. Palmen flüsterte, dass Sie im Süden war. Üppige Vegetation zog Neuheit und war ungewöhnlich für die Augen. Die Luft Stand warm, viskos und ermöglichte es, die Kleidung auf ein zulässiges Minimum zu reduzieren.
   Am morgen ging Rimma auf dem Asphalt zum Meer, von dem eine merkwürdige kieselstein aussah. Die Kante der Küste, an der Sie sich näherte, war so klein, dass Sie für Fußgänger, für die Einschienenbahn, für die überführung verwendet wurde. Sie ging an Land durch den übergang, der sich unter dem Hügel für die Einschienenbahn befindet. Noch ein paar Schritte-und es erschien am Strand, der sich in einem kleinen Patchwork der Küste, bedeckt mit einem großen kieselstein.
   Das Gefühl der Leichtigkeit erfreut das Mädchen nach einer langen ziellosen Existenz. Das Gefühl hatte Sie so, als ob die militärhandlungen enden würden. Obwohl, wenn man darüber nachdenkt, keine Veränderung in Ihrem Leben passiert ist, und es ist wirklich gut.
   Am Vorabend von Rimma fand die zentrale Küste der Stadt statt, die in eingezäunte Bereiche unterteilt ist. Sie schaute auf die verfügbaren Strände und stoppte die Wahl auf diesem Weg, zu dem schien schöner und voller vielfältiger Verkaufsstellen der kleinen Kurstadt.
   Das Mädchen setzte sich auf den Rand des Asphalts, bevor Sie auf den Kiesel trat, dann schaute Sie auf das azurblaue Meer. Am Ufer setzte Sie sich auf ein Handtuch und legte es auf den Kiesel.
   Auf der einen Seite war der Berg sichtbar, auf der anderen Seite befand sich der Kai, vor dem Meer erstreckte sich, am Meereshorizont segelten die Schiffe.
   Die Leute, die am Strand liegen, hatten einen rosa Farbton der Bräune, da das Wetter bis heute bewölkt war, so dass der weiße Körper des Mädchens zusammen mit dem Rest der Bräune tan wurde. Fedor kam allein zum Strand und legte sich nebenan, so dass Rimma ihn bemerkte. Er liebte die Gesellschaft, konnte anders sein und konnte sich eine Reise in die Stadt magnolium leisten.
  Kapitel 12
   Fedor bot rimme an, der an den Strand mit dem haarschwanz kam, der aus dem Loch in der weißen Kappe schaute, einen Ausflug in die Berge. Nach einer Weile setzten Sie sich in ein kriegsauto, hinter dem der Mann, der sich durch eine fröhliche Stimmung auszeichnet, bereits saß. Er brachte Sie zu den Hügeln der Prärie, wo echte Pferde Weiden. Fjodor und Rimma kamen aus dem Auto, standen vor dem hintergrund von Bergen und Pferden.
   Sie haben den weiteren Weg auf dem Sitz des Autos gemacht, der auf der Serpentin der Straße bis zum Gipfel des Berges fuhr. Auf Ihr Glück oder Unglück hat der bergaufzug nicht funktioniert.
   Das Mädchen quietschte vor Angst und fuhr neben der Kante der Straße, hinter der die Spalten der Berge unten gesehen wurden! Sie Stand im Auto, hielt den Handlauf der Kante des Daches. Das Lied über Liebe und Alkohol rasselte aus dem Untergrund des Autos, emotional glühend Reisende.
   Das Herz von Rimma sprang aus der Brust aus dem Adrenalin, als der Chauffeur das Auto aussetzte und auf dem Hof auf einem kleinen Flachland zeigte. Der name des Besitzers Chauffeur flüsterte. Da wohnte der Herr der Berge! Rimma hörte von ihm, sah seine Porträts, kannte ihn auf dem TV-Bildschirm.
   Die Maschine fuhr Fort, serpentine, auf einer seltsamen Straße ohne betonzäune, auf dem Boden und der gestein zu Reiten, wo seltene Bäume, die stehen oder gestürzt wurden, vor dem fallen in den Abgrund geschützt wurden. Die Kante zwischen den Rädern und dem Abgrund war manchmal so klein, dass Rimma lieber in Richtung eines Berges schaute, der robuster und ruhiger schien.
   Das Auto kam zu einem Wasserfall, der in den Sommer-Gletscher strömt. Und als der Gipfel von den Rädern des Autos erobert wurde-es gab einen großen Hagel, der durch den kalten Regen ersetzt wurde. Ich musste Autofahrer warme Dinge tragen, und der Fahrer dringend das Auto schließen.
   Der Regen wurde durch Hagel ersetzt, und Hagel-eine kalte Dusche, die die Straße verwischte und es rutschig machte.
   Die Bergstraßen strömten ständig mit Regenfällen aus den verschneiten Wolken, die am Fuße der Berge nicht waren, und rutschten so, dass das Gefühl der Angst bei den Passagieren praktisch nicht passierte. Jede falsche Bewegung des Chauffeurs-und das Auto konnte in den Abgrund auf dem Berg Fliegen. Die Angst war unbewusst unter der Kruste des Schädels von Rimma.
   Die Wolken gingen zur Seite. Über dem Mädchen hängt der Hubschrauber, aus dem die Treppe mit Tentakeln, die aus dem Hubschrauber Gefahren sind, flog. Rimma zog langsam in einen Hubschrauber. Sie schien an der Show teilzunehmen, weil Sie in einem Hubschrauber keine Menschen sah. Sie wurde von dem Schrecken, der Ihr die Kehle gab, umarmt.
   Plötzlich wurde vor Ihr ein Bildschirm mit einem Bild eines herrischen Mannes erleuchtet. Er sagte einen seltsamen Satz:
   - Ich bin der Meister der Berge. Rimma, du hast ein Lösegeld für die ewige Freiheit - zwei Diamanten mit einer Größe von Walnuss. Ich weiß nicht, wo Sie sind, aber ich weiß genau, dass Sie existieren! Ihre Aufgabe, Rimma, ist es, zwei Artefakte zu finden. Alles über alles ist dir ein Jahr gegeben!
   - Wie spät ist es?! Ich Suche nicht nach fehlenden Diamanten!
   Rimme hat niemand geantwortet. Helikopter-Tentakeln haben Sie vor dem Wasserfall auf den Platz gestellt. Fjodor Mangel an Rimma nicht bemerkt oder Tat so, als hätte er es nicht bemerkt. Er hatte keine Angst in den Bergen. Er glaubte ruhig an die Sicherheit der Reise mit einem Militärfahrzeug.
   Sie gingen vom Berg hinunter viel schneller als Sie kletterten. Rimma sah ein paar schwarze Zelte auf dem Berg! Was würde das bedeuten? Die Zelte standen genau an der Stelle, von der der Palast des Eigentümers der Berge sichtbar war! Die Zelte waren schwarz, sehr seltsam...
   - Rimma, wach auf! Was denkst du? - das Mädchen hat Fedor gebremst.
   "Über schwarze Zelte", antwortete Rimma maschinell. - Warum stehen schwarze Zelte auf dem Berg?
   "In Ihnen Leben Obdachlose", antwortete er zimperlich.
   - Was machen Zelte auf einer Höhe von 1900 Metern über dem Meeresspiegel?
   - Menschen Leben, Brot kauen, die Touristen verlassen.
   - Kannst du die Zelte nicht entfernen?
   "Alle Zelte werden nicht entfernt-, bemerkte Fjodor mit bedacht.
   Rimma hatte in dieser Hinsicht andere Gedanken-Sie dachte, dass in schwarzen Zelten die Leibwächter des Herrn der Berge Leben. Sie schauderte von der Erinnerung an den Befehl des Herrn der Berge. Sie wollte wirklich denken, dass alles ein Witz war. Ein wilder Witz Veranstalter von touristischen Routen. Aber etwas hat Ihr gesagt, dass es nicht so ist, dass es keinen Witz gibt, und es gibt einen Befehl, einen Diamanten zu finden, der die Energie des Lebens ausstrahlt.
   Und Woher kannte der Herr der Berge Ihren Namen? Und ich selbst erkannte, dass es einfacher ist, den Namen einer Person zu lernen. Und wer ist Fjodor? Sie sah zum ersten mal mit Verdacht auf Ihren Mitreisenden. Wer ist Sie dann? Warum hat der Herr der Berge mit einer seltsamen bitte an Sie gerichtet?
   Nach der Bergstraße entlang der Ebenen Küstenstraße fuhr das Auto mit solch einer wilden Geschwindigkeit, dass in einem anderen Moment Rimma von Angst alles schrumpfte, und dann nur froh war, dass es nicht in den Bergen, sondern in der Ebene.
   Vor dem Fenster flackerten Blühende Sträucher, die an riesige, hausgemachte Blumen erinnern. Die Stängel des Grases Schienen so riesig zu sein, dass es ein Gefühl der unplausibilität gab.
   In der Berglandschaft scheinen alle Aufstiege natürlich zu sein, aus dieser Sicht war der Weg durch die Treppe in die sechste Etage des Hotels nicht etwas übernatürliches. Rimma wählte das Hotel durch das World Wide Web, so wählte das moderne Gebäude, aber spät Aufmerksamkeit auf den Mangel an Aufzug.
   Sie kam nicht in den Sinn, dass die Aufzüge in den Bergen nicht verehrt werden, aber im letzten Stock befand sich eine schöne Halle und einen großen Balkon, auf dem Sie manchmal Sonnenbaden. Das Zimmer war sehr geräumig und sehr sauber.die Zimmer sind sehr geräumig und sehr geräumig.
   Rimma wusste nicht, warum Sie Fjodor brauchte. Ohne Sie und in die Berge wäre nie gegangen! Sie wollte sofort nach Hause gehen, nachdem er vorgeschlagen hatte, den Weg in die Berge auf einem Motorrad zu wiederholen. Am Abend saßen Rimma und Fedor in einem Café an der lebhaftesten Straße der Stadt. Plötzlich wurden Glühwürmchen um Sie herum die wunderkerzen angezündet. Rimma dachte, dass hier Ihre Bengalen Lichter zurückkehrten, die Sie am Flughafen abgeholt hatten.
   Sie wollte sich nicht freuen, Sie fühlte, dass jemand sehr stark und noch unverständlicher am Haken war. Sie wollte verrückt nach Hause zu Ihrer Mutter zurückkehren, vielleicht weiß Sie, wo Sie zwei Diamant-Walnüsse für den Besitzer der Berge zu finden.
   Am Abend Stand Rimma auf dem Balkon des sechsten Stockwerks und blickte auf Zypressen-auf alte Bäume ohne laub, die mit Krauser Vegetation umwickelt waren. Sie hörte, wie das Telefon im Zimmer klingelte, aber Sie machte keinen Schritt, um das Telefon zu nehmen. So ist Sie ein schlechtes Mädchen, und alles, weil der Nachbar auf dem Balkon auf dem Boden ging, und Sie hat sich vor Angst neben den niedrigen Geländern gesetzt.
   Dies sollte es tun Geländer auf dem Balkon auf Taillenhöhe?! Sie Stand allein auf dem Balkon auf halb gebeugten Beinen und hängte einen Badeanzug und ein Handtuch an einem Seil. Als der Nachbar Fedor auf den Balkon ging, setzte Sie sich im Allgemeinen auf den Boden. Sie hatte Angst. Was hatte Sie Angst vor der schillernden Schönheit der südlichen Natur?
   Ja, Sie schwelgte eine Art von üppig blühenden Sträuchern, die sich an den Küsten der Berge befinden. Die Namen der Blumen und Bäume wusste Sie nicht wirklich, Sie konnte Magnolie, Kastanie, Zypresse und Palme nennen. Sie bewunderte die Häuser in den Bergen und versteckt in den grünen Hügeln. Von diesem Balkon wurde eine göttliche Aussicht mit einem türkisfarbenen Meer gekrönt. Sie hat die gesamte umgebende Realität mit stumm Bewunderung aufgenommen.
   Und der Nachbar hat alles vermasselt. Ich würde in meinem Zimmer sitzen und nicht auf einen gemeinsamen Balkon gehen, der an die Lobby grenzt. "Welche Steine sind schön, aber lange nicht auf ihm sitzen", dachte Rimma und blickte von Geschlecht zu Mann. Er sah Sie nicht und schaute in die malerische Dahl. Das Geländer des Balkons war ihm auf der Sockelleiste, aber er setzte sich nicht auf die Fliesen aus Angst. Er Stand! Dieses Rimma konnte überhaupt nicht verstehen!
  Das Telefon hat aufgehört zu telefonieren. Sie konnte nicht auf den Knien aus dem Balkon auf den Augen eines so mutigen Mannes kriechen! Plötzlich hob Fjodor beide Hände hoch, so dass Sie normalerweise ins Wasser Tauchen. Rimma Eilte zu einem Jungen Mann und ergriff ihn auf sein Bein. Von der überraschung an ihm schief Beine und er setzte sich neben Ihr.
   - Rimma, haben Sie mich gebeten, meine Füße zu greifen? Ich habe Sie nicht daran gehindert, auf einem Stein zu sitzen!
   - Ich habe Sie gerettet, vom Balkon zu fallen! - Rimma ist gefallen.
   - Für wen halten Sie mich? Loslassen! Ich wollte nicht fallen, ich atmete in meinem System. Die Luft in diesen Orten ist fantastisch!
   - Geländer sind hier nicht für Ihr Wachstum! Ich habe für Sie Angst und für mich auch", sagte Sie und ließ das Bein eines anderen gehen.
   - Gute Bekanntschaft! Wir sitzen beide auf dem Boden. Seltene Eisen Geländer überprüfung wird nicht stören. Das hast du gut erfunden-auf dem Boden sitzen, aber es könnte ein Kreis oder eine aufblasbare Matratze auf die Fliesen legen. Ich bringe es jetzt! "Fjodor rief an und kletterte in sein gesamtes Wachstum und verschwand hinter einer plastikbalkontür mit büroweißen Streifen von Vorhängen.
   Rimma zog mit einem Seil Badeanzug, Handtuch und auf den halb gebeugten Beinen verließ einen wunderschönen, aber gefährlichen Balkon. Der Mann klopfte nicht an Ihre Tür. Sie wartete nicht auf ihn, obwohl die Kommunikation mit ihm ein paar schöne Minuten lieferte. Schließlich erinnerte Sie sich an das Telefon, aber er schweigte. Sie legte sich auf ein Doppelbett, aber als Sie die seidendecke fühlte, sprang Sie auf und schätzte wieder ein ausgezeichnetes Bett mit Falten. Aber Sie fiel in einen Stuhl, der unter dem Fenster steht.
   Die Aussicht aus dem Fenster war nicht schlechter als vom Balkon, aber viel sicherer. Sie überwies den Blick auf die offenen Türen des Schrankes, es gab einen Wunsch, in ihm Ordnung zu bringen, aber die gute Absicht verschwand von einem klopfen an der Tür.
   - Leiten Sie Ihnen geretteten Menschen! - die Stimme des Nachbarn war vor der Tür.
   Rimma warf einen Blick auf den Schrank, schiebte die Türen und brachte so eine schnelle Ordnung, und öffnete die Tür zu einem Nachbarn auf dem Boden. Und Fjodor ging nahtlos in den Raum mit einer leicht verschobenen seidendecke auf dem Bett.
   - Rimma, Sie haben ein tolles Zimmer! Wir beide werden uns freuen, auf dieser Liegewiese zu schlafen.
   - Tut mir Leid, aber Ich habe Sie nicht ins Bett eingeladen! - zehre Rima.
   - Mädchen, wenn Sie mich gerettet haben, und nehmen Sie mein Leben in die Hand! Ich habe heute gute Laune. Ich werde hier acht Tage aufwachen, und Sie haben meinen Atem durch die Luft am Meer am Abend gebrochen.
   "Und heute denke ich, zu gehen", sagte Rimma, " nur ich habe es geschafft, auf Wiedersehen im Meer zu schwimmen. Und es war ziemlich kalt.
   - Was für ein Widerspruch! Gibt es keinen Drink auf der Spur? - Lukas fragte den Jungen Mann.
   - Wenn ich auf der Straße bin, dann trinke ich überhaupt nicht. Was alkoholische Getränke betrifft, hatte ich Sie nie! - Rimma rief leidenschaftlich an und öffnete die Tür zum Zimmer, damit der Nachbar Ihr Territorium verließ. - Ich gehe nach Hause! Auf Wiedersehen! - Rimma rief mit einer Stimme, die versucht, einen Nachbarn zu führen.
   - Moment mal! Ich möchte in Ihrem Zimmer wohnen, ich mag es", sagte der junge Mann und setzte sich in den Stuhl am Fenster. - Hören Sie! Und Sie haben die volle Ordnung im Zimmer! Ich würde hier unsere gemeinsame Zeit verbringen!
   Rimma hatte keine Worte, Sie Schloss Ihren Mund mit der Hand, und der Rücken lehnte sich an den Pfosten. Die Art von Mann im Stuhl hat Sie nicht inspiriert.
   - Ich rufe den Schutz an", sagte das Mädchen mit einer metallischen Stimme.
   - Laufen und fallen Wachen auf der sechsten Etage ohne Aufzug! - ich habe einen Jungen Mann gequält. - Übrigens, über Möwen. Haben Sie Möwen über dem Meer gesehen? Toll! Möwe nicht vor der Spur? - er fragte nach einer unterwürfigen Stimme.
  
   Rimma seufzte, holte einen Wasserkocher, der nicht mit der Anweisung erlaubt war, Gieß Wasser hinein und drehte ihn in eine Steckdose. Sie nahm die Teebeutel aus dem Gepäck, Sandwiches aus dem Kühlschrank, Gläser mit Nachttischen. Es stellte sich heraus, ein leichtes Frühstück mit einem unverschämten Jungen Mann glatte äußere.
   -Werde ich jemals gute Worte von meiner erretterin hören? - der junge Mann fragte und nahm sofort ein Handy in die Hände. Er drehte den Kopf in Richtung Rimma: - ich habe keine Zeit! Los geht ' S.
   "Auf Wiedersehen, ich warte schon lange auf diesen Moment", atmete Rimma aus und erkannte erleichtert, dass Fjodor bald gehen würde.
   Ein junger Mann von Kopf bis Fuß untersuchte Rimma. Sie war schlank, süß, unentschlossen, unerfahren und so weiter, in einem leichten Kleid mit einer eng anliegenden Silhouette. Das Mädchen mochte ihn wieder.
   - Ich bin müde von Ihrer Flucht! Der Grund hat nicht gesagt-und nicht notwendig! Tschüss! "plötzlich sagte der Mann schnell und Schloss hinter sich die Haustür.
   Rimma lief an die Tür und drehte das Schloss. Von dieser Seite hörten die Schritte, die auf dem Fliesen gingen. Sie hörte, wie er die Treppe hinunterging. Das hört auf. Das Mädchen schaute auf Tee in Gläsern und nahm einen in die Hände, berührte aus irgendeinem Grund das zweite Glas mit der Hand, seufzte und ging zum Fenster und trinkte den Tee mit schlucken.
   Sie wusste sehr gut, dass das Fenster nicht sehen, die Eingangstür zum Hotel, aber Sie konnte die Spur vom Hotel zum Meer zu sehen. Auf dem Weg gingen seltene Passanten mit verlängerten Schatten. Die Hitze der südlichen Nacht hat praktisch keine kühle gebracht.
   Rimma ging vom Fenster Weg, fand die Klimaanlage, schaltete den kalten Luftstrom, aber schnell ausgeschaltet. Sie fühlte, dass Sie keinen Platz fand, dann fing Sie an, lokale Fernsehkanäle zu wechseln, hielt an Nachrichten mit lokalen Immobilienpreisen an und machte den Fernseher schnell aus.
   Das Mädchen hat die Bettdecke vom Bett in den Stuhl geworfen und hat sich in das Kleid gelegt, Hände hinter den Kopf geworfen. Im Kopf war es leer, traurig. Sie fühlte, dass neben Ihr eine Person war, wenn auch eine unbekannte, aber energetisch bedeutsam für Sie. Sie dachte, er sei ein Obdachloser, sogar für eine Sekunde war es unmöglich, einen solchen Gedanken zuzulassen!
   Und plötzlich erkannte Sie, dass er auf dem Balkon jemand ein Zeichen gab! Genau! Er hat etwas jemandem mitgeteilt, der ihn sehen konnte. Schließlich Stand er an einer beleuchteten Balkontür. Für dieses Gebiet ist der sechste Stock fast ein Berg. Hier ist ein dummes Mädchen, Eilte ihn zu retten! Aber er ist gut! Und Sie drehte sich auf die Seite, aber schnell Stand auf, brachte sich in Ordnung und ging ins Bett. Sie schlief bis zum morgen ruhig.
  
   Am morgen trug Rimma sich für den Strand, Sie blieb nichts mehr zu tun. Sie schaute sich in den Spiegel und entschied, dass der Hut mit den Feldern Sie vor neugierigen Augen schließen würde, die schwer zu überraschen, die bräunenden Besucher.
   Rimma hat sich auf bräunen und Baden eingestellt.
   Aber der felsige Strand freut sich wenig über die Seiten und Füße. Die Steine stürzten in die Füße der Beine, als ob Sie nicht mit einer Welle von Kieselsteinen gewaschen wurden. Sie versuchte, in Schiefer zu schwimmen, aber es gab auch keine Besondere Freude. Rimma fand einen Platz mit kleinen Steinen und legte sich nach unten, blickte auf die türkisfarbenen Wellen und Möwen. Fjodor war nirgendwo, es gab auch sein Motorrad. Sie traf Sie nicht am letzten morgen Ihres Nachbarn auf dem Boden. Sie dachte, dass Sie am Vorabend von Ihrer Mutter angerufen wurde, als Sie auf dem Balkon saß.
   Das Hotel Rimma kam schließlich in sich. Sie wollte elementar aus dem Hotel entkommen. Auf den Füßen sahen die Nägel aus den Sommer-Sandalen, dünne Lederbänder geschickt ein dünnes Bein. Sie kam aus dem coolsten Hotel. Das Kleid aus einer Vielzahl von Stoffstreifen flatterte von einem leichten Hauch von Sommerwind, lange Haarsträhnen in einem künstlerischen Durcheinander wackeln auf nackten Schultern. Das modische Korsett stellte die Oberseite des Kleides dar. Die ärmel waren gar nicht.
   Rimma untersuchte den Parkplatz mit Maschinen. In Ihrem Kopf Klang Sie einen Befehl von zwei Diamanten, die Sie nie gesehen hatte. Unerträglich wollte ich nach Hause gehen. Sie bemerkte nicht auf dem Parkplatz des Fjodor-Motorrades. Sie wurde doppelt traurig. Ein Auto Stand mit einer offenen Tür, der Schlüssel hing neben dem lenkrad. Im Kopf hat Sie wieder auf den Befehl geklickt. Das Hotel Stand eine Seite zum Berg, es stellte sich heraus, dass vom Parkplatz bis zu Ihrem Zimmer war nur eine Etage.
   Sie lief in das Zimmer, ließ die Sachen in die Tasche, setzte sich in das Auto und ging. Das Benzin endete in zwanzig Stunden. Sie vergaß die Hauptsache im Zimmer-Ihre Brieftasche. Sie hatte kein Geld! Ein fremdes Auto ohne Benzin. Das ist der Weg. Der kalte wind. Sie legte keine warmen Sachen in die Tasche, die neben der Brieftasche lag. So Eilte Sie von der Ordnung zu entkommen!
   Der junge, elegante Mann mit dünnen Gesichtszügen schien aus dem Auto zu kommen. Auf seinen Füßen strahlten scharfe schwarze Schuhe, ein weißes Hemd ohne Krawatte schaute aus-unter der schwarzen Jacke. Die Jacke wurde unter einem geschwungenen schwarzen Mantel gesehen.
   Die Luft des drohenden Gewitters kam näher. Das Mädchen lief. Ein junger Mann begann entschlossen, einen schwarzen Mantel von sich zu nehmen. Sie streckte unbewusst Ihre Hand zu ihm und nahm einen Umhang. Er überraschte den Blick hielt seinen Mantel und nur hier betrachtete dünnbeinige Mädchen in Stoffstreifen statt Kleidung.
   - Tut mir Leid, aber das ist mein Mantel, ich habe ihn entfernt, weil es hier sehr warm ist.
   - Tut mir Leid, aber es ist so kalt, dass ich unwissentlich den Mantel genommen habe.
   - Ich hoffe, Sie bringen ihn zurück.
   - Aber ich habe keine warmen Sachen, ich friere ohne Mantel ein.
   - Was dachten Sie, als Sie in Ihren Streifen fuhren?
   - Alles ist so unerwartet passiert, dass ich von dieser Reise noch nicht nachgedacht habe. Dann fuhr ich aus dem Süden.
   Ein junger Mann versuchte, seinen schwarzen Mantel von einem Mädchen zu nehmen, aber Sie war mit Ihren Fingernägeln so süchtig in ihn, dass Sie keine Möglichkeit hatte, ihn zu nehmen.
   - Mädchen, zahlen Sie für den Mantel und nehmen Sie ihn ganz Weg.
   - Ein junger Mann, Woher habe ich das Geld?
   - Fahren Sie mit dem Auto allein und mit leeren Taschen?
   - Mann, wo haben Sie meine Taschen gesehen?
  - Ich bin machtlos. - sagte der junge Mann und setzte sich in das Auto.
   Das Mädchen mit einer schnellen Bewegung öffnete die Tür des Autos mit dem Fuß in der Sandalen.
   - Sie! Ihr heisst! - ein junger Mann rief aus.
   - Ein junger Mann, ich habe kein Benzin mehr, Ich komme mit.
   - Kann ich Sie loswerden?
   - Kaum. Das Auto, auf dem ich hier bin, ist nicht meins.
   - Wohin? Wie ist Ihr Name?
   - Eine andere Sache. Ich Bin Rimma. Bringen Sie mich nach Hause. Vier Stunden mit dem Auto-und ich werde zu Hause sein.
   - Sind Sie Weg?
   - Ja. Kann ich das nicht erklären?
   - um Gottes willen. Haben Sie jemanden zu Hause?
   - Zu Hause-Mama. Sie ist nett. Sie hat meine warmen Sachen. Sie bringen mich mit und ich gebe Ihnen einen Mantel.
   - Fahre. Schließen Sie die Tür.
   Sie fuhren still. Rimma schlief auf dem Rücksitz, aber die Augen öffnete rechtzeitig.
   - Danke, wir sind hier, nehmen Sie den Mantel. Da ist das Haus meiner Mutter.
   - Lassen Sie mich Sie begleiten. Mein name ist Philip.
   Das Haus von Rimma ertränkte im laub. Ihre hübsche Mutter Stand auf der Veranda des Wohnhauses. Das Mädchen sprang aus dem Auto und flog an der überrascht Mutter, verschwand im Haus. Bald erschien Sie wieder, Sie trug eine Hose und einen Pullover, auf den Beinen beleli Turnschuhe, in den Händen hielt Sie eine Tasche.
   - Mom, hey! Dann erzähle! - Sie hat geschrien und ist in den Eingeweiden des Autos verschwunden.
   Auf dem Gesicht Ihrer Mutter wurden keine Emotionen reflektiert. Sie sah mit Interesse nach der Bewegung der Tochter, dann ging Sie auch ruhig in den Eingang. Sie freute sich über Ihre Rückkehr, aber irgendwie dumm, als ob Sie vor der unerwarteten Rückkehr Ihrer Tochter starb.
   - Rimma, du hast deine Mutter daran gewöhnt, deine Erscheinung und Ihr verschwinden zu stürzen! Sie hat dich nicht einmal nach irgendetwas gefragt.
   - Junge, atme ruhig. Dein Mantel ist bei dir, und ich habe vergessen, die Jacke zu nehmen! Aber ich bin schon warm, aber meine Turnschuhe zu deinen stiblets passen nicht.
   - Ich bin schon ein Kerl! Niemand hat mich so genannt! Ich fahre aus einer Geschäftsreise nach Hause! Ich muss jetzt zur Arbeit gehen. Wo will ich dich hin?
   - Ich habe einen Urlaub für ein paar Wochen. Und ich habe noch eine Woche übrig! Bring mich zu dir nach Hause und geh zu deinem Job.
   - Ich habe keine Worte! Ich Lebe nicht allein! Ich habe Vater und Mutter! Ich Lebe in einem Elternhaus!
   - Das kann behoben werden. Wie viele Zimmer haben Sie?
   - Vier.
   - Ich bin der vierte! Glaubst du wirklich, ich bin ein Typ wie du, ich lasse einen mit meinen Eltern! Nein! Du wirst meins sein! Hast du keinen Bruder?
   - Hast du mich schon genug? Ich habe keinen Bruder.
   - Ich will wissen, wie hoch dein Erbe ist.
   - Wir sind hier. Hier ist mein Haus, er ist mein Erbe-, antwortete ein junger Mann.
   Hinter dem Fenster des Autos war ein wunderschönes Wohnhaus zu sehen. Auf dem Parkplatz am Haus standen Monsterautos. Rimma sah respektvoll das Haus, die Autos und den Jungen Mann an.
   - Dein Haus passt zu mir.
   - Kommst du zu diesem Haus?
   - Einfach!
   Die Tür öffnete die Mutter eines Jungen Mannes.
   - guten Morgen. Sohn, wer ist mit dir?
   - Ich werde deine Schwiegertochter sein! - Rimma hat Spaß gerufen.
   - Phillip, ist das wahr?
   "Mama, kümmere dich um Sie selbst, ich konnte es nicht machen," antwortete Philip und ging, um mich nach der Reise in Ordnung zu bringen.
   - Mein name ist Rimma, ich bin für eine Woche da! - das Mädchen ist ausgefallen.
   - Weiß Philip das? Sind Sie schon lange vertraut?
   - Nicht weiß, aber ahnt. Wir kennen vier Stunden.
   - Er war immer Gehorsam Sohn und Mädchen nach Hause brachte nicht.
   - Ich bin hier!
   - Das ist wahrnehmbar! Aber wenn Sie gekommen sind, gebe ich Ihnen ein Handtuch und zeige den Raum für die Gäste.
   Im Zimmer Stand ein Schrank, ein Bett, eine Kommode mit einem Spiegel-alle weiß. Rimma setzte sich auf den Rand des einzigen Stuhls, sah wieder den Raum, legte Ihre Tasche in den Schrank, nahm ein kleines Kleid und Sandalen mit zwei Jumper, dann dachte und nahm die Unterwäsche, seufzte und ging aus dem Zimmer.
   Philippe Schloss zu dieser Zeit die Tür zum Badezimmer.
   - Philippe, alles ist gut! Du hast Angst!
   - Ich habe Angst vor dir.
   Rimma in einem Kleid und Sandalen ohne Bolzen erwies sich als eine ziemlich nette Kreation und verursachte keinen Protest mit Ihrem Aussehen. Die gemalten Nägel an Ihren Fingern des Antagonismus wurden nicht verursacht. Sie entsprachen vollständig Ihrem Temperament.
   - Rimma, du siehst gut aus! Ich habe nicht gefragt, wo du studierst oder wer du arbeitest?
   - Nicht sagen.
   - Und ich bin Ingenieur-Manager in der Firma.
   - Ich arbeite im Büro meiner Mutter.
   - Ich verstehe die Ruhe deiner Mutter.
   Philipps Mutter hörte unwissentlich auf Ihr Gespräch aus der Küche und verließ das Aussehen eines seltsamen fremden. Jetzt hat Sie das Mädchen besser untersucht. Angst ist vorbei, aber der nervöse Zustand ist noch übrig.
   "Philippe, du hast Glück, dass du so ein Mädchen getroffen hast", sagte die Mutter leise.
   - Mom, ich bin noch nicht von Ihrer Invasion gekommen. Ich berührte Sie nicht mit dem Finger, und Sie ist schon in unserer Wohnung.
   - Es wird brennen! Ich mag Sie! "Rimma sagte und umarmte Sohn und Mutter.
   - Was willst du von uns? - ich fragte Philipps Mutter deprimiert.
   - Ich werde eine Woche Urlaub machen und gehen.
   "Ich glaube nicht", sagte Philipp, nahm seinen Koffer und ging zur Arbeit...
   Rimma sah eine traurige Frau an, ging in den Raum, beinhaltete den Fernseher und sah einen Auszug aus der Werbung über die Hellseher, der Wunder über zwei Diamanten erzählte. Sie machte den Fernseher aus, zog sich um und lief mit einer Tasche aus der Wohnung, fand dann eine Bushaltestelle und fuhr nach Hause.
   - Mom, ich bin zurück! - Rimma rief von der Schwelle.
   - Ich sehe, dass du jetzt sicher zurückgekommen bist und dann mit einem neuen Typen wie einem Motten geflogen bist.
   - Ich mochte ihn.
   - Ich würde mit meiner Nase zu Hause sitzen.
   - Seine Mutter leidet wegen mir. Erschrak mich.
   - Jetzt mit der Ankunft, Tochter! Geh morgen zur Arbeit. Rimma, du hast so viel zu tun, um nach Süden zu Reisen, besser zur Arbeit zu gehen. Lass dich gehen und arbeite, und du wirst laufen-was auch immer du mit deinem hellen Aussehen tust. Schnapp dir deinen Schwanz, zieh deine Brille an, du wirst dich nie wiedererkennen. Ich würde ins Büro gehen.
  
   Am Abend am Haus Rimma hielt das Auto, aus ihm kam ein schöner junger Mann in einem offenen Mantel, vor ihm hielt er einen Strauß kirschrosen auf langen Stielen. Glänzende stibletts Männer kletterten die Treppe hinauf. Er hat die Tür angerufen.
   Die Tür öffnete seine Mutter Rimma.
   - Rimma ist nicht da! sagte Sie, neugierig auf die Jungen Menschen.
   - Wie kann ich Sie finden?
   Zu dieser Zeit fuhr das Auto, es kam Rimma.
   - Philippe! Hallo! Deine Mutter weint, dass ich deine Ruhe gebrochen habe?
   - Nein, ich bin mit dem Angebot gekommen! - und er streckte Ihren Ring mit einem quadratischen Diamant aus.
   - Philippe, ich habe keine Zeit! Dein Diamant gehört dir, er ist Männlich. Er ist für mich klein!
   - In einem Diamant zehn Karat oder sogar mehr! Ich habe richtig verstanden, dass du scherzt, dass er klein ist?
   - Mom, Phillip gefällt dir das?
   - Wird er mir ein neues Programm in den Computer stellen?
   "Ich werde alles für Sie tun", versicherte der Frau dem Jungen Mann.
   "Gut", nahm Rimma Rosen aus seinen Händen.
  
  Kapitel 13
   Fedor war eigentlich kein painka und hatte grenzenlose abenteuerliche Fähigkeiten. Er entdeckte das World Wide Web und Las, dass er die Stadt der Milliardäre an der Küste des Ozeans verbrannt hatte. Er hat sich wie eine Katze angezündet. In seinem Kopf gab es seltsame Gedanken.
   In diesem Moment rief Fjodor Philippe an:
   - Philippe, es geht darum! Stört dich nicht! Wir Fliegen jetzt. Los! Wir müssen heute hinter dem Ozean sein.
   - Fjodor, ich hab ' s! Ich kann nicht mit dir Fliegen", versuchte Philip zu widersetzen, erinnerte sich an Rimma und Ihr Termin.
   - Eine Stunde auf Gebühren. Einwände werden nicht akzeptiert. Ich bin mir sicher, dass du ein date mit Rimma hast. Philip, danke, dass du Rimma an der Grenze getroffen hast. Mein Auto, auf dem Sie von mir weggelaufen ist, habe ich weggenommen. In zwei Stunden warte ich auf dich am Flughafen. Zwei Plätze sind für dich und mich reserviert.
   Und in der Tat, nach zwölf Stunden waren Sie auf der anderen Seite der Welt. Sobald es aufgelöst wurde, gingen Sie in Form von Rettern durch die Asche anderer Menschen unter dem Vorwand der Suche nach lebenden Menschen zu Graben.
   Philip hat in seinem Kopf einen Plan einer fremden Stadt. Er wusste, wo die Häuser der prominenten waren, aber in der Asche Diamanten zu suchen, musste er noch nicht. Fjodor mit einer unzufriedenen Person folgte ihm.
  Philip sagte ständig, dass der Safe, den Sie suchen, in einer Wand ist, die auf der Asche bleiben sollte, und diese Wand muss schneller als andere gefunden werden. Am Vorabend der Suche nach Menschen führte unter Wasserstrahlen, so tleli goloveshki, und er ging bereits zu seinem diamanttraum. Er wusste von einem Diamanten-Sammler, der in dieser Stadt lebte, und wo sein Haus war-wusste er! Aber wie man ein diamantsammlerhaus in der Asche findet, konnte er sich nicht vorstellen.
   Philipp hielt an und sah die Menschen und sagte:
   - Fjodor, denken Sie nach! Mit dem Plan der Stadt bist du vertraut! Was denkst du, wo sich das Haus des Sammlers befindet? Die Zeit ist klein, die anderen Menschen Schatz nicht finden, der Besitzer des Hauses war nicht hier, ich hörte die Zusammenfassung. Dann, diamantkollektionen mit sich tragen nicht.
   - Philippe, Sammler Ihre Sammlung sicher in einer teuren Bank gespeichert.
   - Nein, mein lieber, vielleicht hat er den Schatz in der Bank aufbewahrt, aber nur sein Teil, um die Augen zu entfernen. Schnüffeln, in der Asche Safe mit Diamanten steht und wartet auf uns.
   - Du bist verwirrt, Philippe, du hast nach Diamanten gesucht und ohne die diamantdame von Rimma. Sie würde Diamanten durch die Asche finden. Ich habe von Ihr gehört, und dann habe ich Sie nur kennengelernt, und du hast mir diese Reise von Ihr genommen.
   - Ja, eine Milliarde mal hast du Recht. Es tut mir Leid, dass ich Sie ausziehen muss. Ich habe dich schon einmal über Sie erfahren, ich habe eine Sendung im Fernsehen über Ihre psychischen Fähigkeiten gesehen, und als ich Sie am Strand sah, kam ich sofort zu Ihr! Und vergiss es nicht, ich habe dich zu Rimma geschickt, als Sie von mir auf meinem Auto Weg ist!
   - Ruf Rimma An! Sie kommt auf diese Asche! Ich brauche dich überhaupt nicht, außer für den Transport von gewichten, also werden wir auch mit einem Safe aufhören.
   "Rufen Sie an, rufen Sie an, ohne Sie werden Märchen nicht funktionieren", sagte Philipp und legte sich auf die Hand, " morgen wird es weniger brennende Schläger geben, und was hier die Villen waren! Und was mit Ihnen geworden ist... Fjodor, hier ist er das Herrenhaus des Sammlers! Da hast du schon jemand gegangen ist, hier schon sicher!
   - Ja, hier ist das ganze Wasser gegossen - unter den Füßen zerquetscht. Und was bauen die flinken Häuser hier? Reiche Leute und Häuser wie Kartenhäuser, die mich immer getroffen haben. Was für Häuser bauen hier, wenn Ihre Tornado-Wirbel nach oben heben und von Ort zu Ort übertragen werden? Sieh mal, ein Stück Wand und ein Stift stehen. Achtung, Philippe, das ist ein Safe!
   - Du hast ihn gefunden, und die Leute sind hierher gegangen, und der Safe steht an Ort und Stelle.
   - Die Leute haben das Feuer gelöscht, und wir suchen nach dem, was wir aus den Katalogen der Sammler wissen.
   Fedor und Philipp haben versucht, einen Safe aus dem Trümmer der Wand zu nehmen, aber Sie haben nichts geschafft. Fedor Schloss sich an, aber es war klar, dass der Safe seine Form änderte und sich einfach nicht einmal mit dem wissen der Chiffre öffnen würde.
   Also, was ist der Grund! Der Safe versuchte bereits zu öffnen, konnte aber nicht und konnte es nicht aus der Wand nehmen! Zwei Schatzsucher, ohne zu verhandeln, fielen auf den Chip der Wand und begannen, auf den Safe zu schauen. Philipp lächelte mit verschmierter Asche und schweigte.
   Zu Ihnen kamen zwei Männer, die mit einem Schweißgerät bewaffnet sind, und, ohne zu sprechen, haben mit einem Safe begonnen, in dem es mehrere grüne Rechnungen gab. Fedor jaulte freudig. Zwei mit einem Schweißgerät haben ihn überrascht, Geld genommen, auf Rädern das richtige Gerät rollend.
   - Fjodor, alles ist gut, hier kommen Sie nicht mehr, Sie können die Suche nach dem Schatz fortsetzen! - nicht langweilig, rief Philip.
   - Ich Frage mich, was auf diesen Ruinen zu finden ist? Hast du eine Ahnung? - er fragte Fjodor.
   - Sehr einfach! Rimma fliegt hierher! Ich habe dir nicht gesagt, dass Sie heute kommt. Du wirst sitzen und ich werde es bringen", sagte Philipp und winkte mit der Hand zum Abschied und ging zur Straße, wo die Menschen Hinzugefügt wurden, und so auch Autos. Er hatte mühelos jemanden ins Auto und fuhr zum Flughafen.
   Rima kam. Philippe bat Sie, in einem Sportanzug und in Schuhen auf einer dicken Sohle zu Fliegen. Also fuhren Sie nach einem kurzen treffen schnell zur Asche. Sie warf einen aufmerksamen Blick auf die Ruinen der Villa, Nebengebäude, Garage, schaute auf den Pool, gefüllt mit gebranntem Müll.
   - Jungs, ich bin froh, dass Sie mich hierher gerufen haben! Aber Sie könnten auch früher anrufen, als das Resort ganz und unversehrt war! Okay, ich werde nach Diamanten im Safe suchen. Ich werde Sie bitten, neben mir zu gehen", sagte Rimma und sah einen langen Blick auf die zerstörte Garage, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich zog, wahrscheinlich, weil seine Wände stärker waren als die Wände des Hauses, als ob es jemand mit einem Mittel überflutet, das vor Feuer schützt.
   Ja, die Garage war in kopoti, aber fast das ganze, nur wurde es mit fremdem Müll bedeckt. Rimma ging in Richtung der Garage, umgab es von allen Seiten. Ihre ursprüngliche Meinung wurde bestätigt: die Garage war praktisch in Ordnung.
   Fyodor, komm her, du weißt nicht, wie man diese Tür - Tür-Wand hochhebt?
   - Das Geheimnis des Beitrags. Wir haben solche Türen nicht, aber jetzt gehst du spazieren, Schatz, und ich werde versuchen, eine Lösung und eine Antwort auf deine bitte zu finden.
   Rimma kam zu Philippe, und Sie sahen sich zusammen den ikonischen Safe an, um die Tricks der Gastgeber im Speicherbereich teurer Gegenstände zu erfahren. Bald hörten Sie den Schrei von Fjodor. Was er getan hat-ist nicht bekannt, aber die Tür zu einem halben Meter wurde angehoben. Alle drei floss auf den Fliesen, die schön auf dem Boden gelegt waren, und begannen, in der Garage zu schauen.
   Sie wurden von der Frage abgelenkt:
   - Wo willst du hin?
   Sie drehten die Köpfe, über Ihnen standen zwei schöne Männer: die Beine an den Seiten, die Hände an den Maschinengewehren.
   Rimma stellte sich vor und antwortete:
   - Wir haben den Hund gehört und wollen ihn retten.
   Männer winkten mit Ihrer Hand.
   "Fjodor, stehe auf dem Strem und Wache", sagte Philipp und fuhr nach Rimma unter der Garagentor.
   Innerhalb der Garage Stand das Auto. Alle Materialien und Gegenstände der Garage wurden mit der Zusammensetzung gegen Feuer imprägniert. Das war interessant. Unter den Ruinen der teuren Villen Stand eine ganze Garage, Sie könnten als Augenzeugen behaupten.
   - Philippe, wenn es Diamanten gibt, dann sind Sie in dieser Garage, ich sage dir genau.
   - Rimma, und du wirst Sie finden! Ich kann auch reden, aber ich kann es nicht finden.
   Die Garage von innen wurde mit feuerfestem Ziegelstein ausgekleidet. Rimma begann, die Wände zu umgehen, die Decke zu betrachten, schaute auf das Auto-explizite Hinweise für das Versteck, das Sie nicht fand. Philip hat es in Ihren Augen verstanden, aber er hat es still gehalten. Sie bat ihn, aus der Garage zu kriechen und fing an, den mit Fliesen bedeckten Boden zu untersuchen.
   Nichts anziehendes Aussehen fand Sie nicht und hielt in völliger Verwirrung unter der nicht brennbaren Garage. Rimme war beängstigend, Sie fühlte einen Blick, obwohl niemand in der Garage war.
   "Philipp", rief Sie eine zitternde Stimme an - " jemand schaut mich an.
   Philip ging in die Garage, fing an, die Ecken zu untersuchen, um das Guckloch der Kameras zu finden. Die Wände und die Decke waren frei von Sünde, ohne die Augen der Kamera. Er näherte sich dem Auto, begann es zu umgehen und erkannte, dass dieses Auto nie gereist war, dass es überhaupt kein Auto, sondern ein Mahl war. Er selbst wurde gruselig, und er fühlte jemandes Blick. Philip Riss die Tür, Sie öffnete sich nicht. Getönte, Spiegelgläser lachten darüber. Er hörte fast das lachen der Gläser. Schrecklich. Philip hat die Garage verlassen.
   - Fjodor, bist du mutig? Schau dir das Auto an und wir stehen auf der Straße.
   Fyodor ging in die Garage, aber ohne zu heben, ging von-unter der Tür.
   - Ich kann nicht! Ich spüre den Blick und er lässt mich nicht in die Garage.
   - Genau, das Gefühl des Schreckens durchdringt die Gänsehaut auf dem Körper. Lassen Sie uns Männer mit einem Schweißgerät nennen, lassen Sie die Garage öffnen, nach der Sammlung suchen, - hat Philipp vorgeschlagen.
   - Nein, wir können nicht eilen. Es ist beängstigend, so dass alle Gedanken flogen", sagte Rimma und fuhr Fort.
   - GAV, GAV, - hat einen Hund mit Keule in der Garage gegossen.
   - Da ist ein Hund im Auto! - schrie fröhlich Philip.
   - Hast du keine Wasserpistole? - Fjodor fragte.
   - Eine Gasflasche. Okay, erinnern Sie sich nicht an schneidigen, ich bin in die Garage gegangen.
   Zu dieser Zeit flog ein riesiger Hund aus der Wand der Garage. Rimma näherte sich der Wand, aus der der Hund lief, es gab ein Loch, das von einer sich zurücklehnenden Tür bedeckt war, die mit asbestmaterial bedeckt war. Sie erhob die Tür und erkannte, dass es nur einen sehr großen Hund in Kraft war.
   Sie entschied sich nicht, in ein Loch zu klettern und kam unter der Garagentor, die plötzlich nach oben zu steigen begann. In der Garage verschwand die Hälfte, es wurde heller und Lustiger. Es gab keinen schweren Blick mehr. Die Tür des Autos wurde geöffnet, in der Kabine gab es eine Höhle des Hundes.
   Fedor grinste und sagte:
   - Zwei Geheimnisse haben offenbart, und wo ist das Dritte Geheimnis?
   "Fjodor, schau dir den Boden dieses Autos an, es gibt eine Tür in den Keller", sagte Rimma.
   - Rimma, du bist ein Wunder! Genau, es gibt ein Loch in den Keller. Philippe, du bist der dünnste, du und kletterst in den Keller. Also rettete dieser Hund während des Feuers im Untergrund.
   Die Tür zum Keller, die sich in einem Winkel am zweiten Stuhl befindet, konnte sich auf beiden Seiten öffnen,was es dem Hund ermöglichte, dorthin zu gehen. Philipp setzte sich, beugte sich und zog sich auf der geneigten Ebene in den Raum. Sobald er den Boden mit den Händen berührt hat, hat sich das Licht entzündet.
   Ein kleiner Keller sah ziemlich anständig aus. Philip Rimma rief an. Sie ging in den Keller und sah Ihr Porträt von zwei Jahren. Hinter dem Porträt in der Wand war ein Versteck, darin lag eine leere kirschkiste mit schwarzem samt.
   Rimma sah den Raum noch einmal, setzte sich in den Stuhl und sagte:
   - Wir müssen hier raus.
  Die Tür zur Garage ist geschlossen. Licht ausgeschaltet.
   Fjodor Stand und schaute in Richtung Meer. Er dachte, so dass es nicht sofort zu ihm kam, dass die Garage ruhig ist. Er drehte den Kopf in Richtung der Garagentore, aber Sie waren dicht geschlossen. Er näherte sich der hundelücke, aber die Laz erwies sich als dicht geschlossen. "Obwohl Retter anrufen", dachte Fjodor.
   Er erkannte das sechste Gefühl, dass alles sehr ernst für diejenigen, die im Keller der Garage sind. Er schaute auf der Suche nach Menschen, aber die Menschen verschwanden. Die Stille herrschte unter dem Feuer, das mit Wasser gefüllt war.
   In der Dunkelheit saßen Philippe und Rimma.
   - Philippe, wir sind gefangen! Ich habe bemerkt, dass es hier einen Eimer Trockenfutter für den Hund und einen Eimer Wasser gibt, aus dem Wasser mit Tropfen in das Trinkwasser kommt, das können wir für eine Weile dauern.
   - Rimma, ich bin kein Hund.
   Weißt du, Schatz, du hast keine Wahl oder suchst nach einer Möglichkeit, die Tür aus dem Keller zu öffnen. Wenn du es wissen willst, habe ich den Stuhl berührt, auf dem ich Sitze. Also, ich wage zu behaupten, dass es unter dem Stuhl eine eisenkiste gibt, vielleicht ist es ein Safe.
   - Du bist ein cooles Mädchen, wenn du auf was Dorf, so ist es notwendig, Diamanten zu legen! Und ich lag auf einer Rutsche, mit der ich in diesen Keller gerollt bin, und ich fühle mich nicht in der Nähe von Diamanten. Und dann, was macht Fjodor da oben-unser Anführer? Er muss uns retten.
   - Philippe, sprich weniger, Steig auf die Rutsche und versuche, die Tür wieder zu öffnen.
   - Ich habe versucht, die Tür zu öffnen, aber ich habe nichts geschafft. Es ist zu dunkel und voller Isolierung von Lärm, Licht, Feuer und Wasser. Es ist nur ein Bunker!
   - Und wenn es ein Bunker ist, muss es eine Verbindung mit der Außenwelt geben. Nicht der Hund hat diese Verbindung gemacht. Hier soll Fjodor diesen Hund finden, und Sie wird uns retten. Wer ist das, und ich habe das Schloss in der Metallbox tastete. Philip, komm zu mir und versuche es zu öffnen.
   - Ich sehe dich nicht.
   - Ich werde singen, und du gehst zur Stimme, und im Schloss wirst du den Code definieren.
   - Lehrt den Wissenschaftler nicht, ich habe den Hund in den Schlössern gegessen.
   - Dann ist es nicht schwer für dich, auf Hundefutter zu gehen. Warum öffnet Fjodor uns nicht? - rimms Stille.
   Fedor ging zur Garage, untersuchte die Tür, aber es schien zu Verklemmen, oder so musste es sein. Die Tür wurde ohne einen einzigen Schlitz geschlossen. Er fing an, alle Ausbuchtungen um die Tür zu drücken, um eine Schaltfläche zu finden, die Sie öffnet.
   Wenn es ein klares Schloss gäbe, würde er es öffnen, aber nichts, das an das Schloss an seine Augen erinnert, kam nicht. Er konnte jetzt nicht selbst verstehen, wie er das erste mal diese Tür erheben konnte, oder Sie war vor ihm mit einem Hund angehoben.
   Aber wo finde ich diesen Hund?
   Die unheimliche Stille fiel an der Küste des Ozeans. Fyodor lief und vergaß diejenigen, die im Keller waren. Er umgab die Garage mit geräucherten Wänden und fing an, verschiedene Gegenstände an einen Ort zu ziehen und versuchte, eine Treppe von Ihnen zu bilden.
   Er kletterte auf den Trümmern auf dem Dach, in dessen Mitte das Rad bemerkte, aber als er näher kam, entdeckte er einen Abfluss für Regenwasser, der vom Filter bedeckt war, um große Gegenstände zu treffen.
   Er setzte sich auf das Rad und fühlte, dass die Garage zitterte. Er Stand auf und schaute an die Tür, die vollständig geöffnet war. Er ging schnell nach unten, lief in die Garage, schaute auf ein geschlossenes Loch in den Keller. Auf dem Dach des Autos entdeckte er das gleiche Rad, indem er die Tür zum Keller öffnete.
   Aus dem Keller kam Rimma zuerst heraus. Phillip folgte Ihr. Er hielt einen schwarzen Ball in seinen Händen. Sie, ohne zu sprechen, gingen in Richtung einer sehr verlassenen Straße. In einer Minute Schloss die Tür zur Garage. Auf dem Weg fuhren Planierraupen und die ähnliche Technik. Der Ort der Feuerwehr ist abgekühlt, und jetzt sind ganze Bautruppen zu ihm gegangen, deshalb gab es keine Leute und Autos-jeder hat gewusst, was die ankommende Dreifaltigkeit nicht kannte. Sie gingen von der Straße und rollten an die Küste.
   Am Ufer der Dreifaltigkeit hatte mehr Glück, Sie setzten sich in das Boot und segelten in Richtung des Hotels.
   Im Zimmer öffnete Philippe eine schwarze Kugel, es stellte sich heraus, einen Gummiball zu schneiden, die er entdeckte eine Kugel aus organischem Glas. Rimma drehte den Ball, und in Ihren Händen war ein Diamant in der Größe einer Walnuss, und im Kopf gab es seltsame Stiche:
   "Ich mag dich? Was für ein Wunder unter den Trümmern und spielen.
   Wir lieben das Leben, immer noch Escudo. Unter den Menschen lebt das Tier..."
   Im Flugzeug fragte Rimma Fjodor:
   - Fyodor, also haben wir alle nach diesem walnussgroßen Diamant gesucht? Wegen ihm haben wir Zeit und Geld verbracht? Was ist in ihm so wertvoll?
   - Rimma, ja, wir haben genau dieses Artefakt gesucht. Aber die Suche darauf ist nicht vorbei, irgendwo warten wir auf eine weitere Walnuss, genauer gesagt, ein gewöhnlicher Diamant von ungewöhnlichen Größen. Und wir werden ihn finden. Mir und dir gab der Meister der Berge eine Aufgabe: zwei große Diamanten in der Größe von Walnüssen zu finden. Wofür brauchen Sie ihn? Wenn die Diamanten in der Handfläche zwei Hände nehmen und Ihr Licht in den Himmel lenken, dann wird Gott für Sie zusätzliche 50 Jahre des Lebens senden.
   - Wo sind Sie hin? So leg es ein Wunder auf deine Handfläche, zeig es Gott, und du wirst 25 Jahre zusätzliches Leben bekommen. Das reicht. Hast du mich An den Bergmeister verkauft? Also hast du mich an die Spitze des Berges gebracht?
   - Rimma, du bist jetzt bei mir. Denk daran, dass ich 25 Jahre ohne dich mache?
   Rimma freute sich, weil es ein paar Tage verging,und Sie hatten bereits einen Diamanten mit Walnuss! Wie Sie die Abenteurer Philipp und Fjodor erfolgreich kennengelernt hat! Oder haben Sie Sie eingeführt? Aber Sie wollte nicht darüber nachdenken. Der erste Sprach Philip:
   - Meine lieben Rimma und Fjodor, wir haben die Aufgabe des Herrn der Berge erfüllt, der Scherz nicht mag. Seien Sie nicht überrascht, wir haben drei Aufgaben - ein Artefakt zu finden. Artefakt ich werde den Besitzer der Berge bringen, und Sie können eine Pause machen. Und nach der Reise komme ich wieder zur Arbeit...
   Ja, Rimma bekam diese Aufgabe nach einer Reise...
  
   Aber Rimma hat wieder beschlossen, auf das Meer zu gehen. In letzter Zeit flogen gesicherte Menschen Flugzeuge aus einem Grund: Flughäfen waren außerhalb des ersten Rings und Bahnhöfe nisten darauf, was die Ankunftszeit am Bahnhof aufgrund der unsicheren Bewegungsgeschwindigkeit für einen fabelhaften transportring nicht berechnen konnte.
   Wahrscheinlich, so gab es leere Plätze in den Zügen und die Leiter haben kühn die Annehmlichkeiten gehandelt: Sie Passagiere im Coupé zu versorgen oder nicht. Die zweiten Regale im Fach besetzten die Leiter für die persönliche Erholung. Rimma ging in den Urlaub mit der Hoffnung auf eine Rückkehr.
   In der Stadt, in der Bambus wuchs, fuhr Sie ein paar mal, hauptsächlich mit dem Zug. Und eines Tages flog Sie mit dem Flugzeug. Wie beängstigend, über das Meer zu Fliegen, ging die Seele in Ihren Fersen.
   Rimma entschied sich für eine Pause, Sie wählte den südlichsten Punkt des Landes am Meer. Hinter dem Fenster des Berges Kaukasisch, klarer Himmel, ein paar Wolken über einem der Gipfel und ein ständiger Klang des Gebäudes. Um die schlaggeräusche des Gebäudes nicht zu hören, musste man alle Fenster schließen. Die gedämpften Geräusche der Schläge und die Verhandlungen der Bauherren sind jetzt noch hörbar, aber Sie erlauben bereits, sich auf Ihre Angelegenheiten zu konzentrieren.
   Der Urlaub von Rimma entschied sich, dort zu verbringen, wo die Eisenbahn an der Küste endet. Und Sie hat es geschafft. Sie dachte lange, wo zu Fliegen, aber der Preis für Flugtickets von Sheremetyev hin und her entspricht Ihrem Gehalt. Kaufwagen Kosten etwas billiger, Sie näherten sich dem Preis von Flugtickets aus domodedov. Um nach domodedov zu gelangen, müssen Sie sich Zeit und Geld nehmen.
   Sie ging in die Eisenbahnkassen, die mit den Kassen auf Flugzeuge kombiniert. In einem kleinen Raum saßen zwei Frauen und ein Mann. Eine der Frauen verkaufte Zugtickets.
   - Ich brauche ein Zugticket", sagte Rimma und wandte sich an eine Frau, in der Nähe der drei begehrten Buchstaben standen: RZD.
   - Welcher Zug? Ein Coupé oder eine Parkkarte?
   Rimma nannte zwei markenzüge, Abfahrts-und Ankunftszeiten.
   - Sie haben keine Tickets. Es gibt keine rücktickets. Sie können den Nachtzug verlassen. Nehmen Sie den oberen Platz, den Platz. Der Zug fährt um 2 Uhr morgens ab. Aber bitte beachten Sie, es gibt keine rücktickets.
   Zu dieser Zeit von seinem Platz stieg ein repräsentativer Mann:
   - Sie interessieren sich nicht für Flugtickets?
   "Nein", antwortete Rimma und verließ die Kasse, in der es keine Tickets gibt.
   Sie hat sich noch einmal entschieden, darüber nachzudenken, wohin Sie gehen soll. Ich habe die Situation mit der Krim angeschaut. Tickets nach Sewastopol waren seltsam und unklar für den Preis und die Flugzeit. Es ist zwei Tage her.
   - Rimma, hast du die Tickets gekauft? - Sie fragte Olga.
   - Noch nicht. Kann ich nirgendwo hingehen? - romma fragte ängstlich.
   - Du hast Urlaub! Es ist besser zu gehen, als du zu Hause sitzen wirst.
   Rimma stürzte an den Computer. Sie hat verzweifelt 'Bahntickets'gewonnen. Sie hat die Zugnummern eingegeben, auf die in der bahnkasse gesagt wurde, dass es keine Tickets gibt. Die Tickets waren hin und her. Außerdem gab es einen weiteren Zug, der mit platzkartenwagen besetzt war, und es gab auch Tickets. Sie wählte den Zug, den Wagen, den Ort, drückte den Knopf "Bezahlen". Sie zahlte eine Bankkarte. E-Mail Ihr Ticket kam, blieb es ausdrucken.
   Sie ging in den Zustand des Hundes Hund und wählte das Hotel. Drücken Sie die Taste 'Bezahlen'. Und bald kam eine E-Mail mit Bestätigung der Zahlung und Buchung.
   Blieb Rückflugticket. Sie schrieb auf der Suche nach den richtigen Zügen, die an der bahnkasse sagten, dass es keine Tickets gibt. Tickets waren! Bleibt zu bezahlen und Tickets ausdrucken, die kamen per E-Mail. Sie hat Briefe ausgedruckt und sich beruhigt. Vor dem Urlaub war es zwei Wochen.
  Es gab einen Gedanken, Alex mit sich zu nehmen, aber er war begeistert von Ihrer Mitbewohnerin und fuhr mit Ihr auf den Fahrrädern. Hier ist, wofür er sich ein neues Fahrrad gekauft hat. Rimma war einsam. Sie hat zwei Wochen einen Koffer gesammelt, dann wird die Tasche nehmen, dann den Koffer auf den Rädern. Sich versammeln. Olga brachte Sie zum Bahnhof und landete:
   - Kommst du zum Bahnhof?
   - Erreiche.
   Rimma rollte einen Koffer in Richtung Bahnhof. Der alte Bahnhof im inneren war ganz neu. Vor dem Zug war noch Zeit. Sie saß im Wartezimmer und studierte den Bahnhof zusammen mit dem Koffer, der neben dem Hund rollte. Und unter dem Buchstaben 'F " sind zusammen gekommen. Danach vergiftete Sie die Plattform, wo die Anzeigetafel mit den Zugnummern hing.
   Sie wollte plötzlich einen Kuchen aus dem Kiosk, eine flache Tortilla mit Anzeichen von Kohl gedünstet und war ein Kuchen. Während Sie ihn langsam kaute, gab es eine Wegnummer auf der Anzeigetafel, man konnte auf die richtige Plattform gehen. Der Koffer, der auf vier gepaarten Rädern Stand, konnte leicht vertikal mit wenig Aufwand auf dem Asphalt fahren, auf den Quadraten wie Pflastersteine fuhr er schlecht.
  
   Rimma mit einem elektronischen Ticket ist noch nicht gereist und hat ein wenig durchgemacht. Auf der benachbarten Plattform Stand ein Monster-ein zweistöckiger Zug. Sie sah, wie der junge Mann dem Leiter einen ticketausdruck eingereicht hatte, und der Leiter prüfte Sie mit seinem Ausdruck. Rimma hat sich ein wenig beruhigt, so dass elektronische Tickets ein normales Phänomen sind.
   Der Zug kam mit dem Schwanz zum Bahnhof, und Sie rollte den Koffer in Richtung Ihres Wagens. Die Leiter kam nicht heraus, Sie sah aus, aber bald kam Sie zu den Menschen. Rimma zu Ihr. Schaffnerin буркнула:
   - Das elektronische Ticket ist noch nicht gekommen. Gehen Sie in den Wagen, und Ihr Ticket werde ich noch bei mir behalten.
   Rimma stürzte an seinem Platz. Der Wagen ist platzsparend, neu, leer. Die Matratzen sind verdreht, die Bettwäsche ist auf dem oberen seitlichen Regal verteilt. Sie setzte sich auf die untere Seite. Bald ging das Volk. Sie ging zu der Leiter für das Ticket, zu dieser Zeit rief Olga:
   - Bist du im Zug?
   Rimma nahm zu dieser Zeit ein Ticket von der Leiterin.
   - Ja, schon gut.
   - Ruf mich an, wenn du gehst.
   - Gut.
   Der Wagen wurde von anständigen Passagieren besiedelt. Nur Rimma senkte den Tisch, wie ein junger Mann mit rechten auf das Obere Regal kam. Sie haben den Tisch wieder aufgebaut. Rimma setzte sich an Ort und Stelle, Ihr Koffer lag bereits auf dem Dritten Regal, und die Reisetasche Stand in der Nähe. Der Typ lachte mit der Armee, obwohl er in Jeans und T-SHIRT war.
   Der Mann lief zum Kerl und schob ihm ein paar tausend:
   "Komm zur Woche", flüsterte der Mann und verschwand.
   Der Kerl nahm das Telefon und begann mit seiner Mutter zu sprechen. Aus dem Gespräch erkannte Rimma, dass Ihr Nachbar in sechs Stunden nach Hause kommen würde. Nachbarn aus dem Coupé begannen, das Bett zu legen. Kerl sitzt und telefoniert. Rimma und Sehnsucht standen in einem Kissen, Ihre Matratze, Kissen und Bettwäsche lag auf dem Tisch. Im Wagen ging das Volk in eine horizontale Position, und Sie saß, und der Nachbar Sprach alles am Telefon. Das Licht wurde gedreht. Rimma wandte sich an den Nachbarn:
   - Alles, das Licht ist schwach, es ist möglich, das Bett zu legen.
   Der Typ legte sein Bett und kletterte auf das zweite Regal, nachdem er die Kleidung im Beutel und die Tasche im Dritten Regal vorgeworfen hatte.
   Rimma bettete und legte sich, jetzt sah Sie die Nachbarn aus dem Abteil. Das elegante Mädchen von vierzehn-fünfzehn Jahren nahm weiße Turnschuhe ab und knöpfte Sie an, dann legte Sie sehr ordentlich unter die Bank. Ihre Mutter, noch jung, aber Fett ist bereits in ein kleines E-Book gestoßen. Ihr Nachbar auf der rechten Seite, ein sehr großer Mann, schaute lange auf einer elektronischen Anzeigetafel, die:
   - WC Toilette besetzt ist oder frei.
   Bald änderte er helle Jeans in farbige Shorts.
   Auf dem Wagen lief der Leiter:
   - Meine Herren, Kameraden, Frauen, wir haben eine neue Toilette, das Papier wird nicht geworfen. Drücken Sie die Taste, wenn Sie das Papier werfen, dann müssen Sie in den nächsten Wagen gehen.
   Lief auf dem Wagen, auf der Rückfahrt Leiter schrie:
   - Bestellen Sie Tee schwarz und grün, Kaffee schwarz und mit Milch. Ist das Wasser umsonst gereizt?
   Der Nachbar in Shorts nahm ein E-Book und begann zu Lesen. Der Wagen ist eingeschlafen. Rimma wachte um drei Uhr morgens auf, der platzwagen war voll gefüllt. Die Anzeigetafel besagt, dass der Weg zur Toilette frei ist. Zwei Toiletten wurden nebeneinander angeordnet. Sie versuchte in der Kabine, einen Knopf zu finden, an den alle der Leiter erinnerte.
   Der rote Knopf wurde nicht gedrückt, neben ihm Stand ein normaler Lichtschalter. Sie drückte auf ihn, hörte schreckliche Geräusche, und alles ging Weg.
   Der Nachbar von oben wachte auch auf und ging wieder ins Bett. Rimma wachte das nächste mal auf, als sich ein junger Mann von einem zivilen Mann zu einem Seewolf entwickelte. Er nahm ein Paket aus dem Dritten Regal, in dem sich ein Haufen Anzug befand.
   Er trug seine Hose, knöpfte seinen Gürtel. Schlanke Kerl in den Augen verwandelte sich in einen schönen Mann in einem Hauch von Kleidung. Lampas aus drei Farben der Flagge war ihm großartig. Auf Perron wartete seine Mutter. Und Rimma folgte ihm, dass er Glück mit der Braut hatte. Sie schlief mit dem Gefühl, dass Sie jetzt bis zum Ende der Straße ruhen kann.
   Am morgen ging die ganze Aufmerksamkeit auf die Mutter mit dem Mädchen teenager. Das Mädchen schlief lange, wie die Kinder nach Prüfungen schlafen. Die Mutter, die das E-Book gelesen hatte, sagte ein paar Worte zu rimme, dann ein paar Worte zu einem großen Nachbarn im Coupé. und alles. Sie begannen zu reden und Sprachen drei Stunden hintereinander.
   Rimma hatte während dieser Zeit einen grünen Tee, der von der Leiterin gebracht wurde. Natürlich bot Sie Tee einem interessanten Mann an, aber er war still und Rimma bat sich. Das zweite mal wiederholte sich die Geschichte nach zwei Stunden, aber die Leiter scherzte:
   - Tee ins Bett Gießen? - und legte auf eine Stufe, mit der Sie auf die zweite Seite des Regals steigen.
   Der Mann hörte eine Frau und Sie etwa eine Stunde.
   Im Abteil auf der rechten Seite fuhr eine Familie von sechs Personen: Mutter, Vater, drei Söhne und Tochter. Es ist nicht notwendig, das Leben einer großen Familie zu betrachten. Ein Seltenes Vorbild. Sie wurden sofort auf sechs Tees gebracht, an den Haltestellen wurden auf fünf-sechs Eiscreme gekauft. Mama mit Kindern spielte, Papa bezahlte und führte die Allgemeine Führung. Und Sie alle fuhren aufs Meer.
   Im Abteil Links fuhren zwei Paare, eine in den oberen Regalen, die zweite in den unteren Regalen. In diesen Paaren zeigten Frauen Schwäche oder wund, Männer unterstützten und streichelten auf dem Kopf. Rimma niemand auf dem Kopf streichelte, änderte Sie Ihre Position auf dem unteren Seitenregal und beobachtete unwissentlich die Nachbarn oder starrte aus dem Fenster.
   Die Landschaft hinter dem Fenster ist flackernde Sträucher und Bäume, seltener Felder und Schluchten, noch seltener als Flüsse. An einem kleinen Stopp auf Perron verkauften Kartoffeln mit Schnitzel, Gurken, die in einem fischteig gebacken wurden, und alle Produkte wurden Markenzeichen verpackt. Rimma kaufte sich eine Schicht Zander im Test.
   Ein Fluss zog lange schmalen Streifen, auf dem hundert Meter saß der Fischer, und neben ihm am Ufer Stand das Auto. Dann wurde der Fluss groß, und es gab weiße Schiffe, Brücken und die majestätische Stadt Rostow. Eis auf dem Perron Zug Passagiere schnell aufgegriffen, erwies sich als lecker und kalt.
   Der Abend ist gekommen. Im Coupé nahm das Mädchen alle Aufmerksamkeit auf sich und erzählte der Miniaturansicht über die Liebe, die die Geographie nicht kennt, etwas gewonnen. Und Sie hat offensichtlich nicht alles erzählt.
   - Und dann? - Rimma fragte.
   Ich weiß nicht weiter.
   - Erzähl es mit deinen eigenen Worten.
   Es folgte eine übliche Nacherzählung. Natürlich wollte Sie ins Theaterinstitut gehen. Das Mädchen war mit einer guten Figur aus dem schwimmen und ging in ein Dramatisches Studio. Meine Mutter hat Sie immer bewacht. Wenn ein solches Mädchen in eine andere Stadt ins Institut geht, dann wird es ohne Mutter-Sklavin sehr schwer sein. Und die Mutter wollte, dass die Tochter eine gute Ausbildung bekommt.
   Hier ist alles relativ. Rimma erkannte, dass Sie nicht alle wissen, was Sie wollen. Der Abend ging zu Ende. Hinter dem Fenster des Zuges wurde dunkel.
  
  
  Kapitel 14
  Am morgen wachte Sie vor allem auf und starrte die Berglandschaft vor dem Fenster. Aus dem Essen hatte Sie Wasser und Kekse, also nahm Sie zwei Stunden später den Kaffee von der Leiter und alles, weil Sie Ihren Becher und Kaffee in den Koffer legte, der im Dritten Regal lag. Ich würde ein Glas kochendes Wasser Gießen und den Kaffee gebraut. Fuhren.
   Nach und nach gingen die Menschen in die Städte der großen Stadt, Rimma erreichte die ultimative Haltestelle. Der Mann kam zu Ihr und bot an, zu bringen. Sie wusste, wo Sie hingehen musste und die Busnummer, aber Sie stimmte zu. Aber der Busfahrer kannte das Hotel nicht, das Sie mit der Adresse nannte. Sie sagte ihm, wohin und wie man geht. Erreichten. Nach den Ergebnissen der Reise kann man sagen, dass die Hauptnote 100 Rubel und 10 Rubel Münze ist.
   Ohne Münzen in 10 Rubel Tee, Kwas, Kaffee-schwer zu kaufen. 100 Rubel kostete zwei Pasteten mit Kohl in Moskau, 100 Rubel-Zander in einem Test auf einer halbbank, 100 Rubel Wasser in Rostow auf Perron, 90 Rubel Eis. Und der Taxifahrer musste 300 Rubel geben. Er hat überhaupt kein Geld.
   Sie gingen ins Hotel. Ich musste 500 Rubel dem Administrator auf Kosten zukünftiger Dienstleistungen geben und 200 Rubel (100 Rubel mit einem Stück Papier hatte Sie) Fragen und dem Chauffeur geben. Sie erhielt sofort einen Gutschein für das Mittagessen, seine Kosten sind 300 Rubel. Humor ereignete sich nach dem verlassen des Fahrers.
   Rimma hatte einen elektronischen Ausdruck und einen Gutschein für die Zahlung des Hotels über das Internet. Der Administrator sagte:
   - Ich erinnere mich an Ihren Nachnamen, aber das Zimmer ist nicht für Sie gebucht. Ich rufe den Direktor an.
   Rimma saß auf der Couch, der Koffer Stand an der Rezeption.
  - Wie haben Sie die Buchung bezahlt? - ich fragte den Administrator.
   - Karte. Ich habe Ihr Hotel bezahlt, aber es ging durch die Pfeife.
   - Wir rufen Sie zurück. Zimmer bereiten Sie im fünften Stock.
   Das Hotel war ein Mann, schaute genau auf Rimma, auf Ihren schönen Koffer auf Rädern und sagte nichts. Aber der Administrator sagte:
   - Sie können in Ihr Zimmer steigen, hier ist der Schlüssel von ihm.
   Rimma nahm die Karte, warf die Tasche auf die Schulter, nahm den Koffer in die Hände und ging auf die Treppe.
   - Es gibt einen Aufzug.
   "Danke, ich benutze den Aufzug nicht 6 Jahre", antwortete Rimma und ging auf die Stufen von einem schönen Fliesen auf den fünften Stock.
   Das Hotel ist drei Sterne, und Rimma würde ihm alle vier geben. Es ist wunderschön. Alles da. Alles ist bequem. Sogar ein elektronischer Schlüssel. Das Zimmer hatte zwei Betten, aber Sie nahm ein Einzelzimmer. Sie hat den Kühlschrank nicht eingeschaltet. Auf Nummer drei Spiegel, vielleicht reden Sie über starness?
   Klimaanlage, Flachbildfernseher, zwei Nachttische, Kleiderschrank-das sind die Komponenten Ihrer Zimmer. Rimma legte einen Koffer, legte eine Tasche und ging in die Dusche. Das Glück, im Zug zu fahren, aber noch mehr Spaß, alles nach der Straße zu nehmen und Tauchen Sie ein in saubere Wasserstrahlen in der Dusche. Sie ist sauber und zufrieden gekleidet und begann, die Taschen zu zerlegen. Dann ging ich zum Mittagessen. Ein lokaler Speisesaal kann auch als Café bezeichnet werden. Tische, Stühle, orange Kreise Kunststoff Servietten, Bar und Verteilung. Sie hat einen Gutschein eingereicht.
   - Es gibt erste, zweite, vorspeise, Kompott. Was Ihr das? - ich habe einen schicken Kerl in der Hand gestritten.
   "Ich werde alles tun", antwortete Rimma, der gestern Abend Eis gegessen hatte.
   Das Essen war köstlich. Die zweite und der Snack passen drei kleine leckere Haufen auf einem großen Teller. Hier gibt es nichts aufzugeben", dachte Rimma und versuchte, langsam zu Essen, aber aß schnell alles und Trank einen sauberen Kompott aus getrockneten Früchten.
   Als Sie zum Mittagessen hinunterging, nahm Sie ein Handtuch mit sich, und unter der Kleidung trug Sie einen separaten Badeanzug. Nach dem Essen ging Sie in den Pool, der beim Hotel war. Neben dem Pool gab es ein paar weiße Kunststoff-liegen und eine bestimmte Anzahl von Holz auf Metallrahmen. Weiße plastikliege Gaben langsam die Positionen der Führer auf.
   Alles ist wunderbar: blaues Wasser im blauen Pool, blauer Himmel, Bau auf der einen Seite des Pools, und auf der Höhe Ihrer Augen funktionierte ein Mann von zehn Männern, aber wenn Sie auf der Liege liegen, dann waren Sie nicht sichtbar. Aber die Fenster der drei Hotels wurden direkt zum Kurs gesehen, da sich der Pool selbst am Ende des Hotels befindet. Nachdem Sie ein wenig gelaufen war, ging Sie ins Wasser, der klare Geruch von Chlor Sprach über Ihre Sicherheit. Das Wasser ist kühl, aber ein paar Runden können in Gegenwart von Männern schwimmen, die den zweiten Stock des nächsten Hotels bauen. In der Stadt liegt das Hotel neben dem Hotel, es ist wie aus Mosaiken, besteht aus Hotels aller Farben.
   Also, das Leben ist schön: Sonne, Meer und Wasser. Rimma ging zum Meer, zum nächsten Strand, und irrte sich. Sie ging entlang der Promenade entlang des linken ufers des Flusses M und kam zu Ihrem Platz in das Meer. Am Ufer des Meeres standen Männer und fischten. Delfine sportten auf den Wellen des Flusses, der langsam im Meer verschwindet,und fischten auch. "Der männliche Strand", dachte Rimma, ein wenig unter den Anglern Stand, ging Sie zurück, aber ein anderer Weg.
   Hotels, Zypressen, Blühende Blumen und Sträucher. Nette Straße, aber Rimma ist leicht unter fremden Gebäuden verloren. Auf Ihrer Straße gab es Pavillons, die Strandzubehör verkauften. Die Mädchen haben geschlossene Plastikschuhe für das gehen auf dem strandkiesel versucht. Rimma kaufte sich Schuhe zum schwimmen im Meer. Ich musste zur Promenade gehen, von der Sie bereits die Straße zum Hotel kannte.
   Um nicht nach Hause zu entkommen, kaufte Sie bei der Rezeption Frühstück, Mittagessen und Abendessen für den ganzen Urlaub. Es bleibt einfach zu ruhen und nicht nach Eis, Kuchen und Beeren zu jagen. Eine schlechte Sache, Ihr Telefon ging nicht in Kontakt mit Ihrer Schwester, und das Internet im Hotel funktionierte nicht an Ihrem Computer.
   Am morgen ging Sie zu einem normalen Strand, wo die Leute Sonnenbaden, aber fast nicht Baden. Das Meer erwies sich als kalt, der Himmel ist sauber, die Sonne ist heiß. In Pantoffeln zum Baden fühlte Sie sich weniger kieselstein, aber im Meer ging über das Knie, schüttelte sich mit den Händen mit Wasser-und das ganze Baden. Nach dem Mittagessen fand Sie einen Sandplatz am Ufer und stürzte in die Meereswellen. Toll! Und kalt. Das Wasser brannte besonders die Hände.
   Die Augen beneiden, und die Hände Rachen-dieser Zustand entsteht manchmal aus dem treffen und sprechen mit neuen Leuten. Schlimmer noch, Gedanken wechseln zu neuen Aktivitäten. Als Rimma die Stadt magnolium für den Urlaub auswählte, hatte Sie den Gedanken, durch die Straßen der Stadt zu gehen, wo Magnolien wachsen. Aber acht Tage herrschte heißes Wetter, und die Straßen zu Fuß war nicht mit der Hand. Sie war eifrig im Meer oder im Pool Baden, Sonnenbaden und litt an Schmerzen der verbrannten Haut. Tage nach sieben tan prilip, aber die Haut begann zu beschichten.
   Am Abend Sprach Sie mit einem neuen Freund, der einen Tag früher verließ. Die Gehirne von Rimma stieß auf, konnte nicht schlafen, alles wollte früher gehen. Am morgen Stand Sie auf, frühstückte fest und ging zur Erkundung und zur Exkursion zur gleichen Zeit. Magnolia wuchs sicher auf der zentralen Straße der Stadt, so entschied Sie sich, von der Innenstadt und bis zum Ende zu gehen, das heißt, zum Bahnhof. Der Weg begann Sie durch die Brücke, die im Jahr Ihrer Geburt gebaut wurde, worüber die Inschrift vor dem Eingang zur Brücke ausgestrahlt wurde.
   Die Wolken schmückten die Berge und den Himmel. Das Wetter ist cool. Sie ging durch die Stadt Ihrer Träume an Häusern vorbei, aber die Leute sagen, dass es in der Stadt magnolij keine Häuser gibt,und es gibt einige Hotels. Magnolia blühte. Strauch blühte. Häuser, qualitativ renoviert oder neu, freuten sich über den Blick. Rimma sah auf einem kleinen Haus Schild: Kassen schiene und Luft. Sie hat die Straße überquert. Ging in einen kleinen Raum, näherte sich dem Zeitplan der Flugzeuge.
   - Sagte der einzige Mitarbeiter der Kass.
   Rima schaute Zugfahrpläne.
   - Ich muss mein Ticket aufgeben und ein Flugticket kaufen", sagte Rimma und reichte Ihr E - Ticket ein.
   - Elektronische Tickets können nur an der Kasse des Bahnhofs übergeben werden.
   - Ist er weit Weg?
   - 20 Minuten auf dieser Straße. Gehen Sie geradeaus und Falten Sie nirgendwo hin. Sie können mit dem Bus fahren.
   Rimma ging hinaus und ging weiter entlang der Straße, wo die Magnolien blühten. Als Sie ankam, kam der Taxifahrer zu Ihr direkt auf Perron und ging an der Seite zum Auto. Sie hat den Bahnhof nicht gesehen. Jetzt hat Sie den Bahnhof von allen Seiten überprüft: eine herrliche Struktur mit Treppen und Aufzügen. Ihre persönliche Tasche gezwungen, statt eines Koffers zu fahren, am Eingang zum Bahnhof fragte Sie im Dienst:
   - Wohin und warum gehen Sie?
   - Ich brauche die Eisenbahnkassen.
   - Die fahrkassen auf der Rolltreppe nach rechts.
   Rimma ging in den ersten Stock. Und hier wurden die Tickets über Automaten verkauft. Sie wollte Ihre Tickets ändern.
   - Welche Frage haben Sie? - Sie fragte den Kassierer der offiziellen eisenbahnkasse.
   - Ich habe ein elektronisches Ticket. Muss ich noch etwas tun?
   - Kommen Sie mit dem Ausdruck des elektronischen Tickets und mit dem Pass auf der Landung. Sie haben eine elektronische Registrierung.
   Das ist alles. Rimma beruhigte sich, aber der Kopf von einem zweistündigen Spaziergang entlang der Hauptstraße mit Magnolien drehte sich. Sie stieg auf den zweiten Stock, wo es einen Zugang zu den Zügen gab. Sie kaufte sich eine Kachel Schokolade. Der Druck in den Bergen an diesem Tag war niedrig, Sie hat den Druck reduziert, die Müdigkeit von der Wanderung musste mit guter Schokolade gelöscht werden. Sie schaute auf den Zeitplan der Züge "Schwalben", aber ging zu den Bussen. Sie hatte keine Kräfte, um das Meer zu bewundern, das vom übergang zu den Bussen gesehen wurde.
  
   Drei Tage war das Wetter bewölkt und kühl. Während dieser Zeit wurde die verbrannte Haut grub und fing an zu beschichten, dh Rimma aus dem Stadium des rosa Ferkels ging in das Stadium der Schlange, die die Haut änderte. Am Dritten kühlen Tag stürzte Sie in den Pool, wo am Vorabend wechselte das Wasser. Das Wasser war kalt, aber Sie floss ein wenig darin, ging dann aus dem Pool, lief ohne eine Dosis Sonne auf der Liege, tauchte wieder in das Wasser und erkannte, dass es Zeit war, ins Zimmer zu gehen.
   Sie hat einen ausgestorbenen Körper mit einer Decke bedeckt und eingeschlafen. Ich wachte auf und nichts zu tun. Ein halbes Glas Kaffee Trank und ging zum Friseur. Die Wolken standen über dem zentralen Teil der Stadt, also ging Sie in den nächsten Friseursalon, wo ein junges Mädchen pingelig war. Sie ist in einem langen Kleid auf dem Boden einen Mann geschnitten. Bald kam das zweite Mädchen auf hohen Keilen. Es war, dass Sie mit rimmas Haar beschäftigt war, das zum hundertsten mal auf dem Kopf eine Chemische locken machen wollte.
   - Frau, ich warne alle, dass die Chemie ohne kleine locken funktioniert! Zusammensetzung importiert.
   - Lass es ohne locken sein. Ich brauche auch eine schwache Chemie. Meine Haare sind erwachsen, Sie können sich auf große Stäbchen drehen.
   - Wo haben wir Keuchhusten?! - rief Friseur, Stand hinter ihm Rima.
   "In der oberen Schublade des nachttisches", antwortete das Mädchen in einem langen blauen Kleid, das einen Jungen Mann schneidet, der vor Ihr sitzt.
   Der junge Mann mit locken um die Glatze ging in den Salon:
   - Mädchen, werden Sie mich schneiden?
   Mädchen in einem langen Kleid leise sagte das Mädchen auf Keile:
   - Nimm ihn auf den Haarschnitt.
   Friseur Rimma sagte:
   - Gehen Sie in einer Stunde.
   - Ich werde eine Minute später kommen, - hat vieldeutig versaute erzählt und ist abgereist.
  "Chemie in einer Stunde nicht tun', dachte Rimma, die auf dem Kopf gemacht Sprossen und auf Papier Keuchhusten gewickelt.
   Zu dieser Zeit kam noch ein Mann, den zwei Mädchen für Ihre Bestellung in der Cafeteria geschickt. Er kam heraus und brachte schnell genug etwas im Test. Rimme drehte den Kopf, wickelte die Stirn mit einem Schnurrbart aus dem Gewebe, trug einen Schwamm auf und verließ für zwanzig Minuten. Mädchen Essen gegangen. Es gab keine Männer im Salon mehr. Dann machte eine andere eine Frisur, indem Sie Ihre Overhead-Stränge anhängte. Rimme wusch die Zusammensetzung und trug eine neue direkt über dem kopfwaschbecken. Nach dem ganzen Verfahren auf dem Kopf hatte Sie wirklich keine locken, Sie wurde mit einem Fön und einem Kamm gestapelt.
   Der lockige junge Mann kam zum Haarschnitt, und rimme Malte Augenbrauen und Wimpern Mädchen in einem langen Kleid, so drücken Sie auf das Pedal des Stuhls, dass Rimma in ihm fast lag, dann berechnete Sie Rimma und legte eine zerrissene Rechnung. Auf diesem im Friseursalon sind alle Angelegenheiten für Rimma beendet.
   "Eine stattliche Frau", nannte Rimma den bekleidungshändler. Rimma kaufte sich ein Kleid, eine Jacke. Und dann wachte nachts von dem Gedanken auf, dass der Rock zur Jacke nicht gekauft wurde. Zwei Tage später gekauft. Als Ergebnis der Dinge wurde mehr, als Sie brachte. Am Tag der Abreise hatte eine ganze Müllsack mit Ihren alten Sachen zu füllen. Nicht alles ist so einfach, wenn man aus dem mittleren Streifen des Landes in die Subtropen kommt.
   Palmen, Zypressen, Magnolien sind gut, aber hier gehen Sie in Schuhe mit einem Halter zwischen den Fingern. Und Rimma Süden ist nicht verwöhnt, es gibt keine Vertiefung für Strandschuhe in den Fingern. Wer lächerlich ist, und Sie löschte alle Beine und kaufte drei paar Schuhe. Einige, um die Kieselsteine ins Meer zu betreten. Andere vom Hotel zum Meer auf Asphalt und Kieselsteinen zum Meer zu Fuß. Drittens, um zum Geschäft zu gehen oder am Abend einen Spaziergang entlang der Promenade zu machen.
   Das stolze Rimma fuhr zum Hotel, wo Sie versuchte, ins Internet zu gehen. Sie nahm einen kleinen Laptop und ging in die Lobby zum Administrator. An der Rezeption Stand ein Schild mit dem Code des lokalen Netzwerks. Das Signal war schwach. Während Sie versucht, ins Netz zu gehen, kamen zwei Männer mit Gepäck an den Administrator für die Besiedlung im Hotel. Ein junger und schöner mit dem Sprung begann mit einem Mädchen neben dem Administrator zu scherzen. Der zweite, der jung und hässlich war, war besorgt über die Sicherheit seiner Sachen im Hotel.
   - Sie haben ein Zimmer als Safe, ein elektronischer Schlüssel - - Rimma des älteren Mannes hat nicht ertragen.
   - Im Zimmer gibt es einen Safe - - der Administrator hat erklärt.
   - Denken Sie das? Und nicht solche Schlösser haben geöffnet, ich wertvolle Dinge werde den Administrator behandeln.
   Es war sofort mit ihm uninteressant. Rimma ging einfach in Ihre Nummer, Sie erinnerte sich nicht an den ersten, aber der zweite Mangel an Imposanz stürzte in den Speicher. So sehen Erfinder wie Ihr Vater aus. Am Abend beschloss Sie, vor dem Abendessen in den Park der südlichen Pflanzen zu gehen. Sie nahm die Kamera und ging, und zu Ihr kam ein Wunder-Mann in einer anderen Kleidung, und er sah viel interessanter. Okay, Sie hat alle interessanten Bäume, Schwäne und separat Blühende Magnolien entfernt. Im Park gab es Leute, die selbst vor dem hintergrund der südlichen Exoten gedreht wurden. und richtig.
   Die Sonne glänzte und wärmte. Rimma hatte nie im Meer gebadet, hatte Angst vor zu kalten Wellen. Heute kam Sie zu dem Schluss, dass das Wasser wärmer sein sollte, wenn Sie weiter von der Mündung des Flusses in das Meer gehen sollte. Genau, je weiter es ging, desto mehr Sand war, mehr Menschen an Land und im Meer, und das Meer war wärmer, und der Unterschied Meter dreihundert entlang der Küste. Dreimal ging Sie in die Meereswellen und dann bräunte. Die Leute kamen. Von Person zu Person am Strand wurde Zentimeter 20. Tag frei.
   Alle Schultern sind hoch. Rimma sprang auf, trug eine Bluse auf einem nassen Badeanzug, ein Strandtuch unter den Trägern des Badeanzugs, mit Füßen schüttelte Sand, ähnlich wie Mohn. Im Meer schwimmen Boote, Bananen, Brötchen hinter dem Boot, aber es war in Richtung des Hotels. Rimma ging an Eis vorbei an Quas vorbei an Früchten. Ich habe aufgehört, Wasser aus der Flasche zu trinken-und zum Hotel, zu Fuß auf der fünften Etage.
   Sie nahm sich einen nassen Badeanzug aus, mit Ihrem schwarzen Sand bestreut. Er Stand unter der Dusche. Anzogst. Ein nasses Handtuch und ein Badeanzug mit Wäscheklammern Haken auf den Balkon. Jetzt ist es einfacher geworden. Die kühle der Klimaanlage beruhigt, die Hauptsache ist, es nicht auf 17 Grad zu setzen, und auf 22 Grad zu setzen. Der kalte schwarze Kaffee ist ein paar Schlucke, und das Gehirn hat sich von überflüssigen Gedanken befreit.
   In den Kopf nützten die Gedanken über Aphrodite. Sie besaß die Gedanken der Menschen, freundlich und schwarz. Sie fesselte die Sänger, die einfach auf Sie geklebt wurden. Zu Ihr gingen kranke und alte Menschen. Einige waren lästig. Dann organisierte Sie ein Schwarzes Projekt unter dem bedingten Namen - "Yacht". Das Ausflugsschiff war üblich, ungewöhnlich waren die Ausflugsziele. Sie wurden von Victoria lvivns Besuchern rekrutiert, alte einsame Leute gingen zu Ihr um Hilfe, Sie half Ihnen, ein Ticket für eine Tour durch den Fluss zu kaufen.
   Die Tour hat einen Tag vor dem Sturm ernannt. Fluß. Felsen. Sturm. Zwei Minuten-und niemand bleibt übrig. Das Schiff ging schnell nach unten. Rettete 3 Prozent von denen, die auf dem Schiff segelten, einschließlich des Teams. Es geschah zwei Wochen vor Ihrem Tod. Wahrscheinlich hat jemand Ihren Fluch geschafft, von denen, die nicht sofort in Ihrem Kubrick ertrunken sind. Gruselgeschichte. Was war Ihr Vorteil? Nein, angesichts Ihres Kranken Bewusstseins und Ihres Zustands. Vor der Operation hatte Sie zwei weitere Unterhaltung. Victoria L. beschlossen, ein Medium anthropogenen Aktivitäten. Aber danach.
   Rimma schaute auf den gefliesten Boden, der unter dem Baum gemalt wurde, auf das Fenster. Sie ging auf den Balkon. Auf der linken Seite war der Fluss Silber. Die Berge und der Bauernhof sind auf der rechten Seite am Horizont zu sehen. Die Baustelle war direkt vor den Augen, die Arbeiter machten den vierten Stock des Hauses, rechts unten herrschte die Schmiede unter den Fenstern. Nachdem Sie den arbeitswochenzeiten der Stadt ein wenig zugehört hatte, versteckte Sie sich in der Stille des Zimmers und der geschlossenen Fenster.
   Sie enthielt den Fernseher, die Filme gingen ausschließlich historisch, aber das Bild zuckte, als ob auf ihn, und nicht auf die Eisen traf den Schmied. Urlaub, sogar die Mädchen werden nicht in den Kampf zerrissen. Für Urlauber heute eine große Show von Eiskunstläufern auf dem Eis, aber in der Kälte gehen wollte nicht. Kein Taxi. Die Busse fahren durch die Stadt, aber Rimma versteht Sie nicht. Die Leute stehen wie an der Haltestelle, aber keine Platten, dass es ein Stopp ist-Nein. Die Stadt hat so viele private Hotels, dass etwas öffentliches darin wenig willkommen ist.
   Der Markt gehört vollständig zu einer südlichen Republik, waren und Verkäufer - alle aus dem Land. Es ist gut, wenn die südliche Republik Ihre Sommerkleidung und Schuhe mit der südlichen Stadt teilt, aber das alles ist nur hier und kann getragen werden. Rimme Häuser in diesen Dingen wird kalt sein. Kurz gesagt, der Wunsch zu laufen und sich etwas zu kaufen - ist verschwunden. Heute ist Rimma so geizig und sonnig, dass Sie sich wie ein gebratener Fisch fühlt. Sie wäre schon nach Hause geflohen, aber Sie hat sich selbst auf den Urlaub beschränkt.
   Gegrillter Fisch will heute nicht mehr schwimmen. Ja, das Wasser ist warm, der Tag ist heiß-alles, was Sie geträumt hat, aber der Körper will nicht in die Hölle oder ins Wasser gehen. Klimaanlage. Zimmer. Einsamkeit. Übrigens wurde Sie hier still. Mit niemandem zu sprechen, kann man manchmal ein paar Sätze und nicht mehr sagen. Nicht das Leben und Glück einerseits und Langeweile andererseits. Und weit weglaufen, teuer und heiß. Aus dem Urlaub Folter ist es nicht Wert, einmal heute Urlaub, so dass die Anzahl der Folter durch Hitze und Wasser reduziert werden kann. Ich habe mich selbst überredet.
   Rimma könnte den Menschen eine Massage machen und sagen, dass Sie heilt. Nein, das ist keine Blasphemie. Jede Heilung ist nicht ewig. Das ist das Problem. Vielleicht konnte Victoria lvivna seine Reserven für eine kurze Zeit aus der Person nehmen. So behandelte Sie auch die Herrscher. Nein, Rimma beneidet Ihren Ruhm nicht. Aber das treffen von Rimma mit einem Mann, der Aphrodite persönlich kannte, ließ Sie so denken. Schlecht oder gut? Während Rimma einfach zum Strand ging.
   Am Strand sind 70 Prozent Frauen jeden Alters und Kinder. Männer sind klein, schöne Männer sind noch kleiner. Es kam zum städtischen Strand, hier kommen nicht nur aus allen Städten des Großen Landes, sondern auch aus den benachbarten Städten. Es gibt Liegestühle für Geld und Sand umsonst. Das ist die Trennung zwischen Menschen. Warum sind die schönen Männer klein? Sie mögen es nicht, sich zu Sonnen oder sich nicht hier zu entspannen.
   Wenn Rimma also keine schönen Männer sieht, dann ist Sie selbst hässlich oder jung, was fast dasselbe ist. Nein, mit dem Erfinder hat Ihr romanchik nicht funktioniert. Er ist verrückt, und Sie ist in sich. Sie liebt sich jetzt: Sport, Massage, Baden, Sonnenbaden und sieht aus wie geräucherter Fisch. Um ehrlich zu sein, ist der Urlaub auf einer Geschäftsreise eine harte Arbeit, wenn Sie nicht zum Strand gehen, fühlen Sie Unzufriedenheit. Wunsch sprechen fast verschwindet. Hier sagen Sie nicht, und verhandeln im Laufe der Bewegung oder der Ort, wo Sie bräunen.
   Ein seltsamer Gesprächspartner war ein Mädchen. Das Hotel erhebt beim Check-in / Check-out, bzw. wenn die entsprechende Leistung in Anspruch genommen wird, folgende Gebühren und Kautionen Alle sind gegangen, das Mädchen ist zehn Jahre geblieben. Das Mädchen war gesprächig. Sie flog von den ufern des Flusses, der in den Baikalsee fließt, aber BAIKAL selbst sah es nicht. Sie hatte einen kleinen Bruder aus einer Reihe von launischen kleinen Tyrannen, er hatte noch kein Jahr. Bruder aß viel, aber er wollte nicht gehen. Das Mädchen behandelte ihn schlecht, er hinderte Sie, zu schlafen, sich auszuruhen, also zog Sie es vor, aus dem Haus zu gehen und alleine zu sein. Rimma versuchte, mit Ihr auf der Ebene der Märchen zu sprechen, das Mädchen beleidigt.
   Zum ersten mal erkannte Rimma, dass dieses Mädchen wie ein kleiner Wolf ist. Sie mochte es nicht. Ich mochte das Gebäude nicht, das an das Hotel und den Pool angrenzte, mochte keine Flugzeuge, die tief über die Stadt und ganz in der Nähe des Pools Fliegen. Sie mochte den Fliesenboden nicht, weil der Bruder auf ihn fällt und weint, und er will überhaupt nicht gehen. Das Mädchen mochte es nicht. So fragte Sie Rimma, was zu tun, um eine sehr lange Zeit zu Leben, sagte Sie:
  - Ich verstehe, dass es notwendig ist, richtig zu Essen und Sport zu treiben. Und was beeinflusst die Lebenserwartung?
   Rimma war überrascht von dieser Frage, aber Ihr Bruder war in einem Hotel mit seiner Mutter und Großmutter, vielleicht war Sie für Ihre Großmutter besorgt.
   - Man muss wohlwollenden Menschen, sagte Rima.
   Mädchen überrascht Sie sah:
   - Was ist das?
   - Wir müssen die Menschen gut behandeln. Es ist notwendig, dem Bruder zu helfen, zu gehen, damit er nicht launisch ist.
   - Er will nicht gehen, er isst nur und kriecht, " mit Verhärtung in der Stimme, Sprach das Mädchen.
   - Wir müssen ein gutes um uns herum sehen. Schau: der Himmel ist blau, die Sonne scheint, Blumen blühen. Schönheit!
   "Was schlecht ist, ist leichter als gut zu finden", antwortete das Mädchen. - Ich komme nie wieder zu diesem Hotel.
   - Hier ist gut gefüttert.
   - Wir gehen nicht in den Speisesaal, wir Essen in unserem Zimmer. Es gab nicht einmal ein Bett für mich, es wurde gebracht und verlassen.
   - Sind Sie mit dem Flugzeug geflogen? - Rimma fragte.
   - Ja, wir flogen mit dem Flugzeug. Fünf Stunden sind geflogen. Ich mochte Fliegen.
   Rimma erkannte, dass das Mädchen in einem Zimmer lebt, in dem Sie alleine lebt,und Ihre vier dort Leben. Deshalb kam Rimma mit dem Zug, und wenn Sie mit dem Flugzeug kam, und Sie hätte kein Geld für die Mahlzeiten im Speisesaal des Hotels, Nein, Sie hätte einen Ausweg gefunden. Wenn die Kosten für das Ticket auf dem Flugzeug nehmen Sie die Kosten für die Fahrt in den Parkplatz, erhalten Sie die Kosten für das Essen im Hotel. Arithmetik. Und Sie flogen vier Menschen, und Sie flogen lange.
   Das Mädchen floh in einer Stunde in den Raum und nahm alle seine Sachen. Nach dem Abendessen entschied sich Rimma, zum Pool auf der Ebene der zweiten Etage zu klettern. Während des Abendessens sah Sie, wie Sie das Tablett und drei große Gläser mitgenommen hatte. In der linken Ecke vom Pool saßen drei Jungs, die Bier tranken. Auf der rechten Seite saß ein Mädchen. Spät am Abend ging eine Frau auf den Etagen des Hotels und rief den Namen. Vielleicht war der name dieses Mädchens? Zwei Tage später sah Rimma flackom die Mutter und das Mädchen, bevor Sie nach Hause ging.
  
   Okay, was ist da zu sagen, schlimmer ist, dass man um 12 Uhr aus dem Hotel gehen muss. Das ist der Strand des Nervensystems. Der Zug geht um 20 Stunden, was 8 Stunden zu tun? Nicht nur, Rimma Stand auf und vor dem Frühstück sammelte alle Dinge, Sie ging von der fünften Etage mit Dingen ohne Aufzug, frühstückte, nahm das Mittagessen mit trockenem Pike. Und Sie ging mit den Dingen an die Bushaltestelle über die Brücke, die im Jahr Ihrer Geburt gebaut. Am Bahnhof war Sie um 10 Uhr morgens. Sie können noch gehen, aber die Kofferstimmung isst körperliche Kräfte.
   Sie vermietete einen Koffer in die lagerkammer, ging an die Küste. Ich saß am Ufer, schaute auf das Meer, in den Himmel. Der Himmel von der Wolke geschwärzt, musste in das Gebäude des Bahnhofs gehen. Sie setzte sich hin und schlief ein. Aufgewacht - draußen es regnet. Über dem Kopf klingen ständig anzeigen, die nicht für einen langen Aufenthalt im Gebäude des Bahnhofs ausgelegt sind. Der Bahnhof ist riesig, die Wartezimmer sind genug, Schalldämmung von anzeigen fehlt.
   War es notwendig, in die Stadt magnolij und das Meer zu gehen? Eher ja als Nein. Jetzt vor Rimma ist ein riesiges Fenster des Bahnhofs, Links am Meer, direkt vor ihm Bahngleise, rechts gibt es einen Strom von Autos. Wenn man direkt vor sich sieht, dann sind die Berge und die Stadt Sotschi hinter den eisenbahnwegen sichtbar. Über dem Meer, in der Nähe der Küste, schwebt der Ballon. Ich möchte wirklich aufstehen und zum Meer gehen, noch lange warten.
   Rimma ging zum zweiten mal zum Meer, während der Zug wartete. Sie hat eine Frau mit alten Fingernägeln angesaugt. Sie war unter achtzig Jahren. Was hat Sie über sich selbst gesagt? Es stellte sich heraus, dass Sie als energieingenieur arbeitete und in alten Zeiten durch Sanatorien ging. Jetzt ist Sie eine alte, aber Selbstständige alte Frau, lebt in der Nähe des Meeres. Rimma war vorgebrannt, Sprach, nahm das Meer und ging in das Gebäude des Bahnhofs, auf dem Weg mit der alten Energie Sie aufwärmte.
   Der Zug wartete lange, aber er kam schnell. Das elektronische Ticket hat Sie kaum gezeigt, wie die Leiter sagte, dass Sie bereits weiß, dass Rimma in Ihrem Zug fährt. Fortschritte in zwei Wochen. Elektronische Tickets begannen an Stärke zu gewinnen. Angenehm. Der Wagen ist einfach schön. Coupé-ausgezeichnet, mit Sofas. Rimma legte Ihre Sachen, zog sich um und kletterte in das zweite Regal. An der nächsten Station im Coupé ging eine ältere Frau mit einem Jungen und einer unabhängigen Jungen Frau. Für einen Tag war es die Firma Rimma. Seit dem Abend schlief Sie ein und schlief die Hälfte des Tages. Die anderen schliefen auch nach der Pause.
   Eine ältere Frau erwies sich als gesprächig, aber Sie Sprach ausschließlich über Enkel und seine Ausbildung. Eine junge Frau, die über eine Tochter Sprach, die mit einem Babysitter auf dem Meer Links. ' Das Leben an Ihnen ist erfolgreich", - so dachte Rimma, die Nachbarn auf dem Coupé zu hören. Sie wollte sich überhaupt nicht bekennen, Sie lag bescheiden auf dem oberen Regal. Ein paar mal setzte Sie sich an die Nachbarn und hörte mehr zu, als Sie sagte.
   Eine ältere Dame war mit Charakter, Sie war 65 Jahre alt, von Ihnen zwei Jahre arbeitete Sie nicht, was sehr glücklich war. Jetzt ging Sie mit Ihrem Enkel dann im Süden, dann in der nördlichen Hauptstadt. Der Enkel war eindeutig mit humanitären Fähigkeiten und begleitete leicht die Großmutter durch Museen und Parks. Sie hatte einen Ehemann, der Ihr Sponsor war, und er selbst fuhr mit dem Auto, traf Sie an Orten der Reise und trennte sich. Steil.
   Eine junge Dame war aus einer Reihe von Geschäftsfrauen. Sie hat alles in Sachen, über den Mann mit einem Blitz gesagt. Sie musste viel fahren und arbeiten. Sie Sprach ständig mit dem Babysitter am Telefon. Der Zug ging schnell, vor dem Fenster flackerte die grüne Vegetation aller Art. Klimaanlage funktionierte.
   Der Rand von Magnolien und Zypressen musste verlassen. Der Urlaub ist vorbei.
   Rimma traf Olga und brachte Sie nach Hause auf der alten Straße, auf der Sie jetzt ohne Stau fahren konnte, Dank der Entstehung einer neuen Straße. Die Häuser Rimma warteten auf eine Katze und einen Hund. Der Boden wurde mit einem Material aus einem zerrissenen Kissen bedeckt. Stellen Sie sich vor, Sie kamen aus dem Hotel, wo Sie gefüttert wurden, wo Sie gereinigt und gewaschen wurden, in die Wohnung, wo alles aufgegeben wurde. Zerschlagung. Die Arbeit des Hauses ist eine respektlose Kante, und am morgen ist es notwendig, zur Arbeit zu gehen. Und nichts.
   Rimme schien, dass etwas mit der Aphrodite passiert oder passiert. Sie fühlte Sie, als wäre Sie Ihre Mutter...
   Und dann Gaben Sie an, dass Aphrodite gestorben ist. Rimma Iwanowna Sprach doch mit dem Wunder am Telefon, aber am nächsten Tag. Er war so nervös, weil seine Aphrodite starb-Patronin, nicht immer war er jung und hässlich. Mit aphroditischem Wunder kam mit Geräten der Exposition gegenüber Menschen, um die Lebenserwartung zu erhöhen. Sie war eine bekannte Heilerin. Die stattliche Aphrodite mochte viele in Ihrer Jugend.
   So mochte Aphrodite den Generaldirektor Des großen Landes. Der Herrscher flirtet normalerweise mit Krankenschwestern, er liebte diese Art von Frauen. Seine Frau hatte eine wichtige Frau und war überhaupt nicht wie Krankenschwestern. Scherz über das Leben der Herrscher konnte und mit Aphrodite, es war Sie, die er für eine persönliche Massage rief. Aphrodite behandelte gerne den Herrscher, Sie war eine schöne, gepflegte Frau und war sehr stolz auf Ihre Angelegenheiten.
   Und der Sohn der Aphrodite wurde von einem Herrscher geboren. Massagen sind anders, wie sich herausstellte. Niemand wusste, wessen Sohn die Aphrodite hatte. Es gab Jahre. Der Herrscher starb, und der Sohn der Aphrodite begann immer mehr wie sein angesehener Vater zu sein. Jemand hat es nicht gemocht. Zu dieser Zeit hörten der Erfinder und Aphrodite bereits auf, zusammen zu arbeiten, und Sie war von einem aufgehenden Sänger, Autor, Sänger Ihrer Songs begeistert. Er war imposant! Er war charmant und attraktiv.
   Aphrodite fand mit dem Sänger seine untergehende Jugend. Der Sänger war stolz auf Aphrodite. Sie liebten es, Schwäne im Teich zu betrachten. Der Sänger wurde getötet, und wer und warum-unbekannt. Der Sohn der Aphrodite erwarb inzwischen alle Merkmale des Herrschers, aber er selbst war ein unzufriedener junger Mann, er hatte kein Mädchen. Die Mutter nach dem Tod des Sängers hat den Sohn völlig bewacht.
   Und dann mochte Sie den neuen Herrscher. Es war groß und repräsentativ, Grau und entfernt. Eine seltsame Kombination für den Herrscher. Aphrodite in dieser Zeit war noch eine stattliche und helle Frau, Ihre Bekanntheit war riesig. Die Leute erlebten immer noch den Tod des Sängers, viele liebten ihn, aber niemand assoziierte sein Schicksal mit der Aphrodite, aber jemand fiel alle Probleme auf eine andere östliche sängerfrau, und das fiel lange in den menschlichen Opal.
   Und Aphrodite? Schließlich ist Sie die erste Liebe von shchepkin! Sie ging komplett zum neuen Herrscher. Ihre Karriere ging nach oben. Sie hat viele Wohnungen geschenkt. Es wurde weniger Massage behandeln, mehr Künstlerin in Ihrer Freizeit. Der neue Herrscher hat die Operation auf dem Herzen gemacht, und Aphrodite auf dieser Ebene hat ihm wenig geholfen. Ihr Sohn wurde als Sänger entfernt, um dem Vater zu ähneln, von dem niemand gesprochen wurde. Es ist noch zehn Jahre her, und Aphrodite machte eine Herzoperation als zweiter Herrscher, und Sie wurde als Erster Herrscher zu sprechen. Es ist nicht geworden, mit Ihr ist die Kette von Ereignissen gegangen, an denen Sie direkt oder indirekt teilgenommen hat.
  
  
  Kapitel 15
   Die Stadt hat alte Häuser von sich geworfen und hat diejenigen gegossen, die noch das Auge von Bürgern erfreuen konnten. Alte fünfstöckige Häuser klafften mit leeren Fenstern und verschwanden eins nach dem anderen vom Gesicht der Erde. Die Sonne umfasste das Heizsystem und erzeugte fruchtbar den Schnee in seinen Strahlen.
   Der Frühling ging auf den aktualisierten Vierteln und blieb an den erhabenen stellen. Die Kinder liefen auf rohen Spielplätzen und hatten Angst, von einer Achterbahn in frische Pfützen zu Rollen. Im Wald verwandelten sich die Straßen zu einem Schneewasser-Brei. Wo es keinen Asphalt gab, hat der frische Schmutz in seine topi gelockt,die mit der würde von streunenden Hunden umgehen.
   Eine weitere Woche-und, die Feuchtigkeit des schmelzenden Schnees wird für ein Jahr verschwinden. Und während der Schnee die Sonnenenergie in sich genommen hat und von einem überschuss von Gefühlen verschwunden ist.
  Plötzlich stoppte shchepkin das langsame Karussell des Bildschirms. Er hat ein weibliches Gesicht angezogen. Das ist Rimma! Vor dem Fenster ging Schnee, und Rimma ging auf den Marmorplatten der Lobby des Hotels in bossonokki. Alle Menschen wurden von Kopf bis Fuß gekleidet und langsam ausgezogen. Und Sie ging in hellen geflochtenen Sandalen, und Ihre Füße Leuchten in Strümpfen in allen Augen.
   Shchepkin hat Sie bemerkt. Er konnte Sie nicht bemerken, obwohl er ein anerkannter Liebling der Frauen war. Aber Sie sah keine Frauen um sich herum! Sie haben Sie gesehen! Sie sahen Ihre Verwandlung von einem grauen Wesen in eine schlampige Gestalt eines Straußes. Die Zukunft konnte Sie nicht haben, aber die Liebe konnte durchaus funktionieren.
   Warum wollte Sie ihn?!
   Der Schnee hinter dem Fenster wurde mit Fichte bedeckt,und die Frauen Rimma stopften mit Spott. Sie haben Geschwür. Sie haben angedeutet. Sie verspotteten Sie. Und Sie war wieder in Strauß shchepkin verliebt. Und er? Sie schien manchmal, dass er Sie mit anderen Frauen verwechselt hatte und sich schrecklich überrascht hatte, als Sie vor ihm auftauchte - Rimma. Er ist zurückgefallen. Und vielleicht war shchepkin Krebs, nicht Strauß?
   Und Sie würde wenigstens was!
   Sie kaufte Stiefel mit hohen Absätzen, um ihn auf der Straße zu mögen. Sie erwarb neue Mäntel, um plötzlich vor ihm zu erscheinen. Sie hat ständig Ihre Haare gestapelt und Sie strahlten aus. Sie änderte Ihre Kleider, konnte aber Ihr Leben nicht ändern oder ändern, die seit langem in der Nähe einer anderen Person, einem Skorpion auf einem Horoskop und in Ihrem Wesen ging. Strauß und Skorpion waren ein bisschen wie Frisuren und Augenfarbe.
   Shchepkin sah Rimma mit einem Gedanken an: um Sie zuerst zu sprechen, zögerte er sich selbst. Er hatte Angst vor einer unzureichenden weiblichen Reaktion, hatte Angst, störend zu sein. Er dachte, es gäbe Menschen, die Liebe in irgendeiner Weise bekommen, und er brauchte genau diese Frau, die täglich Aussehen und Kleidung änderte. Er war ein Strauß von Natur aus, Sie blieb, um ihn zu Reiten, da Sie seine schwere kaum ertragen würde.
   Die Liebe zwischen Ihnen brach wieder unter das Neue Jahr nach der festlichen Veranstaltung aus. Gott, wie viele Menschen wurden aus diesem Grund geboren! Und Sie haben ohne Kinder, aber große Manifestationen von Gefühlen umgangen. Die Gefühle erscheinen leicht nach funkelnden Getränken, und alle Menschen vor dem Neuen Jahr sind außergewöhnlich schön,und die Gefühle sind erhöht. Und die Allgemeine Freude fügt seinen Tropfen Sinnlichkeit hinzu.
   Rimma in Shchepkina verliebte sich wieder, als der Schnee hinter den Fenstern lief. Schtschepkin war wahnsinnig schön. Sie kletterten mit ihm über die Marmortreppe. Seine schwarze Hose aus teurem Material flackerte vor Ihr und Sie lag mit seinen langen Beinen. Er war der wahre Strauß! Seine riesigen schwarzen Augen Schienen bodenlos zu sein. Sie ertrank in Ihnen von der inneren Spannung der Sinne. Jeder seiner Blicke in Ihre Richtung war genug, um Sie in der nächsten Woche wahnsinnig zu lieben, aber mental.
   Also, wahrscheinlich, Liebe Idole aus der Umgebung von Sängern und Künstlern. Aber er war Wirklichkeit! Sie sah ihn und spürte seine Vibes mit jeder Zelle Ihres Körpers. Rimme wollte etwas glänzendes an sich hängen, zum Beispiel eine neue Uhr auf die Hand über einen schwarzen Pullover legen. Oder Sie trug schöne Sandalen mit langen und dünnen Absätzen!
   Sonne. Rimma tauchte heute in seinen Strahlen von den winterkalten auf. Im Kopf hat die Episode der letzten Liebe gesteckt. Und Sie dachte, dass Andrew ' s abschiedsakkord richtig gespielt hat. Jetzt sitzt er zu Hause und kommt nicht zur Arbeit. Und warum? Ja, weil er nach dem Abendessen die Sonne zu Hause hat, die Fenster blicken auf die Südseite. Lassen Sie unter dem Baum der unbekannten Rasse liegen, und es wird tatsächlich funktionieren, nachdem die Gehirne von der Liebe befreit werden.
   Gehirne werden in der Arbeit benötigt, also müssen diese Erfahrungen in der Lage sein, zurückzusetzen, damit Sie die Arbeit nicht stören. Die Erfahrungen werden auf folgende Weise zurückgesetzt: Zigaretten, Wein, Bier, Essen, Tabletten, Spaziergänge.
   Rimma hat die Erfahrungen mit den Schlussfolgerungen auf dem Papier geworfen, es ist wichtig, dass Sie keiner der bekannten gesehen hat,und die ganze Welt könnte Sie durchaus Lesen. Sie liebte die ganze Welt platonisch und mochte niemanden körperlich. Das ist der große Unterschied zwischen der ganzen Menschheit und Ihrem einzigen Mann, aber Sie hat es noch nicht.
   Und Sie ist wegen ihm nicht mit dem Geschäft beschäftigt, aber es ist Zeit, Zeit zu arbeiten. Rimma senkte den Bildschirm mit dem Text und begann, die Aufgaben zu erfüllen.
   Und plötzlich kam es zu Ihr, dass Andrew bei der Arbeit am Computer sitzt und Ihre Werke im World Wide Web liest.
   Sie erlaubte einen Fehler: den Namen zu ändern, verließ das Bild, das er aus dem Untergrund des Spinnennetzes hochgeladen hatte. Er fand Ihre Prosa, er konnte einfach nicht alle Ihre Fusionen verstehen, er nahm alles geschrieben auf eigene Kosten. Und das ist falsch, er ist nicht Sparkasse, um die Rechnung zu öffnen. Hier ist er begraben, der Hund von Missverständnissen!
  
   Die Strahlen der Sonne durchbohren den silbernen Vorhang und gingen in die Seele von Rimma, in Ihre Stimmung, und Sie wollte Leben, und aus den Augen wurden Ihre eigenen Strahlen erleuchtet. Ich wollte aus der halben Dunkelheit der Pech kommen. Diese ökumenische Traurigkeit besuchte manchmal Ihren hellen Kopf aus den Haaren, als ob alles im Winter kalt war.
   Dieser Herbst findet statt, und der Winter endet mit der Niederlage des menschlichen Lebens. Es hängt alles davon ab, wie man das Leben betrachtet. Aber es ist besser, das Leben mit den Strahlen der Sonne zu betrachten, es muss durch das Licht durchbohrt und beleuchtet werden, um frostige Probleme zu vergessen. Das erste mal, dass Rimma allein geblieben ist? Nein, natürlich nicht.
   Rimma schaute noch einmal in die Sonne hinter dem Vorhang, hörte das Geräusch von Geräten und Ventilatoren. Alex ' Stimme Sprach mit Olga. Was ist mit Ihr? Nichts.
   Rimma Interessierte sich immer für das Leben auf der Erde, aber sicher für eine Frau. Oh, Oh, Oh, wie schwer es ist, eine Frau zu sein! Um das Geheimnis zu sagen, wo ist gut? Männer werden beleidigt. Gut nach der Scheidung, wie nach einem gewitter, aber bleibt ein Gefühl der verschwommenen Groll. Und das ist kein Allheilmittel. So blieb rimme eine einsame Prinzessin zu Leben.
   Rimma bei schönem Wetter ging zum Mittagessen in den nahe gelegenen Waldpark, auf dem die straßendienste einen Weg aus weißen Kieselsteinen ebneten. Im Sommer wurden von weißen Steinen Schuhe weiß, im Herbst wurden Schmutz und laub mit Steinen zu einer Höhe gleichgesetzt, die durch die mit den Protokollen des Autos gefördert wurden.
   Im Wald stetig an einem Ort verbrannten überschüssige Zweige und Sägeblätter. Warum? Es ist möglich, dass Sie Asche für Tabletten hergestellt haben. Ganz in der Nähe war die Herstellung von Medikamenten.
   Podberezowiki nach dem Regen wuchs gerne neben dem Wanderweg auf. Sie liebten es nicht, umsonst zu wachsen, Sie wollten die Wärme der menschlichen Hände wirklich spüren. Rimma sah Pilze unter jedem Blatt, hinter jedem Abfall. Sie konnte die süße Pilzkappe nicht verpassen, besonders die kleinen. Ein Pilz gab Ihr eine Nagelfeile. "Ich Frage mich, wie die Angestellte von Kira im Wald Sie fallen lassen könnte." - der Gedanke in Ihrem klugen Kopf ist geflammt.
   Unter den Bäumen flackerte die männliche Silhouette in heller Kleidung. Er suchte eindeutig Pilze zehn Meter von der Straße entfernt. Rimma hat sich leicht erholt, Sie hat sich zu einem Igel mit Stacheln entwickelt. Sie ging allein auf dem Waldweg und dachte nicht, dass es noch Leute im Wald gibt. Sie rollte scharf von einem Weg zum Busch, der mit Himbeeren besprüht war, und sang gerne Reife Beeren.
   Aber plötzlich spürte Rimma einen Blick. Sie erhob sich und sah einen Busch mit Himbeeren, der drei Meter von Ihr entfernt war, einen Mann hockend, der Himbeeren aß, und Sie sah mit einem grinsen an. Sie beugte sich an die Unterste Beere, und neben der Beere lag ein Klappmesser. Sie wollte Schreien.:
   - Männer, wer hat das Messer verloren?
   Stattdessen schob Sie mit dem Fuß ein Messer in die Büsche, Stand langsam auf, blickte unmerklich zurück und ging zur Autobahn. Von hinten hörte ich einen Klick, Quietschen. Sie hörte auf, Angst zu haben, dann stellte Sie sich vor, dass diese alten Bäume vor dem Kontakt Knarren. Ich treffe Sie auf dem Weg gab es eine Frau mit einem Taschentuch auf dem Kopf und mit einem Korb in der Hand:
   - Kannst du mir nicht sagen, wie du aus dem Wald kommst?
   - Sie sind auf dem falschen Weg gekommen, wir müssen zur Gabel zurückkehren und auf die andere Straße abbiegen. Die waldkreuzung verwirrt die Straßen.
   - Danke. Ich habe das Gefühl, dass die Autos in der Nähe sind, und ich kann nicht aus dem Wald kommen.
   Rimma war bereit, neben einer Frau zu gehen, und Sie ging neben Ihr. Frau bemerkt:
   - Was ist so traurig?
   "In podberezowik fand ich eine Nagelfeile", antwortete Rimma.
   - Die Baba fallen, Sie haben keine Messer, so dass die Pilka Aussehen, wurmpilze oder nicht. So ist es einfach.
   - Mit Pilzen ist alles einfach, ich habe hier eine Freundin Kira aus dem Urlaub nicht zurückgekehrt, Sie ist im Wald alle Straßen weiß, ich bin immer mit Ihr gegangen und habe an nichts gedacht. Ich denke, das ist Ihre Säge.
   - Was ist mit Ihr passiert? - die Frau fragte.
   - Ignorieren. Ich Ruhe mich auch im Süden, wo Nadia jetzt ist, aber ich bin eine Woche früher gegangen. Wir ruhten dort, wo früher Bambus wuchs. Bambushain, und neben dem Meer. Jetzt ist alles in der Stadt schöner geworden, und anstelle von Bambus wachsen Palmen und Zypressen. Oh, und ich halte Sie nicht fest, wir sind schon auf dem Weg?
   - Vielleicht kommt Ihre Freundin zurück?
   - Ich bezweifle, dass Sie nicht zur Arbeit kam. Als Sie zum Meer kam, wollte Sie wirklich nach Hause kommen. Sie hat es mir selbst gesagt. Sie ist Dünn, scherzend.
   - Was könnte Ihr passieren?
   - Wenn ich es sage, glauben Sie es nicht. Sind Sie in Eile?
   - Ich kann Ihnen Zuhören-, sagte die Frau.
   - Als ich in die bambusstadt kam, lag der Schnee noch auf den Gipfeln der Berge, und das Meer war kalt. Nadia kam in einer Woche, und das Meer war schon wärmer. In den Bergen gibt es viele Skipisten. Das Meer ist ständig stürmisch. In der Stadt fand das Festival statt, wegen dem die Woche die Wolken überflutete. Die Sonne glänzte auf den Skipisten und erhitzte den Schnee. Nein, ich werde Ihnen nicht meine Vermutung über Kiras Abwesenheit sagen.
   - Oh, Nein! - die Frau rief aus und ging schnell zur Bushaltestelle.
  Rimma sah Sie nach und hörte sofort hinter dem Rücken männliche Stimmen. Die Angst lief auf Ihrem Rücken und Sie ging zum Parkplatz. Aus dem Wald kamen zwei Männer in hellen Hosen und hellen Hemden. Männer, die sich verhandeln, näherten sich Ihren Autos auf dem Parkplatz.
   Rimme schämte sich, Sie drehte sich zurück, um ein Messer in Himbeeren zu finden und Ihnen zu geben, aber Sie wurde von anderen Ereignissen abgelenkt.
   Als Nadia von Ihrem Urlaub zu Ihrem Platz zurückkehrte, sah Sie Ihre Nagelfeile auf dem Tisch, die Sie in einem Pilz verlor. Und fand Ihr Rimma während eines Spaziergangs zum Mittagessen, im nahen Wald. Irgendwie so.
  
   Die Wolke der Farbe des nassen Asphalts wurde sanft auf die weiße Wolke geklebt. Die Kombination ist erstaunlich. Ganz in der Nähe schwebten die grauen Wolken und blickten nachdenklich auf das schwarz-weiße paar. Durch graue Wolken von Orten zeigte sich die bläuliche wolkenlosigkeit des Himmels, und durch den schwarz - weißen Plexus der himmelswolken war es nicht sichtbar.
   So sind die Schicksale unbarmherzig miteinander verflochten. Für eine lange Zeit arbeitete Rimma unter der Leitung eines sehr intelligenten Menschen, der jede Maske während der Kommunikation tragen konnte. Er könnte charmant sein, wenn Sie in der Arbeit dringend gebraucht wurde. Er konnte gleichgültig sein, wenn es in seinen Gedanken andere Probleme gab. Er könnte undurchdringlich sein. Wenn er einen Mann feuern wollte.
   Die schwarze Schlange der vollständigen Entfremdung kam zu Rimma. Er ließ Sie nicht zur Arbeit gehen, aber mit viel Liebe benutzte Sie die Dokumentation, die Sie ihm in den Computer geworfen hatte. Und das war ein Fehler. Der Chef hat Ihr nicht erlaubt, Ihre Sachen vom Tisch zu Holen. Sie gab nicht die Schlüssel zum Zimmer und ging unter seinem arroganten Blick. Sie hat versucht, ihn anzurufen, aber es ist verwirrend.
   Und als rimme schlecht war, erzählte Ihr der Mann, dass Sie schlecht davon war, was schlecht über Sie gesagt wurde. Rimma schweigte von der überraschung und dem Schmutz, in dem Sie sich nicht bewegen konnte. Also, Sie ist ohne Arbeit. Respektlos.
   Das schreckliche Wort "Verrat 'kann das Wort'Heuchelei" kaum ersetzen. Rimma hielt sich immer für eine weiße Wolke. Aber Nein, die Leute fanden, dass Sie zu weiß war und Sie vor Ihrem geliebten Mann mit Teer beschmiert hatte.
   Hier sind die gleichen Leute, die in der Lage sind, Sie durch die Menschen in Ihrer Nähe zu zerstören! Dabei vergessen diese engsten Menschen aus unklaren Gründen alles gute, was Sie für Sie getan haben, und erinnern sich nur an das schlechte, als Sie abgerissen wurden!
   Von solch einer eklatanten Ungerechtigkeit war Rimma sehr frustriert, aber für eine kurze Zeit. Warum grämen? Wenn die Leute das schlechte glauben wollten, dann sind Sie profitabel. Wenn Ihnen eine andere Situation zugute kommt, werden Sie Sie schaffen.
  
   Die vorhersehbarste Zukunft ist nicht die unvorhersehbare Zukunft, sondern die fast bestehende, aber unwichtig gegenwärtige aufgrund der Unvollkommenheit des existenzsystems. Ein solches Wortspiel ist bekannt. Rimme hatte ein großes Glück, Sie kam zu einem Lehrstuhl, in dem es einen Forschungsteil gab, ein Labor, in dem ein Konstruktor Ihres Niveaus benötigt wurde.
   Nicht immer Verhalten sich Männer ungeheuerlich, im Bildungsinstitut waren alle Mitarbeiter geheimnisvoll und erzogen. Rimma profitierte von jeder guten Beziehung. Zum Beispiel wurde ein neues Thema auf dem Stuhl geöffnet, der erste Punkt ist die Analyse bestehender Konstruktionen. Wo finde ich diese Konstruktionen?
   Es gab Bücher, Lehrbücher, und die Autoren dieser Lehrbücher gingen in der Nähe des Lehrstuhls. Es war noch möglich, in die patentbibliothek auf der Promenade zu gehen, und Rimma fuhr mehr als einmal hinein, dort konnte wirklich Analoga der Konstruktion finden, die Sie noch entwickeln musste.
   Mehrere Etagen mit Ordnern von Zeichnungen aus allen Ländern der Welt. Mehrere Reisen in die Bibliothek zu verschiedenen Themen waren nicht umsonst, es wurden auch Analoga und Patente für Erfindungen gefunden, und Rimma selbst hat ein Patent für die Erfindung in der Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Lehrstuhls. Aber ohne männliche Lehrer wäre das alles nicht möglich.
   Einige freiwillig eingeführt Sie in den Kurs der neuen Wissenschaften, andere in den Bereich der Chips, die Dritte Beschäftigten sich mit der Abdichtung der Gehäuse, die vierte legte Gedanken in Vakuumanlagen, mit der fünften entwickelte Sie koordinatenvorrichtung bewegen, mit der sechsten arbeitete an Messgeräten, mit dem siebten Schüler führte seine Diplomarbeit.
   Das Leben in Bezug auf die geistige Belastung war sehr intensiv, und noch zehn Jahre Rimma war auf dem Vorfeld aller Diplom - Projekte des Lehrstuhls, das heißt, wusste alles oder sehr viel, dass in diesem Bereich der Wissenschaft in der Regel entwickelt und in der Stadt entworfen. Das war Ihr Leben.
   Schneeschaufeln flogen in einem dunkelblauen Himmel, aufholen sich gegenseitig, Sie erhöhten sich in Volumen zu einem kleinen Schnee und sank sanft auf den Boden. Weibliche Gefühle können wie ein Schneeball zunehmen, aber wenn Sie auf einen warmen Boden fallen, werden Sie sofort geschmolzen. Und was ein Mann bei einer Frau fragt, was Sie nicht braucht. Fragen Sie, was Sie will, kann er nicht! Nun, wieder lief, schaute, lief Weg, als ob er ins Internet ging und ging. Aber ein anderer, nach dem gleichen Prinzip, kam, schaute, kam heraus.
   Das Herz hat eine lustige Qualität: es kann lieben,aber, immer wieder von einem geliebten Menschen beleidigt, schließt hermetisch wie Luken auf der ISS. Miniatur-ISS verkauft in Form von Kunststoff-Spielzeug, oder vielleicht, und die Gefühle sind Kunststoff, leicht beleidigt? Echte Gefühle sind länger beleidigt, obwohl alles mit Liebe bezahlt wird, absolut alles. Wo ist der Kompromiss, dort ist Liebe und Geld oder Ihr vage Ersatz, von dem eine Person sich nicht gesteht, aber jede Liebe ist im Prinzip MERKANTIL. Die Ohren von Rimma haben solche Gedanken, oder es erinnert sich jemand an Sie. Und Sie erinnert sich nicht an Sie. Der Designer ist nicht der ehemalige, mental löst alle Probleme als technische Probleme.
   Im Leben ändert sich alles oft: der Kosmos, der übliche Stuhl am Institut. Das ist echt. Dann gibt es einen Jungen Mann, einen Professor, der das Aussehen der Mitarbeiter zutiefst gleichgültig ist. Natürlich ist Rimma dem Professor nicht gleichgültig, aber hier entsteht ein neues Niveau der Beziehung-Arbeit. Wir müssen schön, klug, kaltblütig sein. Schließlich gibt es neue Fabriken und neue Möglichkeiten für die Herstellung von Entwicklungen!
   Und es gibt neue Spaziergänge entlang der Promenade mit dem Jungen Lehrer. Und es gibt neue Gedichte an neue Betreuer Rimma Personen. Es ist notwendig, den Männern des intelligentesten Lehrstuhls zu geben, dass jeder Rimma gut behandelt hat. Niemand hat die Grenzen der Zulässigkeit überschritten.
   Mit einer Dozentin passiert Exkurs. Die Tische standen in der Nähe: Rimma und der Dozent, und nach dem Zufallsprinzip sah es, schrieb Sie das Gedicht "Weiße Blumen". "Gib mir Blumen, nur weiß, weiß, damit wir an der Morgendämmerung Ehrlichkeit mutig sind", so gab es Worte. Dann war einmal ein Assistenzprofessor als Teil der Delegation in der Wolga-Stadt, insgesamt gab es vier Menschen.
   Ein paar Jahre nach dieser Reise wurde er krank. Er machte eine schwierige Operation, und in der Nacht, in der er aus dem Krankenhaus entlassen wurde, war ein riesiger weißer Blumenstrauß im Griff der Haustür der Rimma-Wohnung. Der Assistenzprofessor ist gestorben, aber vor dem Tod schickte er Ihr einen riesigen Blumenstrauß aus weißen Blumen.
   Unerbittlich war die Zeit, als der Stuhl im Bildungsinstitut begann, sich dramatisch in der Anzahl der Mitarbeiter zu verringern. Die ersten verließen den Lehrstuhl mit coolen Dozenten. Das Land hat durch Probleme in allen Schichten der Gesellschaft zu einem neuen wirtschaftlichen System übergegangen.
   Die Letzte Arbeit war die Entwicklung eines elektronischen Produkts. Die Arbeitsfähigkeit des Produkts war gut, und nach zehn Jahren funktionierte es. Rimma gab es seit einiger Zeit durch diese Entwicklung. Die ersten kleinen privaten Organisationen wurden gebildet.
   Der Direktor wollte bereits eine separate Firma bauen, aber das ganze Geld, das für die Produkte erhalten wurde, investierte in eine private Bank. In dieser Zeit wurden alle Säulen mit Plakaten mit den Namen der Banken geschmückt, die alle die Goldenen Berge versprochen haben. Bankrott wurde der Direktor zusammen mit der Bank, und alle Mitarbeiter zusammen mit ihm.
   Auf dem Stuhl gab es eine interessante Person, die sich mit der wirtschaftlichen Arbeit beschäftigt, er wurde von der medizinischen Einrichtung wegen der grippeimpfung angerufen. Er ist mehr als verantwortlich.
   Rufen Sie von der medizinischen Einrichtung an, um alle Impfungen zu machen, - es ist notwendig zu gehen, und Lehrer weigern sich zu gehen, und er ist selbst gegangen und hat sich zwei Impfungen mit einem Unterschied in ein paar Tagen gemacht. Zavlab, ein ehemaliger pensionierter, ehemaliger Militär, schlechte Gewohnheiten, außer Vollstreckung und Eifer, hatte er nicht.
   Nach zwei Grippeimpfungen fuhr er für drei Tage nach Hause in der Nähe der Hauptstadt Gouvernement, dort krank, sagte-Lungenentzündung, starb innerhalb von zwei Wochen nach zwei Grippeimpfungen!
   Es war ein weiterer interessanter Professor, geboren in OUTBACK, bis zu sechzig Jahren wurde er Professor für moderne Wissenschaft, im Einklang mit dem Namen des Lehrstuhls. Das Letzte mal sah Rimma ihn zwei Monate vor seinem Tod im Bus, er war sehr glücklich mit Ihr, und er war siebzig Jahre alt, Sie nahm Ihr neues Buch aus Ihrer Tasche und gab es ihm.
   Professor sagte, seine Enkelin und Ihre Gleichaltrigen Rimma wissen es. Zwei Monate später erfuhr Sie, dass der Professor in siebzig Jahren versuchte, auf der Höhe der Wissenschaft zu sein, er beherrschte den Computer, also hier, als er zuletzt ins Institut fuhr, an diesem Tag muss er in das weltweite Netzwerk gehen, er wurde von der Maschine abgeschossen. Der Professor im Internet kam nie heraus-starb. Er wusste sehr viel im intelligentesten Bereich der Wissenschaft.
   Rimma besuchte zehn Jahre die Verteidigung der Diplomprojekte, die er und andere Assistenzprofessoren, Professoren, führte. Sie könnten ihn am Leben lassen. Warum Professor abgeschossen? Er war auch siebzig Jahre ein schlanker und beweglicher Mann, am Montag aß er nicht. Und nicht am Montag, wurde er abgeschossen?
   Auf dem Stuhl gab es eine Frau ein Assistenzprofessor mit einer wunderschönen Mähne von hellen Haaren, Sie war die Rechte Hand, die von der Maschine des Professors abgeschossen wurde. Eine kluge und energetische Frau.
   Über den Leiter der Abteilung dieser Zeit kann man sagen, dass der Professor der Klügste und schönste Mann seiner Zeit ist. Seine Bücher und Bücher des Knock-down-Professors hängen oder hängen an der Wand an der letzten Wendung vor der Abteilung der Universität.
  Im Raum vor dem Eingang zum Büro des Lehrstuhls saß eine atemberaubende Sekretärin, auf dem Tisch von zwei Seiten standen riesige elektrische Schreibmaschinen. Die Sekretärin, alle in Silberwaren und in den Düften der Geister, lächelte den Professor für Menschen und einfache Studenten.
   Als die Schreibmaschinen verschwanden, ging Sie in den Kiosk zu arbeiten, und viele ehemalige Mitarbeiter des Lehrstuhls lief zu Ihr, um eine Flasche Wasser zu kaufen.
   Das Leben dauert lange, aber es vergeht schnell. Die Spule des Lebens ist gewickelt, wenn Sie Sie an die Spitze ziehen, können Sie noch geschmolzen werden, während es Rimma gibt.
   Und jetzt im Geschäft.
   Heute Abend war ein Stern in Ihrem Fenster. Rimma war nicht faul und sah aus dem Fenster, aber der Sternenhimmel und der Mond nicht gefunden. Aber der Stern hing an Ort und Stelle: was ist, ist Sie allein heute spazieren gegangen? Sie nahm die Brille und hob Sie auf die Nase.
   Stern nicht näher. Die Essenz einer Art ist durch die Brille sichtbar. Dann nahm Sie das Fernglas Ihres Großvaters. Aber in einem Fernglas sah Sie in den Himmel nicht einen Stern, sondern einen Mini-Van, und es brannte das Licht! Was könnte ein Van in den Himmel tun? Auf dem fliegenden Teller war er nicht wie.
   Drei Stunden nach dem verlassen der Abteilung Rimma kam zu einer großen Fabrik. Ich rief mit dem Pass auf dem lokalen Telefon an, hörte eine schöne männliche Stimme, dann wurde die bekannte weibliche Stimme von Ihr durch Ihre Entwicklungen gelernt. Übrig Dokumente.
   Rimma ging ohne Unterbrechung an einen anderen Ort der Arbeit. Der Leiter der Abteilung war ein ungewöhnlich schöner und intelligenter Mann, mit ihm zu arbeiten war gut, aber es wurde schnell erhöht und gab eine ganze pflanze in der Unterwerfung, aber im Bereich.
   Freiheit des Wintermorgens! Die Luft nach den Wochenenden ist frisch wie Quellwasser. In der Dunkelheit am morgen neben der Straße standen Frauen und verkauften Ihre waren. Der laden im Schnee arbeitete nach seinen Regeln, jeder Verkäufer kam an seinem Wochentag, so dass die waren hier täglich gewechselt.
   Für mich ist Rimma hier selten, was ich getroffen habe. Sie sah im Verkauf, was Sie für Ihre lieben oder bekannten brauchte, aber Sie in Abwesenheit zu gefallen - es ist nicht einfach. Und Sie ging an den morgenverkäufern vorbei.
   Die großen Gebäude der Firmen aller Farben leuchteten mit seltenen Fenstern. Zu dieser Zeit sind alle Menschen noch nicht zur Arbeit gekommen. Es ist früh. Einige Jahre haben diese Gebäude verblasst. Zu jeder Tageszeit waren die leuchtenden Fenster kleiner, später gab es Plakate mit Telefonnummern über die Miete.
   Die Gebäude wurden zum Leben erweckt. Von Ihnen wurden eine große Anzahl von alten Geräten weggenommen. Die Räumlichkeiten wurden repariert, es gab ein Licht in den neuen Leuchten.
  
   Rimma ging an den Tannen und einem niedrigen quadratischen Gebäude vorbei, in dem riesige Rollen aus Papier aus dem Auto gerollt wurden. Hier befand sich die Druckerei. Noch zwanzig Schritte-und Sie ging an Wachter vorbei, stieg auf seinen Boden. Das ist alles. Das Leben stagnierte bis zum Abend. World Network ist eine Freundin am frühen morgen.
   Männer in Ihrer Firma war Sie nicht begeistert, Sie waren alle verheiratet, und Sie war verheiratet, als Sie zur Arbeit nahm. Aber das Leben ist nicht ohne Phantasie und Realität.
   Rimme selbst für die finanzielle Sicherheit brauchte immer einen Job. Sie hat sich daran gewöhnt, sich zu sichern. Sie liebte die Unabhängigkeit, Sie liebte es, machtvoll zu sein, Sie liebte es nicht. Während Sie offiziell an der Abteilung des technischen Instituts arbeitete, wo Sie fast kein Geld erhielt, fand Sie eine der ersten privaten Firmen, die von einem niedrigen einfallsreichen Mann geleitet wurde.
   Ihr Körpergewicht in dieser Zeit verringerte sich um zwanzig Kilogramm. Schlanke und schlanke Rimma kam in die Firma und wurde zur Arbeit in seiner Spezialität angenommen. Die Computer waren zu dieser Zeit noch schwach, und die Programme zum zeichnen waren schwer zu nennen. Musste wieder ans Reissbrett. Ihre Hände trugen kaum einen Griffel, der ständig mit einem Bleistift ausbrach. Ich musste die Finger mit einem Isolierband wickeln. Die Werkstatt war ein Boden niedriger, so dass die Bequemlichkeit bei der Arbeit existierte.
   Verlieben Sie sich in einen hübschen Kerl oder einen Mann - es ist einfach, in der Liebe mit einem hässlichen Mann in geschäftigen Kleidern zu fallen, ist viel schwieriger, aber es ist möglich. Das Leben gab Ihr auch eine solche Gelegenheit. Der Entwickler, mit dem Rimma arbeitete, war gleichzeitig der stellvertretende Direktor, weil er die Hälfte der Firma besaß. Sie hat ihn nie genannt. Bei der Arbeit neben Ihr saß er, so war er Ihr Nächster entwickleringenieur.
   Rimma ist ein Konstrukteur, es kann ohne Entwickler nicht funktionieren, so ist alles im Leben angeordnet. Er kam mit einem elektrischen Schema des Produkts nach dem Wunsch des Kunden, und es entwickelte eine Konstruktion für das Produkt. Sein Schreibtisch Stand so, dass jeder Mensch nur seitwärts zu Ihr kommen konnte.
  
   Oft kamen Meister aus der Werkstatt oder Technologen zu Rimma. Der Technologe war ein schöner und ehrwürdiger älterer Mann, aber der Meister änderte sich, der Ort ist nicht ganz ruhig. Einer der Meister war ein ungewöhnlich interessanter Mann, mit seinen braunen Augen auf Sie sah er so, dass es schwierig war, Sie nicht zu begeistern, zumindest in den Gedanken.
  
  
  Kapitel 16
   Rimma versehentlich Il absichtlich nannte den Meister einen winzigen, liebevollen Namen...
   Der Entwickler nach dem verlassen der Werkstatt ging an Rimma und goss kochendes Wasser aus Ihrer Tasse auf Sie!!!
   Versehentlich oder absichtlich... Kochendes Wasser ist unter die Kleidung eingedrungen, die Füße an der Spitze sind stark krank. Sie fuhr nach Hause, auf dem Fuß blies eine riesige Blase, lange diese Marke war krank.
   Der Entwickler liebte es, Radio bei der Arbeit zu hören, aber um Songs in einer fremden Sprache zu hören. Er glaubte, dass vertraute Worte von der Arbeit ablenken und ausländische nicht. Die Musik Klang über Ihrem Ohr als Echos des Sadismus, für Sie war es zu laut, aber er glaubte, dass laute Musik vor dem hören rettete.
   Das Leben Rimma lehrte, Männer und Ihre Seltsamkeiten nicht zu stören. Ihr neuer Chef, also der Entwickler, Stand auf dem Tisch ein Malachit-Set für Stifte und Stifte, und es gab noch eine weitere Unterhaltung: er Las die Zeitung 'von Hand zu Hand'. Er suchte nach einem neuen Auto. Ja, nach Ihrer Ankunft in dieser Firma hat der Direktor des Unternehmens bereits das Auto ersetzt, und sein Begleiter und Zam sind noch nicht da.
   Im Winter ging der Entwickler in undichten Turnschuhen auf seinem alten Auto. Kommt und erzählt: kaufte sich ein neues Auto und lange um das Auto im Schnee ging, die Füße nass in alten sneakers. Er hatte die verrücktesten Jeans. Er schuf den vollen Eindruck, dass er keine Frau hatte, obwohl er von einer Frau aus der Personalabteilung betreut wurde.
   Nur der gut aussehende Direktor konnte in Zama einen solchen hässlichen Entwickler nehmen, der nicht schlecht war, aber seltsam war, wenn nicht mehr zu sagen.
   Was ist als Nächstes passiert?
   Auf der Firma hat der große elektrische Kessel am Wochenende verbrannt, jemand hat es nicht ausgeschaltet, und um herauszufinden, wer es eingeschaltet gelassen hat, hat nicht geschafft. Der Kessel hat bereits gebrannt und wurde von der Reparatur vom Entwickler Tage für fünf vor dem Feuer gebracht, offenbar, wenn der Kessel repariert wurde, wurde die Sicherung beraubt.
   Der Kessel brannte einzigartig: ohne Feuer, aber mit einem großen Graben, als ob die Installation für das Spritzen von Ruß auf alle Gegenstände funktionierte. Alles in einem großen Büro war mit einer Ebenen Schicht Ruß bedeckt: Decke, Wände, Böden, Tische und Dokumente, die nicht von den Tischen entfernt wurden. Das gesamte Personal des Unternehmens Zwang sich zu verkleiden, Gegenstände zum waschen zu bringen und alles zu waschen, was gewaschen werden kann.
   Rimme, mit einem Lappen zu arbeiten, war einfach, die Wände und Gegenstände zu waschen. Über der Decke arbeiteten Männer. Nur fertig Graben waschen, wie der Entwickler hat das Feuersystem durch die Letzte Bewegung des lumpens auf der Decke geschlossen, sofort ist der Schutz des Gebäudes angekommen, aber im Raum waren die Folgen des Feuers alle gewaschen.
   Zu dieser Zeit gab es im benachbarten Büro noch eine optische Installation, in der für Ihre Arbeit ein spezieller Schnittdiamant verwendet wurde, der in einem teuren Halter eingeklemmt ist.
   Der Entwickler, der diese Installation zerlegte und Sie anstellte, indem er den Diamanten erreichte, nahm ihn einfach und legte sich in seine Tasche. Rimma sah die ganze Installation und den Diamanten getrennt, bevor der Entwickler Sie schließlich vermasselte, indem er den Diamanten in seinem eigenen Badezimmer versteckte.
  
   Rimma hatte eine andere Geschichte vor der Bekanntschaft mit einem hässlichen Entwickler. Die Wohnung Rimma überflutet an allen Wänden. Das Militär, das von der aktiven Armee angekommen ist, hat mit dem Fußboden oben eingeschlafen, er hat lishka getrunken. Es öffnete das Wasser im Bad und schlief ein. Das Wasser um zwanzig Zentimeter bedeckte seine ganze Wohnung, dann begann das Wasser an den Wänden auf den Etagen zu sinken.
   Waschpulver lösten sich in Wasser auf und das schaumwasser strömte über alle Wände der Wohnung von Rimma. Sie hatte niemanden zu Hause, alle arbeiteten und studierten. Als der erste Schüler nach Hause kam, sah er Wasserfälle aus lüstern, Wasserstrahlen auf den Schaltern. Es ist überraschend, dass die gesamte Verdrahtung im Wasser war, aber alles hat sich umgesetzt. Es gab Leute, die angerufen haben, wen es notwendig war, und diejenigen haben die Tür geöffnet. Sie sahen den schlafenden Militär, und Beschäftigten sich mit der notwendigen Sache, das heißt, Sie begannen, Wasser vom Boden zu sammeln.
   Drei Stunden nach dem verlassen dieser Firma kam Rimma zu einer großen Fabrik. Ich rief mit dem Pass auf dem lokalen Telefon an, hörte eine schöne männliche Stimme, dann wurde die vertraute weibliche Stimme von übersetzern durch Wörterbüchern gelernt.
   Übrig Dokumente. Am selben Tag ging Sie an einen anderen Ort der Arbeit. Der Leiter der Abteilung war ein ungewöhnlich schöner und intelligenter Mann, mit ihm zu arbeiten war gut, aber es wurde schnell erhöht und gab eine ganze pflanze in der Unterwerfung, aber im Bereich.
  Rimma kam in ein weibliches Kollektiv. Raum voller Farben, mustern und кульманах. Fünf Frauen. Die Arbeit ist mehr als interessant und Komplex genug. Weibliche Designer sind ein besonderer Clan, Sie arbeiten mit Männern.
   Zähne alle Frauen weiße und glatte, schlanke Figur, Zeichen - Herren. Aber fünf Frauen in einem engen und langen Raum sind sehr ernst. Nach vier Monaten zog Rimma in einen kalten Raum ohne Blumen und Menschen, es gab viele Designer, aber wegen der Kälte im Raum und Kälte in der Wirtschaft des Landes verschwanden die Designer wie Mammuts oder verstreut über andere Organisationen.
  
  
   Die CB-Fenster gingen nach Norden, die Sonne blickte nicht hierher, Malachit-Fichte vor den Augen vor dem Fenster - das ist Ihre einzige Unterhaltung. Nach ein paar Monaten in diesem Raum gab es Designer-Männer, kam sofort vier Menschen, aber setzte sich von Rimma in der Ferne auf eine wärmere Ferse.
   Das Leben vergossen und zwei Jahre gebohrt, dann wieder begann alles auf andere Firmen zu gehen. Alles hängt von den Arbeitsbedingungen und Gehältern ab. Diese Firma ist so groß, dass Sie in der neuen Wirtschaft Fabelhaft auf den Menschen nicht betroffen ist.
   Der staffeleipark ist ausgezeichnet, und alles andere in Bezug auf Bürogeräte ist nicht sofort erschienen. Das Klima, 14 Grad der Hitze am Arbeitsplatz, hat sich negativ auf die Gesundheit, kurz gesagt, in das Krankenhaus es direkt von der Arbeit weggenommen, nach dem Krankenhaus hat es bereits auf einer anderen Firma gewartet.
   Wer wie, und Rimma in der Jugend hat eine große Anzahl von Abenteuerliteratur mit einem leichten Angriff von menschlichen Sympathien gelesen. Aus irgendeinem Grund hat die unberührte Liebe Spuren von gespenstischen Gefühlen in Ihrer Seele hinterlassen.
   Ihr Leben in der Gattung wurde geschrieben, um Sport zu treiben oder zu laden, so dass Sie gezwungen war, entweder in den Sportbereich zu gehen, entweder in den Fitnessraum oder in den Pool. Sie hatte auch ein ständiges Interesse an Abenteuern mit detektivelementen, aber ohne Morde, dass alles schön war und die Stimmung nicht verderbte.
   Sie selbst ist ein normales junges Mädchen mit Ihrer Spezialität, obwohl Ihre Spezialität interessant ist, bis Sie einen Wirbel des Abenteuers durchmacht?!
   Also, oder nicht, und Rimma ging wieder in einen Sportclub, am Ufer eines kleinen Teiches. Der Teich ähnelte einem riesigen Trichter mit Wasser, an dessen Rändern sich die Wespe wuchs. In der Ferne sind neue, niedrige Gebäude zu sehen.
   In regelmäßigen Abständen hörte Sie, wie die Eisenbahnschienen von den multitontalen Zusammensetzungen erschöpft wurden. Und so herrschte Stille. Im benachbarten Wald sangen Vögel und Mücken beißen. Sie ging zum Sportclub.
   Das Sanatorium, das der Fabrik gehört, wo Rimma zu dieser Zeit arbeitete, Bestand aus zweistöckigen Häusern, die sechzig Häuser gebaut haben. Das medizinische Gehäuse traf Sie mit einem geräumigen Flur und Velours dunklen Sesseln. Der medizinische Administrator überprüfte die sanatorkarte und gab die Nummer im besten Gehäuse. Das große Zimmer war sehr gut eingerichtet. Sie kam für 24 Tage zur Ruhe und Behandlung, Sie musste akute Rückenschmerzen, das Erbe der Konstruktionsarbeit zerstreuen.
   November in den ersten zahlen des Monats nicht mit Schnee verwöhnt. Das gras ist grünlich. Ein Teil der Blätter hing noch an den Bäumen. Die Behandlung wurde minimal gewählt, die Hauptunterhaltung-Pool auf der anderen Straßenseite vom Gehäuse des Lebens. Der Tag im Sanatorium ist von morgens bis abends gefüllt - die dunkelste Beschäftigung ist ständig zu kleiden und sich auszuziehen, Stiefel zu entfernen und anzuziehen.
   Frühstück-gekleidet und ging in den Speisesaal. Viel Essen. Dann müssen Sie sich anziehen und in ein medizinisches Gehäuse gehen, dort ein paar mal bis zum letzten oder vorletzten Grad ausziehen. Dann laufen Sie in Ihr Gehäuse, nehmen Sie alles für den Pool und wieder ausziehen und verkleiden sich.
   Vom Pool in Ihr Zimmer bringen Dinge, hängen Handtücher und Badeanzüge zu trocknen, verkleiden sich-und es ist Zeit für das Mittagessen.
   Vor dem Mittagessen gingen zwanzig Minuten vor dem Esszimmer herum. Hunde und Katzen besetzten Platz an der Treppe in den Speisesaal.
   Mittagessen ist ein wunderbares Essen, viel und befriedigend, aber alles zu Essen ist schwierig. Früchte werden oft in die Hände genommen und gehen frei. Zu dieser Zeit nahm Rimma leere Plastikflaschen und bewässerte in der riesigen Halle der esszimmerblumen. Der Wintergarten erforderte Pflege, aber anscheinend gab es keine regelmäßige Einheit dafür.
   Und dann persönliche Zeit: Schlaf, Ruhe. Öfter zu dieser Zeit beschäftigte Sie sich mit Gedichten, arbeitete an Ihnen.
   Nach einer ruhigen Stunde kamen die Menschen allmählich in die Halle des Esszimmers, dort standen zwei Tennistische, riesige Schach und Kontrolleure.
   Rimma zog Tennis an. Es war nicht langweilig. Abends konnte man in der schönen Lobby Fernsehen, oder ein Kino im Club, oder Besucher Künstler aus der kühlen Halle betrachten.
   Eines Tages fiel Rimma auf Eis, das unter einem Schneeball versteckt war. Sie fiel nicht nur, Sie sah sich Alex an, der Sie besuchen wollte.
   Die Rechte Hand von Rimma durchbohrte einen schrecklichen Schmerz an der Stelle der Biegung der Hand und der Hand, dort Finsternis von kleinen Adern und Bändern und Knochen. Rimma ging nicht sofort zum Arzt, glaubte nicht, dass der Schmerz nach dem Sturz so stark war.
   Die Hand knurrte mit Salben, und dann kam Sie zum Arzt im Dienst, Sie legte einen Reifen und sagte, dass morgen auf dem Krankenwagen in die Stadt gebracht werden, um ein Bild zu machen. Wo sieht es aus, als würde Sie ein Foto machen?
   Nein, natürlich, jeden zweiten Tag nahm Sie den Reifen, streckte Ihre Hand und begann Tennis zu spielen. Partner sind stark. Die Hand wurde krank, so dass ich dieses niedliche Spiel werfen musste, das von Partnern geschmückt wurde. Sie ging zum Pool. Hier tummeln gemeinsame Freunde.
   Das schwimmen mit der gehämmerten Hand ist sehr schmerzhaft, aber raus aus dem Pool, Treppensteigen und Handläufe halten, ist einfach unrealistisch.
   Aber Rimma kam aus dieser Situation. Die Hand abends und in der Freizeit war klein und kneten mit Salben für den Rücken im Gegensatz zu allen gipskanonen, dann wickelte Sie mit Bandagen. Die Hand war lange genug krank, aber nach dem Sanatorium kam Sie heraus.
   Die Rechte Hand wurde beschädigt, und es ist notwendig, auf kulman mit der rechten Hand zu zeichnen, und die Linien erforderten helle und klare, und die Zeichnungen der Schränke - sind groß. Es tut weh, aber die Hand hat geschraubt und gepisst.
   Rimma arbeitete als Ingenieur bei der Firma. Der Denim-Sommer kam. Der Tag erhellte sich durch sonnige kühle. Normaler Sommer. Nichts ungewöhnliches und Interessantes. Rimma mit einem modelhaarschnitt fühlte sich selbstbewusst und das Leben wurde ruhiger.
   Sie kam aus einem negativen Zustand. Jetzt war Sie in der Nähe der völligen Gleichgültigkeit gegenüber den Ereignissen, die um Sie herum geschehen. Die Realität, und wenn es jetzt ein seltsamer Streifen ist, dann möchte ich natürlich in den Spiegel der verzerrten Realität gehen.
   Seine Reflexion im Spiegel ist fast zufrieden. Es ist nicht zufrieden mit dem Mangel an hohen Materie ohne neue Technologien. Wir brauchen ein kleines Wunder.
   Lassen Sie die Wohnung selbst in die gottesansicht kommen, und dann stört der Staub den angenehmen Zustand. Aber der Spiegel wird hier nicht helfen und es ist notwendig, mit Griffen zu handeln oder einen fremden für die Hausarbeit einzustellen.
   Einfach. Wartet. Es zu löschen grüne Staub blühenden Bäumen von allen Oberflächen Spiegel verzerrte Wirklichkeit...
  
   Rimma, der ein paar Firmen wechselte, kehrte zu Ihrer lieblingsfirma zurück.
   Fliegende glänzende Schneeflocken-Balsam auf der Seele und Stimmung. Am Rand des Asphalts unter dem leichten Schneefall konnte Rimma ohne Konkurrenz gehen und gehen: die Leute haben es vorgezogen, in Autos und in Bussen zu gehen.
   Lass Sie gehen. Und Sie ging durch den Rand des Schneefalls-während Sie ging, wurde die Aura gereinigt, Sie wurde wiederbelebt, Sie gewann astralkräfte ohne jeden menschlichen Energiewechsel. Jetzt ist es modisch, das Extreme in der Beschlagnahme der inneren Energie zu suchen, also nahm Rimma Energie aus dem Weltraum der fliegenden Schneeflocken.
   Und gestern traf Sie einen langen und langen Blick auf Alex ' Lieblingsaugen. Hat dieser look zusätzliche Energie gegeben? Es ist nicht bekannt, aber etwas menschliches-gab, die Reste der Liebe oder den Beginn einer neuen Beziehung zwischen Ihnen. Wer würde wissen, wie Sie seine Liebe zu Ihrer Zeit nicht wollte, aber dann gewohnt, und er erwies sich als schneebalsam Ihrer Seele.
   Ein Teil der Straße ist sehr Wüste, obwohl die Autobahn von Ihrer Straße in der Nähe war. Doch an einem Ort seiner schneewege war rimme immer gruselig: wegen dieser inneren Gier wollte Sie manchmal nicht auf diesem Weg gehen. An der Straße gab es einen Ausgang des wärmezentrums, genauer gesagt, der Ausgang des Guts von großen Größen, der mit einem Gitter bedeckt ist. Durch das Gitter blies die warme Luft, so dass der Mann auf dem Gitter oft in einem drapierten Mantel lag. Die Bushaltestelle von seiner Liegenschaft war zwanzig Meter entfernt, aber diese Person hat Sie immer erschrocken.
   In der Dusche war es eiskalt, als Sie am Rande der Straße die Liegewiese dieses Mannes umgab. In der Nähe von diesem schrecklichen Ort Stand die Firma, gepflegt, geschmückt, aber es war noch notwendig, Sie zu erreichen...
   Ein blutstrahl wurde hell auf einem weißen hintergrund des gefallenen Schnees ausgeschieden. Rimma war bereit, an einem schrecklichen Brunnen vorbeizulaufen, aber am Rand der Augen sah Sie, dass auf dem Gitter kein Pferd in einem drapierten Mantel sitzt. Auf dem Gitter saß Thomas, der Arbeiter von Ihrer Firma! Er war es! Rima blieb stehen, entsetzt blickend auf das Blut des Thomas.
   - Rimma, Hör auf, ich bin verletzt! "Foma sagte und hielt seine Arme unter dem Knie.
   - Foma, was für Schicksale bist du hier? Krankenwagen oder Taxi rufen? - Rimma fragte, ohne zu wissen, was in einer solchen Situation zu tun. - Wer hat dich verletzt?
   Ich sah dich aus dem Bus eine unter dem Schnee, sprang an der Haltestelle, beschloss zu warten, setzte sich auf das Gitter, und mit mir steckte ein scharfes Objekt. Ich zog einen Metallbolzen aus dem Fuß, der auf beiden Seiten geschärft wurde, eine Seite, die Sie in diesen Brunnen eingefügt hatte, und die andere klebte, aber durch den Schnee bemerkte ich Sie nicht und stürzte sich.
   Foma zeigte rimme einen scharfen Bolzen im Blut. Der Körper von Rimma zitterte. Vor kurzem traf Sie solche scharfen schwarzen Schrauben, und dieser Bolzen war die gleiche Qualität: scharf und hart. Vor zwei Tagen hat Sie, ohne an Hilfe zu denken, eine solche Schraube mit einem Hammer in die Wand gehämmert.
   Sie schlug eine Schraube mit einer Spannweite, mit aller Kraft, mit einer Heftigkeit. Die Schrauben forderten Hartnäckigkeit, aber Sie hatte nicht genug Kraft. Die Schraube flog aus der Ecke mit an Ihnen befestigten Angelschnur zum trocknen der Wäsche. Ich flog primitive, fettige und weiche Schraube, und es war so scharf, schwarz...
  Warum hatte Sie Angst, aber nicht Mitleid mit einem Mann? Sie hatte ihn nicht Mitleid, wahrscheinlich, weil er noch am Leben seine Missachtung für Sie war. Druckverformungsrest seine Demütigungen.
   Rimma ging zu seinem Arbeitsplatz in der Fabrik. Wer die Düfte der Parfümerie liebt, und Sie liebte die Gerüche der mechanischen Werkstatt, den Geruch von Werkzeugmaschinen, öl und Spänen. Ich liebte die ruhige Drohne der Arbeitsmaschinen, liebte die Arbeiter hinter den Maschinen und Technologen, Ihre Betreuer. Ich liebte die Zeichnungen.
   Sie ging an den Werkstätten vorbei, sah die Maschinen an, atmete den werksgeruch und sättigte die astralenergie der Produktion. Hier wurde die neueste Technik hergestellt. Im Epizentrum der Produktion ist eine ausgezeichnete Aura.
   Ihr Arbeitsplatz war weiter als eine mechanische Werkstatt, Sie kletterte in den zweiten Stock, ging durch einen langen übergang, der zwei Gebäude verbindet, und fand sich in einem Gebäude, das aus Blättern gemacht wurde, was nicht bekannt ist, aber immer kalt.
   Die Fenster um den Umfang emittierten kalte Luft aus allen Schlitzen. Hier saßen Technologen und Designer, Sie sind frostsicher. Rimma nahm keine Kälte und begann zum Mittagessen, Zeitungen in flache Röhren zu Rollen und Sie in alle expliziten Schlitze zu stecken. Wärmer werden.
   Ihre Lieblings-Frisur war eine Perücke, Sie hielt ihn in einem Nachttisch. Sie kam zur Arbeit, zog Ihre Mütze aus, trug eine Perücke und arbeitete. Zur Arbeit war es am besten, in den Mantel zu kommen, darin kann man arbeiten und sogar zeichnen. Aber es war immer schön, Ihre eigenen Fehler oder Probleme in der Produktion.
   Es war möglich, den Mantel zu entfernen, den Bademantel anzuziehen und in die Werkstatt auf dem Anruf des Technologen zu gehen. In allen Werkstätten ist viel wärmer, da die Anlagen und Maschinen bei einer bestimmten Temperatur gut funktionieren.
   Rimma ging in einem weißen Bademantel über den übergang, und Foma ging zu Ihr und schrammte. Er sah Sie an und ging vorbei. Er arbeitet wieder in der Hauptproduktion und er hat seine eigenen Aufgaben. Im Moment haben Sie sich nicht über die Arbeit gekreuzt. Rimma ging auf die Herausforderung eines Technologen der mechanischen Werkstatt.
   Auf der Fräsmaschine der letzten Generation wurde ein Gehäuse für ein Komplexes Produkt verarbeitet, das Sie in Ihrer Arbeit benötigt hatte. Er war so Komplex und anspruchsvoll, dass der Fräsmaschine von stolz aus sich selbst kam, so war er zufrieden mit den mit den Toleranzen in der Zeichnung gelieferten. Je kleiner die Toleranz ist, desto teurer ist das Produkt, dass der Fräser vorteilhaft ist.
   Der Fräsmaschine ist eine Elite im Bereich der Zahlung, so dass er zwei bis drei mal mehr Rimma bekommen wird. Aber rimme war nicht beleidigend, Ihr Vater war Arbeiter und immer auf der Oberseite. Und Sie ist Konstrukteur, Sie hat ein Gehalt. Der Fraser rimme lächelte, in der Seele war er mit dem Produkt und seiner Arbeit zufrieden. Wie er seine Maschine liebte! Nicht sagen.
   Rimma vermutete einen Technologen, und Sie gingen in den zweiten Stock, um die Zeichnungen zu verstehen. Hier gab es ein paar hölzerne kulmanten, auf denen Zeichnungen für die Nacharbeit der Produkte gemacht wurden. Technologen haben sich immer wichtig und mit großer würde gehalten, und Rimma ist nichts, es stimmt mit Ihnen mit kleinen Zugeständnissen in Toleranzen, Größen oder Materialien von Produkten.
   Rimma kam vom Nebengebäude der zweiten Etage herunter, er wurde von einem anderen Technologen abgefangen und zeigte mit großem stolz eine neue riesige Maschine, stellte seine Besonderheiten vor, so dass Sie in Ihren Zeichnungen berücksichtigt wurde, dass die Maschine nicht leer ist.
   Sicherheit war im Preis. In der antiken Stadt, ganz in der Nähe gelegen, und dann wurde der Schutz respektiert. Jetzt müde genießen Alarmanlagen, Bewachung. Und kleine hässliche wachsen. Gestern kamen Sie aus der Siedlung, Rissen die Früchte von den Bäumen, Baden, wo Sie wollten, zünden das alte Auto an. Und die Wachen? Die Wache schaut Fernsehen auf den posten. Der Sicherheitsalarm wird überhaupt nicht im berggebiet verwendet. Infolgedessen haben die Häuser Türen gebrochen, und es gibt nirgendwo Informationen darüber angekommen.
   So wurde das Raumschiff zum Start gebracht und bis zum morgen unbeaufsichtigt gelassen. Jeder kleine Minx könnte einen sehr großen Streich machen. Jungen können in alle Lücken des Netzes und in alle Löcher in Zäunen eindringen. Die Jungen sind eine kleine, aber schreckliche Kraft, die im Sommer in den Ferien von faulenzen alles erfinden kann, können Sie zu Hause auf die älteren hören und Rache für alles in der unglaublichsten Form zu nehmen. Sogar den Start des Schiffes vom Raumschiff beeinflussen.
   'Sie mit dem Schwanz Ereignisse, überlegte Rimma. - Wir müssen die Situation auf dem Kosmodrom sehen, der sich in der Steppe befindet. Soweit ich weiß, ist der Kosmodrom nicht im Naturschutzgebiet, viele kennen die Straße, Sie können die Stadt Mit dem Bus von technisch intelligenten Städten, zum Beispiel von der Stadt P., in die Stadt ein Fahrrad mit dem Bus gelangen'und dort zu Raketen mit der Hand geben."
   Auf dem Tisch bemerkte Rimma vertraute Details, schaute, wie Sie hergestellt wurden,und ging langsam an seinen Platz, hinter seinem hölzernen kulman. Nur Sie setzte sich, nahm einen Bleistift, wie der Entwickler kam. Mit ihm sah Sie wieder das Gerät und die übereinstimmung mit dem Gehäuse, das bereits auf der Fräsmaschine bearbeitet wurde.
   Der Entwickler ist ein schöner und intelligenter Mann, aus jeder Perspektive sind die Entwickler nur die klügsten der klügsten Menschen. Rimma verlieb sich in Sie mit Ihrem ersten intelligenten Satz, mit dem ersten Glanz der Augen.
   Sie liebte es, mit Ihnen über die Arbeit zu sprechen, und in einem weiteren paar wurde ein weiteres neues Gerät geboren. Rimma näherte sich dem Chef und blickte unzufrieden auf den Entwickler, aber er schüttelte seine Hand. Entwickler gegangen. Der Chef fügte ein paar Sätze zu den technischen Anforderungen der Zeichnung hinzu, sagte, er würde am Ende des Arbeitstages nach Rimma gehen und ging.
   Ruhig rimme zu ficken nicht gegeben, kam der intelligente stellvertretende cheftechnologe. Er hatte eine Bestellung für ein einzigartiges Produkt, Sie begannen auf kulman, die Abmessungen des Produkts zu zeichnen und darüber zu sprechen, wie es verarbeitet und überhaupt gemacht werden kann. Sofort kam die Frau von ONS und berichtete über änderungen. Heilige Angelegenheit, änderungen müssen in Zeichnungen vorgenommen werden.
   Immer noch kommt der Moment, in dem Rimma auf kulman eine weitere Zeichnung zeichnet. Die Stunde ist Scheiße. Zwei Scheiße. Schärft den Bleistift, hält dünne und Dicke Linien. Der Zirkel macht Löcher im Baum. alles in Ordnung. Hinter dem Fenster ist dunkel, der Arbeitstag ist zu Ende gegangen. Der rubinkoch kam zu Rimma, und Sie fuhren jeden zu sich. Sie ging an Ihrer Bushaltestelle, schaute auf das Plakat im Buchladen und ging vorbei. Drehen, Straße, Shop, Haus.
   Anruf. Die Stimme des Chefs:
   - Rimma, ich komme zu dir...
   - Nein.
   Sie warf eine Pfeife-und richtig, Sie will nicht, dass er kommt, Nein. Selbst, besser alles selbst, obwohl Sie müde war, ein Mann im Haus zu sein. Sie erinnerte sich, wie viele Männer in der Hauptproduktion und wie wenig von Ihnen in Ihrem Leben zu Hause, nur null, normal null.
   Manchmal dachte Sie, dass Sie umsonst in diesen männlichen Beruf kam, aber Sie wollte nicht aufgeben. Sie beschloss, den Weg einer charmanten und attraktiven Frau in der Produktion zu gehen, was nicht schlechter ist als die Kommunikation mit Königen und Schahs. Die Arbeiter des Tages für die Liebe hatten wenig Platz, aber es gab noch einen heimtückischen Freitag, an diesem Tag sind überraschungen möglich.
   Der Chef kam am Freitagabend zu Ihr. Ein üppiger Blumenstrauß hat seine ernsten Absichten angedeutet. Sie sahen einander an und fielen nicht mit Liebe, dass Sie einander nicht gesehen haben? Und dann hat sich die Matte unter ihm herausgezogen. Wie es passiert ist, ist unklar, aber er ist auf den Boden gestürzt. Der Hund hielt das Ende der Matte in den Zähnen und funkelte mit den Augen:
   "Wer kam zu meiner Herrin?!"fragte ihn nach einem wilden Blick.
   Rimma Verbot dem Hund, auf den Gästen zu bellen, aber er konnte den Hund im Haus nicht ertragen. Der Strauß beim fallen bröckelte. Der Chef lag in den Farben. Der Hund veröffentlichte das Ende der Matte und es ist wichtig, aus dem Flur in den Raum zu verlassen. Der Chef führte den Hund mit einem bösen Blick, Stand auf, beugte sich, sammelte Blumen. Sein Blick der Liebe hat nicht ausgedrückt. Sie gingen in der Wohnung zu dritt. Der Hund schnurrte auf den Mann, und er konnte nicht widerstehen: er versammelte sich und ging bis zum Frühling.
   Im Frühling wurden grüne Blätter auf den Bäumen gegossen, und der Chef hat wieder mit den Augen in Richtung Rimma gesteckt. Aber er ist nicht allein - der See, zu dem die ganze Firma gekommen ist, um Kebabs in Geräten für Kebabs mit eigenen Brennholz aus dem Geschäft zu machen, hat gestoßen.
   Schaschlik! Es klingt gut, und im Frühling hat es auch ängstliche Gefühle des Erwachens. Hier ist der Chef erwacht. Und das Salz war. Chef und Rimma sahen in der Ferne auf die Spiegelfläche des Sees und dachten nicht, es zu stürzen. Früh schwimmen. Auf der Polyethylen-Tischdecke gab es Geschenke des Ladens, auf den Tellern gab es einen Schaschlik.
   Wein wurde aus Papiertüten gegossen. Wodka wurde aus Flaschen geschüttelt. Okay! Es stimmt, Rimma hat ein paar Schlucke Wein zur Desinfektion getrunken, und der Chef hat es auch getan. Sie saßen nüchtern und satt mit Fleisch.
   Oh! Fleisch! Fleisch und Wein gingen entlang der Adern spazieren, und Sie gingen am Rande des Sees in die entgegengesetzte Richtung. Sie waren ein wenig verloren und gingen lange, sehr lange. Sie waren eine Lichtung mit Maiglöckchen. Ba! Sie sind schön - Maiglöckchen, natürlich. Weiße Blumen.
   Gehen Sie durch den Rand der Lichtung mit Maiglöckchen! Großartig.
  
   Nadia war wieder ein weiterer ärger. Jemand, oder besser gesagt, der bürgerliche Ehemann Alex, gab Ihr ein schickes Armband, das Sie verloren hatte, dann fand er homegrown Detective mousin. Er lief hinter dem Mann, vor dem es nichts gab. Plötzlich warf der verfolgte einen kleinen Gegenstand unter die Beine, der in den Strahlen der Abendbeleuchtung der Straßen blies.
   Musina hat einen Stupor angegriffen. Er hielt an und vergaß, wohin er floh. Er schaute sich unter seine Beine, beugte sich und hob das Armband. Nichts besonderes war das Armband: kleine Rubine umgeben weiße Perlen, die sich rund um den Umfang des Armbandes aus Weißgold befinden.
   "Vielleicht ist es Schmuck?"- dachte Musin. Der schillernde Glanz der kleinen Rubine sagte, Sie seien echt. Er erinnerte sich, dass er für einen Mann in seinem unebenen Atem lief. Er schaute, wo er lief, aber da war niemand mehr. Er schaute zurück und sah das, wegen dem er lief.
   Nadia stieg von der Erde und schaute auf den Mann durch die Windel der Tränen. Er kam zu Ihr.
   - Weinen Sie wegen des Armbandes? Hier ist ein Armband, nimm es-und Musin streckte den Perlmutt-Glanz von Nade aus.
   - Danke. - Sie atmete aus, und sofort setzte Sie sich, indem Sie sich von den Schmerzen erhob. - Das Bein tut weh.
  Musin blickte zurück, sah die Bank und wie ein anständiger Mann half, ein junges Mädchen zu einer Bank zu erreichen, die in der Nähe der Laterne Stand. Sie streckte ein Bein aus, rieb Ihren Knöchel, spreizte sich und erst dann streckte Sie Ihre Hand hinter dem Armband aus. Aber das Armband des Detektivs war nicht, er streckte ihn aus, und Sie beugte sich damals zu Ihrem Kranken Bein.
   Sie haben beide den Dritten durchgespielt, der das Armband aus den Händen des Detektivs ergriffen hat
   statt eines Mädchens. Er ist wie der Leopard von der dunklen Seite zu Ihnen gekommen und ist jetzt zum zweiten mal von Ihnen weggelaufen. Er lief nicht in der Dunkelheit, sondern auf die Straße, wo das Auto, in dem er ankam, gestoppt wurde.
   Der junge Mann setzte sich hinter dem lenkrad in das Auto und lächelte mit einem Porzellan lächeln Mann auf dem Rücksitz:
   - Shchepkin, Ihr Armband bei mir - - und drehte Sie in der Luft.
   - Gib ihn mir! - freudig rief shchepkin. - Fahr schnell! Dann werden wir es herausfinden! - er hat geschrien und hat ruhig Hinzugefügt: - Hinter uns kann eine Verfolgung organisieren.
   Das Auto ist im Dunkeln verschwunden.
   Musin hat das Auto mit Blick geführt, aber vom Platz hat nicht berührt. Nadia hörte auf, über Ihr Bein zu Stöhnen, jetzt versuchte Sie zu brüllen, aber es gab keine Tränen.
   - Wer sind Sie? - Sie fragte einen Jungen Mann, als hätte Sie ihn nie gesehen.
   - Ich? Ich bin ein freier Künstler, in dem Sinne, dass ich ein freier detektiv bin.
   - Sofort sagte er, Detective! Ich könnte mit einem solchen Aussehen von der Arbeit schweigen, - Nadia streckte sich aus,um seinen Knöchel und Stirnrunzeln von Schmerzen.
   - Haben Sie keine Knochenfraktur? - war Musin.
   "Ich habe keine Fraktur, mein Bein ist ganz, aber die Verletzung ist stark", machte Nadia selbst eine Diagnose.
   - Sie haben aufgehört zu Weinen. Und das Armband tut mir Leid?
   - Warum sollte ich das Armband bereuen? Er hat mir Alex gegeben, und jetzt hat sein Mann ihn mir weggenommen.
   - Hast du verstanden, was Alex ist?
   - Erzähl es Ihnen! Wissen Sie, es gibt einen ersten Kerl auf dem Dorf, und in unserer Stadt gibt es Alex, der erste schöne. Kennen Sie ihn nicht? Es ist rutschig, immer rutscht wie ein Rubinarmband. Ist das witzig? Mann und Armband! Aber das passiert auch auf der Welt. Er trägt immer einen schwarzen Rubin, der mit einem rubinkrume von guter Reinheit hervorgehoben ist. Nein, ich bin in Ihnen nicht kompetent, aber ich habe gehört.
   - Lustig. Armband zurück zum Wirt. Aber Canaris der junge Mann Alex. Warum sollte ich ihm Folgen? Ich dachte, Sie hätten etwas weggenommen, und als Sie dem Reflex gehorchten, Eilte Sie in die Jagd.
  
   Alex ging und brannte unter dem grauen Himmel. Kälte. Regen. Wind. Sie verfolgten ihn Tag für Tag. Er kam aus einem Warmen Land, und hier schien es ihm kalt. Ich wollte Sonnenlicht, Wärme oder einfache Teilnahme an seinem Schicksal. Heute war es sonnig. Er schien, dass niemand ihn liebte und bedauerte. Der Zustand hatte er so, dass es richtig war, zu einem psychologischen einstellungsspezialisten zu gehen.
   Die bürgerliche Frau Nadia hat Ihn in letzter Zeit ständig mit Ihrer Reizbarkeit oder Positivität unterdrückt. Er rief Sie mit gutem an, und Sie antwortete ihm mit dem bösen. Nicht nur versuchte Sie, seine Reizung aus dem Leben auf ihn zu verlieren. Ja, das bedeutet es...
   Alex stolperte fast über Nadia.
   - Was meinst du damit? - Nadia fragte, als hätte Er seine Gedanken gehört.
   - Was bin ich nicht gut für dich?
   - Du bist ein hübscher Mann.
   Von diesem Satz begradigte Alex den Rücken und lächelte dann mit einem strahlenden lächeln der porzellanzähne. Er wollte Kommunikation, ein gewöhnlicher Mensch. Hier dachte er, dass die richtigen Leute eine Gesellschaft für alle Altersgruppen schaffen, wo man eine Person gehen kann: in den Kindergarten, in die Schule, in das College, in die Universität, in die Firma. "Firma" - und er dachte.
   - Willst du alle Damen unter deinen Flügel bringen?- Nadia fragte.
   - Und wenn die Damen nicht abgeholt werden? Oder werden alle von der finanziellen Sicherheit profitieren?
   - Soll ich dir böse Damen geben?
   - Was soll ich tun, damit die Leute auf mich achten?
   - Warum solltest du darauf achten?
   - Nein, ich brauche keine Allgemeine Aufmerksamkeit auf den Geist. Ich kann die Heizung mit warmem Luftstrom einschalten. Ich kann einen Saal mit künstlicher Sonne und mit südlichen Pflanzen, mit einem Teich erstellen. Primitiv für Mädchen in Badeanzügen.
   "Nein, das wird dir nicht helfen-, versicherte Nadia.
  
  
  Kapitel 17
   Alex hat die ökumenische Sehnsucht, aus der man wählen muss. Es gab ein Gefühl, dass jemand ihn anruft, um ein Bier im Himmel zu trinken. Es gab Schmerzen unter der rechten Rippe, die mit jeder Minute verstärkt wurde. Langeweile ging vorbei, es gab ein ängstliches Gefühl von Untergang und brandheit des Lebens. Niemand hat Alex beunruhigt.
   - Wer sollte dich beunruhigen? - Nadia fragte sofort.
   - Es gibt niemanden, der von mir abhängt.
   Alex hat sich für die Zeit seiner Leute aufgelöst. Als er zu einem enttäuschenden Schluss kam, dachte er. Er rief einen bekannten Arzt an, rief ihn an und beruhte sich. Der Himmel während dieser Zeit hat sich überhaupt nicht geändert und die graue Farbe hat nicht verloren.
   Die Gedanken wurden von der Sehnsucht befreit. Sein Blick fiel auf den spiegeltisch, auf dem Rubine verstreut waren. Ein wunderschöner Anblick traf seine unerwartete Erscheinung. Soweit er sich erinnerte, gab es in seinem Haus keinen solchen Tisch. Diener für überraschungen sind nicht in der Lage.
   Auf überraschungen kann Nadia.
   Alex schaute auf die Tür, die nicht geöffnet und geschlossen wurde. Er schaute an die Decke, aber Luke hat es nicht bemerkt. Dann schlug er sich auf der Stirn und schaute auf den Boden unter dem Tisch. Ja, genau dort war eine Luke mit einem Aufzug. Aus dem unterzimmer schickte seine Frau diesen Tisch.
   Das ist interessant.
   Er ging zum Tisch, nahm den Griff und rollte ihn zu seinem Lieblingssessel. In der Nähe von Rubinen haben Ihre Schönheit nicht verloren, aber Sie Schienen dumm und nicht an den Ort. Spiegel spielen mit Rubinen. Die Realität ist verloren. Überschnappen. Schwindlig.
   Alex wachte auf seinem eigenen Bett mit einem Horn in der Stirn auf. Neben ihm saßen zwei Leute in weißen Kleidern. Einer von Ihnen sagte, er habe das Bewusstsein verloren, als er die Stirn auf einen Tisch mit rubinstücken fiel. Ein Splitter konnte nicht herausziehen und wartete darauf, dass Alex in sich selbst kommt.
   Überraschenderweise fühlte er sich nicht an den Schmerz eines Fremdkörpers in der Stirn. Es fühlte sich wohl. Die Stimmung war wunderbar. Und er hörte überrascht zu, dass er eine Operation hatte, um ein Fremdkörper aus seinem Schädel zu entfernen.
   Alex sprang fröhlich aus dem Bett, kam zu einem großen Spiegel. Er sah den Glanz in der Mitte seiner Stirn, aus dem seine Augen schlau und ausdrucksstark wurden. Er mochte sich!
   - Meine Herren! Ich möchte diesen Gegenstand nicht aus meinem Schädel entfernen. Ich fühle mich wohl mit ihm. Und ich habe Sie nicht angerufen!
   - Herr Alex, aber es ist undenkbar, ein perlmutthorn in die Stirn zu lassen! rief der gesprächige Arzt.
   - Sie sind frei! - mit Paphos rief Alex aus.
   Von seinen Worten kamen die Menschen in weißen Gewändern aus seinem Zimmer, als ob Sie vom wind weggeblasen würden.
   Alex berührte das Horn mit der Hand, grinste und sagte:
   - Ich bin jetzt ein Einhorn! Diese Frau hat mich mit Ihrem Arbeitgeber betrogen!
   Von diesen Worten über seinem Kopf gepumpt Kronleuchter und brach auf ihn, umhüllte ihn mit Metallringen und kristallhängern. Er hat wieder das Bewusstsein verloren. Als er aufwachte, sah er die gleichen zwei ärzte.
   - Krank! - der Arzt sagte scharf. - Wir haben Sie gewarnt, dass das rubinhorn entfernt werden muss! Jetzt mussten wir Hunderte von kristallgesichtern von Ihnen entfernen. Aber die beiden Linsen kleben an Ihnen wie Hörner. Es ist unmöglich, Sie ohne Anästhesie zu entfernen. Ich schlage vor, das Horn auf der Stirn und Hörner auf dem Kopf zu entfernen.
   Alex war mit Impulsen des Widerspruchs vollgestopft. Er sprang wieder scharf von seinem Platz und ging zum Spiegel. Vor ihm war er, aber mit kristallhörnern und mit einer strahlenden Stirn. Er mochte sich!
   - Meine ärzte, ich mag mich! Und Ihr seid frei!
   Natürlich haben ärzte aus dem Raum einen wind oder eine unreine Kraft gebracht.
   Alex ist allein geblieben. Er schaute still in den Spiegel. Es hatte etwas Dämonisches und regenbogenes. Ja, die Börsen ihm längst satt, er war müde sein Angestellter. Er wollte sein...
   - Was willst du sein? - ich habe Olga gefragt, in den Raum gekommen, mit der Verwirrung, Hörner und Hörner auf dem Mann betrachtet.
   "Nicht von jedermann", antwortete er und berührte die Hörner. Er hat hinter dem Ohr gekratzt. Ich habe die Nase berührt. Er grinste und schwärmte, als er sah, wie sich Luke auf dem Boden öffnete.
   Im Zimmer erschien wieder ein spiegeltisch mit Rubinen. Aber Alex hat sich nicht bewegt. Plötzlich wandte sich der Spiegel vor ihm in seine Richtung und platzte wie eine Seifenblase. In einer Wolke von Spiegelscherben vor ihm Stand Nadia in einem schlampigen Kleid.
   - Gruß! - Nadia war sanft.
   - Hallo. murmelte Alex. - Wem schulde ich Hörner und Hörner?
   - Wem? - eine Frau wurde zurückgezogen, um sich in einem Kleid zu betrachten. "Zwei ärzte, die ich im Haus getroffen habe", antwortete Sie. "Einer hat dich mit einem Horn, einem zweiten Horn, belohnt-, sagte Sie spöttisch und näherte sich nah an Alex.
   Nadia zog scharf aus seinem Kopf Kristall Hörner.
   - Rubin-Horn löschen wirst? - er fragte Alex und rieb seinen Kopf mit zwei Händen.
   Nadia Griff aus seiner Stirn ein Horn. Langsam blutete. Alex hat sich beruhigt.
  Rimma hat eine Stärke. Auf der Operation fiel Sie in eine Situation, in der eine Weile in einem rosa Rohr flog. Licht und Geschwindigkeit erhöht. Das Rohr hatte einen ziemlich gleichmäßigen Durchmesser. Der Flug wurde von pfeifenden Klängen begleitet.
   Das rosa Licht wurde durch zwei weiße Flecken und menschliche Stimmen ersetzt. Durch den schweren Zustand der Augenlider erhob sich, und Sie sah, dass zwei Lampen an der Wand brennen. Die Mitbewohner sprechen über Ihren Zustand und versuchen, mit Ihr zu sprechen. Sie selbst lag auf dem Bett und schlief wieder ein.
   Rimma hat gelesen, dass das Paradies in der Konstellation Sirius ist. Anscheinend gibt es kein Paradies auf Sirius-1. Wahrscheinlich könnte das Paradies auf Sirius-2 sein. Aber der Planet ist klein, es auf jedem Verstorbenen Erdling nicht finden, den Garten und die Engel in ausreichender Menge. Oder hat Sirius-2 die Seelen der Toten Erden gesammelt, und deshalb ist Ihre Dichte ungewöhnlich groß? Und vielleicht hinter Sirius-1 und Sirius-2 verbarg sich Sirius-3, und das irdische Paradies wurde darauf angebracht? Grundsätzlich ist das Paradies von der Erde zum Teleskop schwierig, wahrscheinlich so schwer zu finden, wie Sirius-3 hinter dem hellen Glanz von Sirius-1 zu entdecken?
   Also flog Ihre Seele für eine Weile zu Sirius-3 auf dem Weg, der durch das rosa Licht von Sirius-1 angegeben wurde?! Das heißt, wenn es schwarze Löcher gibt, dann können es auch rosa Löcher für die menschliche Seele geben? Und durch diese rosa Röhre fliegt die Seele des Menschen in das Paradies von Sirius-3?
   Wenn Sirius-1 Licht und Wärme mehr als die Sonne gibt,dann ist Sirius-3 immer warm, also gibt es einen Garten mit äpfeln?
   Rima wach. Sie schaute auf den Schnee vor dem Fenster und erkannte, dass es immer noch auf dem Boden war. Hat Chef angerufen. Nach Jahren der Zusammenarbeit haben Sie sich besser verstanden. Sie erzählte ihm von der Idee, das irdische Paradies zu finden. Der andere würde den Whisky drehen, und der Chef hat sich mit der Umsetzung der Idee von Rimma beschäftigt.
   Die Menschen Streben nach einem Paradies auf der Erde, und es ist nur ein schmaler Streifen von Sushi an der Küste des Meeres. Das Meer isst am Fuße der Berge einen schmalen Sushi-Streifen.
   Auf dieser Ebene der Erde einst ebnete die Eisenbahn. Von der Eisenbahn zum Meer auf einer geneigten Ebene nur ein Wagen. Die Menschen bringen Kies und schlafen mit Tonnen ein, um die Straße vom Meer zu schützen, aber Sie kommen nicht in den Kopf, um den Kies Harz hinzuzufügen.
   Das Meer liebt Harz. Die Wellen würden die glatte Oberfläche des Harzes streicheln, und vielleicht würde es von Bernstein gemacht werden. Anderswo hat die Küste rosa Ton acht Meter dick am Strand von Urlauber bedeckt, und könnte daraus Tontöpfe machen. Nicht die Götter der Töpfe verbrannt, sondern die Menschen. Und manchmal verschieben die Menschen die Masse der Erde von einem Ort, oder ist das Gottes Werk?
   Mit jeder Stunde der Wolken hinter dem Rimma-Fenster verdunkelt und mehr und mehr über dem Boden, wodurch die Ströme des Sonnenlichts. Kühles Wetter dauerte sogar an paradiesischen Orten an der Küste des Meeres, und was ist hier über das Wetter in Cranberry-Region zu sprechen?
   Der Chef, Andrei GEORGIEVICH, hatte keinen klugen Gedanken aus dem Kopf: ein Raumschiff mit Sonnenkollektoren zu versorgen. Um es durchzuführen, müssen Sie die Kontur des kosmischen Objekts ändern, die Batterien müssen auf der Verkleidung des Schiffes installiert werden, Sie müssen stationär sein.
   Solarzellen sind keine Schmetterlingsflügel, es ist eingebaute Flugzeug, und Sie sind aus lichtdurchlässigen Material.
   Wenn Sie nach Sirius-3 Fliegen,dann sind die Sonnenkollektoren das richtige. Alex begann einen Raumflug auf Sirius-3 zu entwickeln. Er entschied, dass das Paradies im Leben untersucht werden sollte.
   Die kirchlichen Bereiche der Gesellschaft beschlossen, nicht zu stören, aber die sozialen Bereiche des Großen Landes unterstützten den Gedanken des Fliegens.
   Astronomen haben keinen leichten Flug versprochen, Sie haben nur das Vorhandensein eines absurden Planeten Sirius-3 angenommen. Wenn es einen Stern Sirius-1 gibt, sollte es auch einen Planeten Sirius-3 geben. Jemand scheint Sirius-1? So lassen Sie Sirius-3 beleuchten.
   Die Flugbahn konnte sehr abgelenkt geplant werden, der Weg zur Konstellation Sirius ist bekannt, und dann muss man die Konstellation von Sirius-2 Fliegen, um den Wahrzeichen nicht zu verlieren. Es gibt eine Annahme, dass, wenn Sie dieses sternobjekt Fliegen, Sie Sirius-3 verheißen sehen können, oder sonst das Paradies der Erde.
   Um ein Raumschiff mit Solarbatterien anstelle von Brennstoff zu starten, wurde ein separater raumplatz eingerichtet. Für den Start vom Boden wurde beschlossen, gewöhnlichen Brennstoff zu verwenden.
   Die erste Stufe wird nach der Veröffentlichung der raumbahn sein, um das Schiff zu verlassen. An wird das Fahrzeug solarbetrieben Fliegen.
   Das Team für den Flug wurde von den besessenen Ideen und dem Ziel, das angebliche Paradies der Erde zu finden, ausgewählt. Sie waren Sponsoren des Programms.
   Das Raumschiff, das innen bequem gemacht wurde, war in kurzer Zeit fertig. Essen für Besatzungsmitglieder verwendet Raum, und fügte hinzu, die Möglichkeit der Herstellung von normalen Lebensmitteln einmal pro Woche aus gefrorenen Halbfabrikaten.
   Der Fernsehbildschirm wurde in einem Ruheraum mit verdrehten Sesseln und Sofas installiert, um die irdische Illusion der Existenz zu schaffen. Im entladungsraum konnte man die Simulatoren drehen und drehen, während man den Bildschirm mit den irdischen Nachrichten betrachtet.
   Rimma schien nicht besonders vor der Besatzung des Schiffes zu Leuchten, Ihre Existenz kannte die Einheiten. Als generaldesigner stellten Sie den männlichen Konstrukteur der angenehmen Erscheinung mit dem Aussehen vor, das aufgrund des Mangels an besonderen Omen-Alex schwer zu merken ist.
   Er leitete offiziell die Suche nach dem irdischen Paradies in der Konstellation Sirius. Die Besatzungsmitglieder Sprachen bei Bedarf mit ihm. Auf schwierige Fragen erhielten Sie Antworten mit einer gewissen Verzögerung, die für die Kommunikation des imaginären und gegenwärtigen Allgemeinen Konstrukteurs notwendig war. Vielleicht gab es andere Gründe.
   Der Flug hat zwei Aufgaben erfüllt: die erste-die Verwendung beim Fliegen von Sonnenkollektoren, die zweite-die Suche nach dem unbekannten Planeten Sirius-3. Beide Aufgaben sind sehr problematisch, aus diesem Grund wurde der Flug nicht viel beworben. Für neugierige gab es eine einfache Antwort: Fliegen außerhalb des Sonnensystems.
   Die Besatzung umfasst drei Personen. Eine Frau namens Nadia. Zwei Männer. Forschungsingenieur. Und Kapitän Philipp. Die Crew, die für die Kompatibilität unter realen Bedingungen getestet wurde.
   Es war wichtig, Menschen zu finden, die lange in einem Raum sein können und sich nicht gegenseitig stören.
   Nadia war verantwortlich für das Essen des Teams, war eine freiberufliche Krankenschwester und wuchs grün.
   Der Kommandant des Schiffes ist der virtuose, er hat alle Systeme des Schiffes verstanden, wie mit geschlossenen Augen gesprochen wird.
   Alex war verantwortlich für alle Arten von Reparaturen. Er konnte bei Bedarf alle Geräte an Bord des Schiffes in den Arbeitszustand bringen. Er war der Navigator des Schiffes.
   Der Start des Schiffes war normal. Die Medien waren still, da alles sicher lief. Die Schritte mit dem Brennstoff gingen rechtzeitig zurück. Das Schiff ging in den Weltraum, die Funksignale wurden schwächer.
   Während das Schiff durch das Sonnensystem flog, schickte das Team ständig Nachrichten an den befehlspunkt. Nachdem das Sonnensystem bestanden hatte, fiel das Raumschiff in ein Schwarzes Loch, die Hauptsache war, im schwarzen Loch zu bleiben und das Schiff auf Ihrem Kurs zu halten.
   Das Raumschiff tauchte in der Konstellation Sirius. Sirius-2 glänzte hell und freudig begrüßte das Raumschiff von der Erde.
   Solarzellen sammelten die Energie von Sirius-2, da Sie in einem schwarzen Loch groß waren.
   Die Vegetation auf dem Schiff ist dramatisch gewachsen. Die Crew aß gerne frische Grüns. Der Kommandant des Schiffes suchte nach Sirius-3. Ein kleiner Super schwerer Stern wurde einen Tag nach dem erscheinen in der Konstellation Sirius entdeckt.
   Das Schiff flog einen kleinen Stern und entdeckte zu seiner unersättlichen Freude den Planeten Sirius-3, der leicht leuchtete.
   Wolken umhüllten sanft den Planeten mit einer durchscheinenden Hülle. Die Anziehung von Sirius-3 war mit der Anziehung auf der Erde vergleichbar. Das Schiff hat fröhlich mit Motoren geschüttelt. Aus ihm kamen zwei Flügel auf beiden Seiten, und wie ein normales Flugzeug landete das interstellare Schiff auf Sirius-3.
   Das Schiff Stand auf einem festen Feld. Die Crew sah neugierig aus dem Fenster. Von allen Seiten des Feldes umgeben Gärten mit hellem grün. Leichte Schatten von kleinen Menschen in hellen Tuniken sind sichtbar. Sie schwebten leicht in der Luft wie Elfen. Aber keiner der elf Köpfe drehte sich in Richtung des fliegenden Schiffes. Die Crew hat sich sorgen gemacht, aber nicht lange. Sie entschieden, dass die Seelen der Menschen die lebenden Menschen nicht sehen können, dass es ein magnetisches Feld gibt, das das Schiff umgibt und es unsichtbar macht.
   Die Geräte zeigten das Vorhandensein von Luft und Temperatur von 27 Grad. Es war möglich, ohne Raumanzüge zu gehen, aber der Kommandant schlug vor, dass gefährliche Gase in der Luft sein könnten und besser für alle, die ausgehen würden, leichte Raumanzüge tragen.
   Die irdische Landschaft hat Blicke verbeugt. Es war hörbar, Vögel zu singen, aber Sie achteten auch nicht auf die Menschen.
   Alex erkannte, warum hier das irdische Paradies - wegen des schwarzen Lochs, das das Sonnensystem mit der Konstellation Sirius verbindet und macht den Weg am kürzesten. Das äußere Wohlbefinden des Planeten Sirius-3 ist für das irdische Paradies vollkommen geeignet.
   Das interessanteste ist, dass Alex nicht aus dem Raumschiff gehen wollte. Die Solarbatterien selbst wurden vollständig gerechtfertigt, Sie wurden wieder aufgeladen. Andrey GEORGIYEVICH hat dem Team vorgeschlagen, zur Erde zurückzukehren.
   Auftrag erfüllt: das Paradies fanden, Solarzellen rentieren. Das Team mit dem Kommandanten stimmte zu und verließ den Planeten Erde. Für die gute Tat wurden Ihre höchsten Behörden nicht bestraft, und Sie kehrten sicher auf die Erde zurück.
   Der Chef war froh, das Raumschiff mit seiner solarenergieoption zurückzugeben. Und Rimma, die Erfinderin dieses Fluges, erholte sich. Sie hatte einen seltsamen Gedanken, dass das kosmische schwarze Loch mit dem schwarzen Ball des Lebens zu tun hat. Aber Ihre Hand nicht nehmen.
  Rimma kam zu dem Schluss, dass Ihre Verstorbenen Eltern auf Sirius-3 sind. Und Ihre Zeichnungen, die Sie auf kulman verarscht hat, sind Ihre Bilder. Wer schreibt ölgemälde, und Rimma zeichnete Zeichnungen-Griffel aus Graphit, dann gab es keine Computer...
  
  "Und nach der Trennung dauerte das Leben, jedoch, unter der Melodie aus dem alten Film. Blicke heimlich, voller Stille und finanzielle Unabhängigkeit voneinander. Das Gefühl, etwas nahe und Familie zu verlieren, ging allmählich durch. Manchmal gab es Momente, in denen man die Geschichte des persönlichen Lebens umkehren wollte, aber die Menschen scheinen wie Flüsse zu sein: Sie können sich nicht zurückdrehen und wollen sich drehen, aber immer seltener", dachte Rimma.
   Shchepkin ging ins Büro, schaute auf Rimma und ging hinaus. "Und lass es auch andere Leute geben, die noch mit mir reden und wie Sonnenstrahlen lachen. Und Alex-wie abfallbrennstoff", dachte Rimma und legte einen Teebeutel in einen Becher. Sie brauen den Tee mit steilem kochendem Wasser aus dem Kessel und stieß in den Computermonitor. Sie arbeitete, bis Sie sich an Tee erinnerte. Anstelle von süßem Tee hatte Sie Granulate Kleie mit Cranberries, die ein Gefühl der Sättigung geben. Nachdem Sie etwas Tee getrunken hatte, kehrte Sie zu Ihrem Computer zurück, zufrieden mit sich selbst und in voller Hoffnung, dass der Appetit unterbrochen wurde. Ein Fan, der neben Ihr steht, sang monoton sein Lied.
   In einem schlampigen Frühling Himmel erschien ein weißer Hubschrauber, er plante vor dem Fenster, malen in den Himmel aus den Clubs Rauch Herz. Es scheint, dass der Pilot jemanden in der Liebe erklärt hat. Nein, Rimma hatte keine lyrischen Freunde! Sie schaute auf das Herz, das der wind schnell durch den Himmel zerstreut hatte, und in der Seele blieb Sie ein angenehmes Gefühl, die Liebe eines anderen zu berühren. "Die Menschen lieben es", dachte Rimma und setzte die Arbeit Fort. Der Magen erforderte normale Nahrung, sein arbeitsstoß störte den kleinen und hinterhältigen Hunger. Es stellt sich heraus, und so wenig Glück, wie ein Gefühl der Sättigung, wurde Sie nicht verfügbar.
   Im Himmel gab es wieder eine Umstrukturierung. Vor den Fenstern hing ein Poster, auf dem ein Wort geschrieben wurde:"Rimma". Rimma konnte die Neugier nicht ertragen und ging zum Fenster. Das Plakat hing unter dem gleichen Hubschrauber. Die Sehnsucht grün umarmte alle Ihre Kreatur und saugte unter einem Löffel. "Was braucht dieser Hubschrauber von mir?"- ich habe einen traurigen Gedanken in meinem Kopf gehört. Der Hubschrauber wurde von einem Propeller schlich und flog Weg, das Plakat verschwand darin, als ob es nie gewesen wäre.
   Rimma schaute auf die Uhr: die Mittagszeit war unerbittlich nahe, mit der Arbeit schaffte Sie es, und mit Hunger konnte nicht verhandeln.
   Auf dem Flur liefen Fersen. Sie hielt an und fühlte, dass Sie unter den locken genommen wurde.
   - Rimma, Hi! - Sprach eine schöne männliche Stimme. - Hast du die Helikopter-Ansicht gefallen?
   Rimma drehte sich dramatisch um, vor Ihr Stand shchepkin.
   - Shchepkin, bist du wieder hier?!
   - Wo bin ich ohne dich, Rimma? Ich weiß, dass dein Geliebter shchepkin Weg ist.
   - Er und ich kannten uns kaum.
   - Und perfekt! Hör auf, die Liebe an der Stelle zu verdrehen, an der du Sie nie hattest! Wir werden das Gespräch während des Mittagessens fortsetzen.
   - Aber ich will nicht in einem Café mit Thor sitzen!
   - Du gibst dir das aus! Und wir Fliegen mit dir an einen anderen Ort. Der Hubschrauber wartet auf uns auf dem Parkplatz. Dies ist mein persönlicher Hubschrauber, man kann sagen, die Lieblings-Transportart!
   "Cool und beängstigend, aber ich Stimme zu", sagte Rimma mit entschlossener Stimme.
   Der Aufzug senkte das paar in den Boden, etwas unter dem ersten. Sie gingen in die Seitentür und waren auf dem Hubschrauberlandeplatz. Der Flug zum Mittagessen Rimma war noch nicht vorbei. Shchepkin hat es wieder unter die Lokomotive genommen, und es ist im Cockpit des Hubschraubers erschienen.
   Sie waren beide zusammen.
   Shchepkin hat sicher das Steuer des himmlischen Vogels in die Hände genommen, er hat mit dem Dispatcher gesprochen, und Sie sind geflogen. Das Gefühl der Angst in Rimma erwies sich als viel weniger Neugier. Der Hubschrauber flog aus der Stadt, flog über die Felder und Wälder, flog in die Siedlung der neuen Häuser. Jedes Haus war wie ein Miniatur-Palast.
   Der Hubschrauber fiel auf den Platz, der sich fast neben dem Haus befindet.
   - Rimma, das ist unsere neue Landresidenz, hier werden wir Essen, und du wirst deine neue Unterkunft kennenlernen.
   - Ich will kein Dorf Leben!
   - Aber es ist ein Reiches Dorf, es ist alles da!
   - Ich habe Angst, in diesem Haus zu Leben.
   - Hab keine Angst, ich werde bei dir sein.
   - Ich will kein Roboter sein, um dieses dreistöckige Haus zu reinigen!
   - Hier ist eine Frau, die kommt, reinigt und verlässt.
   "Ich werde denken", sagte Rimma von der Hoffnungslosigkeit der Situation.
   Rimma kam aus dem Hubschrauber, schaute auf das Tal der Lichtung und Sträucher. Das Haus Stand auf einem kleinen Hügel, der Blick vom Haus auf die weiten war einfach erstaunlich.
   - Wie komme ich zur Arbeit?
   - Wer hat gesagt, dass du als meine Frau arbeiten wirst?
   - Shchepkin, ich weiß nicht viel.
   - Rimma, ich Scherze, geh ins Haus.
   Rimma ging über die Schwelle. Der Raum glänzte mit gelbem Licht und Farbe. Die Helligkeit war so, dass Sie sich an Sonnenbrillen erinnerte, die Sie nach dem Winter nicht bekommen hatte. Unerwartet scharf verdunkelt, an den Fenstern gab es Jalousien. Sie blickte zurück und beruhigte sich, der Tisch mit Essen Stand zwei Meter von Ihr entfernt. Neben dem Tisch standen zwei Stühle, alles andere ertrank in einem seltsamen Sack.
   Rimma wurde wieder unter die Lokomotive genommen und zum Tisch gebracht.
   "Setz dich auf den Tisch", Klang eine melodische Stimme.
   "Und er ist kein Roboter?"- flackerte in Ihrem Kopf.
   - Ich bin kein Roboter.
   Rimme wurde gruselig.
   - Hab keine Angst, ISS.
   - Und du?
   - Das esse ich nicht.
   - Ich esse! - und Sie nahm einen Löffel in die Hände, aber der Löffel stieß auf das Glas. - Ist das ein Schuppen?
   Die Frage wurde in der Stille angerufen, es gab niemanden in der Nähe. Rimma nahm eine Gabel, aber anstelle von Kartoffeln und Gulasch in den Tellern war ein weiteres Gesicht, im Halbmond schien es, dass alles, was auf dem Tisch steht, fast essbar war. Sie nahm einen Becher, aber Sie war Teil des Tisches.
  
   Die Finsternis hat sich verdickt. Die Stille klingelte. Das Leben war nicht glücklich. Über dem Kopf erschien Licht. Sie hat Ihren Kopf gekippt. In der Decke bewegt sich langsam die Luke. In das Runde Loch fiel die seilleiter. Ich hörte das brüllen des Hubschraubers. Sie Stand auf und kam die Treppe hinauf, in ein weiteres unbekanntes.
   "Hallo, Liebling-, hörte eine angenehme Stimme zu.
   - Ich will Essen!
   - Und wer kaute Pillen gegen Appetit?
   - Weißt du das?
   - Fliegen. Ich bringe dir dein Mittagessen an den Arbeitsplatz. Die Mittagszeit ist zu Ende.
   - Aber ich habe noch nicht gegessen!
   - Danach.
   Shchepkin hat Rimma rechtzeitig ins Büro gebracht. Sie setzte sich auf Ihren Arbeitsplatz. Durch das Fenster sah ich den Hubschrauber, aber jetzt hat er Sie nicht überrascht. Sie wollte wahnsinnig Fleisch. Sie riechte ihn. Auf dem Tisch bemerkte Sie die Schachtel, in der Ihr Mittagessen lag. Sie nahm eine einweggabel, das Fleisch war echt.
   In den Raum schaute shchepkin, Rimma an Ort und Stelle sah, Schloss hinter sich die Tür. Ja, es funktioniert hauptsächlich am Computer, seit einiger Zeit haben Sie in einem Gebäude gearbeitet.
   Am Abend am Ausgang der Firma shchepkin wartete auf Rimma. Sie hat ihn sofort bemerkt. Er nahm Sie unter die Lokomotive und führte zum Auto. Das Auto war weiß und Perlmutt zur gleichen Zeit. Sie fuhren zum Turm der weißen Farbe, der Aufzug brachte Sie in den letzten Stock. Hunger Rima jetzt nicht leiden, offenbar wirkte das Fleisch. Jetzt war es Ihr gleichgültig, welche Feiern er zum Abendessen zubereitet hatte. Rimma ging hinter einem Mann wie ein Faden, in das Ohr der Nadeln eingewickelt.
   Die Wohnung besetzte die gesamte Obere Etage des Turms. Rimma ging um den Umfang, ging von Raum zu Raum, überall herrschte weiße Farbe und alle Perlglanz-Schattierungen. Sie schaute aus dem Fenster des Raumes und schaukelte plötzlich von Angst. Die Frau schien, als würde der Turm schwingen. Sie hat Ihre Augen gesenkt.
   Paul hat gewankt. Rimma fiel und versuchte, etwas mit der Hand zu hängen, aber alle harten Gegenstände entgangen. Sie hob Ihre Augen auf und traf den eisigen Blick von shchepkin, der an der Schwelle des Raumes Stand. Sie schämte sich, dass Sie nichts verstanden hatte, aber Sie konnte nicht vom Boden steigen!
   Rimma Sela und unwissentlich bewusst, dass auf einer Wassermatratze sitzt. Es war ein Schlafzimmer, in dem das Bett den ganzen Raum besetzt. An verschiedenen stellen lag bunt Kissen und rolldecken.
   - Gefallen? - eisige Stimme fragte shchepkin.
   "Ich weiß es nicht", sagte Rimma kaum und ging zum Ausgang.
   Er hat Sie unter die Lokomotive gebracht. Sie stieg auf und verließ ein riesiges Bett. Seine Hand war so kalt, dass Sie nicht an sich war. Sie wurde von Schüttelfrost geschlagen. Sie näherten sich der Wendeltreppe, die zur Luke in der Decke führte. Sie war nicht mehr überrascht. Aus der Luke kamen Sie auf das Dach des Turms, hier Stand bereits ein vertrauter Hubschrauber!
   Rimma bedauerte, dass er keine Aufnahmegeräte benutzt. Sie wusste nicht, dass er einen Urlaub in seiner Seele hatte, der einen Ausweg verlangte. Der Chef Stand jedoch so, dass er nicht aus dem Fenster gesehen wurde.
   Schließlich wurden in einem Warmen Land zu dieser Zeit Menschen getötet, die im Unterbewusstsein kein Gefühl der Gefahr hatten, Sie gingen mit bloßen Händen auf selbstfahrende aller Arten, auf bewaffnete Menschen, standen dort, wo alles erschossen wird. Erstaunliche Menschen ohne ein Gefühl der Gefahr.
  Es ist alles so, jetzt stellt sich eine andere Frage, was verdient werden kann? Die Antwort ist einfach: nichts. Was hat Rimma im Laufe der Jahre? Kleidung und diese Jahrzehnte stricken, um in etwas zu arbeiten, aber nachdem Sie Ihre Hand vor zehn Jahren verletzt, gestoppt stricken ganz. Die Kleidung ist am einfachsten. Möbel in fünfunddreißig Jahren wurden ersetzt. Sie hat keinen Garten und kein Auto und kann nicht sein, wofür es keine Zeit gibt. Sie trinkt nicht, Raucht nicht,geht nicht. Arbeitet bei der Arbeit, zu Hause, im Computer schon im achten Jahr-und Taschen, wie immer, leer. Er klingelt nicht.
   Und jetzt hat klug auf dem Fernsehschirm bemerkt, dass Designer und Arbeiter nicht da sind, gibt es einen Buchhalter, Rechtsanwälte, Taxifahrer. Rimma die wachsende Generation nannte im Allgemeinen ein Arbeitspferd, sagen Sie, nur Sie können für unbezahlte Arbeit für fünfunddreißig Jahre arbeiten.
   Um das Haus wachsen, aber es ist nicht in Ihnen zu bewegen. Wer ist Sie? Niemand! Kein Verlag veröffentlicht. Niemand wird den Designer veröffentlichen,und im Fernsehen zeigen. Und der Kosmos ist verschwunden, und schließlich hat er ohne Sie nicht umgangen, und die Welt, und...
   Wo sind noch Männer? Oh, es ist einfach und schwierig und ist ein Geheimnis, das in diesem Roman fast enthüllt und nicht enthüllt wird. Im Laufe der Jahre des Sexuallebens ist viel Wasser verschwunden, viele Leben haben diese Welt verlassen; Sie sind in eine andere Welt gegangen und Rimma-Männer, nicht jeder, natürlich, aber jemand hat die beste Welt verlassen.
   In alten Zeiten ging Sie an die große Universität, um Vorträge über autotraining zu hören. Das wissen über die übertragung von Energie hatte Sie sehr unterschiedlich. Jetzt hat Sie kluge und teure Medikamente den Körper verjüngt, aber das Alter muss jemandem gegeben werden.
   Die Tatsache, dass ein Mann ein Ewiger Bauer ist, wird wissen, wenn Sie versuchen, sich dem König dieser Gegend zu nähern. Wer ist der König? Der Mensch, umgeben von dienstlichen Schutz. Warum zu ihm gehen? Auf der Idee muss der König über die großen Erfolge seiner Figuren wissen, er weiß vielleicht, und er muss, aber seine Figuren zu sehen, ist überhaupt nicht notwendig. Die Figuren sind auch stolz.
   Und zahlreiche Wachen müssen sich um die Ruhe Ihres Königs kümmern. All dies kann man sagen: nicht wirklich und wollte, oder nicht brauchen, bedeutet. Oder mehr: der König ist ein vorübergehendes Phänomen, von Menschen geliebt. Gewählt - genießen Sie die Ablehnung des Besuchs, das nächste mal werden Sie nicht wählen.
   Und das Wetter... fast sonnig, leicht frostig, etwas bewölkt. Und die Frisur ist normal. Ist das Spiel vorbei? Und ja und Nein. Wo ist das Pferd? Der König erschreckte sich und kam nicht auf die Augen zum Turm. Und der Elefant? Oh, diese Figur liebt manchmal den Turm. Und das ist nett.
  
  
  Kapitel 18
   Der durchdringende kalte Himmel öffnete die Seele des Kosmos. Der Atem genoss die Reinheit der Luft und die Hände schrumpften von der Kälte in vier Figuren, jede der drei Finger. Aber die Finger sind nur zehn, und die Figuren waren vier. Versteckt in der Tasche, Sie sicher bewacht Rimma von den strömen von fremden Gedanken.
   Fremde Gedanken, legte Ihr hinterher, müde zu ungeheuerlich. Sie spürte die leere in der Seele aus dem Gespräch mit Ihrem Chef, der ständig den Fisch seiner Fähigkeiten im Mund hielt und Sie operierte, wie er es beabsichtigt. Er hob eine fischfahne auf, die mit Schuppen der Erkenntnis bedeckt war, und trug Sie mit der nächsten Dummheit, die von seiner eigenen macht bedeckt war.
   keine Lust mehr. Rimme ist so müde, dass Sie vier Figuren in der Tiefe Ihrer Taschen mit Heftigkeit stinkte. Sie ging entschlossen. Sie wollte Ihre Demütigung vergessen, die durch die Notwendigkeit verursacht wurde, dem Chef zu gehorchen. Vor Ihr verbarg sich eine Figur, die Sie so lange wusste, dass Sie sich daran erinnern würde, wie viel es falsch wäre.
   Der Mann trug alles gute von allem, was in dieser Welt verkauft wird. Die Qualität jeder Kleidung und jedes Gegenstandes hat einfach über seine Kostspieligkeit versprochen. Sie konnte sich in Ihrem gittermantel nicht nähern. Er lernte Sie von allen fibren seines Wesens. Er fühlte Sie durch all die Güte seiner Kleidung. Aber Sie trafen sich nie mit den Augen.
   Oh, es ist eine große Kunst, in der Nähe zu gehen, zusammen in einem Transport zu sitzen und sich nicht zusehen. Figuren aus den Fingern in der Tasche zerbrach. Rimma nahm sich in die Tasche und starrte aus dem Fenster und fühlte sich gut an. Nein, Sie waren noch nie in der Nähe. Sie waren immer unendlich weit voneinander entfernt. Aber wenn der ärmel Ihres Mantels seinen ärmel berührt hätte, wäre zweifellos ein Kurzschluss aufgetreten.
   Sie sind Spezialisten in Ihrem Geschäft und werden niemals zulassen, dass Sie sich so nah aneinander nähern. Er verließ der erste Transport. Und es war Ihr gut. Rimma sah keinen Mann aus dem Bus, aber mit seiner Anwesenheit ließ er Sie die Schreie des Chefs vergessen. Wie hieß der Mann in guten Dingen? Shchepkin.
   Hoffnungslosigkeit hat Rimma immer dazu gebracht, einen Hörer in die Hand zu nehmen. Jetzt, wenn jeder in Mobiltelefonen geht, ist es schwierig, die Gewohnheit zu verstehen, die Hand zum Festnetztelefon zu ziehen. Viele weigern sich bereits, sich nicht in dieser akuten Notwendigkeit zu fühlen. Das Mobiltelefon verbindet immer mit dem Besitzer des Telefons, und das Heim-oder Firmentelefon kann mit jedem verbinden.
   Für den Fall, dass rimme scharf sprechen wollte, wählte Sie automatisch die gleiche Nummer. An diesem Ende wurden die Töne verteilt, aber in letzter Zeit schien diese Verbindung veraltet und immens teuer zu sein, und Ihr Anruf klingelte manchmal in der leere, oder er kam nicht zu dem, der angerufen wurde.
   Sie arbeiteten zusammen: Rimma, Olga und shchepkin. Sie saßen in einem Raum nebeneinander. Es gab keine Computer in dieser Zeit, aber es gab Bretter mit Linealen, die im rechten Winkel zueinander angeordnet waren. Auf dem Brett befestigten die Knöpfe weiße Blätter des Papiers und zeichneten mit einfachen Bleistiften, manchmal mit Zirkeln, die nicht schlechter als die Knöpfe das Brett verderben.
   Shchepkin und dann ging bereits in qualitativ hochwertigen Dingen und sehr um Sie kümmerte sich um, wie für eine junge Frau. War Sie schön? Sie war nett. In Rimma verursacht Ihre Beziehung einen leichten Geist der Eifersucht, die noch dazwischen war. Warum erinnert Sie sich daran und erwähnt ihn? Zunehmend fing shchepkin an, sich auf Ihrer Straße zu treffen. Warum? Das Leben treibt und züchtet Menschen. Rimma und shchepkin brach Olga aus, als Sie jung waren und die Bretter Sie durch Computer ersetzt hatten.
   Olga ging in ein Kleid mit hellen Sonnenblumen. Ihr Kopf schmückte den Zopf, den Sie Flechte, verdrehte und drehte sich auf den Nacken. Ihre Brust atmete unter Sonnenblumen, die Oberseite der Brust sah aus gelben Blüten und zog die Aufmerksamkeit der Männer.
   Shchepkin ist ein Mann, und dann war er jung und schön. Und neben ihm blühten Sonnenblumen, durch die es schwierig war, Rimma in grauer oder blauer Kleidung zu bemerken. Rimma zu dieser Zeit weinte oft vor Müdigkeit oder Groll. Zu Hause hatte Sie den ersten Ehemann, der Ihre gesamte weibliche Energie nahm. Könnte Sie Schepkin sehen? Eher nicht. Und er ist nicht da.
   Shchepkin sah Rimma Tränen, aber nie tröstete Sie. Olga hat Sie nicht beruhigt, Sie hat Sie verbal angegriffen und hat eine Art dominantes perepalka geführt. Olga mochte shchepkin. Um ihm nahe zu kommen, näherte Sie sich Rimma.
   Olga begann zu Rimma nach Hause zu kommen, unter jeder Entschuldigung, Sie kam mit einem Fall und blieb bei Ihr ohne Sie, aber mit Shchepkin allein. Shchepkin sagte rimme, dass Olga sich zu ihm erstreckt, aber er mag Ihre Figur nicht, nicht sein Format.
   Olga Kälte Schepkina nicht gestoppt. Sie wurde eng mit Rimma befreundet, beruhigend, anpassungsfähig und neu anpassbar. Und natürlich ging Sie zu Ihnen nach Hause, als Sie wollte.
   Shchepkin kommunizierte mit Olga, wenn Sie sich durch die Arbeit kreuzten, was ziemlich selten war. Shchepkina Rimma sah seine neue Dame. Rimma Kommunikation mit Olga nicht unterbrochen, begann Sie Sie zu sich nach Hause einladen, aber nicht eine, und zusammen mit Shchepkin auf alle Arten von Feiertagen. Nach solchen Feiertagen hatte Rimma das Gefühl, dass Sie betrogen wurde.
   Die Bürofenster sind mit Tropfen Feuchtigkeit bedeckt, wie der Magen von Rimma-Tropfen Champagner. In Ihrem Kopf ist Sie leer, wie auf Ihrer Seite im Internet.
  
   Seit einiger Zeit hörten die Menschen auf, die Berge wegen der Sicherheit zu klettern, und als Berge glaubten die Raumstationen, die die Erde von allen Seiten geklärten, die so Ihren Umlaufbahnen ähnlich waren, dass Sie nicht einmal eine Korrektur in der Höhe erforderten. Die reichen Erdlinge, außer den Datschen auf der Erde, hatten Ihre kosmischen komplexe.
   Die Ozeane wurden vollständig untersucht, wie Ihre eigenen Bäder und Pools. In kleinen Meerestiefen sind Siedlungen gewachsen. Nein, Sie waren nicht unter Wasser gelegen,Sie waren über dem Wasser hoch. Neue Inseln im Ozean wurden nicht überrascht, Ihre tragenden Konstruktionen wurden gründlich entwickelt und hatten keine Angst vor stürmen und Erdbeben. Die Erdlinge haben lange aufgehört, auf Nationalitäten und Rassen zu teilen, es gab eine Art von Menschen - die Erdlinge, weil die Weltraumflüge die Ansichten der Menschheit auf das Gerät des Universums erweitert haben.
   Eine große Anzahl von Boden -, U-Bahn -, Wasser-und Lufttransport erlaubt, alle abgelegenen Gebiete des Landes zu besiedeln. Die Bevölkerung wuchs leicht, aber die Anfragen der Erdlinge wuchsen signifikant, Sie liebten die alten Höhen nicht mehr, Sie brauchten die weite der ganzen Erde.
   Bei der Arbeit, Dank des Transports, Menschen schnell genug erreicht, außer dass Sie zu Hause arbeiten konnten, die Kommunikation über den Computer aufrechterhalten. Das heißt Erdlinge zur Arbeit kamen überall auf der Erde, ohne Wohnsitz.
   All dies gilt ebenso für Rimma, Sie hatte die Möglichkeit, ins Büro zu gehen oder zu Hause zu arbeiten, alles hing von der Aufgabe ab, aber Sie konnte überall hingehen und die büroleistung überprüfen.
  Der Schnee kam, blieb klein, komprimiert mit dem Schlamm der Insel. Durch das trockene gras langsam durch das grüne gras, deutlich schneller wächst es, wo das trockene gras Rachen gesammelt und befreit den Weg für das neue gras. Am Rande der Straße liegen weiße Kugeln der Substanz, die im Winter zum Schmelzen von Schnee verwendet wird. Schnee geschmolzen, und die weißen Kugeln-Steine liegen an der Straße und im gras, die unter Ihnen nicht in Eile zu wachsen.
   Frühling eine Woche vor Mai. Und wer sagt, dass es warm ist? Während das Wetter April, nur die verschneiten Wirbel des verspäteten Schneefalls. Hier kämpfen die Menschen, wo die Hitze, wo die Sonne heiß und das Meer kühl ist. Und hier sieben Monate Winter und Ihre Echos, und drei Tage im Jahr der seltenen Hitze. Es passiert mehr, aber nicht immer.
   Manchmal möchte ich so, wo es warm ist, aber der Wunsch geht schnell nach der Bekanntschaft mit den Preisen für Tickets, Unterkunft, Essen. Sie können sehen, was Sanatorien sind, und sich ohne Urlaub ganz beruhigen. Zu der Zeit, wenn die Leute sich Rüstungen auf der Basis von würdigen Autos machen, kostet es ohne Autos. Ja, es gibt solche mentalen arbeiten, die Jahr für Jahr bescheidene Einnahmen von Jahrzehnten zu Jahrzehnten liefern.
   Normal.
   Was ist die Arbeit? Wir müssen ständig tun, was noch nicht da ist. Zu entwickeln, zu erfinden, zu zeichnen, zu industriellen Proben zu bringen und wieder ein neues zu erfinden. Es gibt Erfindungen, und es gibt eine Arbeit, die aus allen Erfindungen besteht, wobei Sie nicht als Erfinder betrachtet wird, nur als Konstruktionsarbeit.
   Irgendwie so, während Sie die übersee-Länder nur auf dem Bildschirm sehen.
   Was kann ich tun? Gehen Sie zu Fitnessstudios und Pools, die in der Nähe sind, die körperlich und finanziell gezogen werden können. Häuser in der Regel haben Menschen in diesem Kreis keine Assistenten für die Wirtschaft, Menschen tun alles selbst. Bescheidenheit und Fleiß retten vor dem moralischen Fall.
   Der Himmel mit grauen Schleier. Und das Leben wird durch eine Windel von sorgen und Pflichten vor allen, die in der Nähe sind, die nah und nicht sehr, weit in moralischer Hinsicht sind, angezogen.
   Manchmal gehen die Entwicklungen nicht in das Produkt, und manchmal Fliegen Sie in die Produktion mit Windgeschwindigkeit und Computerausrüstung. Reisschina, kulman, Computer.
   Arithmometer, logarithmische Lineal, Rechner, Computer. Bleistift, Lineal, Winkel, Millimeter, Computer. Papierhandbücher gingen ins Netz, in den Computer. Wunderbar. Der Mann wurde multifunktional.
   Einmal-und flog zwei Wochen, während der Frühling wartete, kam der Sommer. Es ist warm. Hell. Gruen. Gelangweilt? Vielmehr nicht, nur im Kopf ist nach dem Ende der nächsten Phase der Arbeit leer. Die Gedanken haben noch keine neue Zuflucht gefunden.
   Das persönliche Leben von Rimma wurde rechtschaffen. Die Zeit der ersten Computer im Leben des Designers ist gekommen. Kulman ist in die Vergangenheit gegangen. Rimma hat eine neue Umgebung, neue Mitarbeiter, neue Probleme.
   Alte Freunde haben die Positionen geändert.
   Shchepkin wurde Direktor der neuen Firma, er fand Rimma und brachte Sie in seine Firma zurück. Lisa war bereit für eine neue Runde des Wissens, für die Arbeit. Es wurde auf die Entwicklung neuer elektronischer Baugruppen für den Schienenverkehr gewartet.
   Ein leistungsfähiger Computer ist der hauptassistent. Ja, seit zehn Jahren gab es einen übergang vom Notebook zum Computer. Viele empfanden einen solchen übergang schmerzhaft, jahrzehntelange Gewohnheiten waren schwer zu heilen. Zog zu einem einheimischen und geliebten Bleistift und Stift. Rimma auf den Computer übertragen einfach: eingeladen in der Firma, gab den neuesten Computer und Position. Die ersten Tage mussten an der Antike arbeiten und Produkte entwickeln. Dann Lesen Sie ein paar Tage die Arbeitsmappen mit Computern. Dann werfen Sie alles für einen Monat und arbeiten Sie an aktuellen Problemen. Und nach einem Monat gab es ein einfaches Wunder, Rimma setzte sich für den Computer und begann zu arbeiten. Es hat funktioniert. Sie hat überall Zeit. Das ist Sie, das Leben.
   Der neue Sicherheitsbeamte kam zur Arbeit. Seine göttliche Figur wurde zu einer großartigen Dekoration des Kollektivs der Firma. Breite Schultern, glatter Oberkörper, Haar für Frisuren, die Frauen der Firma sehr erfreut. Sie mähten ständig Ihre Augen auf ihn. Der zweite Antichrist in der Firma war der Manager mit einem sonnigen Nachnamen. Beide gehören zu den ersten, die bei Ihrer Organisation in die Firma aufgenommen wurden.
   Der Safe Stand in der Nische einer dunklen holzwand, wo das erste mal ständig eine riesige Menge grünes Geld lag. Viele Dinge mussten für Bargeld gekauft werden, das Unternehmen hatte technische Entwicklungen, aber es gab keine Möbel, Computer, Komponenten für Produkte.
   Sunny Manager Alex hat ständig über seine touristischen Züge in einzelnen Ländern und über die heulen fast rund um die Welt erzählt. Ihm wurde der Erwerb von Materialien für das Büro des Unternehmens vertraut. Die Materialien wurden für viel Geld und in mehr als nötig erworben.
   Das Büro wurde auf der Basis von ehemaligen Labors neu geplant, die Miete wurde sehr hoch. Setzen Sie neue zukünftige Wände, aber Sie haben das gekaufte Material nicht geschlossen, und haben nicht die beschnittenen Böden bedeckt, aber das Geld durch den solarmanager ist ständig auf Materialien und auf der Zahlung von Arbeitern verschwunden, die angeblich ein Büro gebaut haben. Das Unternehmen mietete einen weiteren Raum, in dem er an seinen Produkten arbeitete.
   Das neue Jahr traf das Unternehmen mit einer großen Spannweite: Musik, Wein, Säfte, Snacks, ein paar wunderbare zweite Gerichte im Restaurant. Die Mitarbeiter kamen mit Ihren Familien. Der Direktor aus der Tasche des Unternehmens hat alles bezahlt.
   Sie verstehen, dass der beste Mann zum tanzen war ein Wachmann. Sie tanzten so, dass der Boden manchmal scheiterte. Die Dielen schlängeln sich. Der notplatz wurde mit Stühlen ausgestattet, aber die Leute haben auf Kosten der Firma lange und überzeugend geschnürt. Das Geld im Safe ist nach dem treffen des Neuen Jahres zurückgegangen. Der Direktor hat ein paar Leute entlassen.
   Es ist der dreiundzwanzigste Februar gekommen. Der Urlaub wurde auf seinem Territorium angeordnet, auf dem Foto stehen die Menschen in zwei Reihen, die Tische biegen sich von Essen und trinken. Nach dem Urlaub wurden zwei Menschen gefeuert. Der Wächter dachte, der Safe würde bald fallen und beschloss, einen Teil seiner Reserven zu nehmen. Er saß im selben Raum mit dem Direktor. Eines Tages kam der Direktor heraus und der Safe Schloss nicht. Der Wächter nahm das Geld aus dem Safe, aber nicht alles, um sofort war nicht ganz spürbar. Der Direktor ist zurückgekehrt, der Safe hat geschlossen, der Diebstahl hat nicht bemerkt.
   Es kam der achte März. Wir haben diesen Tag auf der Firma bemerkt: mit Lärm, mit Tänzen, mit Kosten. Nach dem Urlaub erkannte der Direktor, dass das Geld im Safe sehr klein war und drei Frauen auf einmal reduzierte. Der Wächter hat sich unter einem Geräusch verlassen und ist auf andere Arbeit gegangen, es hat niemand im Diebstahl vermutet.
   Der Direktor hat sich stark von der finanziellen Verschwendung verärgert, die Miete eines unvollendeten Büros hat alle Gewinne gegessen.
   Irgendwie ging der Direktor auf Räumlichkeiten, in denen seine Mitarbeiter arbeiteten, und befahl, alle neuen Möbel zu sammeln und zu zerlegen: Computerstühle, Tische, Schränke. Neue Möbel verkauft und brachte alte abgeschriebene Möbel, Stühle und Computer nur neu geblieben, aber die Miete für den Raum, in dem die Reparatur von einem solarmanager geleitet bezahlt.
   Der Manager Alex hat sich für eine touristische Reise gesammelt.
   Der Direktor verkaufte sein Auto und bezahlte die Miete. Unvollendete Reparaturen hängen in der Luft. In der Nähe ist eine andere Firma Bankrott gegangen. Zwei Firmen haben sich zusammengetan, arbeiten und Kunden sind zu erlösen gekommen. Der Direktor hat von der Miete von Zimmern befreit, er hat Sie einfach vermietet, und gekaufte Materialien für die Reparatur sind ins unbekannte gegangen. Aber das ist nicht alles.
   Der Direktor rekrutierte viele junge Mitarbeiter, einer von Ihnen fing an, die Aufmerksamkeit von rimme zu lenken. Und Sie sah die ultraschallübertragung. Es stellt sich heraus, dass Ultraschall mit den inneren Organen einer Person Auftritt und das gesamte Bild auf dem Bildschirm reflektiert wird. Ultraschall bestimmen die Ermüdung von Metall und Schweißnähten. Wunderbar, keine Fiktion, alles ist Real. Noch Scannen Ultraschall menschliche Beziehungen, und alles wäre in Ordnung.
   Probleme mit Problemen, aber am meisten deprimierte Rimma den Zustand der Sackgasse, aus dem Sie ging, änderte den Arbeitsplatz. Die Arbeit wurde schwieriger, die Menschen, mit denen Sie gearbeitet hatte, änderten sich. Und jetzt hat Sie eine Sackgasse. Die Arbeit, die vor Ihrer Ankunft angesammelt wurde, war in der Regel schnell erschöpft und dann erfand Sie Sie.
  
   Alex, an der Küste, und traf die nächste Nadia. Eine junge Frau hat Alex herausgefunden, dass er unschuldig ist wie ein Baby. Sie hat Gelächter angeboten, ihn für eine Nacht das teuerste Hotelzimmer zu mieten. Er hat nichts dagegen. Nachdem er im Kopf gezählt hatte, nahm er die Nummer für einen Tag. Er war es Wert!.. Als Alex einen vertrauten Rubin in den schrankmustern sah, erkannte er, dass er dafür ein Vermögen gab und als verwundetes Tier geklaut hatte.
   Der Schuster kaufte seine Stiefel, aber Nade sagte nichts darüber. Und Sie sagte, Sie würde für ein paar Stunden am Abend zu ihm kommen. Alex in der Dusche dreht sich alles um: in zwei Stunden, um so viel Geld zu geben! Einen Tag! Er nahm sich in die Hand und bestellte ein romantisches Abendessen im Zimmer, für die er einen halben Monat Essen würde!
   Alex Rasiert sich in einem lokalen Friseur und erkannte, dass am morgen die Beine aus dem Hotel zu nehmen, während er das Geld auf der Straße hat. Dann entschied er, dass es sein Debüt in der Liebe sein wird,und er kostet Geld!
   Nadia erschien um neun Uhr abends in einem schwarzen und weißen Kleid, in schwarz-weiß-Sandalen auf Stilettos. In Ihren Händen hatte Sie nichts. Ihr Haar war in langen Spiralen gestapelt und oben mit einer schwarzen und weißen Haarnadel gefangen genommen.
   - Hier ist die Nummer! Toll! Ich werde sehen, wofür die Leute das Geld bezahlen!
   Sie setzte sich auf den Stuhl, warf den Fuß auf den Fuß, der untere Teil des Kleides fiel nach unten, der Obere blieb in der Mitte der Beine, und die Beine in Ihrer ganzen Pracht standen vor Alex.
   - Gut, junge, aber meine zwei Stunden werden dich umbringen...
   Alex war bereit, die Ohren zu Klemmen, um die neue geldzahl nicht zu hören, aber er hörte Sie. Im Kopf gab es einen Gedanken: sammeln Sie die Reste des Geldes, geben Sie diese Allesfresser Frau und nie wieder zu sehen! Aber Nein, er beschloss, sich heute mit seiner kindheit zu verabschieden, also nahm er das Geld und gab Nade.
  Das Abendessen Stand bereits auf dem Tisch im Speisesaal: Champagner in einem silbereimer, der zweite auf den Platten unter den Kappen, Obst in einer mehrstufigen Vase. Alex Nadu wollte nicht mehr, er wollte nichts, er sprang alle Wünsche, er war nicht daran gewöhnt, viel Geld auszugeben, er betrachtete finanzielle Verluste und sah keine schöne Frau. Nadia öffnete das Fenster, sah nach draußen und begann, das Meer zu betrachten.
   Und Alex hatte den Wunsch, es wegzuwerfen, um es nie wieder gierig zu sehen, nach seinen Maßstäben, Schöpfung. Es gab keine Liebe in seiner Seele, aber es gab eine Universale Empörung von seiner unaussprechlichen Armut, man kann sagen, Armut, richtig hat Sie es bei der Bekanntschaft bestimmt.
   Er schaute auf den Schrank und lächelte den Schrank - und... nichts geschah, der Schrank wurde Reich, respektabel und wollte nicht scherzen. Alex schaute auf die Uhr, aber diese bewegten stolz die Pfeile und reagierten nicht auf Alex.
   "Nadia, setzen Sie sich auf den Tisch", gab Alex die erste Höflichkeit aus.
   Sie setzte sich an den Tisch, hob eine Metallkappe von der Platte und begann, das Besteck langsam zu Durchlaufen. Er öffnete den unerbittlichen Champagner, Gieß ihn in die Gläser. Sie durstig abgelehnt:
   - Tut mir Leid, aber ich trinke keinen Champagner.
   Er war wieder wütend auf Sie, während er noch mental war, und er Trank seinen Becher. Sie aß eine Traube und näherte sich ihm, umarmte Sie mit zwei Händen von hinten. Er spürte die Freude an Ihrer Berührung nicht durch die Wut und aß nur, kaute. Sie küsste ihn auf die Wange. Er riß unfreiwillig mit seinem ganzen Körper zu.
   - Was machst du für mich?! - Alex schrie plötzlich für sich selbst und für Sie.
   Sie hat ihn von sich weggeschoben. Er legte sein Gesicht auf den Teller. Sie kam aus dem Zimmer und warf Geld über Ihre Schulter in den Raum. Die Rechnungen stiegen und fielen. Er seufzte leicht, sammelte Geld, steckte Sie in die Tasche und beschloss, nie wieder hierher zu kommen. Im Zimmer war er nicht wollte, hatte er und so war sein kleines Zimmer.
   Alex ging nach draußen und ging zum Meer. Er erreichte den Felsen und begann, das Meer zu betrachten. Am Ufer schwebte ein gewöhnliches Boot, in Ihr saß ein gewöhnliches Mädchen mit einem kleinen Pferdeschwanz helles Haar. Sie zog das Boot auf den Sand und kam zu Alex:
   - Was machst du so langweilig, als wäre er geschnallt? Siehe: Sterne, Meer, Felsen. - Und Sie öffnete Ihre Hände im ganzen Licht.
   - Mädchen, warum bist du heute Abend und allein? Hast du Angst?
   -Ist da jemand? Ich sehe es nicht! Du glaubst nicht. Du bist die Halluzination deines eigenen Abgrunds! Du bist nicht da!
   - Nicht beleidigen! Ich bin hier, er ist hier. Ich bin normal, du kannst berühren.
   - Wirklich? - Sie hat seine Hand berührt. - Sieh mal, Mann! - Sie stieg auf die Küken und küsste ihn auf die Wange.
   - Haben Sie hier eine Wange zu küssen? Mädchen passen und küssen!
   - Du bist so weiß und flauschig, du küsst dich wie ein Spielzeug.
   - Ich bin seit Jahren. Ich bin erwachsen!
   - Ja? Und du wirst es nicht sagen!
   Sie schüttelte den Schwanz und ging zum Hotel.
   Er hat sich von der Klippe abgerissen und ist Ihr gefolgt. Sie hörte auf, sprang auf einem Bein, sagte, dass ein Scharfer Stein die Sohle stieß. Er fing an, nach einem scharfen Stein zu suchen, der Ihre Fußsohlen steckte. Sie, unter Ausnutzung des Augenblicks, kletterte ihn auf die Schultern:
   - Wenn du Erwachsener bist, dann bring mich zum Hotel, ich habe dort einen Fall, - Sie hat fest mit den Händen an seinem Kinn gefangen.
   - Warum sind Sie so frech?! - er hat geschrien. - Wie wäre es mit mir?
   - Kommst du zu mir? - fragte das Mädchen und ungewöhnlich Agil war auf dem Sand liegen.
   - Du bist aus dem Zirkus chapito! Du kletterst hin und her! Ich werde mich nebenan setzen und nirgendwo hingehen, um dich nicht zu schleppen!
   Er legte sich auf den Sand und fing an, das Meer zu betrachten. Sie legte sich auf ihn und fing an, in den Himmel zu schauen.
   - Du willst nicht, dass ich mich Erkältet, wenn ich auf dem Sand lag? Du bist wärmer.
   Von der Empörung Sprach Alex. Sie drehte sich um und küsste Ihre Lippen:
   - Lecker! Darf ich noch nicht auf die Wange küssen? - Und Sie hat mit Ihren Lippen in seine Lippen getreten.
   Er erkannte, dass er Ihre Unverschämtheit mag, und Sie bat nicht um Geld, er antwortete auf Ihren Kuss ungeschickt, aber sinnlich.
   - Sieh dir das an! Und du küsst dich auch! - das Mädchen rief aus. - Scherzhaft und Los.
   - Ich brauche eine Fortsetzung der Küsse! - er rief dumm Alex.
   - Was machst du? ? Ich habe keine Zeit! - Und Sie lief zum Seiteneingang des Hotels.
   Er hat in sein kleines Zimmer geschnappt. Zehn Minuten später wurde er geklopft.
   Nadia Stand vor der Tür.
   - Tut mir Leid,das ist nicht gut...
   - Schon gut. - Und er Schloss die Tür vor Ihrem Gesicht.
   In einer Minute wurde er wieder angerufen. Er machte ein unglückliches Gesicht und öffnete die Tür. Vor der Haustür Stand ein Mädchen mit einem Schwanz.
   - Oh, ich habe Sie gefunden! Darf ich kurz zu Ihnen kommen? Hände waschen und gehen.
   - Waschen Sie sich.
   Sie ging ins Badezimmer. Das Geräusch des Wassers hat ihn getötet, er hat die Augen bedeckt, auf einem einzigen Bett liegend. Er drückte ein Nickerchen und wachte von der Tatsache auf, dass jemand auf ihn umgedreht wurde.
   - Oh, wie unangenehm Sie schlafen! - er hörte eine weibliche Stimme.
   Er wachte schließlich auf und der blonde Pferdeschwanz streichelte sein Gesicht. Sie lag auf ihm. Er ist scharf zur Seite gerissen. Sie war neben ihm. Er lag auf seiner Seite und hielt Sie an der Taille, so dass Sie nicht fiel, dann rollte Sie durch sich selbst näher an die Wand.
   - Ich bin Ihr Ball? Was weisst du? - fragte die überrascht Stimme.
   - Wie frech bist du?
   - Ich bin nicht unverschämt, sondern arm.
   Er kam zu ihm.
   - Zirkus, ich habe eine Nummer für 24 Stunden, komm mit. Kannst du ihn unbemerkt durchdringen?
   - Problemlos. Die Angestellten des Hotels sehen mich nicht, ich habe Sie anvertraut. Du denkst nicht, ich bin nicht so, ich arbeite hier, und einfach gesagt, ich bin Müll.
   - Okay, gehen wir.
   Sie kamen ins Zimmer. Sie hat sofort getrunken und alles gemolken, was auf dem Tisch war. Das riesige Bett Stand in der Mitte des Schlafzimmers. Er bot Ihr an, sich auf dieses Bett zu legen, und über sich selbst sagte, dass er auf der Couch liegen würde.
   Sie setzte sich auf eine luxuriöse Liegewiese und schlief fast sofort ein. Er Stand und sah Sie an, legte sich dann auf das Sofa, ohne es zu enthüllen,und schlief ein.
   Er wachte von einem frischen Luftstrom auf. Sie Stand am offenen Fenster und blickte auf das Meer. Er friert ein und zog langsam die Decke auf sich. Sie bemerkte seine Bewegung und legte sich auf ihn.
   Er war überhaupt nicht überrascht. Ein selbstbewusster Kuss hat Ihre vorübergehende Vereinigung vereitelt. An die Tür klopfen.
   Die Stimme Nadi:
   - Alex, Mach die Tür auf, ich komme zu dir. Du bist nicht in deinem Zimmer, also bist du hier.
   - Was will Sie hier? - das Mädchen mit dem Schwanz flüsterte. - Sag mir, dass du beschäftigt bist.
   "Ich werde Ihr einfach nicht Antworten", flüsterte Alex.
   Nadia Stand vor der Tür und ging.
   - Das bist du! Die Frauen trocknen auf dich! - das Mädchen hat erzählt und hat eine Decke auf den Boden geworfen, dann hat es auf einer Liegewiese gezogen.
   Er folgte Ihr ins Bett. Die Kugeln schimmerten schwach auf den Rücken des Bettes. Er ist runter. Sie fing an, sich um ihn herum zu drehen, wie ein Kreisel, dann legte Sie Ihren Pferdeschwanz Haare auf seine Brust und steckte. Er begann langsam Ihre Hände zu streicheln, immer tiefer unter Ihre Kleidung zu begraben.
   - Ich hatte noch niemanden", flüsterte das Mädchen mit dem Schwanz.
   "Und ich hatte niemanden", flüsterte Alex.
   Sie waren die ersten und wachten zum Mittagessen auf. Alex hatte Zeit, nach Hause zu gehen. Sie gingen in eine kleine Nummer. Er hat Sachen gesammelt. Sie küsste ihn auf die Wange auf Wiedersehen und sagte:
   - Lass deine Adresse, sonst wird das Kind funktionieren, und sein Vater wird es nicht erfahren.
   Es ist wichtig, dass er seine Visitenkarte nahm und dem Mädchen gab. Sie kam aus dem Zimmer, dann kam Sie zurück und sagte zu einer offenen Tür:
   - Ich heiße Raisa.
   - Ich bin Alex.
   Sie Schloss sofort die Tür von dieser Seite. Er hörte Ihre Schritte auf dem Flur, bald standen Sie still.
   Raisa arbeitete an der schlechtesten Stelle im Hotel: sammelte Müll und nahm es. Und es war, dass Sie nach einer Nacht in diesem Zimmer heiratete den Metropolitan-Typ, den Sie die erste Frau hatte.
   Der Typ heiratete Sie, Sie hatten einen Jungen und ein Mädchen zur gleichen Zeit. Sie hatte eine sehr Arme Familie, und jetzt lebt Sie wie eine Prinzessin. Dieses Märchen ging Mundpropaganda, und die Leute standen an der Reihe, um mindestens einen Tag in einem mystischen Bernstein-Interieur zu Leben, das so ein Seltenes Glück brachte.
   In der Tat waren unwichtige Dinge bei Raisa: Sie konnte Alex nicht erreichen. Zu Hause war er nicht ständig, und er wechselte die Arbeit. Seine Visitenkarte überholt. Drei Monate die Schwangerschaft entwickelte sich in einer versteckten Version, dann wurde es so, dass man den Bauch nicht verstecken konnte.
   Und Alex schweigt. Raisa zu Hause nicht geschimpft und verachtet. Schlimmer war die andere: die finanziellen Mittel in Ihrem Haus waren chronisch nicht, das Geld Ihres Hauses wurde von der Seite umgangen. In einem Hotel, in dem Alex lebte, erfuhr Sie seine Heimatadresse, für das Letzte Geld kaufte Sie ein Zugticket. Raisa kam zu seinem Haus, um auf ihn zu warten, bis er auftauchte.
   Alex kam spät. Auf der Bank an seinem Eingang saß Raisa mit einem großen Bauch. Er hat es schwer erkannt. Und Sie erkannte es nur, weil Sie in jeden Mann, der in den Eingang kam, mit den Augen durchtränkt war. Der Code des Schlosses wusste Sie nicht und konnte nicht in den Eingang gehen. Alex hat Sie nach Hause gebracht. Die Frist bei Raisa war ernst, und der Magen ist so es ist riesig, dass Alex ihn seit der ersten Minute erschrocken hat.
   Raise war ein bisschen schlecht nach dem Umzug. Sie ging sofort auf das Sofa. Jetzt musste Alex laufen und sich um Raisa kümmern. Er leugnete seine Beteiligung an der Bildung dieses riesigen Bauches nicht. Nach der Arbeit ging er jetzt nach Hause. Sie fragte ihn nichts. Ich war-okay, Nein-auch gut.
   Alex und Raisa mussten Unterschreiben, weil raise ärztliche Aufsicht erforderte, Sie kam sogar mit Ihrer medizinischen Karte. Ich gebar das Paradies näher an der fliege eines großen Jungen. Alex hat den ganzen vorübergehenden Glanz geflogen. Das Geld ging auf den Sohn und Raisa.
   Alex hat einen Sohn - für seine ehemalige Dame wurde dieser Faktor entscheidend. Sie trafen sich nicht mehr an der persönlichen Front.
  
   Auf der Seele von shchepkin, Alex ' Freund, hat die alte Sünde gedrängt. Eines Tages kam er zu Alex und sah ihn im Haus von rais mit seinem Sohn. Shchepkin erinnerte sich an Raisa ein ruhiges junges Mädchen ohne eine Liebesgeschichte. Undurchsichtig äußerlich, intelligent in technischer Hinsicht, war Sie für Urlauber auf dem Meer von Ihrem Freund. Oder es schien für alle so. Sie wuchs auf dem blausten Meer auf, wo Urlauber junge lokale Mädchen entspannten.
  
  
  Kapitel 19
   Raisa war keine Ausnahme. Beweglich, lebendes Mädchen verliebte sich in den Besucher Urlauber. Der Roman war kurz, aber extrem gefährlich für die Schülerin. In 15 Jahren kam Sie in mutterprobleme, nach wilden Tränen und drei Injektionen dieses Grundstücks entkam Sie. Nach dem erlebten ging Sie zum Spiegel und versuchte, ein hässliches Mädchen aus sich zu machen. Raisa Tat alles, um Männer nicht zu mögen, aber Sie ließ sich gut lernen, als ob Sie das Schicksal betrügen würden.
   Nach der Schule studierte Raisa am technischen College unter den Jungs und ließ sich nicht allein, als ob es ein Gegengewicht für alle Liebe Hobbys war, und im Sommer arbeitete Sie in einem Hotel auf der schmutzigsten Arbeit.
   Also war shchepkin Ihr Erster und Alex war der Letzte. Sie absolvierte das technische College und gebar einen Sohn - und hier traf Sie Ihren ersten Mann im Haus Ihres letzten Mannes. Am Abend in der neuen renovierten Küche saßen zwei Personen, die von der Vergangenheit angezogen wurden: shchepkin und Raisa. Sie sahen sich zum ersten mal, aber Sie trafen sich zufällig.
   - Shchepkin, was ist passiert? Warum hast du mir das angetan?
   - Raisa, ich war ein Narr! Ich hatte Angst, dass du nicht 18 Jahre alt warst, und ich hatte Angst, dass du mich verklagt hast! Ich verbarg mich und dich!
   - Du bist klug!
   - Denkst du das?
   - Ich dachte immer gut an dich.
   - Ich bin ein schlechter Mensch!
   - Mach keine Selbstzerstörung, schädlich.
   - Ich werde es nicht tun, aber ich habe dich nicht umgebracht! Wegen einer unglücklichen Liebe.
   - Und warum? Schwärmen. Geh ins Bett.
   - Raisa, du hast Recht. Weißt du, du bist heute sehr schön!
   - Einmal bemerkte mich! Und ich Lebe schon lange hier und habe vorher studiert.
   Tut mir Leid, aber ich habe dich in dieser Stadt nicht gesehen, natürlich, ich kenne dich, aber ich habe nicht auf dich geachtet, ich hatte Angst, an dich zu denken.
   - Und ich habe mich nicht besonders an dich erinnert.
   - Trinken wir für die Bekanntschaft!
   - Schon gut. Lange Bekanntschaften, und jetzt trinken wir für die Bekanntschaft! Trinken! "Raisa sagte, Sie nahm eine Flasche Wein aus dem Kühlschrank und nahm die Weingläser aus dem Regal. - Als Biss?
   - Was Gott geschickt hat. Ich habe eine Schachtel Pralinen und ein Stück Käse im Diplomat.
   Ich mache morgen ein Bankett für drei, wenn es dir nichts ausmacht.
   - Bereit, wenn Alex nicht empört ist.
   Zwei Leute saßen in der Küche-Wein tranken. Alex war nicht zu Hause. Shchepkin streckte seine Hand zum Raisa, aber Sie nahm Ihre Hand schnell Weg.
   "Shchepkin, Bankett morgen, und jetzt geh nach Hause zu schlafen", sagte Sie und Schloss die Tür hinter dem Gast.
   Shchepkin ging nach Hause zu schlafen und schlief ein, als er versagte.
   Am nächsten Tag kam zu Raisa wieder shchepkin. Auf dem Bankett saßen zwei Personen mit unterschiedlichem gewissen. Shchepkin kam zu Raisa für Vergebung, und für mehr überzeugung verließ er das Geld für das Baby. Sie nahm das Geld und ging zum Kaufhaus, um einen neuen Magneten für Männer für sich selbst zu sehen-was er Ausdrücken würde, wusste Sie noch nicht.
   Eine Reihe von spiegelregalen mit Kosmetika zog Sie an, Sie ging einen Blick auf die Kosmetik, erreichte den letzten Zähler - hier waren die Preise deutlich niedriger als auf dem ersten. Raisa nahm einen kompletten Satz von Kosmetika für das Gesicht, für die Nägel, ein wenig beruhigt.
   In der großen Halle waren die Leute relativ wenig, die Leute wollten auf den Markt gehen, aber am Winterabend gibt es einen Weg - ein Geschäft, warm, beleuchtet.
   Handtaschen, Stiefel, Anzüge...
   Raisa untersuchte alles, was es gibt, aber die Kleidung war für Sie teuer. Ihr Blick fiel auf den Eingang in den halbwohnboden des Kaufhauses. Sie ging durch neue Marmorstufen. Eine riesige Halle von außergewöhnlicher Schönheit glänzte vor Ihren Augen. Auf teuren Tischen Stand ein teures Geschirr, aus einem leeren Geschirr aßen teure, fetthaltige Stühle. Raisa als verzauberte ging in den Raum.
   Beeindruckende Breite Betten wurden von teuren Bettwäsche angezogen, die Preise für Sie waren überflüssig. Sie wandte sich zum Ausgang. Vor Ihr Stand ein dicker Mann, schlampig gekleidet.
   Der Mann grinste, starrte auf ein schüchternes Mädchen und nahm sicher eine teure Tagesdecke in die Hände. Raisa ging schnell zum Ausgang, blieb aber in der Schaufenster mit Waschlappen, auch Sie waren hier ungewöhnlich gut und teuer. Sie wählte eine Zahnbürste zu einem rasenden Preis. An Ihr ging sicher ein dicker Mann mit zwei gut gepackten Paketen vorbei. Raisa hat eine Zahnbürste geschrieben. Zu dieser Zeit an der Kasse am Ausgang gab es einen Haken, ich habe einen scharfen Schrei, einen stampfenden Fuß erklingen lassen.
   Sie sah, dass der Kassierer, der sich am Kopf hielt, an Ihrem Schreibtisch an der Kasse fiel. Ein Mann mit zwei Paketen lief durch Marmortreppen. An der Kasse lief die Verkäuferin aus der Halle, Sie drückte den Alarmknopf. Raise Verkäuferin sagte, Sie solle nicht gehen. Der Mann ist aus dem laden geflohen. Raisa schaute auf die Waffe des Angriffs: es war ein Ständer für einen Bildschirm. Sie sah Sie früher, solche Ständer mit einem Bildschirm, stehen in teuren Geschäften, und wofür Sie es nicht wusste.
   Eine Gruppe von Milizsoldaten ist angekommen, Raisa hat als Zeugin befragt, Sie hat sich an denjenigen erinnert, der in staatlichem war und Musin genannt wurde. Ein netter Mann. Seine Visitenkarte ging zusammen mit einem Scheck auf eine Zahnbürste in Ihre Handfläche. Raisa und Detective Musin haben sich kennengelernt.
   Musin hat immer dort gearbeitet, wo es einen Job gab. Raisa wurde sein vorübergehender Partner. Er machte nach Ihrer Beschreibung ein Porträt eines Mannes, aber er wurde nicht auf heißen Spuren gefunden, und der Kassierer erholte sich. Der Mann schlug Sie lässig, nicht tödlich.
   Raisa und Alex waren in einer Wohnung, in der das Dickicht von krautigen Pflanzen herrschte. Es gab keine blühenden Pflanzen, aber der ganze Raum war mit grünem laub umwickelt.
   - Wow! - rief Alex überrascht. - Gibt es hier ein Bett?
   - Wie bitte? - Raisa ist grinst. - Hier kommt niemand außer mir.
   "Freut sich," grinste Alex, lehnte sich unter dem allgegenwärtigen laub und versuchte, die Wohnung zu umgehen. Er fand die Liegewiese einer einsamen Frau, die Größe der Liegewiese war so klein, dass Alex Sie weder entlang noch über näherten.
   - Wie schläfst du damit? Hier kann man nur sitzen! - Alex ist empört.
   "Kauf es", sagte Raisa demütig und ging in die rettungsküche.
   Alex wollte für eine Frau in die Küche gehen, aber verwirrt in den Rimmen, die den ganzen Raum unter der Decke fallen.
   - Raisa, die Leute haben decken, und du hast Kräuter! Kann ich das laub brechen? Unmöglich!
   Er setzte sich auf den Boden, aber unglücklich-auf dem Boden Stand eine Palette mit kleinen Kakteen.
   Wild brüllen in der Wohnung verteilt.
   Raisa hat den Ventilator eingeschaltet, und die ganze Ansammlung von Pflanzen hat sich bewegt und hat sich bewegt.
   - Du hast Pflanzen, deine Wachen! - Alex hat geschrien, Jeans mit Nadeln von kleinen Kakteen entfernt.
   - Gut, dass du verstanden hast, du kannst nach Hause gehen, nachdem du deine Jeans angezogen hast.
   Was bleibt für shchepkin übrig? Er kam zu Besuch.
   - Alex, du hast Talent! Gib raises Geld. Nanny rekrutieren und versuchen, etwas anderes zu finden, weißt du was.
   - Ich muss mich ausruhen, mit meinem Sohn sitzen, dann gehe ich. Ich habe mich an meinen Jungen gewöhnt.
  
   Blühten Schneeglöckchen. Es gab Blätter. 24.Dezember. Toll! Der Himmel ändert ständig die Farbe, während es keinen Frost gibt,und manchmal regnet es. Der wind treibt stur Wolken und Wolken.
   Neujahrsfeiertag bei der Arbeit abgeschafft. Mitarbeiter führen eine ruhige Existenz. Arbeiten und verhandeln.
   Geschichte Von Nikolai NIKITICH:
   - Das war lange her. Drei Typen 17 Jahre gingen in den Wald, schneiden drei Bäume und gingen nach Hause.
  Am Kulturhaus saß der Wächter:
   - Leute, ich lasse Euch eine Flasche ablegen.
   Die Jungs haben die Bäume nach Hause gebracht und sind zurückgekehrt... Sie haben den Wächter getötet, weil Sie keine Flasche hatten. Er tauchte in die Leiste, in der die Wäsche gespült wurde. Die Mutter eines Kerls hat die Jacke in eine Chemische Reinigung mit Blutspuren gebracht. Jungs steckten zehn Jahren. Hier ist ein Weihnachtsbaum für dich.
   Seine zweite Geschichte:
   - Ich war auf dem Weg. Zwei Freunde gingen in Richtung. Sie wurden hochgehoben. Ich habe Ihnen gesagt, dass Sie mich nicht angreifen, wenn ich mit Ihnen spazieren gehen kann. Sie antworteten, dass Sie auf den Fall gehen, wenn ich mit Ihnen gehen will, dann muss ich von einem Passanten, auf dem ich eine gute Mütze sehen werde, die Kappe in Ihre Richtung fallen lassen und laufen. Ich habe nicht an Ihrem Fall teilgenommen und bin sofort davongelaufen. Viele Jahre später habe ich Sie gesehen. Einer wurde ein normaler Mensch, und der zweite verwandelte sich in einen Obdachlosen. Und ich gehe in einem guten Hut.
   Gefror. Die Sonne scheint. Kein Schnee. 28. Am Wochenende hatte das Haus eine Allgemeine Reinigung. Toll! Die Anfisa Abenteuer einer Fliegenden Dame im Fernsehen, die Sauberkeit an verschiedenen Orten der Gemeinde und zu Hause sieht, hat AVRAL arrangiert. Jeder hat aufgehoben und gezwungen, die Wohnung zu waschen und zu reinigen. Normal.
   Eine weitere Geschichte von Nikolai NIKITICH:
   - Es war in der Kolchose. Ich arbeitete in der Küche, alle Essensreste gab ich einem Mann, der Schweine hielt. Eines Tages tranken wir mit ihm für zwei Flaschen Dorfbewohner, und als Belohnung für das Essen für die Schweine, erlaubte mir Ihr Meister, ein Schwein zu Reiten. Wir beide satteten Schweine und gikane wurden auf dem Hof getragen, bis seine Frau uns aufhielt.
  
   Raisa wechselte Busse in luftbahnen, die aus dem Weg nicht kommen konnten, Sie flogen praktisch in der Luft auf schmalen Schienen, die aus dem Material der fünften Generation hergestellt wurden. Früher wurden solche Straßen verwendet, um in die Berge zu steigen, während die Kabine durchaus hängen konnte. Luftbahnen hatten ein individuelles Liefersystem, nicht einen einfachen Motor, um durchscheinende Seile zu scrollen.
   Raisa saß im zweiten Wagen der Straßenbahn und schaute auf die Stadt, die hinter dem Fenster schwebte. Sie gewöhnte sich an solche Flüge, an die reibungslose Bewegung, an die Stille Arbeit der Motoren. In diesem Moment fuhr Sie-flog in den laden, wo Sie Lachs, Forellen, Garnelen und Kaviar vom Hersteller verkauften. Zu Hause war eine glorreiche Party namens "Fischtag oder Rückkehr"geplant.
   Völlig unerwartet gab es zwei fliegende Scheiben und schoss die Seile hinter der Straßenbahn. Raisa stellte sich gerade erst vor, warum die Seile transparent gemacht wurden, damit niemand Sie verderben konnte. Sie sah, wie die Kugeln von einem Hindernis flogen und fühlte sich wie eine Straßenbahn wackeln.
   Die Scheiben, die erschossen wurden, flogen Weg. Wackeln aufhört. Durch die Seile wurde der Strahl des wiederherstellenden Materials übergeben. Raisa flog nicht weiter, sondern kam aus der Straßenbahn an der ersten Haltestelle und hörte die lebhaften Stimmen der Menschen. Es stellt sich heraus, dass ein Typ versucht hat, auf den Händen auf unsichtbaren Seilen zu hängen, und sein Freund hat ihn vor der Kamera gedreht. Burschen zogen mit Seilen.
   Nach Hause kam Sie nervös und ohne Fischspezialitäten. Tatsache ist, dass Sie kürzlich mit Ihrem Ex-Mann Alex wieder lebte, und als Zeichen der Versöhnung wollte Sie Fischspezialitäten kaufen, aber alles brach ab.
   Bald schüttelte die Luft der Wohnung Alex Ihren Fluch, bestehend aus fast einem Wort. Dieses Universelle Wort, das in der Familie von Raisa vererbt wurde, wurde von Alex verfolgt, wenn er eine gute Sache getan hatte.
   Alex machte eine schreckliche Tat: er machte die Renovierung des Raumes während der Abwesenheit von Raisa. Sie schätzte seine Reparatur nicht und rief dieses gruselige Wort aus. Wohin geht der junge Mann, wenn er wegen der großartigen Reparatur, die er selbst gemacht hat, aus dem Haus geworfen wird? Er lag in einer Schicht, die von unfairen Anklagen beleidigt wurde, die noch wegen der geschlossenen Küchentür getragen wurden.
   So ist er eingeschlafen.
   Alex wachte nachts in völliger Stille auf, unter der Tür war ein Lichtstreifen sichtbar, dieser Streifen verhinderte ihn, einzuschlafen. Der Zustand einer Verletzten Person erforderte Rehabilitation. Er dachte, wenn er an diesem Punkt eine giftkapsel hätte, hätte er Sie sicher gegessen. Er Schloss einen Lichtstreifen, und das war genug für die Fortsetzung des Schlafes.
   Die Sonne schien.
   Curly, rote Bäume sind von allen Seiten zu sehen. Alex ging an dem gras vorbei, das mit Frost bedeckt war, schaute auf die fahrenden Autos und dachte überhaupt nicht an die Reparatur und Bestrafung dafür. Ich hätte etwas Unternehmen sollen, aber er wusste, dass er keinen Ausweg hatte. Er hat Sie, also Raisa, nicht loswerden. Es war einmal das Gegenteil. Jetzt hat er nichts, alles hat Sie.
   Es gab kurze Zeiträume, in denen sich Raisa angemessen benahm und das Leben schön schien, als Sie prächtig kochte. Was Sie nicht ertragen konnte, war die Veränderung in Ihrer Umgebung. Er hat Ihre Küche aktualisiert!
   Sie bedeckte seinen säkularen Kampf.
   Am Abend kam Alex nach Hause zurückzukehren, was er mit großer Widerwilligkeit getan hatte. Seltsamerweise, aber Raisa zu Hause ist nicht erschienen. Die Wohnung war leer, es gab nichts von Möbeln, Kleidung, Geschirr. Nackte Wände mit neuen Tapeten, die er klebte, sah ihn sehr harmlos. Suche nach einer verschwundenen Dame mit Möbeln hatte er nicht den geringsten Wunsch.
   Glück schien Ihre Abwesenheit.
   Er erinnerte sich an das Zwischengeschoss, wo er einen Schlafsack, ein Zelt, ein aufblasbares Boot aufbewahrte. Camping-Ausrüstung da war. Alex fühlte sich Reich! Im Rucksack lag Topf, Becher, Löffel.
   In den Küchenschränken blieb Krupa, im Kühlschrank wurden gefrorene Knödel gefunden. Das Leben des Junggesellen ist in Ihre Rechte eingetreten. Wie alles gut endete, und er wollte Abrechnung mit dem Leben zu beenden! Es war nur ein wenig zu warten, eine Pause in der Kommunikation zu machen ...
   Kein wolkenloses Leben. Wenn es keine Wolken gibt, das heißt, Hitze, Kälte oder etwas unvorhergesehenes. Raisa war. Was hat Alex an den Wänden geklebt?! Einige verschiedene Tapeten! Horror! Alle bekannten werden sich von Ihrer Spezies lustig machen!
   Niemand kann eingeladen werden, jeder wird die Künstlerische Schöpfung von Alex betrachten. Keine Tapeten mit einem Muster und die erforderliche Anzahl von Rollen zu kaufen und die Wände gleichmäßig zu kleben! Aber er hat es nicht getan. Er kaufte drei Rollen mit einem Muster, eine weiße Rolle und einfarbige Tapeten in der Farbe des Musters. Dann klebte alles künstlerisch an den Wänden.
   Sobald Sie seine Arbeit an den Wänden sah, kam Ihr gesamtes Nervensystem sofort aus den Küsten. Raisa von Wut vergaß alle Worte außer einem Heiligen: verdammt.
   Jetzt saß Raisa mit einem Telefonhörer in Ihren Händen und beschwerte sich über das Leben seiner Freundin Anfisa unter den erneuerten Wänden. Anfisa bot Ihr an, nach Hause zu gehen.
   Raise Mover halfen, die Möbel, die Sie für das Leben mit Alex verdient. Sie hat ihm umsonst gekocht? Nein, natürlich nicht. Mit Alex lebend, hat Raisa ganz vergessen, dass Sie eine kleine Wohnung zu Hause hat. Von Gier nahm Sie nicht nur Möbel, sondern auch Geschirr und Kleidung.
   Wo all das in einer kleinen Wohnung zu tragen, dachte Sie nicht. Sie hat all Ihre Wut auf den Kopf Ihrer Mutter gelegt. Manchmal Sprach Sie gewöhnliche Wörter aus einer Reihe von Ansprüchen verschiedener Art. Letztendlich gab Sie das Geschirr in die Küche, und die Möbel wurden überarbeitet, und das zusätzliche wurde an die Kommission übergeben.
   Raisa setzte sich in der Küche in der Wohnung Ihrer Mutter und verließ Sie praktisch nicht. Sie war fest davon überzeugt, dass die Mutter Tapete in der Küche nicht verklebt.
   Alex lag in einem Schlafsack auf dem Boden in der Mitte des Raumes und untersuchte die Wände.
   Das hat er in der Küche die Tapete geändert, und im Raum hat noch nicht angefangen zu schaffen. In seinem Kopf begann Ideen geboren zu werden, die geometrischen Charakter in der Farbausführung trugen. Er erfand, wie man künstlerisch die Wände gestalten kann, solange er keine Möbel hat.
   Der junge Mann vergaß Groll, er kam und war glücklich. Nachdem er die Lösung gefunden hatte, erwarb er Materialien, um die Reparatur fortzusetzen, die morgens vor der Arbeit oder abends nach der Arbeit Tat. Er genoss das, was er an den Wänden Tat.
   Er war gut.
   Es ist natürlich, dass es oft in einem Geschäft mit einem kurzen Namen "Wallpaper"zu sein begann. Hinter der Theke Stand ein schlankes Mädchen, das es leicht verstanden hat, und fand die Tapeten, die er verlangte.
   Ist es notwendig zu sagen, dass Alex und das Mädchen aus dem laden" Wallpaper " von ihm zu Hause getroffen wurden? Sie war neugierig, die Wände zu betrachten, bewunderte seine Kreativität. Er war froh, zu seinem Lieblingsthema zu sprechen. Sie saßen auf einem Schlafsack und tranken Tee aus Aluminium, Wandern Tassen.
   In der anderen Küche saß Raisa, sah aus dem Fenster auf die Flugbahn in der Luft, und buchstäblich sehnte sich nach Alex. Ohne ihn war Sie gelangweilt, um ehrlich zu sein, Sie schaffte es, sich von seiner Mutter zu lösen,Sie zog in seine raue, starke Umarmung.
   Sie fühlte körperlich seine Abwesenheit, als ob die Erde unter Ihren Füßen wegging, als ob Sie die ganze Zeit durch die Luft in der luftbahn flog und nicht in der Lage war, bis zum Stopp auf dem Turm zu Fliegen.
   Es gibt einen einfarbigen, gesichtslosen Himmel Grau, manchmal so Strecken bodenlose Tage. Die Blitze der Sinne, wie das Licht der Sonne im grauen Himmel, sind extrem selten. Alex, nachdem er seinen Plan zur Veränderung der Farbskala der Wände in der Wohnung gemacht hatte, war nicht bekannt darüber, was oder über wen. Er war plötzlich müde von spielen mit Tapeten, wollte etwas leckeres Essen, mit Hitze-mit Hitze, gekocht von seiner einzigen Frau.
   - "Wer kann mit meinem Raisa verglichen werden", - er ist für sich unerwartet gegangen.
   Sein Ruf hat sich um Raisa gewickelt. Sie wurde am Herd gestreckt, begann zu Kochen, zu braten, zu schweben, zu schneiden, das Essen in einen versiegelten Behälter zu legen.
   Vergessen Sie den stolz, dachte Sie nur an Ihren hungrigen, einzigen Mann. Sie nahm die Hände mit dem Essen, und plötzlich fiel auf den Stuhl, als ob Sie über etwas bitteres nachdenken, dann lächelte Sie Ihren geliebten, und kam aus der Wohnung mit dem Essen für den geliebten Menschen.
  Alex wartete auf Sie. Er fühlte körperlich, dass sein Lieblingsessen selbst zu ihm reiste, geht, fliegt in einem Schnellzug. Er ging einfach zur Tür und öffnete Sie. Genau, sein Raisa ging aus dem Aufzug zu ihm. Er packte Ihre schwere Tasche, kuschelte Ihre Wange an Ihre Wange und atmete Ihre Gerüche von Kosmetika und gekochtem Essen ein.
   "Der Weg zum Herzen eines Mannes liegt durch seinen Magen" wurde auf persönliche Erfahrung getestet. Liebe nach einer guten Mahlzeit ist eine Heilige Sache, sogar natürlich. Der Schlafsack lag in der Mitte des Raumes mit wunderschönen Wänden, die auf dem Design des Designers bis zum letzten Grad geschmückt waren.
   Der Schlafsack hat eine gute Eigenschaft-er wird nicht Heften, er ist dimensionslos, da die Körperteile, die nicht auf seiner Oberfläche passen, den Boden ruhig berühren können.
   Raisa ging an die Tür, schaute in das Auge, sah etwas mageres und niedriges. Aufschließen. Eine schlanke Frau Stand vor Ihr. Sie war nicht einmal überrascht, weil Sie sich nur an Ihr schlechtes Wort erinnerte.
   - Entschuldigung, Alex ist zu Hause? - eine zarte Schöpfung.
   - Ira, warum brauchen Sie ihn? "rais fragte hart und spuckte die hassflamme aus den Augen.
   - Ich bin keine Ira, mein name ist Nadia", sagte Die junge Frau mit der Stimme des schneemännchens aus dem Märchen. "Raisa, so haben Sie Alex Möbel aus dem Zimmer genommen-, sagte Sie mutig.
   - Nicht Essen, Ohren schneiden! - Raisa war empört. - Und verschwinde!
   - Fu! Wie böse bist du! Schläft Alex auf dem Boden? So kann man nicht mit ihm umgehen! Er ist gut-, sagte Alexs Frau und zog sich zum Aufzug zurück.
   Alex kam aus dem Aufzug. Sah Nadia, rief er:
   Nadia, bist du wieder hier? Ich habe dich gewarnt, dass deine Füße nicht vor der Haustür sind. Ich habe dir gefolgt", sagte er wütend.
   Raisa, als er sah, dass die Gefahr im Gesicht des Gegners vorbei war. Sie schlug die Tür der Wohnung. Bleib allein mit Alex, Sie fühlte die Reue. Die Möbel mussten zurückgegeben werden, aber es gab nichts zurückzugeben, Sie Stand fest auf andere Orte. Nichts blieb übrig, wie etwas neues zu kaufen. Raisa ging durch die Wohnung, einen Blick auf die Farbpalette der Räume, und flog auf Ihrem Lieblings-luftbahn in einem Geschäft mit einem kurzen Namen "Komfort".
   Wer würde überrascht sein, aber Sie äußerte sich nicht überrascht, als Möbelhändler Nadu zu entdecken. Es hing ein Schild namens "Nadia". Im Kopf tauchte Raisa im Gedächtnis auf, dass Sie Nadia - Single richtig nannte.
   Sie hat ein Gespür für solche Dinge. Ich kaufte Raisa neue Möbel, schaute auf die Proben im laden. Während Sie nach Hause fuhr, brachte Sie von allen Seiten des Herstellers Möbel. Sie kamen fast gleichzeitig zu Hause an. Alex wachte vom Lärm auf. Arbeiter in der Uniform haben neue Möbel ins Haus gebracht.
  
  
  Kapitel 20
  Hinter dem Fenster flackerten gelbe Blätter, die unter den Sonnenstrahlen so hell waren, dass Sie unplausibel Schienen. Das riesige Zelt der Ahornblätter hat mehr und mehr wie die Haare bei Männern getan. Der erste Schnee mit großen Flocken Kreisen über dem Boden. Im Zeitalter der hohen Geschwindigkeiten und Informations-Geräte ist es am besten, die Geschwindigkeit zu spüren, die von einem gewöhnlichen Berg auf einem Schlitten, auf eisbällen rollt. Auf dem Eisvogel rollte ein Mädchen, und Ihr Handy passt leicht in die Tasche der Sporthosen, an denen der Schnee nicht klebte.
   Shchepkin ganz von innen nach außen drehte sich aus, als Rimma auf eine Massage zum Masseur ging. Sie musste tatsächlich die großen Probleme Ihres großen Körpers lösen. Rimma ist zu Hause geblieben-er ist froh. Nach einer halben Stunde legte er sich neben seiner Frau bescheiden, dann fand ich heraus, wo Sie schmerzte, weil Sie nicht umsonst lügt, sondern einmal liegt, irgendwo schmerzt. Ich habe shchepkin aus dem Schließfach die richtige Creme für die Massage bekommen. Hände gewaschen.
   Er hob einen Mann auf der Frau Kleidung, fragte erneut: "und die Masseurin diesen Teil des Körpers nicht berührt?"Ich beruhigte mich, dass der Körperteil, der weh tut, unter dreieckiger Kleidung war. Er verwandelte ein Dreieck in einen Streifen und begann sich selbst zu massieren. Die Finger tränken auf die Knochen, die Massage Tat er treu, der ganze Schwung, auf dem T-SHIRT gab es Tropfen Schweiß.
   Also, wir werden das gute Leben fortsetzen: in Bezug auf die Verbesserung der Computerausrüstung, wie Sie sich erinnern, vor kurzem hat Rimma den Flachbildschirm des Monitors gelobt, hat jetzt die Freude genossen, mit dem neuen Systemblock zu kommunizieren, der unabhängig unter dem linken Ohr brutzelt. Hier ist die erste überraschung: es isst Buchstaben beim schreiben, obwohl man sich an alles gewöhnt. Aber die Freude stürzt ab, alle Bearbeitungen sind unrentabel und zerstören Informationen. Die einzige Möglichkeit, aus dieser Situation herauszukommen, besteht darin, das Angebot auf eine neue Zeile zu setzen.
   Der Fahrradtrainer steht rechts, er ist in den gleichen Farben wie der Computer gemalt, aber er erfordert körperliche Anstrengung, und heute ist Rita mehr gerne auf schwarzen Tasten mit weißen Buchstaben zu kauen. Sie fand einen neuen Knopf, die Buchstaben hörten auf zu verschwinden. Gutes Programm.
   Heute ist der Tag ein Duplikat, wieder muss rimme ins Solarium gehen und Sonnenbaden. Als bis zum Ende der Zeit 30 Sekunden übrig war, wollte Sie aus dem Cockpit entkommen, aber noch ein wenig wartete Sie, und das Licht im Cockpit selbst ausgeschaltet, so dass der Körper seinen Timer hat. Shchepkin genoss seine Krankheiten und verließ den Horizont in vorübergehender Ruhe. Rimma ist frei. Shchepkin niest. Der Fahrradtrainer arbeitete fünf Minuten und hielt zusammen mit Rimma an.
   Der klare Himmel blickte durch die dunklen schneewolken, und es schien, als ob Sie die Stücke der Geschichte, die unter den Menschen sehr beliebt sind, öffnete. Und dann was? Bei der Arbeit bemerkte niemand Ihre historische Abwesenheit, aber Sie bemerkte die Abwesenheit eines Paares, wie Sie sagte,Sie gingen auf eine gemeinsame Reise für eine Woche.
   Normal. Und Sie war so weit, und es niemandem zu erzählen, wird nicht verstehen, besonders freundinnen, es ist alles bereits passiert. Rimma war überrascht, die Mitarbeiter in den Spiegel zu sehen und fühlte, dass Sie etwas jünger als Ihr Alter war, in dem Sie vor der Reise arbeitete.
   Das Leben dauerte nicht besonders heftig, aber natürlich. Rimma sah noch einmal in den Spiegel und sah, was noch für zehn Jahre jünger war: es ist unklar, aber die Tatsache. Von Ihr flogen Jahre, eine restliche Deformation von Flügen in die historische Vergangenheit wurde beeinflusst. Ihre Hose wurde plötzlich Locker, der Pullover war breit,die Jacke schien überhaupt von der Schulter eines anderen.
   Die Füße in Stiefeln blieben in Vivo. Auf Rimma sah niemand, alle waren mit Ihren Angelegenheiten beschäftigt, und Sie saß Dünn und jung in breiter Kleidung und sah dann in den Computer, dann in den Spiegel.
   Plötzlich kam die blauäugige Blondine zu Ihr, na ja, sehr jung, und so leidenschaftlich mit Ihr begann über die Arbeit zu sprechen, dass Sie etwas sank. Er wurde alle als Erfinder betrachtet. Er Sprach mit Ihr wie mit einem Gleichgesinnten! Rimma pomorgala Wimpern, nicht zu wissen, wie man mit seinem Angebot zu tun, wird nach der Arbeit treffen. Sie bat um Timeout, Sie musste sich in etwas ähnliches umziehen.
   Shchepkin lebte wieder mit Rimma. Sein Leben drehte sich und drehte die Kräfte, scrollte manchmal den Brustkorb. Alle versuche, sich aus der Gesamtmasse zu entfernen, werden psychologisch bestraft. Für mehr Klarheit, wenn Sie Ihre Fotos in der Größe der Büste über das weltweite Netzwerk hängen, dann gibt es das Gefühl, dass jemand den Bereich des Herzens mit der Speiche durchbohrt.
   Der Schmerz erscheint durchbohrend und es gibt einen Wunsch - zum Netz zu gelangen, Fotos und persönliche Seiten zurückzusetzen, die mit Ihnen verziert sind. Und dann versuchen, einen Herzinfarkt zu entfernen. Daher ist die Popularität der Anteil der Einheiten, die der Allgemeinen Liebe mit dem Schmerz des Hasses der Einheiten standhalten.
   Der Traum seines ganzen Lebens ist es, Detektive Geschichten zu schreiben, aber es ist wahnsinnig Faulheit, jeden Prozess der Untersuchung zu beschreiben. Warum eine Geschichte, keine Romane? Roman - er ist wie ein Zopf: es besteht mindestens aus drei Strängen von aktiven Personen, und die Geschichte erzählt von einem Strang von aktiven Personen, um die Handlungen der Menschen zu überwachen, ist einfacher, wenn Sie zu einem Strang gehören.
   Shchepkin hat hart Sport gemacht, gearbeitet, geht zu Fuß, hat Hausaufgaben gemacht und hat sein Aussehen beobachtet. Fantastisch? Nein, das ist sein Alltag. Das Leben ist nicht so quälend, wenn man darin heftet, wie man auf dem Weg von den schmelzenden Bächen heftet. Aber eingefrorene Bäche erschrecken niemanden.
   Was ist in seinem Alter zu schreiben, wenn das dunkle Thema über die persönliche Liebe fast zu einem wohlverdienten Urlaub gegangen ist? Aber die Liebe blieb bei anderen, die träumen, erleben. Heute war es sehr schwierig, aber alles war viel einfacher, der atmosphärische Druck war so niedrig, dass der Zustand sich als bedrückend herausstellte, aber nicht von Groll, sondern von atmosphärischem Druck. Hurra, es ist schön, auf einem neuen Laptop zu schreiben, es klingt beim drucken nicht.
   Es ist schade, dass es keinen Freund für die Seele gibt. Als Antwort hört man die Stimme der Leser, sagen Sie, was Sie sonst noch brauchen. Es ist notwendig und angenehm, sich für einen Moment eines normalen Mannes zu fühlen, der Rimma noch mag.
  
   Der Weihnachtsmann hat mit einer leichten Bewegung der Finger auf das Glas der kleinen Vögel in großer Zahl skizziert. Von frostigen mustern war frohe Weihnachten. Die Stimmung der Passagiere des Busses ist langsam, aber sicher auf die Gläser geschnappt. Sie haben unwissentlich einen Blick auf das Wintermärchen auf den Gläsern des Busses bemerkt. Alles ohne Ausnahme, aber zu verschiedenen Zeiten sahen die Leute die Anzeigetafel. Auf der elektronischen Anzeigetafel lief die LED-Zahl 7 mit einem Minuszeichen.
   Die Passagiere saßen mit einer Masse von eigenen Kleidern, trocken, mit Halsbändern von Pullovern am Mund. Von Ihnen lachte die Kälte mehr als vom Weihnachtsmann. Rimma lief aus dem Bus-Salon und tauchte in den Fluss von Menschen, die in einem offenen Raum zur Verfügung Raum Kälte ging.
   "Was für ein Frost", dachte Sie und sah auf der elektronischen Straßenschilder minus siebenundzwanzig Grad. Der Blick fiel unwillkürlich unter die Beine. An manchen stellen war der Asphalt sichtbar, durch den man sich ohne Angst bewegen konnte.
  Neben dem Asphalt lag ein Streifen Schnee mit eisblasen. "An solchen stellen ist es besser, die Nase nicht zu reißen", dachte Sie, indem Sie schnell an den Bäumen auf der einen Seite und an den Menschen auf der anderen Seite vorbeiging. Straßenhändler sprangen in der Lobby von Gebäuden mit Ihren Weihnachtswaren. Weihnachten war gut durch große Gläser gesehen.
   Am Abend im Fernsehen zeigten die Schrecken der Provinzstadt.
   Rimma, das auf der Couch lag, zog die Augen nicht vom Bildschirm. Nein,Sie hat sich nicht entsetzt. Sie wusste mit schaudern, dass Sie die Fortsetzung der TV-Geschichte kennt. Die übertragung blieb unvollendet und nannte Sie die erste Serie. Vor allem gab es die Möglichkeit, Ihr die übertragung selbst abzuschließen, unabhängig davon, was das nächste mal gezeigt wird.
   Die Helden der provinziellen Schrecken Rimma kennengelernt vor kurzem. Sie musste Ihre eigene Figur schärfen. Handmassage Sie war beängstigend notwendig, Bevor die Weihnachtsfeier am Abend. Sie hat es im Salon der Dame betrogen. Und ein Wunder! Sie wurde gehört. Eine Frau mittleren Alters, bot Ihr Ihre Dienstleistungen für Allgemeine Massage. Sie sagte, dass Sie eine Massage aus dem Alter von Kindern macht, dass Ihre Großmutter eine Massage lehrte.
   Unter den geschickten und starken Händen der Masseurin wurde ein kleiner Liebhaber von Pasteten und Brötchen mit Geschichten aus Ihrem Leben gesättigt. Geschichten ohne Verbrechen wurden nicht besonders beeindruckt, außer an einem Punkt, an dem Sie vor der kriminellen Fernsehübertragung nicht sehr wichtig war. Die Geschichte ist einfach.
   Die Masseurin, die höchste medizinische Ausbildung hatte, beschloss, ein Handelsgeschäft zu betreiben. Sie nahm einen großen Kredit, kaufte die Ware und Bankrott in Flusen und Staub. Ihre Pflicht für die Provinzstadt war kosmisch.
   Der Sohn der Masseurin, Teddybär, entschied sich, in die Hauptstadt zu gehen, wo die Einnahmen nach provinziellen Gerüchten so waren, dass Sie leicht die Schulden zurückzahlen könnten. Die Mutter des Sohnes allein in der Hauptstadt ließ Sie nicht gehen, also fuhren Sie zusammen mit Ihrem Vater zu dritt. Auf drei mieteten die Wohnung am Rande der Stadt in einem abgelegenen Gebiet. Sie arbeiteten auch zu dritt, aber das ganze Geld nahm die Mutter der Familie. Männer gab Sie Geld für die Reise in den öffentlichen Verkehrsmitteln und für ein paar Kuchen.
   Teddybär, ein junger Mann attraktive Erscheinung, mochte seinen Chef. Sie gab ihm riesige Summen von Geld für das Aussehen und das Leben. Aber sein ganzes Geld unter der Wurzel nahm die Mutter und gab zwei Pasteten aus. Der Chef, der dem Jungen Mann eine Menge Geld bezahlte, wartete auf kleine Investitionen an der richtigen Stelle, in der richtigen Stunde.
   Aber Teddybär war ständig ohne Geld und für Ihren Kaffee konnte nicht zahlen, er und für seinen Kaffee konnte kaum bezahlen.
   Um die Dame zu befriedigen, wurde er nicht, es ist in seiner Moral nicht gestapelt. So wurde er von seiner Mutter erzogen. Es wurde von der Geldarbeit auf dem Verkauf von Teppichen der einzigartigen Arbeit von meistern gefeuert, die in Teppiche von Edelsteinen in den Ton der Zeichnung verwoben wurden. Und er rollte von einem Job zum anderen bergab, und seine Mutter nahm sein ganzes Geld Weg.
   Rimma hatte eine Massage-Sitzung für den Abend, aber nachdem Sie zwei Geschichten, TV und Masseurinnen in Ihrem Kopf zusammengestellt hatte, hatte Sie Angst, für eine Massage zu gehen. Sie wusste, dass der Masseur das Darlehen mit Hilfe des Sohnes bezahlt hatte und in die Heimatstadt zurückkehren konnte, in Ihre Wohnung, die sich in der Gegend befindet, in der eine Reihe von Morden, die im Fernsehen gesprochen wurden, stattfand.
   Rimma ging nicht zur Massage, ging aber zum Sportclub. Ihre Straße ging an einem Waldrand vorbei. An diesem Ort beschleunigte Sie immer den Schritt, wenn es keine Menschen in der Nähe gab. Sie bemerkte einen gerollten Teppich, der zehn Meter von der Straße in einem Waldrand lag. Es war wie ein großer Kuchen mit Füllung. Sie hat Angst. Es gab keine Menschen um sich herum. Hinter dem Waldspaziergang Stand das Haus, wo die Masseurin-Familie eine Wohnung vermietete. Sie beschleunigte den Schritt, lief dann und fiel, ohne eine heimtückische Angelschnur zu bemerken, die zwischen den Bäumen ausgestreckt war.
   Der Typ drehte Rimma schnell in den Teppich und zog sich auf den zweiten Teppich Pie. Er steckte einen Teppich zum anderen und ging schnell.
   Die Masseurin, die aus Ihrem Teppich sah, dass Rimma neben Ihr liegt und Teddybär Weg ist, Sprach:
   - Ich weiß nicht, was mit dem Bären passiert ist. Er ist wütend. Das Geld gibt mir nicht mehr, sagte, dass ich einen Kuchen machen würde. So rollte uns wie zwei Kuchen, für die ich ihm ein Jahr Geld gab. Seine Stimme zischte, Nase schnaufte. Die Geräusche verschwanden allmählich im Teppich.
   Rimma versuchte, sich aus dem Teppich zu befreien. Sie begann sich zu drehen und zu drehen. Quetschen und entlüften. Die Bewegungen wurden schwer. Sie versuchte, zusammen mit dem Teppich näher an der Straße zu Rollen, dann würden die Passanten Sie genau bemerken. Dunkel schnell. Es gab keine Passanten. Es ist kalt geworden. Rimma Iwanowna erinnerte sich daran, dass in der Wohnung der Masseurin zwei haushaltsteppiche waren. Sie hat niesen. Dann war es nicht ein Scherz.
   In einem Ansturm der Verzweiflung Rimma hat eine wilde Stimme:
   -Und! AH! AH!
   Ihre Stimme hörte einen Trainer, der durch den Wald ging, um zu trainieren. Er rollte zu zwei gerollten Teppichen.
   - Hallo, Lebe ich? Ich sehe, was es ist. Haltet. Ich werde Sie jetzt umdrehen. Was Sie schwer sind - - verurteilte der Trainer und rollte den Teppich unter den Bäumen.
   Rimma spürte die Freiheit. Sie Riss Ihre Hände von den Seiten ab, lehnte sich über den Treibholz und stieg auf. Der Trainer drehte zu dieser Zeit den zweiten Teppich, von dem die Geräusche nicht abgerissen wurden. Der Teppich schien viel schwerer zu sein als mit Rimma. Er hat eine Frau aus der Gefangenschaft befreit, aber Sie hat sich nicht bewegt. Rimma versuchte mit einer Masseurin zu sprechen. Es gab keine Antwort.
   Der Trainer versuchte, den Puls mit einer Hand zu fangen. Mit der zweiten Hand lieferte er das Handy aus der Tasche. Der Puls ist verschwunden. Er rief einen Krankenwagen und begann Herzmassage Masseurin. Der Trainer hat versucht, die gebogene Frau zu Bremsen und vor der Ankunft des Autos aufzuwärmen.
   Der Arzt kam ziemlich schnell. Das Opfer wurde weggenommen. Rimma ging mit einem Trainer in einen Sportkomplex, wo man trainieren konnte und sich in der Sauna Aufwärmen konnte.
   Teddybär kam zu seiner Mutter ins Krankenhaus und nahm Sie nach Hause. Er erklärte seiner Mutter, dass er Sie in den Teppich gerollt hat. Weil Sie ihm Geld und Freiheit entzogen hat. Er sagte, dass er Sie in einer Stunde noch frei machen würde, aber er habe keine kälteerregung angenommen und ein wenig auf der Suche nach dem Geld zu Hause in Abwesenheit der Mutter gehalten.
   Masseurin hinter sich hat Schuld nicht gesehen. Sie hielt es für normal, dass Männer Ihr das verdiente Geld bis zum letzten Cent Gaben. Der Groll der Mutter war so groß, dass Sie in die Heimatstadt ging, wo Sie auf eine ausgezeichnete Wohnung wartete, die Sie für die Zeit des Kapitallebens nicht einmal aufgegeben hatte. Ohne Schulden und Ruhestand konnte Sie ganz Leben.
   Ihr Mann kam ein paar Tage später zu Ihr. Teddybär ist nicht nach Hause gekommen.
   Nicht alles hat Rimma berücksichtigt, wofür Sie den Teddybär in den Teppich gerollt hat. Sie hat Ihre Version über die Beteiligung von Teddybären an Serienmördern in der Provinzstadt geschafft, der Masseurin und dem Teddybär zu erzählen. Teddybär war wütend und bestraft Rimma, die nicht die Fortsetzung der übertragung über Maniac sah, aber es war klar, dass es kein Teddybär war.
   Weitere Ereignisse wurden wieder auf den TV-Bildschirm verschoben. Teddybär, um nicht die Wohnung zu mieten, ging Casting und traf die TV-Show "Hotel". Seit seiner ersten Ankunft hat er sich als aktive Person erklärt.
   Rimma konnte durch eine Woche einen Meister beobachten, der in der Lage war, Kuchen aus Teppichen zu machen. Teddybär wählte sofort ein schönes Mädchen in ein paar. Sie erwies sich als hoch entwickelte verwöhnte Dame. Sie forderte Geld und Geschenke, und Sie saß wie ein Bild. Das Mädchen schimpfte ständig Teddybär, ging aus,beißte, kämpfte. Sie bedeckte ihn mit Wasser und kochendem Wasser, damit er Sie von Kopf bis Fuß in neue Dinge kleidete. Hier war solch ein zeitloses Mädchen eine wahre Strafe für einen Bären, der nie hinter der Seele eines gebrochenen Groschen war, Dank einer egoistischen Mutter.
   F: "Wo kann ich Geld nehmen?"klopfte in seinen Schläfen mit neuer Kraft. Irgendwie rief sein Mädchen, das gewissen ganz verloren hatte, ihn Live mit solcher Kraft an, dass er aufgehört hatte, an Geld zu denken, und begann, an Rache zu denken. Rache billiger Geld.
   Teddybär hatte eine starke Vegetation im Gesicht, aus diesem Grund hat er eine Maschine mit einer gewöhnlichen Klinge Rasiert. Er schaute nachdenklich auf die Klinge. Neujahrsferien wurden von Feste begleitet, die verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise arrangiert haben.
   Sein Problem Teddybär hat sich einfach gelöst. Wenn seine Freundin ihn mit seiner quietschenden Stimme gedemütigt hat, dann ist es notwendig, Ihre Stimme zu bestrafen. Er legte versehentlich eine Bratpfanne mit Fleisch in den Ofen unter einem Glasdeckel. Abdeckung zerfiel. Fleisch er bedauerte werfen. Scharfe Würze mit Fleisch und serviert in einem Teller Mädchen. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen.
   Kleine Gläser beschädigt und Stimmbänder, Hals, Speiseröhre.
   Das Mädchen kam in einem schweren Zustand ins Krankenhaus. Teddybär war ein edler Mann, er kümmerte sich um Sie. Ihm wurde alles geholfen. In dieser Zeit des Lebens im Geld brauchte er nicht, und Sie auf ihn aus allen Richtungen. Teddybär wurde zu Helden. Bestraft Köche...
   Rimma von der ersten Minute an, als Sie von dem Gesundheitsproblem des Mädchens erfuhr, erkannte, dass es sich um eine Affäre mit den Händen des Bären handelte. Aber wer würde Sie hören. Sie erinnerte sich an den Trainer, der Sie aus dem Teppich rettete, und dachte, dass der Sportclub nach den Ferien bereits eröffnet wurde.
   Rimma ging zum Sportclub. Frost ist fest. Sie streckte den Kragen des Pullovers auf das Gesicht, sah aber genau auf die Straße und winkte nach vorne mit einer Tasche für den Fall, wenn Sie wieder die Angelschnur anziehen. Trainer hope hat es nicht rechtfertigt. Er war beschäftigt.
   Sie blieb allein mit Ihren Gedanken und bedauerte sehr, dass Sie die erste übertragung von Verbrechen in der Heimatstadt von Teddybären nicht überprüft hatte. Sie schien jetzt noch mehr, dass er schuldig war. Ich wollte mit einer Masseurin sprechen, aber Sie war nicht in der Stadt.
   Am Abend, vor dem Schlafengehen lag Rimma auf Ihrem Lieblings-Sofa und schaltete die Kanäle. In den lokalen Nachrichten zeigte ein Porträt Ihres trainers in einem schwarzen Rahmen. Sie hat angerufen. Das ist gar nichts.
   Teddybär in der TV-Show "Hotel" die letzten Tage nicht gezeigt. Der Moderator der übertragung sagte, dass er im Krankenhaus um ein krankes Mädchen kümmert.
  Die Fröste standen Knistern. Das Barometer zeigte 18 Einheiten. Rimma sah im Internet Kliniken mit verjüngenden und anderen Verfahren. In einer von Ihnen warf Sie Ihre Daten. Sie begann, verschiedene behandlungskurse anzurufen und anzubieten. Sie kam in die Klinik und hörte zufällig die Nachricht, dass der Trainer hier blutreinigungsverfahren durchgeführt hat,und er starb an einem Herzinfarkt.
   Eine plötzliche Veränderung des atmosphärischen Drucks hat nicht gereinigtes Blut ertragen.
   Rimma lehnte die Verfahren ab, stellte aber fest, dass der Tod von Trainer Teddybär nicht schuldig ist. Sie dachte, dass das richtige in der Kälte nicht den Körper reinigen, sondern füllen Sie es mit einer Mahlzeit aus Fleisch, Fett und Brot. In der Kälte muss man befriedigend Essen, damit das Herz leichter das Blut durch den Körper schwingen kann. Sie wurde unangenehm von allen traurigen Gedanken, ich wollte angenehme Nachrichten.
   Ständig unterdrückte ich den Gedanken über die unvorsichtige übertragung von der Provinzstadt. Das wickeln in den Teppich hat Ihre Psyche gebrochen. Den Bären aller Sünden selbst geistig beschuldigen, hatte Sie Angst.
   Rimma ging in den Salon. Der erste, den Sie sah, war eine Masseurin, die aus Ihrer Stadt zurückkam und wieder zur Arbeit kam, nachdem der Bär begann, in der übertragung "Hotel"zu zeigen. Rimma ging sofort zu Ihr für eine Massage, um provinzielle Geheimnisse aus dem ersten Mund zu bringen. Sie hat sich nicht geirrt. Die Masseurin brachte Nachrichten von Mitbewohnern. Die Nachbarn erzählten Ihr von Serienmördern in Ihrer Gegend, deren Ziel es war, zu rauben. Sie selbst dachten, dass der Mord an Teddybär schuldig war.
   Der Weihnachtsmann hat weiter gefroren.
  
  
   Kapitel 21
   Rimma kam aus dem Salon der Dame zum Frost und stieß auf die Nase mit einem Bären...
   - Warum folgst du mir? Was habe ich getan?! Du bist hier. Wieder in den Teppich zu Rollen? Oder gib mir das Geld!? Wenn du in diesen Salon gehst, hast du Geld! - ein junger Mann hat geschrien.
   Rimma zog einen Schritt zur Seite und versuchte zu entkommen. Teddybär Bein reingelegt. Sie fiel in den Schnee. Er drückte Sie mit dem Fuß gegen den Schnee, nahm Ihre Tasche, holte Ihre Handtasche und legte Sie in seine Tasche.
   Aber zu diesem Zeitpunkt, eine Person, drehte seine Hände.
   Später erfuhr Rimma, dass der Bär beobachtet wurde, aber es gab keine Beweise gegen ihn. In der Miliz sind Informationen über Teppiche mit der Füllung angekommen. Teddybär hat die Möglichkeit gegeben, zu einem Fernsehprojekt zu gehen, dort ist alles unter Kontrolle und unter Fernsehkameras. Niemand bemerkte die klingen in einem Teller, fand aber ein Stück Klinge in einem Korb in einem Teddybär Zimmer auf einer TV-Show. Nach ihm ging auf den Fersen und nahm den Salon mit dem nächsten Angriff auf die Frau.
   Wie wittern die Gefahr, sprang aus dem Salon Masseurin. Sie versuchte, den Bären aus den Händen der Polizei zu entreißen, aber Ihre Bemühungen waren vergeblich. Sie wusste nicht, dass Teddybär nach der Kommunikation mit der Polizei begann, in Ihr zu arbeiten, aber nicht ganz in Ihr. Und neben.
   Die Winterferien sind vorbei. Marken-Türen aus Kunststoff-Doppelverglasung begrüßte die Mitarbeiter der Firma, die die Pässe an elektronische sensoren in den Kabinen der Wachter und ging in den Raum. Keine Fiktion. Solide moderne. Schnellaufzug. Und Rimma ging in sein Büro.
   Die Fenster des Büros Strahlen von den Sonnenstrahlen aus, die durch lustige frostige Muster in den Raum eindringen. Sie schaute durch die Muster nach unten, die Autos auf dem Parkplatz waren offensichtlich verderben, nicht alle Autos wurden in einem solchen Frost gefangen. Hier und Rimma nutzte die Dienste von Bussen mit elektronischen Leitern.
   Nicht das Leben ist eine solide Elektronik.
   Rimma lebte in der modernsten Stadt. Was ist eine fortgeschrittene Stadt? Stellen Sie sich vor, der Skifahrer reitet einen klassischen Zug, beugt seine Beine in den Knien unter neunzig Grad, und der fortgeschrittene Skifahrer beugt sein Bein unter hundert zwanzig Grad und seine Geschwindigkeit nimmt davon zu. Und in der fortgeschrittenen Stadt ist die Geschwindigkeit des Lebens höher als an jedem anderen Ort des Landes. Hier und das Internet in jedem Haus erschien sieben Jahre früher als im ganzen Land. In Ihrer Stadt wurden fünfstöckige Gebäude abgerissen, als Sie an anderen Orten stolz über den Rest der Gebäude standen.
   Am Abend rief die Masseurin an und sagte:
   -Teddybären veröffentlicht. Er wurde auf die Blutgruppe überprüft, Fingerabdrücke genommen und gesagt, dass er frei ist. Für Ihre leere Brieftasche hat es in der Miliz nicht verlassen.
   Rimma erinnerte sich daran, dass Ihre Brieftasche nach dem Salon genau leer war, und er hatte Sie umsonst weggenommen.
   - Wie fühlt sich seine Freundin aus dem Hotelprojekt an?
   -Genest. Sie werden bald eine Hochzeit haben.
   - Und die Klinge, die Sie am Silvesterabend verschluckt hat?
   - Die Braut des Teddybären hat nicht geschluckt. Halsweh.
   "Oblom", sagte Rimma. - Und was er uns in die Teppiche gerollt hat, wird das Verbrechen nicht betrachtet?
   - Hat Teddybär vorgeschlagen, uns mit Ihnen materielle Entschädigung für moralischen Schaden zu zahlen.
   - Nein, ich muss nicht bezahlen! - Rimma rief, Sie wusste genau, dass der Bär kein Geld hatte. Rache ist teurer als Geld.
   Eins zu eins.
  
   Wie man nur der zweite Oligarch wird, ist der Geist unergründlich, was einfach der Besitzer einer großen Anzahl von Immobilien zu werden, wenn der Haupt Oligarch eine Frau hat.
   Teddybär vermutete nicht einmal, dass er Michail Prochorowitsch werden würde. Er ist ein unverschämter junger Mann, aber Ungeheuer liebevolle Kinder, wurde ein Babysitter in einer reichen Familie.
   Die Frau hatte drei Kinder, als Misha zu Ihr kam, um als Betreuer bei Ihrem jüngeren zu arbeiten. Misha, der Besitzer von drei spannen in der Stirn und mit riesigen Schultern, schaffte es, das Institut für pädagogische Orientierung zu beenden. Sein primitives Aussehen hat den Ehemann nicht alarmiert, er hat zugestimmt, Misha zur Arbeit zu nehmen.
   Und Misha, er ist überall Misha.
   In einer guten Familie erwarb er einen Glanz und eine gepflegte Form, so dass, was ganz natürlich, die Mutter des Schülers mochte. Er hat Sie schon lange gesehen.
   Und Sie haben einen scheidungsplan entwickelt. Mein Mann hat ein Mädchen, Misha ' s Freundin auf der peedinstitut gestopft, und Sie erwischt. Und die Frau wurde der Besitzer der Hälfte des Zustandes Ihres Mannes. Folglich wurde Mischa automatisch zum Oligarchen und Stiefvater von Kindern des ehemaligen Haupt Oligarchen des Landes.
   Schnell wirkt sich das Märchen aus, aber nicht schnell wird es gemacht. Eine Frau mit mehreren Kindern zu lieben, ist wie ein Krieger zu lieben, der den Krieg durchgemacht hat. Das Nervensystem dieser Art von Menschen ist sehr umgedreht, es ist nicht einfach, Sie zu widerstehen. Es ist schwierig, in der Ehe zu Leben, und die Frau eines reichen Mannes zu sein, ist riesiges Glück und große Strafe gleichzeitig.
   Irgendwann ist ein nervöser Zusammenbruch auf jeder Seite unvermeidlich, er wird nicht unbedingt durch einen primitiven Schrei ausgedrückt, jeder Mensch behandelt nervöse Spannungen auf seine eigene Weise. Es ist unmöglich, das Leben Ihres Mannes zu Leben! Um in der Ehe zu Leben und nicht auf einen Partner im Bett und Finanzen zu Murren, ist es notwendig, Ihr Leben zu Leben. Absurd? Aber es gibt keine andere Option. Der Luxus des Lebens zieht sich in sein omut ein, die Frau des Oligarchen hat alles außer der elementaren Freiheit, sich im Raum zu bewegen. Und noch Kinder, viele Kinder...
   Natürlich hat die Frau in Ihren Schwierigkeiten Ihren Ehemann beschuldigt. Wer sonst? Nur ihn. Das Leben gibt Ihr nichts! Kinder haben Kindermädchen, Betreuer und andere Menschen, um Sie zu bedienen! Aber auch diese Leute müssen verwaltet werden! Es ist ein Job.
   Und wenn man sich das Leben von Ihrem Mann ansieht? Er ist ein starker Mann ohne schlechte Gewohnheiten, außer einer: eine gut entwickelte Fähigkeit, Kapital zu gewinnen. Er ist ein finanzmagnat oder ein Magnet, der die Rollen nicht ändert. In seinen zahlreichen Häusern, Palästen und Herrenhäusern kann man immer ohne Frau und Kinder Leben. Kann er sich in Ruhe vor Ihnen verstecken, und was kann er nicht? Er hat kein Recht.
   Ja, er hat Recht! Hier ist der Moment wichtig, wer seine Frau gegen ihn anpasst, und jemand von denen, die neben Ihr sind, passt sich an. Seine Faszination auf der Seite ist nicht das erste und nicht das Letzte, es ist sein Leben. Er braucht eine Frau für die Vertretung. Er ist nicht blau, sondern eine Frau bei Kindern. Wer wird mit ihm Reisen machen, die Schauspiele besuchen? Die Frau wird diese Last nicht ertragen. Wer ist schuldig in dieser Situation? Veraltete Gesetze für die Ehe von Menschen auf dieser Ebene. Die Leute haben immer Recht.
   Am wenigsten wollte die Frau Ihren Mann scheiden lassen, Sie wurden von Kindern verbunden, und über seine unzähligen Schätze und Aktionen versuchte Sie nicht zu denken.
   Über die Schätze der Besitzer dachte Mischa, sollte er schließlich an etwas denken, er dachte. Der Schützling, der ihn erstickt hat, hat diesen kleinen Oligarchen seinen Platz im Leben seit der Geburt gekannt und hat den Riesen Misha in der ständigen Unterwerfung gehalten. Die Beziehung zwischen Ihnen war ziemlich erträglich, hier würde nur die Geduld der Babysitter ausreichen. Nein, er war nicht Schnurrbart, es wurde im Vertrag vereinbart. Er war sauber Rasiert, perfekt getrimmt und duftete wie alles in diesem prestigeträchtigen Haus. Und er ging in das, was ihm angeboten wurde.
   Eines Tages bemerkte er, dass er an den Händen und Füßen gebunden war, aber nicht an den Seilen, sondern an den Dogmen des Hauses aus dem höchsten Licht.
   Misha belastete die Muskeln, stellte sich vor dem Spiegel des Herkules dar, der die Kette reißt, als er die Freude des Babys verursachte. Er seufzte, stellte sich als Clown vor und fing an, das Baby zu mischen, er war skeptisch gegenüber dem Babysitter. Dann warf Mischa den kleinen Ball, der nur den Hund gebissen hat. Der Ball wurde schnell geblasen, aber aufgeblasen, er wurde kuscheliger. Mischa fing an, diesen Ball an das Baby zu werfen, das mochte ein neues Spielzeug. So spielten Sie, bis der Butler bemerkte, dass Sie einen halb ausgetretenen Ball spielten. Darauf haben Ihre glücklichen Würfe aufgehört.
   Der junge am meisten liebte Spielzeug Spider-Mans und andere Mode-Comic-Figuren und Computerspiele. Ich musste also die Festplatten im Computer neu anordnen. Die Ruhe kam, als das Kind einen Spaziergang gemacht oder mit dem Lehrer beschäftigt war.
   In solchen Minuten fiel Mischa in einen verträumten Zustand. Die Eltern des Kindes sah er praktisch nicht, der Kreis der Menschen um ihn herum war dramatisch begrenzt. Er erinnerte sich an eine Studentin, seufzte und brachte sich für ein weiteres treffen mit dem Baby in Ordnung.
   Rimma sah die Masseurin und Ihren Sohn nicht mehr, Sie gingen in Ihre Heimatstadt.
  Zwischen Olga und Rimma fand ein seltsames Gespräch statt. Rimma erinnerte sich an das gute Wort shchepkin.
   - Olga, ich habe einfach Glück, dass es geschafft hat, einen echten Mann zu treffen, Shchepkina. Ohne ihn würde ich nicht wissen, was Sie sind - echte Männer. Es ist schade, dass es so funktioniert hat. Ich liebte ihn, ich denke, er lebt noch.
   - Rimma, meine Meinung, um ein 100 Prozent Mann zu sein, kann nicht: trinken von der Jugend, kann nicht Rauchen, müssen sportlich sein, es ist notwendig, bis ins hohe Alter praktikabel zu sein, und das ist nicht alles gegeben, - Olga zu einem abgelenkten Thema gesprochen.
   "Die Beständigkeit ist nicht allen gegeben-, nahm Rimma auf.
   - Schule Jungen siegt. Das Institut ist nicht alles. Armee-Angst. Bald erscheinen die Mädchen in Ihrem Leben, die zur Verfügung gestellt und geliebt werden müssen. Und um nicht in Worten zu lieben, und in der Tat haben die Jungs manchmal keine Kraft oder Mut. Nicht können - - hat Olga Gedanke fortgesetzt.
   - Bier und alle alkoholischen Getränke Essen in den Männern Ihr männliches Potenzial. Kann lieben, aber wenig, - bemerkte Rimma, ein großer Liebhaber der Liebe.
   - Ist es möglich, 15-20 Jahre zu lieben? - ich fragte Olga. - Auf meinen Anteil dieser Männer ist es nicht gefallen.
   - Schwach. Körperliche Liebe wird Männern als das größte wohl gegeben. Was ist dafür nötig? Gutes Alter: 26 -35 Jahre alt. Wir müssen körperlich aktiv sein. Essen Sie Fleisch vor dem Sex. Nüchterne Liebe mit betrunkenem kann nicht verglichen werden. Erinnerst Du Dich An Fjodor? Er Trank mehr als er liebte. Liebe muss nüchtern sein. Männer müssen die Eigenschaften einer Frau kennen, aber nicht so sehr, um Sie zu lehren, sondern nur geschickt und unanständig zu führen. Finden Sie mit dem Partner, was genau zu Ihnen passt. Und es stellt sich heraus, dass solch ein ideal nicht für alle ist", antwortete Rimma und Schnitt, brachte den Kuchen.
   - Und Menschen anderer Altersgruppen? - ich habe Olga gefragt, Tee auf Tassen zu Gießen.
   - Sie argumentieren mehr, versuchen, die Schuldigen Ihrer unglücklichen versuche zu finden-, antwortete Rimma wütend und schickte einen Kuchen mit einer Gabel in den Mund.
   - Kann es eine Liebe für ältere Menschen geben? - Olga fragte, Tee aus der Tasse zu trinken.
   - Ja. Aber Sie brauchen Energie. Bei reiferen Menschen ist Liebe mit Frau oft unwahrscheinlich. Ein Mann muss sich in jemanden verlieben, dann nach Hause kommen und, wie es sein sollte, eine legitime Frau zu lieben, und dann selten. Und dichter, Sie lieben Gedichte. Und das ist Ihr Ausweg. Manchmal gibt es eine Geliebte", Schloss rimms leidenschaftliche Rede ab und nahm ein Stück Kuchen heraus.
   - Brauchen Männer eine Geliebte? - ich fragte Olga.
   - Zweifellos. Und das ist ein Segen, wenn es eine Geliebte Frau gibt, wenn es einmal oder für Jahre ist, - hat Rimma sicher geantwortet.
   - Hast du die Moral? Ich nehme diese Moral nicht! - kurz warf Olga die Worte.
   - Wenn das Leben teilweise gelebt wird-bleibt eine solide erzwungene Moral. Nur aktive Lebensjahre nähren den Menschen den Rest Ihres Lebens", sagte Rimma traurig.
   - Was ist Liebe? "ich fragte Olga und schaute auf den Boden eines leeren Bechers.
   - Liebe ist eine verschärfte Wahrnehmung von zwei Menschen untereinander. Ich und shchepkin wurden durch die mystische Kraft der Gedankenübertragung in der Ferne verbunden, wir hatten die Empfindlichkeit der Haut gegenüber einander stark erhöht. Wir fühlten das Feld eines geliebten Menschen und in der Nähe. Es gab eine riesige Anziehungskraft, in Ermangelung der Möglichkeit eines Treffens, die Energie ging in, was auch immer. Dieses Gefühl hängt nicht von der Ehe ab, aber wir hangen, - sagte Rimma fröhlich, schüttelte die Brüste, als ob Sie selbst einen Kuchen aßen.
   - Was ist ein ehebund? - Olga hat nicht weggenommen, Fragen zu stellen, auf der Suche nach den kleinen Ausbuchtungen in der Nähe von der Brust.
   - Ehe-Band ist die Güte der Person, die in der zivilisierten Gesellschaft für das überleben in dieser Gesellschaft angenommen wird. Die Ehe wird durch Liebe unterstützt, wenn Sie existiert, wenn nicht: mental lieben, denjenigen, den Gott dir gibt, und denjenigen, den er im Pass gedruckt hat. Die Situation ist sehr schwierig für Millionen von Menschen, die von Menschen versteckt, verursacht, eine große Anzahl von nervenzusammenbrüchen, - sagte Rimma, ein drittes Stück Kuchen zu waschen.
   - Was ist das Schlimmste in der Beziehung von Mann und Frau? - ich fragte Olga und schaute auf den Kuchen.
   "Das Schlimmste ist Eifersucht, in all Ihren Erscheinungsformen", sagte Rimma schnell und lief nach äpfeln.
   - Was ist Liebe? - ich habe Olga hartnäckig wiederbelebt, einen Apfel in die Hände genommen.
   - Glück. Was kann man sonst über ein Thema sagen, das vor der Unmöglichkeit geschrieben ist? Sie ist langweilig. Müde von allem: küssen, Sex, berühren. Der Körper ist müde. Ein Mann wird böse und unerträglich, wie dieser Kuchen, der nicht mehr in den Hals klettert.
   - Was machen die Leute in diesem Fall? - ich fragte Olga, einen Apfel beißen.
   - Partner ändern, Orte der Liebe ändern und wieder überholen - Langeweile. Gehen Sie zu Orten, wo Sie Frauen in Tänzen, Liedern, Bewegungen um die Röhre zeigen, fügen Sie Männer hinzu. Und wieder-langweilig. Beobachten Sie den Kerl Filme-langweilig. Die lebende Kraft der Liebe löst sich in Langeweile von übermäßigem Gebrauch auf - Rimma hat sicher gesagt, einen Apfel in einer Untertasse zu drehen.
   - Was soll ich tun, damit es keine Langeweile gibt? - delovito fragte Olga, einen Apfel beißen, und ohne das Auge vom Kuchen zu nehmen.
   - Partner schützen. Fühlen Sie sich, wenn Sie aufhören müssen. Die Liebeskraft hat eine riesige Gabe: die Anhäufung neuer sexueller Energie, - Rimma hat sich schön ausgedrückt, Tee in eine Tasse gegossen.
   - Was ist der Unterschied zwischen Liebe und Sex? - ich fragte Olga, mit einem Apfel.
   - Die Frage ist kurios. Liebe beginnt in der geistigen Sphäre der Kommunikation, das sexphänomen ist physisch - - Rimma erpresst, in die Küche schauend.
   - Was ist dann treue? - Fragen wurden von Inessa EVGENYEVNA als vom Hörner des überflusses ausgegossen. - Es stellt sich die Frage: treue in was?
   "Treue in Liebe oder Sex", antwortete Rimma. - Liebe ist ein Gefühl von längerer Lagerung als Sex. Sex ist schnell. Hier ist es mit einem überschuss, aber es ist vorbei, und es ist unmöglich, zurückzukehren. Die physischen Kräfte einer Person sind kurzlebig. Und Sie kann ohne Sex in der Seele des Menschen Leben, Sie ermutigt ihn auch, und die gleiche sprichwörtliche Liebe gibt enorme Kräfte für Inspiration.
   - Warum dann Sex brauchen, wenn er schnell ist? - wieder fragte Olga.
   - schwierige Frage. Sie brauchen Sex, für innere Ruhe, Sie brauchen genauso wie ein Bad für die Haut. Eines kann gesagt werden, es gibt eine lange Lebensdauer, wenn es genauso notwendig ist wie Wasser, Essen. Ohne Sex ist ein Mann kein Mann, er ist sehr schlecht, er ist irgendwo außerhalb der Beschreibung und Erklärung mit Worten schlecht. Das Thema ist ungewöhnlich zum schreiben. Gesunder Sex-die Gesundheit des Menschen, seine Jugend, seine Lebenszufriedenheit. Gut, wenn Liebe und Sex in Paaren übereinstimmen. Das ist Glück. Liebe und Sex bei mir und Shchepkina haben eine kleine Periode Zusammenfallen. Die menschliche Gesundheit nimmt den Wechsel der Partner sehr schlecht wahr, und dieser schwierige Moment wird genannt: treue oder Verrat, - Rimma Sprach, von sich selbst einen Teller mit einem Kuchen zu bewegen.
   - Ist das wahr? - Olga fragte, indem Sie Ihre Hände auf Ihre Brust gekreuzt hatte.
   - Oft jagen Menschen die Fata Morgana der treue. Sie brauchen keine treue, Sie suchen nach verlorener Liebe im Sex, und das hängt von den Menschen wenig ab. Deshalb beschreiben dichter und Schriftsteller das schwer fassbare Glück, das manchmal Menschen die Natur begibt, - versicherte die Freundin Rimma.
   Vor der Abreise Sprachen die Damen noch.
   - Warum brauchst du einen Mann? - ich habe Olga die Frage gestellt, Hunger nach dem Essen gefühlt.
   - Wirklich, warum? Du lebst ruhig, du fängst die Jungs an, du suchst nach einem einzigen, und schließlich wählt er dich aus. Und da fand Er dich", antwortete Rimma.
   - Und dann was? - nervös fragte Olga, halten Sie sich von der Versuchung, ein Stück Kuchen zu nehmen.
   - Er fängt an zu erobern. Und du gehst von ihm, gehst Weg, gehst Weg. Er findet. Er versucht zu küssen-nicht widerstehen. Er versucht-zu fallen-zu kämpfen beginnt", antwortete Rimma.
   - Und wenn er es nicht mag? Okay, er kann mit seinen wünschen fertig werden,und wenn nicht? - ich fragte Olga beharrlich.
   - Das Leben beginnt zum ersten mal zu hängen, wie ein Computer, es ist gefährlich für den Menschen. Küsse, Umarmungen: Stopp! Verdammt! Und verdammt, und Sie sind nicht bereit. Nein, nicht körperlich,aber in Ihrem Kopf, in Ihrem Kopf noch nicht reif. Und es beginnt, Ihren Kopf, Ihre Gedanken zu behandeln. Er ruft Sie an, schreibt, sagt: beachten Sie, über Wein und andere es geht nicht. Wir reden über den nüchternen Kopf. Hat in allen Sprachen Geständnisse in der Liebe erreicht, wird er drei Wörter in jeder Sprache sagen. Er wird Sie über die Erde bringen. Und Sie sind ihm näher, näher. Du sitzt schon auf seinen Knien, aber du liegst noch nicht mit ihm, und du liegst bequem zu beginnen: vom Strand-es ist so unschuldig. Und Figur: du gewöhnst dich daran. Zeit und süchtig machen Ihr Geschäft. Beide erinnerten sich an die Registrierung der Ehe. Achtung! An diesem Punkt ist es notwendig, die Gesundheit von verwandten und verwandten und Freunden vor Ihrer Bekanntschaft zu betrachten, - Rimma hat erzählt und hat Tee als seinen Sprecher verdient.
   - Wie werden Sie die ganze Nachricht übertragen? - Olga fragte, schneiden Sie ein dünnes Stück Kuchen.
   - Wir müssen alle Meinungen hören. Und er kann nicht mehr warten. Und du kombinierst die Kraft der Liebe. LIEBE. Und die leere. Er hat erreicht, er erkennt alle Sünden. Sie haben alles geschluckt, Sie sind verheiratet. Es wird beginnen, Ordnung in Ihrem Aussehen zu bringen, in Ihren Handlungen. Alles, Sie sind unter Kontrolle. Die zweite Kontrolle nach den Eltern, und deutlich stärker. Erfahren Sie, wo sich der Geliebte weibliche Arzt befindet. Die Figur schwebte", sagte Rimma und untersuchte Ihre Figur.
   - Warum Eifersucht? Warum ist Sie der Grund für Tragödien? - fragte Olga, Kuchen gegessen.
  - Eifersucht erscheint wegen der falschen Wahrnehmung der umgebenden Realität. Sie wird genoss, Sie wird beschrieben, und einfach, noch in der Grundschule muss man Kindern sagen: ein Mann verliebt sich sein ganzes Leben, während er lebt, aber er heiratet (heiratet) für eine Person. Nicht jeder lernt gut, kann es nicht verstehen. Es gibt keine Schuldigen, dass es angenehme Menschen gibt, ein Objekt für die nächste Liebe, und es ist notwendig, für Glück zu nehmen, - Rimma wurde aus dem Tisch genommen.
   - Was ist eine Familie? "ich fragte Olga und schaute nach Rimma.
   - Die Familie ist heilig. Im Laufe der Jahre kann es sich ändern und ändern, und die nächsten verliebungen geben die Möglichkeit zu Leben, manchmal mental, aber normal. Aber es gibt noch eine andere, aber die Natur ist schlecht für den Wechsel Ihres Mannes, Liebhaber. Dies ist bereits eine schwere gewichtskategorie der Beziehung. Das ist gefährlich. Lebensbedrohlich. Eifersucht versucht, die Beständigkeit, die zuneigung eines Menschen zu schützen, - hat Rimma klug geantwortet.
   - Was ist Liebe? - ich fragte, lachend, Olga.
   - Liebe ist Poesie. Liebe ist Gut und Schlecht, in einem Zustand der Seele, wählen Sie, und finden Sie die richtige Lösung. In Seth stehe ich ständig vor Problemen oder Beziehungen zwischen Menschen. Diese Probleme können abgeschossen werden, aber Sie können in jeder Form auftauchen, wo Sie nicht erwartet werden, Sie zu treffen. Der Salbei für mich war eine sexuelle Persönlichkeit, es ist jetzt sogar schwer zu verstehen und durch das PRISMA der Zeit zu sehen, - mit bedauern Rimma gesprochen.
   - Warum hast du deinen Mann nicht nach einer solchen Beziehung weggeschickt? - ich fragte Olga.
   - Ich konnte es nicht schaffen. Die übliche Beziehung zwischen Mann und Frau sollte sein, aber es ist am besten Moderat, obwohl ich alles bekommen habe - aber es ist am Rande des Zusammenbruchs immer", sagte Rimma.
   - Deine Wünsche? - ich fragte Olga, ob Sie schwer vom Stuhl aufstehen würde.
   - Vorsicht in der Liebe! - Rimma antwortete und Schloss die Tür dahinter.
  
  
   Home Palma lächelte leerem zwei liebende Menschen einander. Rimma lächelte. Andrey hat sich gefressen. Wer ist Palme? Aber jetzt nicht darüber. Er wartete lange auf Sie, sehr lange, zwei Wochen. Er schrieb Ihr täglich Briefe. Sie hat nicht geantwortet. Er schickte Einladungen zum Café. Sie ist nicht gekommen. Er schrieb Verse seiner eigenen Komposition. Sie war still. Er begann zu verlieren, wenig rasieren, sein Gesicht wurde düster, undurchdringlich. Sie war in Arbeits-und häuslichen Problemen verwickelt und Las seine Nachrichten in der post und ließ Sie in eine Datei fallen.
   Die Dinge klammerten sich an einen nach dem anderen, es gab vorgesehene und unerwartete Probleme, Sie fiel sogar vom Tisch, auf den Sie kletterte.
   Am Tisch brachen zwei Beine auf der einen Seite. Der Flug in den Raum war unerwartet. Die ganze Büroausstattung auf dem Tisch beugte sich und zog sich von ihm wie eine Achterbahn. Der Computer hat den Sturz überlebt und wieder verdient. Schwindel fallen eine halbe Stunde vergangen. Es war ein Abrieb auf dem Bein...
   Sie Lagen unter der hauspalme auf einer riesigen Liegewiese, der Abrieb auf dem Fuß funkelte mit seiner ganzen Pracht.
   - Ich rief dich an, und du fallst nur zu Hause, du hast nicht einmal die Wunde geschmiert.
   Andrej holte JOD, Creme für die Wundheilung, schmierte die Wunde:
   - Das nächste mal, wenn du mit zwei neuen Abschürfungen kommst, heilt das.
   Er umarmte Sie. Sie schiebte das Bein zur Seite, so dass der Mann nicht auf Ihren Füßen berührt wurde, und alles andere war in seiner Ordnung.
   "Ich bin bereit, dich zu heiraten", sagte Andrew und ertrank in den tiefen Ihrer Gefühle.
   - "Wenn ich eine Königin wäre.".. Wenn ich mindestens der Bürgermeister der Stadt wäre-, sagte Rimma und lag auf der Schulter des Mannes.
   - Warum brauchst du das? - er fragte, ob ich Ihren nackten Körper umarmte.
   - Ich würde ein Verbot für jeden Bau in der Mitte der Hauptstadt setzen! Verringerung der erddichte innerhalb des ersten Rings außerhalb des gesunden Menschenverstandes. Durst nach Geld für Frauen, wenn Sie Krankheiten der inneren Organe verdienen, von der Kollision mit Männern oder der Mutter Erde, wenn Sie von Pfählen geschlagen werden, wird Gesundheit nicht gebracht. Offene, immer wieder bebaute Länder bitten um Ruhe. Haben Sie das Hotel abgerissen, und im Gegenzug den Platz zu Pflanzen und nicht mehr, der Schaden ist wirtschaftlich? Aber die Erde wird sich erholen.
   - Also werde ich deine Gesundheit verderben? - Andrew fragte. - Und das Land im Gartenring interessiert mich nicht, und für den wirtschaftlichen Schaden von dir und dem Tag wird der Bürgermeister nicht halten.
   "Schade, das Land ist erbärmlich", sagte Rimma und küsste ihn in die Wange.
   "Der Vogel ist besser, Sie wurden ganz von-weil irgendwo fünf Menschen gestorben,-Andrey hat nervös erzählt und hat fest in den Armen nicht vom Bürgermeister, und Rimma gequetscht.
   - Weißt du, warum zwei Türme Flugzeuge rammen? "Sie fragte den Mann, ob Sie aus dem Bett kletterte und Ihre Beine auf der einen Seite hängte.
   - Terrorakt, - der junge Mann hat geantwortet, Beine auf der anderen Seite des Bettes aufgehängt.
   - Zwei Türme sind Beine.
   - Wessen Beine? Riese? - Andrey fragte, auf dem Weg, um die Tür des Raumes zu öffnen.
   - Ignorieren. Wenn du am Strand liegst, stehen deine Beine vor dir und verhindern, dass du wegschaust.
   "Denk darüber nach, stehende Türme, Beine, Strand", sagte der Mann und ging ins Badezimmer, kam aber bald zurück.
   - Die Türme wurden davon abgehalten, wegzuschauen, aber wem? - die Frau streckte, kochendes Wasser auf eine Prise Löslichen Kaffee in einer Tasse Gießen.
   - Was haben zwei Flugzeuge dargestellt, die Türme rammen? - fragte den Mann, Wasser in den Becher Gießen.
   - Zwei amor-Pfeile.
   - Willst du mir sagen, dass jemand für eine unheimliche Liebe rächt? Schließlich wurden die Restaurants stark verletzt, und der Koch flog in das Fenster.
   "Genau das war die Rache der Männer", sagte Rimma und verließ die Wohnung des Mannes.
   Sie wartete, bis er die Haustür in die Wohnung Schloss und kam zu Ihr, fast gleichzeitig öffnete die Aufzugstüren. Sie schaute sich in den Spiegel an der Wand des Aufzugs an und wandte die Augen auf das Gesicht des Mannes.
   Er fragte unerwartet:
   - Warum hat die Haufen in den U-Bahn-Wagen gefallen?
   - Weil ich dich angerufen habe, dass ich zu dir gehe, hast du es vergessen?
   - Wen hast du dir gedacht?
   - Sich.
   Du warst nicht in diesem U-Bahn-Wagen.
   - Ich habe lange Haare gemacht, es hat mich gerettet, und ich bin zu spät in diesem Wagen, als ich zur U-Bahn Gefahren bin, war der Eingang bereits geschlossen, deshalb habe ich das Auto genommen, und als ich zur nächsten U-Bahn-Station Gefahren bin, und diese U-Bahn-Station hat geschlossen, und ich bin zu dir mit dem Auto angekommen.
   "Halt", sagte Andrew und öffnete die Eingangstür vor Rimma, " warum wurde der Stapel wegen dir gestürzt?
   - Du hast vergessen, dass ich in der großen Firma arbeite, dass mein Telefon auf dem hören ist, als ich sagte, dass ich zu dir gehe, Musin gab dem Team einen Pfahl auf meinen Verrat zu treffen.
   - Okay, in der U-Bahn zu Haufen ist lokal, aber zwei Türme, Sie sind über dem Meer-der Ozean ist, oder waren Sie, mit wem Sie dort gesprochen haben? - ich habe Andrey gefragt, auf dem Weg gehend, der mit Asphalt mit seltenen Eisspeisen bedeckt ist.
   - Olga hat es gesagt.
   - Was?! Hast du es geschafft zu reden? Ich habe scherzhaft gefragt.
   - Sie war in diesem Restaurant auf einem sechziger Stock am Tag vor der Katastrophe, das heißt, 10-TEN, und mit Ihr traf ich 12-TEN in der Hauptstadt auf einer gemeinsamen Sammlung.
   - Lügst du?!
   - Was auch immer,
 Ваша оценка:

Популярное на LitNet.com А.Калинин "Игры Воды"(Киберпанк) Ю.Меллер "Дорога к счастью"(Любовное фэнтези) А.Лоев "Игра на Земле. Книга 3."(Научная фантастика) А.Михална "Путь домой.Битва за Орион"(Постапокалипсис) В.Крымова "Вредная ведьма для дракона"(Любовное фэнтези) В.Гордова "Во власти его величества"(Любовное фэнтези) В.Соколов "Мажор 3: Милосердие спецназа"(Боевик) Э.Никитина "Браслет"(Любовное фэнтези) К.Вэй "Филант"(Боевая фантастика) В.Старский ""Темный Мир" Трансформация 2"(Боевая фантастика)
Хиты на ProdaMan.ru Чудовище Карнохельма. Суржевская Марина \ Эфф ИрКнига 2. Берегитесь, адептка Тайлэ! Темная КатеринаПеснь Кобальта. Маргарита ДюжеваПодари мне чешуйку. Гаврилова Анна��ЛЮБОВЬ ПО ОШИБКЕ ()(завершено). Любовь ВакинаКукла Его Высочества. Эвелина ТеньЧП или чертова попаданка - 2. Сапфир ЯсминаHigh voltage. Виолетта РоманВ дни Бородина. Александр Михайловский��Дочь темного мага-3. Ведомая тьмой��. Анетта Политова
Связаться с программистом сайта.

Новые книги авторов СИ, вышедшие из печати:
С.Лыжина "Драконий пир" И.Котова "Королевская кровь.Расколотый мир" В.Неклюдов "Спираль Фибоначчи.Пилигримы спирали" В.Красников "Скиф" Н.Шумак, Т.Чернецкая "Шоколадное настроение"

Как попасть в этoт список
Сайт - "Художники" .. || .. Доска об'явлений "Книги"